SFTP oder Secure File Transfer Protocol (auch als SSH-Dateiübertragungsprotokoll bezeichnet) ist ein Netzwerkprotokoll, das für die Dateiübertragung verwendet wird. Es ist eine sicherere Methode gegenüber Standard-FTP. Wir unterstützen nur SFTP-Verbindungen bei Kinsta, um sicherzustellen, dass deine Daten sicher und verschlüsselt bleiben. Folge den Anweisungen unten, wie du SFTP verwendest, um eine Verbindung zu deiner WordPress-Seite herzustellen.

how to use sftp

So verwendest du SFTP, um eine Verbindung zu deiner WordPress-Seite herzustellen

Das erste, was du brauchst, ist ein SFTP-Client. Es gibt viele kostenlose und Premium-Angebote zur Auswahl. Wir empfehlen eine der folgenden Möglichkeiten:

Du musst dann deinen SFTP-Client mit den folgenden Einstellungen konfigurieren:

  • Verbindungstyp: SFTP (nicht regulär FTP)
  • Adresse/URL/Hostname: Nutze deine IPv4 Address.
  • Username
  • Passwort
  • Port

Dein Webhosting-Provider sollte dir die oben genannten Informationen zur Verfügung stellen. Normalerweise befindet sich dies in deinem Dashboard oder in einer E-Mail. Kinsta stellt diese Informationen den Kunden im Dashboard im Bereich Sites / Info zur Verfügung.

SFTP information

SFTP information

Verwendung von SFTP-Clients – Beispiele

Hier sind ein paar Beispiele, wie jeder SFTP-Client aussieht.

SFTP-Login mit FileZilla-Client

SFTP mit FileZilla

SFTP mit FileZilla

Einige Versionen von Filezilla verwenden standardmäßig FTP. Stelle daher sicher, dass du SFTP auswählst oder sftp://123.123.12.123. eingibst. Andernfalls wird möglicherweise der folgende Fehler angezeigt.

Verwende SFTP nicht FTP

Verwende SFTP nicht FTP

SFTP-Login mit WinSCP-Client

SFTP mit WinSCP-Client

SFTP mit WinSCP-Client

SFTP-Login mit FlashFXP-Client

SFTP mit FlashFXP

SFTP mit FlashFXP

7
Mal geteilt