4 Gründe, warum man die PHP-Version seiner WordPress-Webseite aktualisieren sollte

Egal, ob du ein erfahrener Entwickler oder neu in diesem Konzept bist, dieser One-Pager ist eine praktische Referenz, wie deine Webseite von einer aktuellen PHP-Version profitieren kann.

Wie Kinsta PHP-Updates zum Kinderspiel macht

Bei Kinsta kannst du deine PHP-Version ganz einfach im MyKinsta-Dashboard aktualisieren. Wähle deine Webseite in dem Seitenmenü aus. Navigiere dann zu Tools und schalte auf die gewünschte PHP-Engine um. Innerhalb weniger Sekunden ist deine Umgebung einsatzbereit.

Die PHP-Konfiguration von Kinsta enthält eine benutzerdefinierte Selbstheilungsfunktion, d. h. die PHP-Engine deiner Webseite wird automatisch neu gestartet, wenn sie ausfällt. Sollte der automatische PHP-Neustart nicht erfolgreich sein, alarmiert unser Monitoring-System unser Sysadmin-Team, das das Problem sofort untersucht.

Schaue in der MyKinsta-Demo, wie einfach es ist, deine PHP-Version zu aktualisieren.

Wir haben unseren Traffic mit WordPress um 1.187% gesteigert. Wir zeigen dir wie.

Schließe dich 20.000+ anderen an, die unseren wöchentlichen Newsletter mit WordPress-Insider-Tipps erhalten!