Die Container-basierte Infrastruktur von Kinsta bedeutet, dass jede Seite in einem privaten Container mit eigener Crontab ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass wir bei Kinsta unseren Usern das Hinzufügen von echten Server-Cron-Jobs zu jedem Standortcontainer ermöglichen.

Wenn du lieber ein in WordPress integriertes Cron-System verwendest, lies bitte unseren Artikel zum Erstellen und Ändern eines WordPress-Cron-Jobs.

So schreibst du einen Server-Cron

Eine zu Crontab hinzugefügte Aufgabe besteht aus zwei Teilen:

  1. Eine Reihe von Zahlen und Sternchen, die festlegen, wie oft der Cron laufen soll.
  2. Ein auf dem Server auszuführender Befehl.

Wenn du einen Cron schreibst, musst du diese zwei Faktoren bestimmen: den Befehl, der ausgeführt werden muss, und wie oft er geplant werden soll.

Wenn du die Crontab-Syntax selbst herausfinden möchtest, kannst du dich in der Dokumentation zu Crontab von The Open Group über Crons informieren und Beispiele aus der Praxis betrachten.

Wenn du den Befehl geschrieben hast, den du hinzufügen möchtest, und lieber ein kostenloses Werkzeug zur Generierung der vollständigen Crontab-Syntax verwenden möchtest, kannst du eine Reihe von Online-Tools verwenden, um den vollständigen Befehl in der richtigen Crontab-Syntax zu generieren. Crontab Generator ist eines unserer beliebtesten Tools, die zu diesem Zweck kostenlos verwendet werden können.

So fügst du einen Server-Cron hinzu

Sobald du den Cron-Job zum Hinzufügen zum Container bereit hast, hast du zwei Möglichkeiten:

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an
  • Füge den Job dem Crontab selbst hinzu.
  • Bitte das Support-Team von Kinsta, den Job für dich in den Crontab hochzuladen.

Um den Job selbst hochzuladen, greife einfach auf deinen Seiten-Container über SSH zu und führe den Befehl crontab -e aus. Wähle anschließend deinen gewünschten Texteditor aus (wähle Nano, wenn du dir nicht sicher bist).

Führe crontab -e aus und wähle dann deinen bevorzugten Texteditor aus.

Führe crontab -e aus und wähle dann deinen bevorzugten Texteditor aus.

Füge schließlich den Befehl am Ende der Liste ein.

Schließe dann die Datei. Wenn du die Datei schließt, wird eine solche Meldung angezeigt, die bestätigt, dass die Crontab aktualisiert wurde:

crontab: installing new crontab

Wenn du mit SSH nicht vertraut bist, kannst du einfach ein Support-Ticket öffnen und das Support-Team von Kinsta bitten, den Job zur Crontab deiner Seite hinzuzufügen.

Kinsta-Richtlinien für Server-Crons

  • Die Unterstützung von ServerCons durch Kinsta beschränkt sich darauf, den Cron-Job genau so hochzuladen, wie du ihn in der Container-Crontab bereitstellst, oder Cron-Jobs nach deiner Vorgabe zu bearbeiten. Wenn du Hilfe beim Schreiben des Befehls benötigst, der von crontab ausgeführt wird, musst du mit einem qualifizierten Entwickler zusammenarbeiten, um den Cron-Job zu schreiben.
  • Das minimale Cron-Job-Intervall beträgt 5 Minuten. Bitte lade keine Server-Crons hoch, die häufiger als alle 5 Minuten ausgeführt werden. Wenn dich unser Support-Team bittet, einen Cron hinzuzufügen, der häufiger als alle 5 Minuten ausgeführt wird, schlagen wir vor, das Intervall auf 5 Minuten zu erhöhen.
  • Bearbeite oder verschiebe die Jobs nicht oben in der Crontab. Diese Jobs werden von unserem System Engineering-Team hinzugefügt und müssen oben in der Datei stehen.
  • Füge deine benutzerdefinierten Server-Cron-Jobs am Ende der Crontab-Datei hinzu. Wenn du deine benutzerdefinierten Server-Crons oben in der Datei hinzufügst, überschreiben unsere Wartungsskripts, das Staging-System oder das Sicherungssystem möglicherweise deine benutzerdefinierten Server-Cron-Jobs.
12
Mal geteilt