Hardbacon wechselte zu Kinsta und konnte die durchschnittliche Ladezeit der Seite um 63 % senken

Die Mitarbeiter von Hardbacon an einem Tischtennistisch

Zusammenfassung

Hardbacon ist ein Fintech-Unternehmen, das Kanadiern helfen will, bessere Finanzentscheidungen zu treffen. Dazu bietet es eine App für persönliche Finanzen und eine Webseite mit Artikeln, Finanzrechnern und Vergleichen von Finanzprodukten.

Hardbacon wurde im Jahr 2017 gegründet. Ihr Ziel ist es, die Finanzen zugänglicher zu machen und die Kanadier/innen davon zu überzeugen, dass sich jeder um seine persönlichen Finanzen kümmern kann, egal ob er oder sie reich ist oder nicht. Zunächst war Hardbacon eine App, die sich an selbstverwaltete Investoren richtete, aber schon bald kamen zusätzliche Funktionen hinzu, mit denen man ein Budget aufstellen, einen finanziellen Plan erstellen und sogar Kreditkartenempfehlungen erhalten konnte.

Lies unser Interview mit Julien Brault, Mitbegründer und CEO von Hardbacon, weiter unten.

Das Problem

Häufige Ausfallzeiten und eine langsame Leistung sind für jedes Online-Geschäft schädlich, aber besonders in der hart umkämpften Fintech-Branche. Hardbacon musste einen Host finden, der sein Geschäft unterstützt und nicht derjenige ist, der ihm Probleme bereitet.

„Wir haben uns nach einem neuen Host umgesehen, nachdem mehrere Ereignisse aufgrund von schlechtem Servermanagement aufgetreten waren. In einigen Fällen kam es zu mehrstündigen Ausfällen, während derer Hardbacon.ca offline war. Der alte Host bot keine Überwachungslösung und wurde mehrmals durch den Ausfall eines anderen Dienstes auf demselben Server beeinträchtigt. Da der letzte Ausfall am Abend stattfand, hatten wir Schwierigkeiten, den Inhaber des Hostingbetriebs zu erreichen.

Dieses Ereignis überzeugte uns davon, dass wir Hardbacon.ca auf eine Managed-Hosting-Lösung mit automatisierten Tools (Warnmeldungen, Backups usw.) und einem Kundendienst, der 24 Stunden am Tag erreichbar ist, umstellen mussten.

Auch die Ladegeschwindigkeit war für uns ein wichtiges Kriterium, vor allem, weil dieser Faktor für die Suchmaschinen wichtig ist. Wir wollten auch einen Host, der eine optimierte Ladegeschwindigkeit bietet. Bevor wir mit unserer Webseite zu Kinsta umgezogen sind, lag unsere durchschnittliche Ladezeit für die gesamte Webseite bei etwa 8 Sekunden.

Als Technologieunternehmen sind wir es gewohnt, alles zu testen, bevor wir es einsetzen. Bei WordPress Webseiten ist dies weniger üblich und oft komplizierter. Wir waren auch auf der Suche nach einem Host, der unsere Testabläufe verbessern kann.“

Die Lösung

Kinsta, das auf der Google Cloud Platform basiert, war aufgrund der Leistungsvorteile und der Möglichkeit, ein Rechenzentrum in Kanada zu wählen, ein attraktives Unternehmen. Sicherheitsvorteile wie automatische Backups, die Cloudflare-Integration von Kinsta und SSH-Protokolle waren das Tüpfelchen auf dem i.

„Ich kannte Kinsta noch nicht, als wir nach einem neuen Host suchten. Der einzige mir bekannte Managed-Hosting-Anbieter, der sich auf WordPress-Seiten spezialisiert hatte, war WP Engine, der zu dieser Zeit sehr stark beworben wurde. Bei einer Google-Recherche stießen wir jedoch auf Kinsta, das nicht nur einen ähnlichen Service zu einem günstigeren Preis, sondern auch mehr Leistung bot.

Die Tatsache, dass Kinsta die Google Cloud als Hosting-Infrastruktur nutzt, trug ebenfalls zu unserer Entscheidung bei. Googles privates Glasfasernetz verschafft ihm einen Vorteil gegenüber anderen cloudbasierten Hosting-Lösungen und bietet eine höhere Leistung zu geringeren Kosten – Einsparungen, die Kinsta an seine Kunden weitergibt.

Ein weiterer wichtiger Punkt war für uns der Standort des Servers, da er die lokale Suchmaschinenoptimierung beeinflusst. In den kanadischen Suchergebnissen haben Webseiten, die in Kanada gehostet werden, einen Vorteil gegenüber Webseiten, die im Ausland gehostet werden. Deshalb haben wir uns für den Domain-Namen Hardbacon.ca und nicht für Hardbacon.com entschieden, obwohl wir beide Domain-Namen besitzen. Die Tatsache, dass Kinsta uns die Wahl eines Rechenzentrums in Kanada ermöglichte, gab den Ausschlag, denn so konnten wir mit einem weltweit führenden Anbieter von WordPress-Hosting zusammenarbeiten und gleichzeitig die Vorteile des lokalen Hostings nutzen.

Als Fintech-Unternehmen ist die Sicherheit schließlich von größter Bedeutung. Hardbacon steht hinter einer persönlichen Finanz-App, die direkt mit den Bankkonten der Nutzer/innen verbunden ist. Computersicherheit und Vertraulichkeit standen schon immer im Mittelpunkt unseres Interesses. Wir haben die Gewissheit, dass Kinsta Backups automatisiert, Sicherheitswarnungen für Erweiterungen und die notwendigen Updates ausgibt und den Speicherplatz überwacht. Kinsta hilft auch dabei, verschiedene Arten von häufigen Angriffen mit Cloudflare zu verhindern.

Ein weiterer Sicherheitsvorteil von Kinsta ist die Möglichkeit, sich über Secure Shell (SSH) einzuloggen, um administrative Aufgaben an unseren Dateien durchzuführen.“

Die Ergebnisse

Die Ladezeit von Hardbacon vor der ersten Interaktion wurde auf 1,6 Sekunden reduziert. Nach einigen Anpassungen werden die App und die Webseite jetzt an einem Ort gehostet, und der kompetente Kundendienst ist nur einen Klick entfernt.

„Sobald wir bei Kinsta waren, sank die durchschnittliche Ladezeit sofort auf etwa 5 Sekunden. Daraufhin haben wir die WordPress-Erweiterung WP Rocket installiert, die mit der Hosting-Lösung von Kinsta kompatibel ist. Heute ist die Ladezeit auf 3 bis 4 Sekunden gesunken, und die Ladezeit vor der ersten Interaktion beträgt 1,6 Sekunden, was uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft.

Ein weiterer großer Vorteil der Nutzung von Kinsta ist die Tatsache, dass Kinsta das CDN für uns verwaltet, um die Server-Antwortzeit an weiter entfernten Standorten zu verringern.

Die Möglichkeit, unsere Webanwendung am selben Ort wie unsere WordPress-Seite zu hosten, ist ein großes Plus. Dank des Support-Teams von Kinsta konnten wir die Konfiguration des Webservers so ändern, dass unsere App funktioniert. Dieses Maß an Konfigurationsanpassung ist meines Wissens nach bei verwalteten WordPress-Hosting-Lösungen nicht üblich.

Den 24/7-Support von Kinsta wissen wir sehr zu schätzen. Wenn wir ein Problem haben, müssen wir uns nur in unser MyKinsta-Konto einloggen und unsere Fragen per Instant Messaging stellen. Der technische Support von Kinsta hat uns nicht nur innerhalb von Sekunden geantwortet, sondern er hat uns auch mit seinen technischen Fähigkeiten beeindruckt. Anstatt ein Ticket zu erstellen und sich innerhalb von 24 Stunden bei uns zu melden, beantworten sie unsere detaillierten technischen Fragen meist in Echtzeit.

Und schließlich haben wir mit Kinsta Zugang zu einer einfach zu bedienenden Testumgebung, mit der wir vermeiden können, dass wir Updates einspielen, ohne sie getestet zu haben.“

Kinsta ist unsere Geheimwaffe. In einer so umkämpften Nische wie der unseren ist organische SEO das A und O. Die Ladegeschwindigkeit unserer Webseite ermöglicht es uns, in den Suchergebnissen ganz oben zu stehen.

Julien Brault, CEO von
Hardbacon

Sind Sie bereit? Hunderte von Organisationen nutzen unsere Infrastruktur zur Skalierung ihres Geschäftes, unter anderem Blogs mit hohen Besucherzahlen, Startups, Agenturen, Universitäten und Fortune-500-Unternehmen. Wir hätten auch Dich gerne an Borad. Schau Dir hier unsere Pakete an

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Machen Sie bei uns mit!

Sehen Sie sich unsere Dienstleistungen vom Starter-Paket bis hin zu den Lösungen für Geschäftskunden an. Finden Sie die passende Lösung selbst oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie etwas Spezielles brauchen!

Zu den Tarifen Kontaktieren Sie uns