Wenn du Probleme mit deiner WordPress-Seite hast oder eine Frage zu deinem Plan hast, öffne ein Ticket und wende dich an unser Team. Wir sind rund um die Uhr für dich da und helfen dir gerne weiter!

Andernfalls haben wir Verständnis dafür, dass du deinen Hosting-Plan kündigen musst. Obwohl wir es nicht gern sehen, dass du gehst, versuchen wir, jeden Aspekt der Verwendung von Kinsta so einfach wie möglich zu gestalten, von der Anmeldung bis zur Stornierung. Vielleicht ist dein Projekt beendet, oder du hast Kinsta einfach für einen Kunden getestet.

Aus welchem Grund auch immer, du kannst deinen Hosting-Plan jederzeit über dein MyKinsta-Dashboard kündigen.

So kündigst du deinen Kinsta-Hosting-Plan

Führe die untenstehenden Schritte aus, um deinen Kinsta-Hosting-Plan zu stornieren.

Schritt 1

Gehe in deinem MyKinsta-Dashboard zum Unternehmensbereich auf der linken Seite. Dann klicke auf „Cancel Plan (Plan stornieren)“.

Kinsta Plan stornieren

Kinsta Plan stornieren

Schritt 2

Du musst dann die Kästchen ankreuzen, um anzuzeigen, dass du Folgendes verstehst:

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle Daten dauerhaft gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können. Klicke dann „Next“ („Weiter“).

Storniere Hosting-Plan

Storniere Hosting-Plan

Schritt 3

Nach der Stornierung wird deine endgültige Rechnung automatisch berechnet. Dies können ausstehende Gebühren oder Rückerstattungen sein, zu denen du berechtigt bist. Kinsta hat eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Du kannst deine Gebühren jederzeit im Abschnitt Abrechnung von MyKinsta anzeigen. Klicke dann „Next“ („Weiter“).

Kinsta-Plan stornieren - Endabrechnung

Kinsta-Plan stornieren – Endabrechnung

Schritt 4

Schließlich musst du die Stornierung deines Plans durch Eingabe deines MyKinsta-Passworts bestätigen. Dann klicke auf „Cancel Plan (Plan stornieren)“.

Kinsta bestätigt die Stornierung

Kinsta bestätigt die Stornierung

Schritt 5

Dein Plan wird dann storniert. Wir bitten dich um Feedback, warum du dein Kinsta-Hosting-Paket kündigst. Wir schätzen es sehr, dass du dir einen Moment Zeit nimmst, um dies für uns auszufüllen. Kinsta wurde von Grund auf auf User-Feedback aufgebaut, und wir nehmen das alles, auch das Negative, sehr ernst. Dies hilft uns, unsere Plattform für alle zu verbessern.

Kinsta Stornierungsfeedback

Kinsta Stornierungsfeedback

Wir danken dir für die Verwendung von Kinsta und hoffen, dich eines Tages wieder zu sehen! 👋

Zusätzliche Hinweise zur Stornierung

Wenn du ein Add-on (Redis, Elasticsearch, Reverse Proxy usw.) kündigen möchtest, musst du dich an unser Support-Team wenden. Bitte beachte, dass nur Benutzer mit Abrechnungsberechtigung (Firmeninhaber, Firmen-Admins, Firmenabrechnung) die Entfernung eines Add-ons beantragen können.


Wenn dir dieses Tutorial gefallen hat, dann wirst du unseren Support lieben. Alle Hosting-Pläne von Kinsta beinhalten einen 24/7-Support durch unsere erfahrenen WordPress-Entwickler und -Ingenieure. Chatte mit dem gleichen Team, das unsere Fortune-500-Kunden unterstützt. Schau Dir hier unsere Pakete an