Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass das Rechenzentrum in Hamina, Finnland (Europa-Nord1) nun für das Hosting deiner WordPress-Seiten verfügbar ist.

Anfang dieses Jahres haben wir Montreal und die Niederlande hinzugefügt. Kinsta verfügt jetzt über 16 Google Cloud-Rechenzentren, aus denen du wählen kannst, so dass du deine Website an einem geografischen Ort platzieren kannst, der deinen Besuchern am nächsten ist. Dies gewährleistet eine bessere Datensicherheit, geringe Latenzzeiten und rasante schnelle Ladezeiten.

Laut Internet World Stats hat Finnland über 5,5 Millionen Internetnutzer und gilt als eines der stabilsten, sichersten und am weitesten entwickelten Länder der Welt.

Google hat erklärt, dass diese neue Region die Latenzzeiten um bis zu 65 % für Endverbraucher in Skandinavien und um 88 % für Endverbraucher in Osteuropa verbessern kann. Bisher waren die beiden nächstgelegenen Rechenzentren in Deutschland und den Niederlanden. Aber glauben uns nicht einfach, du kannst GCP Ping benutzen, um selbst zu sehen, wie schnell die Region Finnland von deinem Standort aus ist.

Und nicht zu vergessen, das Kinsta CDN hat Standorte in Schweden und Norwegen. Also haben wir dich im Griff!

Über das Rechenzentrum

Das Rechenzentrum in Finnland wurde tatsächlich von einer alten Papierfabrik in Hamina umgebaut. Heute nutzt sie ein Hightech-Kühlsystem, das Meerwasser aus dem Finnischen Meerbusen verwendet, den Energieverbrauch reduziert und weltweit einzigartig ist. Die Anlage ist heute eines der modernsten und effizientesten Rechenzentren von Google.

Starte noch heute einen Standort in Finnland.

Dieser neue Standort ist nun im MyKinsta Dashboard verfügbar, wenn du eine Website hinzufügen möchtest: Hamina (FI).

Hamina, Finnland Datencenter

Hamina, Finnland Datencenter

Wenn du dich um Datenschutz, EWR- oder GDPR-Vorschriften kümmerst, mach dir keine Sorgen. Als europäisches Unternehmen nehmen wir den Datenschutz sehr ernst und nutzen die Verschlüsselung der Google Cloud Platform im Hintergrund. Wenn du dich für das Hamina-Rechenzentrum entscheidest, werden keine Daten außerhalb Finnlands gehostet. Konstruktiv sind alle Add-ons oder Funktionen, die Daten außerhalb des Landes übertragen, optional und standardmäßig nicht aktiviert.

Wenn du daran interessiert bist, deine bestehende WordPress-Seite zu verschieben, öffne einfach ein Supportticket. Der Standortwechsel erfordert eine Änderung der IP-Adresse und weitere Schritte unseres Teams.

0
Mal geteilt