Tolle Neuigkeiten für WordPress-Anwender in Japan! Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Rechenzentrum in Osaka, Japan (Asien-Nordosten2), ab sofort für das Hosting deiner WordPress-Seiten verfügbar ist. 🇯🇵

Dies ist in der Tat unser zweites Rechenzentrum in Japan, da Tokio bereits 2017 eröffnet wurde.

Kinsta verfügt jetzt über 20 Google Cloud-Rechenzentren, aus denen du wählen kannst (dies ist das siebte in der Region Asien-Pazifik), so dass du deine Website an einem geografischen Ort platzieren kannst, der deinen Besuchern am nächsten liegt. Dies gewährleistet eine bessere Datensicherheit, geringe Latenzzeiten und rasante schnelle Ladezeiten.

Nach Angaben der Internet World Stats hat Japan über 118 Millionen Internetnutzer. Es ist eine der gebildetsten und technisch fortschrittlichsten Nationen der Welt und wurde 2019 vom U.S. News & World Report zur Nummer zwei der Länder der Welt gewählt. Osaka, Japan, ist eine große Hafenstadt und ein führendes Handelszentrum.

“Die Region Osaka wird es japanischen Unternehmen erleichtern, hochverfügbare und performante Anwendungen zu entwickeln. Kunden profitieren von einer geringeren Latenzzeit für ihre Cloud-basierten Workloads und Daten. (Source)

Aus einigen unserer eigenen Tests geht hervor, dass dies die Latenzzeit für Endbenutzer in der Nähe von Osaka und den umliegenden südlichen Städten verbessert (um bis zu 10 ms). Zuvor war das nächstgelegene Rechenzentrum in Tokio, Japan. Aber glaubt uns nicht beim Wort, ihr könnt GCP Ping benutzen, um selbst zu sehen, wie schnell das Rechenzentrum in Osaka von eurem Standort aus ist.

Und nicht zu vergessen, das Kinsta CDN hat auch einen Standort in Tokio.

Startet noch heute eine Website in Osaka.

Dieser neue Standort ist nun im MyKinsta Dashboard verfügbar, wenn du eine Website hinzufügen möchtest: Osaka (JP).

Eine Webseite in Osaka, dem japanischen Datenzentrum, hinzufügen

Eine Webseite in Osaka, dem japanischen Datenzentrum, hinzufügen

Wenn du daran interessiert bist, deine bestehende WordPress-Seite zu verschieben, öffne einfach ein Supportticket. Der Standortwechsel erfordert eine Änderung der IP-Adresse und weitere Schritte unseres Teams.

0
Mal geteilt