Die einzigartige Container-Architektur von Kinsta ermöglicht es Seiten, die CPU- und RAM-Nutzung zu skalieren, ohne Einschränkungen bei der Taktrate oder der CPU-Ausführungszeit. Auch wenn CPU und RAM wichtige Faktoren bei der Bestimmung der Performance sind, sind sie nicht die einzigen Einschränkungen, denen eine WordPress Webseite ausgesetzt sein kann.

Ohne CPU und RAM sind die Anzahl der PHP-Worker, die deine Webseite benötigt, und die Leistung der Datenbank deiner Webseite zwei weitere Faktoren, die du im Auge behalten solltest. Wenn du dich in einer Situation befindest, in der deine Seite zusätzliche PHP-Worker haben muss, kannst du deinen Kinsta-Tarif ohne Ausfallzeit aufstocken.

Wenn du unser skalierbares Cloud-Hosting mit der Tatsache kombinierst, dass das Seiten-Caching hier bei Kinsta integriert ist, können Seiten, die unser Caching gut nutzen, erfolgreich ein außergewöhnliches Level an Traffic auf jedem unserer Hosting-Pakete bedienen.