Du kannst eine WordPress-Seite direkt in MyKinsta von einem Backup auf einer Staging Seite wiederherstellen. Das kann dein Leben in vielerlei Hinsicht einfacher machen, zum Beispiel:

  1. Eine reibungslosere und flexiblere Entwicklungserfahrung.
  2. Sieh, wie deine Seite zuvor funktioniert hat, ohne deine Live-Seite berühren zu müssen.
  3. Wiederherstellen und Abrufen von Informationen aus einem früheren Backup ohne Änderung der Live-Site.

Bei der Wiederherstellung eines Backups in der Staging-Umgebung hast du mehrere Möglichkeiten, je nachdem, aus welcher Umgebung das Backup stammt:

  • Ein Backup deiner Live-Umgebung kann in jeder beliebigen Umgebung wiederhergestellt werden.
  • Ein Backup einer Premium-Staging-Umgebung kann in einer beliebigen Premium- oder Standard-Staging-Umgebung wiederhergestellt werden.
  • Ein Backup einer Standard-Staging-Umgebung kann nur in der selben Standard-Staging-Umgebung wiederhergestellt werden.

WordPress Backup auf Staging wiederherstellen

Melde dich bei MyKinsta an und gehe zu Seiten > Seitenname. Wenn du noch keine Staging Seite hast, auf der du das Backup wiederherstellen möchtest, musst du diese Staging Umgebung (Standard oder Premium) zuerst erstellen.

Sobald du die Staging Seite erstellt hast, gehst du auf die Registerkarte Backups. Dort siehst du eine Liste deiner verfügbaren Backups, die du in deiner WordPress-Staging-Umgebung wiederherstellen kannst.

Klicke neben dem Backup, das du wiederherstellen möchtest, auf die Schaltfläche Wiederherstellen auf und wähle im Dropdown-Menü die Staging-Umgebung aus, in der du das Backup wiederherstellen möchtest.

Stelle ein WordPress-Backup in deiner Staging-Umgebung wieder her.
Stelle ein WordPress-Backup in deiner Staging-Umgebung wieder her.

Je nach Größe deiner Seite kann dies einige Minuten dauern. Anschließend kannst du auf deine Standard Staging-Umgebung oder Premium Staging-Umgebung zugreifen, die von deiner produktiven Seite getrennt ist.

Hinweis: Wenn du ein Live-Backup in das Staging wiederherstellst, bleiben alle Staging-Backups intakt.