Für Vermarkter, die die Bekanntheit ihres Unternehmens steigern und ein größeres Publikum erreichen wollen, gibt es genügend Plattformen, auf denen sie dies tun können. Die Herausforderung besteht darin zu entscheiden, welche Plattformen die besten Möglichkeiten für ihre Marke bietet. Aber unabhängig davon, in welcher Branche das Unternehmen fällt, eine der besten Plattformen zur Erweiterung der Reichweite ist heute Quora.

Und es funktioniert. Josh Fetcher hat vier Monate lang 7.000 Follower auf Quora aufgebaut. Das brachte ihm 2.000 neue Mitglieder in seiner Facebook-Gruppe ein, und 3.000 Leads zu seiner E-Mail-Liste. Ich meine, warum schreibt Neil Patel deiner Meinung nach über 2500 wortreiche Antworten auf Quora? Weil es funktioniert.

Lese weiter, um zu erfahren, warum es ein wertvolles Marketing-Instrument für Ihr Unternehmen sein kann, sowie sieben Tipps, mit denen du deine Quora-Marketingstrategie in Gang bringen kannst.

Warum soll man eine Quora-Marketingstrategie haben?

Bis zu diesem Zeitpunkt hast du wahrscheinlich zumindest von Quora gehört, auch wenn du kein aktiver Nutzer bist. Das liegt daran, dass es jetzt eine der meistbesuchten Seiten der Welt ist.

Obwohl die Webseite keine aktualisierten Informationen über ihre Benutzerbasis weitergibt, hatte sie im April 2017 190 Millionen monatliche Nutzer – gegenüber 100 Millionen im Jahr 2016.

Aber für den Fall, dass das potenzielle Publikum allein nicht den Wert von Quora vermittelt, sind dies drei der wichtigsten Vorteile der Nutzung der Webseite als Teil Ihrer Marketingstrategie.

1. Positioniere deine Marke als Marktführer in ihrer Branche

Die Grundprämisse von Quora ist einfach. Benutzer stellen Fragen, und andere Benutzer beantworten sie.

Die Themen auf der Webseite reichen von Elternschaft über Computerprogrammierung bis hin zu so ziemlich allem, was einem sonst noch einfällt – und die Benutzer, die diese Fragen beantworten, sind oft äußerst qualifiziert in der Thematik. Daher ist die Webseite zu einer Anlaufstelle für Benutzer geworden, die ihre Fragen von Experten beantworten lassen wollen. Schaue dir zum Beispiel die Qualifikationen dieses Benutzers an, der eine Frage zur künstlichen Intelligenz beantwortet hat.

Quora-Qualifikationen

Quora-Qualifikationen

Seine Ausbildung und Erfahrung machen ihn einzigartig qualifiziert, über dieses Thema zu schreiben – und dies ist der Grad an Glaubwürdigkeit, den die Nutzer von Quora erwarten.

Wenn die Benutzer also nach Informationen über ihre Branche suchen und Antworten von deinem Unternehmen finden, werden sie deine Marke als eine Autorität sehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn du in der Lage bist, den Status eines „Top-Schreibers“ zu erreichen. Diese Auszeichnung wird den Autoren mit den meisten Ansichten zu einem bestimmten Thema verliehen.

Wie Mario Peshev erklärt, konnte er den Status eines Spitzenautors in der Kategorie WordPress und über 1 Million Antwortaufrufe innerhalb eines Jahres erreichen. Der Gewinn dieses Platzes hat ihm geholfen, seine Glaubwürdigkeit auf der Webseite zu erhöhen und seine Ansichten auf der Plattform weiter zu steigern.

Quora Top-Autor-Status

Quora Top-Autor-Status

Obwohl es ein anspruchsvolles Ziel ist, ein Spitzenautor zu werden, insbesondere für populäre Themen, könnte es ein würdiges Ziel sein, das man verfolgen könnte, sobald man sich mit der Plattform vertraut gemacht hat. Auf diese Weise erhöht sich nicht nur deine Bekanntheit bei den an deiner Branche interessierten Verbrauchern, sondern man positioniert sein Unternehmen gleichzeitig als führendes Unternehmen.

Mit dem richtigen Ansatz kann sich dies auch in Leads und Verkäufen für dein Unternehmen niederschlagen. Durch die Beantwortung einer Frage, die für dieses Zielpublikum hochgradig relevant war, konnte er sich als Autorität etablieren – und diese Autorität dann in Leads umsetzen.

2. Traffic für deine Webseite generieren

Wenn du Fragen zu Quora beantwortest, kannst du Links zu deinen Quellen und anderen relevanten Inhalten einfügen. Schaue dir zum Beispiel diese Antwort auf die Frage an: „Wie kann man am besten etwas über Aktien lernen?

Quora Profil

Quora Profil

Dieser Benutzer ist der Gründer eines Aktienanalyse-Unternehmens, so dass er sicherlich qualifiziert ist, zu antworten. Seine Antwort umfasst etwas mehr als 1.000 Wörter und gibt einen umfassenden Überblick darüber, was ein Verbraucher über das Thema wissen sollte.

Am Ende fügt er einen Link zu seinem Unternehmen ein, mit einer Erklärung, wie es für einen Leser, der mehr erfahren möchte, hilfreich sein könnte.

Quora Link

Quora Link

Wenn Benutzer seine Antwort hilfreich fanden und daran interessiert sind, die von ihm empfohlenen Methoden zu verwenden, besteht die Möglichkeit, dass sie darauf klicken. Und wenn man sich fragt, ob dieser Ansatz effektiv ist, sollte man einen Blick auf den Bericht über den Empfehlungsverkehr dieser Online-Welt werfen, nachdem man drei Monate lang Quora benutzt hat.

Quora-Vermittlungs-Traffic

Quora-Vermittlungs-Traffic (Bildquelle: This Online World)

Das sind über 2.000 Sitzungen – nach nur wenigen Monaten der Beantwortung von Fragen auf der Plattform.

3. Erwähnungen in anderen Publikationen erhalten

Wenn man Glück hat, kann die Reichweite des Quora-Marketings über den Benutzerstamm der Seite hinausgehen. Das liegt daran, dass immer mehr Webseiten ihren Inhalt von Quora beziehen. So zeigt beispielsweise eine Seiten-Suche von Forbes.com eine Menge Artikel, die ursprünglich auf der Seite erschienen sind.

Ursprünglich erschienen auf Quora

Ursprünglich erschienen auf Quora

Um zu veranschaulichen, warum dies so wertvoll ist, werfen wir einen Blick auf das zweite Ergebnis aus dem obigen Screenshot. Hier hat Forbes die vollständige Antwort des Autors Howard Yu auf die Frage „Welche Geschäftstrends prognostizieren Sie für das kommende Jahrzehnt“ neu veröffentlicht.

Quora-Link zum Buch

Quora-Link zum Buch

Wie man auf dem Screenshot oben sehen kann, enthielt diese Antwort einen Link zur Webseite seines Buches. Um klar zu sein, ist es ein nofollow-Link. Dennoch ist dies eine kostenlose Veröffentlichung auf einer großen Webseite. Wenn man bedenkt, wie viel es normalerweise kosten würde, auf einer Webseite wie Forbes zu werben, ist das ein enormer Gewinn für das Schreiben einer Antwort auf Quora.

Aber wie der Spitzenautor Nicolas Cole erklärt, ist der einzige Weg, diese Art von Erfolg zu erreichen, wenn man konsequent auf der Plattform schreibt. Bereits 2013 beschloss er, das ganze Jahr über eine Antwort pro Tag zu schreiben. Nach zwei Wochen hatte er zum ersten Mal eine Antwort, die über 10.000 Aufrufe erhielt.

Im selben Jahr wurde er im Inc Magazine, in der HuffPost, PopSugar, TIME, Forbes und Fortune veröffentlicht und landete auf der Titelseite von Reddit. In weniger als einem Jahr erlangte er auch den Status eines Spitzenautors und erreichte mehrere Millionen Aufrufe seiner Antworten.

Und all dies war auf eine Sache zurückzuführen: Konsequenz. Wenn du also nach einem „schnellen Sieg“ oder einem „Hack“ suchst, der dir hilft, in Forbes zu landen, dann gibt es keinen. Am besten fängst du an zu schreiben und bleibst dabei – und du wirst vielleicht sehen, welche Art von Erfolg Cole auf der Plattform erzielt hat.

7 Quora-Marketing-Tipps

Quora hat das Potenzial, ein leistungsstarkes Marketinginstrument für dein Unternehmen zu sein. Wenn es richtig gemacht wird, kann es eine deiner besten Quellen für Traffic und Leads sein. Und wenn du mir nicht glaubst, sieh dir diesen Bericht über die Empfehlungen in sozialen Netzwerken von Wishpond an.

Verweise des Quora-Netzwerks (Bildquelle: Neil Patel)

Verweise des Quora-Netzwerks (Bildquelle: Neil Patel)

Mit 9.872 Sitzungen in nur einem Monat liefert Quora die zweithöchste Menge an sozialen Kontakten – nur von Facebook übertroffen. Und der erste Schritt zum Erreichen dieser Art von Ergebnissen ist einfach der Anfang.

Glücklicherweise muss das nicht schwierig sein. Solange du dich wohlfühlst, über deine Branche und die Themen, zu denen du Erfahrung hast, zu schreiben, kannst du mit der Beantwortung von Fragen zu beginnen. Aber wenn du das Beste aus deinen Bemühungen um die Plattform machen willst, können dir diese sieben Quora-Marketingtipps helfen.

  1. Mache das Beste aus deinem Profil
  2. Relevantes „Wissen über“ Themen hinzufügen
  3. Verwende die Quora-Anzeigenplattform, um Fragen zu finden
  4. Wähle Fragen aus, die für dein Zielpublikum relevant sind
  5. Wertvolle Inhalte schreiben
  6. Links dort einbauen, wo sie sinnvoll sind
  7. Bearbeitungen zu Top-Antworten vorschlagen

1. Mache das Beste aus deinem Profil

Bevor du irgendwelche Fragen beantwortest, nimm dir die Zeit, dein Profil vollständig auszufüllen. Denke dabei daran, dass Quora die ersten 50 Zeichen deines Profils mit jeder deiner Antworten enthält. Wenn du also deine Markenbekanntheit erhöhen möchtest, solltest du den Namen deines Unternehmens ganz oben angeben.

Bob Ruffolo von IMPACT beispielsweise verwendet die Überschrift seines Profils, um sowohl den Namen des Unternehmens als auch seine Tätigkeit zu erwähnen.

Quora-Profil

Quora-Profil

Wenn eine seiner Antworten in den Feeds der Benutzer erscheint, wissen diese sofort, dass er der CEO einer Inbound-Marketing-Agentur ist. Auf diese Weise verbinden sie jeden Wert, den sie in der Antwort erhalten, mit der Marke IMPACT – und suchen möglicherweise weitere Informationen darüber.

Darüber hinaus solltest du die Tatsache nutzen, dass Quora es den Benutzern erlaubt, Links in ihre Profile aufzunehmen. Der Autor John Green macht dies in seinem Profil sehr gut.

Quora-Profil-Links

Quora-Profil-Links

Dieser kurze Abschnitt erklärt, wer er ist und warum die Leser sich darum kümmern sollten, und enthält dann Links zu allen Projekten, an denen er online beteiligt ist. Wenn du also deine Biographie schreibst, denke daran, Links zur Webseite deines Unternehmens, zu deinen Sozialkonten und zu allen anderen Orten, an denen du den Traffic erhöhen möchtest, aufzunehmen.

Fülle schließlich den Abschnitt „Zeugnisse und Highlights“ aus.

Quora-Angaben

Quora-Angaben

Dieser Abschnitt muss kein vollständiger Lebenslauf sein, sondern sollte alle Ausbildungen oder Erfahrungen enthalten, die für die Art der Fragen, die du beantworten wirst, relevant sind.

2. Relevantes „Wissen über“ Themen hinzufügen

Obwohl das Ausfüllen des Abschnitts „Wissenswertes“ technisch gesehen Teil des Ausfüllens des Profils ist, dient es einem Zweck, der über die Veranschaulichung der Qualifikationen hinausgeht. Wie der Name schon sagt, zeigt dieser Abschnitt alle Themen, mit denen du in deinem Profil schon vertraut bist.

Quora-Wissen

Quora-Wissen

Die Themen, die hier behandelt werden, können dir auch helfen, relevante Fragen zu finden, die du beantworten kannst. Wenn du diesen Abschnitt bearbeitest, kannst du damit beginnen, nach Keywords und Themen zu suchen, die sich auf deine Branche beziehen. Dann sieht man, wie viele Benutzer jedes dieser Themen abonniert haben.

Schaue dir zum Beispiel die folgenden Ergebnisse für den Begriff „Content-Marketing“ an.

Quora-Themen über mein Wissen

Quora-Themen über mein Wissen

In diesem Fall abonnieren knapp 150.000 Benutzer das Thema. Das bedeutet, wenn man in dieser Kategorie eine populäre Antwort schreiben kann, kann man eine ziemlich große Reichweite erwarten.

Nehmen wir also an, du entscheidest dich dafür, dies zu deinem Abschnitt „Wissenswertes“ hinzuzufügen. Wenn du bereit bist, Antworten zu schreiben, siehst du eine Liste mit beliebten Fragen, die direkt mit dem Thema zusammenhängen.

Quora-Themen

Quora-Themen

Dadurch ist es leicht, Fragen zu finden, auf die man Antworten geben könnte. Und obwohl du dich nicht unbedingt nur auf Themen mit vielen Abonnenten konzentrieren musst, kann das Schreiben einiger Antworten zu beliebten Themen dazu beitragen, dass du dich auf der Seite zu erkennen gibst.

Wenn du diesen Abschnitt deines Profils ausfüllst, kannst du weniger Zeit mit der Suche nach relevanten Fragen verbringen – und mehr Zeit damit, hilfreiche Antworten für andere Benutzer zu erarbeiten.

3. Verwende die Quora-Anzeigenplattform, um Fragen zu finden

Wenn man die Zeit, die man für das Schreiben nützlicher Antworten benötigt, investieren will, kann Quora eine gute Möglichkeit sein, Traffic auf deine Webseite zu lenken. Allerdings ist es nicht immer einfach, wirklich zu wissen, wie viel Traffic man durch die Beantwortung einer Frage erwarten kann.

Glücklicherweise bietet die Plattform einige Tools, die einen dabei unterstützen können, genaue Schätzungen vorzunehmen. Es sollte nicht überraschen, dass Quora als eine der meistbesuchten Webseiten online Werbemöglichkeiten anbietet. Diese Optionen können äußerst hilfreich sein, um Traffic von der Plattform zu generieren.

Wie Aaron Doherty, WordStream’s Direktor für Lead Acquisition, erklärt:

Ich mag Quora sehr gern. Es ist eine neue Art der Auseinandersetzung. Während AdWords immer noch die beste Quelle für hochwertige Leads ist, befindet sich Quora in der gleichen Größenordnung. Die Tatsache, dass die Inhalte von den Nutzern selbst erstellt werden und die Antworten in Echtzeit erfolgen, macht es zu einem aufregenden Ort für Vermarkter.

Und selbst wenn du noch nicht bereit bist, eine bezahlte Kampagne zu starten, kannst du immer noch die Werbeplattform der Webseite nutzen, um neue Fragen zu finden und eine grobe Einschätzung ihres Potenzials zu erhalten.

Zunächst muss man ein Quora-Anzeigenkonto erstellen und eine Dummy-Kampagne einrichten. Die Quora-Werbeplattform ermöglicht es Unternehmen, ihre Anzeigen auf verschiedene Arten zu platzieren. Für Recherchezwecke ist das Question Targeting am hilfreichsten.

Wenn man zum Targeting-Abschnitt seiner Kampagne gelangt, wählt man diese Option auf der Registerkarte Primary Targeting aus.

Quora Werbe-Targeting

Quora Werbe-Targeting

Von hier aus sieht man ein Dialogfenster, in dem man eine Liste von Keywords eingeben kann. Füge ein paar Schlüsselwörter hinzu, die sich auf die Fragen beziehen, die du beantworten möchtest. Dann sieht man eine Liste mit Fragen zu Quora sowie deren durchschnittliche wöchentliche Ansichten.

Sieht dir zum Beispiel die Ergebnisse für die Keywords „Finanzen“ und „persönliche Finanzen“ an.

Quora - Vorschläge für Fragen

Quora – Vorschläge für Fragen

Wenn eine dieser Fragen für deine Erfahrung relevant wäre und eine relativ hohe Anzahl von wöchentlichen Ansichten hätte, wäre es eine hervorragende Gelegenheit, eine neue Antwort zu schreiben. In diesem Fall könntest du auf den Link klicken, um direkt zu dieser Frage zu gelangen – dann kannst du sie entweder in einer Liste zur späteren Verwendung speichern oder dich sofort an die Arbeit machen und deine Antwort schreiben.

4. Wähle Fragen aus, die für dein Zielpublikum relevant sind

Bei der Auswahl der zu beantwortenden Fragen kann man sich leicht in den Fragen verfangen, die am engsten mit dem eigenen Fachwissen und den eigenen Interessen verbunden sind. Und wenn diese Eigenschaften direkt mit den Fragen und Bedürfnissen deiner Zielgruppen übereinstimmen, ist das großartig!

Aber die Auswahl der richtigen Fragen erfordert oft etwas mehr Überlegung. Denn wenn es darauf ankommt, ist das primäre Ziel jeder Content-Marketing-Strategie die Lead-Generierung.

Ziele des Content-Marketings

Ziele des Content-Marketings

Das Schreiben einer hilfreichen, ausführlichen Antwort braucht Zeit. Und damit sich diese Zeit lohnt, muss die Strategie für das Unternehmen Leads generieren sein. Das kann nur geschehen, wenn die Fragen beantwortet werden, an denen die Zielgruppe interessiert ist. Das mag offensichtlich klingen aber man muss sich vor Augen halten, dass potenzielle Kunden und Auftraggeber wahrscheinlich andere Fragen stellen als andere Experten in der eigenen Branche.

Nehmen wir zum Beispiel an, du bist ein Buchhalter. Wahrscheinlich bist du qualifiziert, komplexe Fragen zu Änderungen der Steuervorschriften, zur Buchhaltungstechnologie und zu Problemen der Branche zu beantworten. Während deine Branchenkollegen diese Antworten interessant finden könnten, solltest du überlegen, ob deine potenziellen Kunden das auch tun würden. Schließlich geht es bei Quora nicht darum, die Konkurrenz zu beeindrucken.

Sicher, die Beantwortung einiger tiefer gehender Fragen kann dir helfen, deinen Ruf innerhalb der Branche auf der Plattform zu etablieren. Aber wenn du nicht auch die Art von Fragen antwortest, die deine Zielgruppe stellt, ist es unwahrscheinlich, dass dies einen wirklichen Wert für dein Unternehmen darstellt. Bleiben wir also beim Beispiel des Buchhalters, so bedeutet es, dass du deine Zeit wahrscheinlich besser für die Beantwortung einfacherer Fragen zu Themen wie Steuern und Lohnbuchhaltung verwenden solltest.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Auch wenn diese Antworten vielleicht nicht so viel dazu beitragen, deine Fachkenntnisse hervorzuheben, so sind sie doch viel effektiver, um dein Unternehmen vor potenzielle Kunden zu bringen. Und das wird sich letztendlich viel stärker darauf auswirken, deinen Marketingzielen wie der Lead-Generierung näher zu bringen. Bevor du also Zeit damit verbringst, eine Antwort zu schreiben, vergewissere dich, dass die Frage das Potenzial hat, die Art Ergebnisse zu erzielen, die du willst.

Deshalb solltest du bei der Auswertung der Fragen nach den folgenden sechs Attributen Ausschau halten:

Wenn nun Fragen mit diesen Eigenschaften identifiziert werden, kann man sie durch Auswahl von „Später beantworten“ speichern.

Quora - Später beantworten

Quora – Später beantworten

Wenn du diese Option wählst, erscheint die Frage unter dem Reiter „Antwort“ auf der Webseite von Quora. Alternativ kann man, wenn man zusätzliche Informationen zu den oben genannten Attributen verfolgen möchte, die Funktion von Fetcher nutzen und die Fragen in einer benutzerdefinierten Tabelle speichern.

Quora-Fragen-Tabelle

Quora-Fragen-Tabelle (Bildquelle: Sumo)

Auf diese Weise kann, wenn man bereit ist, Fragen zu beantworten, schnell und effizient diejenigen ausgewählt werden, die das Potenzial haben, die besten Ergebnisse zu liefern.

5. Wertvolle Inhalte schreiben

Ähnlich wie bei der Vermarktung von Inhalten im Allgemeinen wirst du auf Quora nur dann erfolgreich sein, wenn du deinen Lesern einen Mehrwert bietest. Wenn du also die Webseite durchsuchst und nutzt, denk daran, dass Qualität viel wichtiger ist als Quantität. Angesichts der großen Anzahl von Fragen, die die Benutzer bereits gestellt haben, kann es verlockend sein, so viele Antworten wie möglich zu schreiben.

Dies gilt insbesondere dann, wenn du mit der Einstellung an die Sache herangehst, dass jede neue Antwort eine neue Gelegenheit ist, einen Link zu deiner Webseite zu setzen. Aber wenn es darauf ankommt, gibt es bereits eine Menge Inhalt auf Quora. Wenn man kein Experte in einer Nischenbranche ist, gibt es wahrscheinlich eine Fülle von Antworten auf die beliebtesten Fragen zu den Themen, über die man schreiben möchte.

Wenn man das bedenkt, lohnt es sich also einfach nicht, oberflächliche Inhalte zu schreiben. Konzentriere dich stattdessen auf eine Frage nach der anderen und beginne damit, einen Blick auf die vorhandenen Antworten zu werfen. Dein Ziel sollte immer sein, etwas Neues in die Unterhaltung einzubringen. Wenn du lediglich die Punkte wieder aufführst, die andere Benutzer bereits gemacht haben, bringst du keinen Nutzen – und deine Antwort wird wahrscheinlich ignoriert werden. Aber sobald du eine Frage gefunden hast, auf die es nur wenige Antworten gibt, oder einen neuen Blickwinkel auf eine beliebte Frage hast, ist es an der Zeit, mit dem Schreiben zu beginnen.

Wenn du neu bei Quora bist, könnte dies einschüchternd sein. Wenn du also nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, ist es eine gute Idee, einige Zeit damit zu verbringen, populäre Antworten zu den Themen, über die du schreiben willst, zu durchsuchen. So bekommst du eine Vorstellung davon, welchen Stil und welche Formatierung andere Benutzer mögen. Und obwohl man keineswegs verpflichtet ist, den gleichen Ansatz wie andere Autoren zu verwenden, kann ein allgemeines Gefühl dafür, was erwartet wird, den Einstieg erleichtern.

Wenn du dich dann mit dem allgemeinen Tonfall vertraut gemacht hast, mach es dir zum Ziel, die Frage vollständig zu beantworten. Auf diese Weise kannst du dich darauf verlassen, dass du deinem Publikum einen Nutzen bringst – und nicht nur deine Zeit mit oberflächlichen Inhalten verschwendest.

Einer der größten Vorteile von Quora ist die Möglichkeit, Links in die Antworten aufzunehmen. Für Vermarkter, die Traffic auf ihre Webseiten bringen wollen, stellt dies eine große Möglichkeit dar. Aber um die Nutzer zum Besuch deiner Seite zu bewegen, musst du strategisch vorgehen, wenn du Links platzieren willst. Man kann nicht einfach Links in seine Antworten einfügen und von den Lesern erwarten, dass sie darauf klicken.

Stattdessen muss man erklären, wie der verlinkte Inhalt Relevanz hat und was die Leser erwarten können, wenn sie darauf klicken. Schaue dir zum Beispiel diese Antwort auf die Frage an: „Wie kann man E-Mails verfolgen und nachverfolgen?

Beantwortung von Fragen auf Quora

Beantwortung von Fragen auf Quora

Wenn du an der vollständigen Antwort interessiert bist, kannst du auf den Link oben klicken, um sie selbst zu lesen. Aber um es zusammenzufassen, enthält dieser Benutzer drei Strategien für die Erstellung einer Folgestrategie sowie Anweisungen für das Schreiben von fünf verschiedenen Arten von E-Mails. Dies beantwortet die Frage vollständig und ist wahrscheinlich genug Information für die Leser, um mit der Erstellung ihrer eigenen Follow-up-Strategie zu beginnen.

Aber am Ende der Antwort verweist dieser Autor auch auf einen Artikel auf der Website seines Unternehmens mit 12 E-Mail-Vorlagen.

Quora Antwort-Link

Quora Antwort-Link

Es ist wichtig zu beachten, dass er keine übertriebene Verkaufsstrategie verfolgt oder den Lesern sagt, dass sie seine Firma brauchen. Stattdessen verweist er sie auf eine andere hochrelevante Ressource. Auf diese Weise können sich interessierte Leser auf seiner Webseite weiter über dieses Thema informieren – und von dort aus entscheiden, ob sie an den Produkten dieses Unternehmens interessiert sind.

Wenn man also nach Möglichkeiten sucht, Links zu seinen Antworten hinzuzufügen, ist es eine gute Idee, über die eigene Homepage oder die auf die Konvertierung ausgerichteten Seiten hinaus zu denken. Schließlich kommen die Benutzer von Quora auf die Seite, um Informationen zu suchen – und nicht unbedingt nach neuen Produkten und Dienstleistungen.

In den meisten Fällen werden sie also nicht einfach auf einen Link zur Webseite des Unternehmens klicken, wenn man ihnen keine zusätzlichen, ihren Interessen entsprechenden Inhalte anbietet. Das bedeutet, dass die Plattform wahrscheinlich mehr Besucher anzieht, wenn man sich auf die Verlinkung zu Informationsseiten konzentriert.

Wähle die Ressourcen auf deiner Webseite aus, die am engsten mit der betreffenden Frage zusammenhängen, und überlege, wie sie für die Leser von Nutzen sein könnten. Erkläre dann diesen Nutzen, bevor du deinen Link einfügst. Auf diese Weise wissen die Leser genau, welchen Nutzen sie haben, wenn sie auf den Link klicken. Je deutlicher die Vorteile eines Besuchs auf der Webseite gemacht werden, desto eher werden sie dazu geneigt sein, genau das zu tun.

Wenn man Links hinzufügt, ist es auch eine gute Idee, UTM-Parameter einzubauen, um die Ergebnisse zu analysieren. Wenn du Google Analytics zum Tracking und zur Messung des Kampagnenerfolgs verwendest, bist du wahrscheinlich bereits mit diesen URL-Parametern vertraut – und sie zur Überprüfung deiner Ergebnisse in Quora zu verwenden ist einfach. Google Analytics zeigt an, dass Quora bereits als Netzwerkempfehlung angezeigt wird, aber wenn du dies weiter eingrenzen möchtest, kannst du UTM-Parameter verwenden.

Wenn man sich ein paar zusätzliche Sekunden Zeit nimmt, um diese zu den Links in den Antworten hinzuzufügen, lässt sich leicht feststellen, ob die Antworten Besucher auf die Seite locken – und ob sie einen Einfluss auf die Marketingziele haben.

7. Bearbeitungen zu Top-Antworten vorschlagen

Neben dem Schreiben der Antworten selbst, kann man die Antworten anderer Benutzer auch bearbeiten. Scrolle einfach bis zum Ende einer vorhandenen Antwort und klicke auf die Schaltfläche „Bearbeitungen vorschlagen“.

Quora - Änderungen vorschlagen

Quora – Änderungen vorschlagen

Dadurch wird die Antwort in einem Texteditor geöffnet, so dass man sie nach Belieben bearbeiten kann. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Antwort eines anderen Benutzers ohne dessen Erlaubnis nicht einfach geändert werden kann – daher werden alle Änderungen, die du vornimmst, zunächst zur Genehmigung an den Benutzer geschickt.

Theoretisch ist der Vorteil dieses Ansatzes nicht schwer zu erkennen. Top-Antworten auf beliebte Fragen ziehen in der Regel viele Besucher an, so dass ein Link zu deiner Webseite in einer dieser Fragen ein einfacher Weg wäre, um Besucher anzuziehen.

Aber wie du dir vorstellen kannst, kann es eine Herausforderung sein, einen anderen Autor dazu zu bringen, deine Bearbeitungen zu akzeptieren (und deinen Link aufzunehmen). Denn wenn die Antwort von sich aus bereits beliebt ist, gibt es wenig Anreiz, sie zu aktualisieren oder zu ändern – vor allem, wenn der einzige Grund für die Änderung darin besteht, dass ein anderer Nutzer zu deiner Seite kommt.

Wenn man also versucht, diese Strategie anzuwenden, sollte man sicherstellen, dass die Bearbeitungen wirklich einen Mehrwert für die Antwort des Benutzers darstellen. Arbeite einen Punkt aus, unterstütze ihre Behauptung oder fülle eine Informationslücke auf eine Weise, die deine Antwort überzeugender macht. Wenn du beabsichtigst, einen Link hinzuzufügen, benutze ihn dann als Quelle für den von dir hinzugefügten Inhalt.

Aber auch hier gilt, dass du dies nur dann tun solltest, wenn der Link tatsächlich unterstützende Informationen enthält. Die meisten Quora-Autoren werden jeden Versuch, irrelevante Links hinzuzufügen, durchschauen – und wenn man das zu oft tut, tut man seinem Ruf auf der Plattform keinen Gefallen.

Zusammenfassung

Quora kann eine wertvolle Ergänzung der Marketingstrategie eines jeden Unternehmens sein. Und obwohl es viele Tipps und Tricks gibt, mit denen man seine Ergebnisse verbessern kann, liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, das primäre Ziel der Plattform, als hilfreiche Ressource zu dienen, nicht aus den Augen zu verlieren.

Geht nicht einfach los und spammt Antworten auf Quora sonst kann man, wie z.B. Dave Hamrick, dauerhaft gesperrt werden. Es ist wichtig, ein gutes Gleichgewicht zu finden, wenn man Inhalte auf Drittanbieter-Plattformen im Vergleich zu seiner eigenen Website beisteuert. Denke daran, dass du nicht mehr der Eigentümer des Inhalts bist, wenn du ihn auf Quora veröffentlichst.

Wie bei vielen digitalen Marketingstrategien heutzutage muss man an Quora mit dem Ziel herangehen, seinem Publikum einen echten Mehrwert zu bieten. Um dies zu erreichen, muss man folgendes tun:

Mit diesem Ansatz gelingt es dir besser, die Art von Reputation zu etablieren, die du auf der Webseite haben möchtest – und du wirst mit deinen Bemühungen eher echte Ergebnisse erzielen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf ist es also an der Zeit, anzufangen! Und wenn es andere Taktiken oder Strategien gibt, die für dich auf Quora besonders effektiv sind, lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an