Ezoic ist eine KI-gestützte Plattform für Publisher mit einer Reihe von Tools zur Verbesserung der Webseiten-Performance und der Werbeeinnahmen. Denke an Split-Tests, Verbesserungen der Geschwindigkeit und UX deiner Webseite, bessere Anzeigenpositionierung und vieles mehr, alles in einem Tool vereint.

Wie man Ezoic installiert und konfiguriert

Wenn du noch kein Ezoic-Konto hast, solltest du die Registrierungsseite besuchen, um dich zu registrieren. Während des Registrierungsprozesses wirst du aufgefordert, die Live Domain deiner Webseite anzugeben, d.h. die Domain, über die Besucher deine Webseite erreichen. In diesem Artikel werden wir zwei Methoden vorstellen, wie du deine Webseite, die bei Kinsta gehostet wird, mit Ezoic verbinden kannst. Genauer gesagt geht es darum, wie du das machst:

  • Ezoic’s Name Servers
  • Ezoic’s WordPress Plugin
Info

Eine weitere Möglichkeit, Cloudflare mit Ezoic zu verbinden, und unsere Kinsta-Cloudflare-Integrationsmethode werden bald kompatibel sein, aber die anderen unten beschriebenen Methoden können in der Zwischenzeit verwendet werden.

Methode 1: Verbinde deine Webseite mit Ezoic’s Nameservern (empfohlen)

Diese Methode wird bevorzugt, da es kein Plugin benötigt, um die schwere Arbeit zu erledigen, was bedeutet, dass deine Webseite in der Regel ein bisschen besser funktioniert, wenn du diese Option verwendest. Hier ist, wie du anfängst.

Schritt 1

Logge dich in dein Ezoic-Konto ein und klicke auf die Schaltfläche Auswählen unter Nameserver in der Karte Website-Integration.

Wähle die Nameserver-Integrationsmethode in deinem Ezoic Dashboard aus.

Wähle die Nameserver-Integrationsmethode in deinem Ezoic Dashboard aus.

Deine Nameserver findest du auch auf der Seite Einstellungen, unter Nameserver > Anweisungen ansehen.

Schritt 2

Dies zeigt dir eine Tabelle mit deinen Ezoic Nameservern. Behalte diese Informationen griffbereit (z.B. in einem anderen Tab geöffnet), damit du deine Nameserver schneller kopieren kannst, indem du das Kopiersymbol neben jedem einzelnen benutzt.

Ignoriere alle Warnungen bei Ezoic in Bezug auf Cloudflare IP-Adressen in deinen DNS-Einträgen.

Ignoriere alle Warnungen bei Ezoic in Bezug auf Cloudflare IP-Adressen in deinen DNS-Einträgen.

Wenn du irgendwelche Warnungen in Bezug auf Cloudflare IP-Adressen in deinen DNS-Einträgen siehst, kannst du diese getrost ignorieren.

Schritt 3

Logge dich in einem neuen Browser-Tab bei deinem Domain-Registrar ein. Wenn du dir nicht sicher bist, wie du das bei deinem Registrar machen kannst, schau in der Support-Dokumentation nach oder kontaktiere den Support, um dir dabei zu helfen.

Schritt 4

Bevor du deine Nameserver aktualisierst, ist dies ein guter Zeitpunkt, um deine bestehenden DNS-Einträge zu notieren oder Screenshots zu machen, damit du sie später mit den von Ezoic importierten Einträgen vergleichen kannst. Kopiere jeden der Nameserver von Ezoic und füge sie bei deinem Registrar ein. Achte darauf, dass du entweder die bestehenden Nameserver überschreibst oder sie löschst und die neuen hinzufügst.

Schritt 5

Warte, bis DNS die Nameserveränderung propagiert hat. Normalerweise dauert dies 24 Stunden, aber in manchen Fällen kann es auch 48-72 Stunden dauern.

Benachrichtigung über die vollständige Integration im Dashboard von Ezoic.

Benachrichtigung über die vollständige Integration im Dashboard von Ezoic.

Sobald die Propagierung abgeschlossen ist, wird die Integration deiner Webseite in Ezoic als vollständig angezeigt.

Schritt 6

Auf der Registerkarte Einstellungen scrollst du runter zu den DNS-Einstellungen, um zu überprüfen, ob deine DNS-Einträge mit denen deines vorherigen DNS-Anbieters übereinstimmen. Diese sollten automatisch importiert worden sein, aber es ist am besten, wenn du sicherstellst, dass alles vorhanden und richtig konfiguriert ist.

Zur Erinnerung: Du kannst alle Warnungen in Bezug auf Cloudflare IP-Adressen in deinen DNS-Einträgen ignorieren, die du vielleicht siehst.

Willst du die Dinge einfach ausprobieren, ohne DNS-Einträge zu ändern? Dann lass uns einen Blick auf die zweite Methode werfen, die du verwenden kannst.

Methode 2: Verbinde deine Webseite mit dem WordPress Plugin von Ezoic

Obwohl die Verwendung des Ezoic WordPress Plugins für die Integration von Ezoic im Allgemeinen nicht als langfristige Integrationsmethode empfohlen wird, kann es für die Ersteinrichtung hilfreich sein oder wenn du nicht in der Lage bist, deine Nameserver auf Ezoic zu verweisen. Um deine Webseite mit Ezoic über die Plugin-Methode zu integrieren, logge dich in dein WordPress Dashboard ein und installiere und aktiviere das Ezoic Plugin (hier findest du eine Anleitung, wie du ein Plugin installierst). Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis die WordPress Plugin-Option angezeigt wird und unter Einstellungen > Website-Integration in deinem Ezoic Dashboard als integriert markiert wird. Sobald der Prozess erfolgreich durchgelaufen ist, kannst du deine Einstellungen wie gewohnt in deinem Ezoic Dashboard verwalten. Wenn du diese Verbindungsmethode vorübergehend verwendest, empfiehlt Ezoic, das Plugin auf deiner Webseite aktiv zu lassen, um die CDN-Verwaltung und das automatische Löschen des Caches zu ermöglichen, wenn du bereit bist, deine Nameserver zu wechseln.

Fehlerbehebung bei allgemeinen Problemen mit Ezoic

Jetzt, wo deine Webseite mit Ezoic verbunden ist, kann es manchmal vorkommen, dass etwas nicht richtig funktioniert. Hier sind einige Tipps und Empfehlungen zur Behebung einiger typischer Probleme, die du sehen kannst.

SSL-Fehler oder Redirect-Schleifen

Wenn du die SSL-Option in Ezoic aktiviert hast, stelle sicher, dass dort Full SSL ausgewählt ist, um Konflikte mit der Cloudflare-Integration von Kinsta oder andere SSL-Probleme zu vermeiden.

Änderungen werden nicht auf deiner Webseite angezeigt

Wenn du Ezoic für deine Webseiten verwendest, gibt es eine zusätzliche Cache-Ebene, die jedes Mal geleert werden muss, wenn du den Cache leeren willst. Wenn du Probleme hast, Änderungen auf deiner Webseite zu sehen oder ein Plugin sich nicht wie erwartet verhält, nachdem du es installiert oder neu installiert hast, stelle sicher, dass du den Cache auf allen Ebenen löschst, einschließlich:

  1. Plugins (falls zutreffend)
  2. Themes (falls zutreffend)
  3. Website-/Server-Cache bei Kinsta (entweder über das MyKinsta Dashboard oder das Kinsta MU Plugin)
  4. Caching in der Ezoic Caching App
  5. Browser-Cache

Unstimmigkeiten in den Analysen

Aufgrund von Unterschieden in den gesammelten Daten und der Berechnungsmethode ist es möglich, dass die in deinem Ezoic Dashboard angezeigten Analysen von den in MyKinsta angezeigten abweichen. Dies ist bei jedem Analytics Tool eines Drittanbieters üblich und wird erwartet.

Automatische Cache-Löschung mit Ezoics WordPress Plugin

Um Seiten automatisch aus dem Ezoic CDN zu leeren, sobald ein Beitrag oder eine Seite aktualisiert wird, kannst du das Ezoic WordPress Plugin installieren und aktivieren. Dies kann (und wird empfohlen) zusammen mit der Nameserver Ezoic Integrationsmethode verwendet werden.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Schritt 1

Nachdem du das Ezoic WordPress Plugin auf deiner Webseite installiert hast, gehe zurück zu deinem Ezoic Dashboard und gehe zu Einstellungen > API Gateway App > App installieren.

Installiere die App, um deinen API-Schlüssel in den Ezoic-Einstellungen zu erhalten.

Installiere die App, um deinen API-Schlüssel in den Ezoic-Einstellungen zu erhalten.

Schritt 2

Sobald die App installiert ist, klicke auf die Schaltfläche Go to App.

Klicke auf Go to App, sobald die API Gateway App installiert ist.

Klicke auf Go to App, sobald die API Gateway App installiert ist.

Click on Go to App once API Gateway app is installed.

Schritt 3

Auf der nächsten Seite klickst du auf den Button Request API Key.

Fordere den API-Schlüssel in deinem Ezoic Dashboard an.

Fordere den API-Schlüssel in deinem Ezoic Dashboard an.

Schritt 4

Kopiere den API-Schlüssel, sobald er generiert wurde.

Kopiere deinen API-Schlüssel aus dem Dashboard von Ezoic.

Kopiere deinen API-Schlüssel aus dem Dashboard von Ezoic.

Schritt 5

Zurück in deinem WordPress Dashboard, gehe zu Einstellungen > Ezoic > CDN Einstellungen, füge deinen API Key ein, aktiviere Automatic Recaching und aktiviere Purge Home, dann klicke auf Save Settings.

Füge deinen API-Schlüssel in die Einstellungen des Ezoic Plugins in deinem WordPress Dashboard ein.

Füge deinen API-Schlüssel in die Einstellungen des Ezoic Plugins in deinem WordPress Dashboard ein.

Zusammenfassung

Deine Webseite ist nun bereit, die Vorteile der Ezoic-Funktionen zu nutzen. Wenn du Probleme mit dem Server hast, wende dich an den Kinsta Support, wir helfen dir gerne weiter. Solltest du Probleme mit deiner Ezoic-Integration oder den Einstellungen haben, wende dich bitte an den Support.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 28 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.