Die Liste deiner Domains zeigt, welche Domains für den Zugriff auf deine Anwendung verwendet werden können. Die primäre Domain ist die Hauptdomain, über die deine Besucher zu dir kommen sollen.

Wenn du deine Anwendung bei Kinsta hostest, musst du deine Domain hinzufügen und auf uns verweisen, damit deine Besucher deine Anwendung erreichen können.

Domain hinzufügen

Nutzer mit aktiven Cloudflare-Konten benötigen eine andere Einrichtung als Nutzer ohne ein aktives Cloudflare-Konto, um die Kompatibilität zwischen den Cloudflare-Zonen (ihrem Cloudflare-Konto und unserer kostenlosen Cloudflare-Integration) zu gewährleisten.

  • Wenn deine Domain bereits über dein eigenes aktives Cloudflare-Konto mit Cloudflare verbunden ist, wird sie als „Cloudflare-Domain“ betrachtet Wie du deine Domain hinzufügst, erfährst du unter Hinzufügen einer Cloudflare-Domain.
  • Wenn deine Domain keine Verbindung zu Cloudflare hat (Proxy oder DNS), dann gilt sie als „Nicht-Cloudflare-Domain“ Wie du deine Domain hinzufügst, erfährst du unter Hinzufügen einer Nicht-Cloudflare-Domain.

Jede benutzerdefinierte Domain, die du hinzufügst, enthält automatisch ein Let’s Encrypt-Zertifikat. Die temporären kinsta.app Domains werden automatisch durch das Wildcard-Zertifikat der kinsta.app Domain abgedeckt. (*.kinsta.app). Du kannst auch ein benutzerdefiniertes SSL-Zertifikat hinzufügen.

Ändern deiner Hauptdomain

Suche in der Liste der Domains die Domain, die du als Hauptdomain festlegen möchtest, klicke auf das Menü mit den drei Punkten und dann auf Hauptdomain festlegen. Vergewissere dich, dass die richtige Domain ausgewählt ist, und klicke auf Hauptdomain festlegen.

Bestätige deine Änderung der Hauptdomain.
Bestätige deine Änderung der Hauptdomain.