Du hast viel über dein Unternehmen nachgedacht, aber hast du viel darüber nachgedacht, die besten WooCommerce Zahlungs-Gateways auszuwählen? Das solltest du.

Das Einbringen von Verkäufen ist der wichtigste Teil jedes Unternehmens, aber es ist genauso wichtig, die richtige Methode für die Annahme von Zahlungen zu wählen. Schließlich, wenn es für deine Kunden zu schwierig ist zu bezahlen, werden sie ihren Warenkorb aufgeben und du wirst Verkäufe verlieren.

Ein Zahlungs-Gateway ist ein webbasiertes Programm zur Annahme und Verarbeitung von Zahlungen wie Kredit- und Debitkarten. Wenn du planst, Produkte oder Dienstleistungen auf deiner Website zu verkaufen, besteht die Möglichkeit, dass du ein Zahlungsportal brauchst.

Die einzigen Gründe, warum du keinen brauchst, sind, wenn du nicht planst, Zahlungen anzunehmen, oder wenn du nur Zahlungen in deinem Ziegellager annehmen willst.

Wie die meisten Unternehmen akzeptierst du wahrscheinlich bereits Zahlungen in WordPress und WooCommerce oder du planst es. Also, hier sind die besten WooCommerce Payment Gateway Plugins für WordPress. Ich werde auch Tipps zur Auswahl des richtigen für deine Website geben.

Entscheidung für ein Payment Gateway

Mehr über die Integration von Zahlungs-Gateways in WordPress zu erfahren, ist der Schlüssel, um sich zwischen ihnen allen zu entscheiden. Erstens, ist es zu wissen, dass es zwei Haupttypen von Gateways gibt: Umleiten und leiten.

Ein Umleitungs-Gateway ist ein Gateway, bei dem ein Kunde deine Website verlassen muss, um zu bezahlen. Sie werden auf eine externe Seite geschickt, um eine Zahlung abzuwickeln. In den meisten Fällen wird ein Kunde an den Standort des Unternehmens weitergeleitet, der das Gateway verwaltet.

Auf der anderen Seite wickelt ein direktes Gateway Zahlungen nur auf deiner Website ab, und ein Kunde muss deine Website nicht verlassen, um eine Zahlung zu bearbeiten.

Redirection ist die beste Option für Zahlungs-Gateways, wenn du nicht dafür verantwortlich sein willst, die Sicherheit deiner Website zu erhöhen, da Hacking bedeuten könnte, dass alle Kreditkarten deiner Kunden und persönlichen Daten gestohlen werden.

Obwohl es nicht so professionell ist wie direkte Gateways, da Kunden deine Website verlassen müssen, um zu bezahlen. Dies könnte dazu führen, dass sie sich unwohl fühlen, wenn sie nicht mit der Art des Zahlungs-Gateways vertraut sind, das du benutzt. Aus diesem Grund sind die besten Zahlungs-Gateways für die meisten Unternehmen direkt.

Es hilft, das Vertrauen deiner Kunden aufzubauen, aber du musst sicherstellen, dass die Sicherheit deiner Website aktuell ist.

Die Installation eines SSL-Zertifikats ist ein Muss und ein absolutes Minimum, wenn du ein Online-Geschäft betreiben möchtest.Click to Tweet

Für weitere Details darüber, wie du deine Sicherheit erhöhen kannst, kannst du dir ein paar unserer anderen Beiträge ansehen:

Neben der Berücksichtigung der Kosten ist es auch wichtig, Zahlungs-Gateways zu wählen, die Geschäfte aus deinem Land und dem Herkunftsland deiner Kunden akzeptieren. Andernfalls wirst du wahrscheinlich einen Umsatzrückgang und eine Zunahme von Kundenbeschwerden feststellen.

Deshalb kann das Mischen und Abstimmen deiner Gateways die beste Lösung sein, wenn eines der von dir gewählten Gateways nicht ein Land abdeckt, in dem du viele deiner Kunden hast.

Du könntest auch ein Gateway wählen, das die meisten Menschen abdeckt, und dann eine alternative Zahlungsform für Kunden anbieten, die dich kontaktieren. Dies könnte die beste Option sein, wenn du erwartest, dass die meisten deiner Kunden von einem Gateway abgedeckt werden.

In beiden Fällen ist die Verfolgung der Analysen deiner Website eine großartige Möglichkeit, zu sehen, wo deine Kunden wohnen, damit du besser planen kannst, was die besten Zahlungs-Gateways für dein Unternehmen sind.

Beste WooCommerce Zahlungs-Gateways für WordPress im Jahr 2020

Dies sind die besten WooCommerce Zahlungs-Gateways, weil sie die meisten Länder bedienen und zu den vertrauenswürdigsten Unternehmen gehören, die Zahlungsabwicklung anbieten. Sie sind auch direkte Gateways, die deinem Unternehmen helfen, professionell auszusehen.

Diese Optionen stehen für die Integration des Kreditkartenzahlungs-Gateways in WordPress zur Verfügung. Du kannst sie auch mit WooCommerce verwenden.

Du kannst diese Gateways kostenlos oder als Premium-Upgrade in die meisten WordPress eCommerce Payment Gateway Plugins integrieren. Sie sind auch alle als Premium-Gateways für WooCommerce erhältlich. Obwohl, einige der Optionen sind kostenlos und andere haben eine Gebühr im Zusammenhang mit ihnen.

Beachte, dass jede dieser Lösungen erfordert, dass du ein SSL-Zertifikat installiert hast, um sie verwenden zu können. Sie verlangen auch, dass du dich für ein Konto anmeldest.

1. PayPal Pro

PayPal hat viele Möglichkeiten für Unternehmen.

PayPal hat viele Möglichkeiten für Unternehmen.

PayPal ist eines der vertrauenswürdigsten Unternehmen, wenn es um die Zahlungsabwicklung geht. Sie haben viele Gateway-Lösungen, aber einige von ihnen sind einfach und verwenden die Umleitungsmethode für Zahlungen.

PayPal Pro verwendet die direkte Methode und kann regelmäßige Produktverkäufe abwickeln, kann aber keine wiederkehrenden Zahlungen wie Abonnements verarbeiten. Es kostet auch $35 pro Monat und es gibt eine PayPal-Transaktionsgebühr von 2,9% plus 30 Cent.

Die WooCommerce-Erweiterung für PayPal Pro kostet 79 US-Dollar für ein Abonnement für eine einzelne Website. Oder du solltest auch das PayPal for WooCommerce Plugin ausprobieren.

2. Braintree

Braintree ist ein PayPal-Unternehmen.

Braintree ist ein PayPal-Unternehmen.

Wenn du die Idee der Nutzung von PayPal magst, aber in der Lage sein willst, Abonnements anzubieten oder nach einer kostenlosen Option suchst, kann Braintree die Lösung für dich sein. Es ist ein PayPal-Unternehmen, also ist es auch eine Lösung, der du vertrauen kannst.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Es gibt keine monatlichen Gebühren und du kannst mit allen gängigen Kreditkarten und Wallets wie Apple Pay und Android Pay bezahlen. Es gibt eine Transaktionsgebühr von 2,9% plus 30 Cent, obwohl deine ersten 50.000 Dollar kostenlos sind.

Deine Kunden haben auch die Möglichkeit, ihre Zahlungsdaten für ein einfacheres Einkaufserlebnis zu speichern. Es gibt eine WooCommerce Erweiterung für Braintree und es ist kostenlos, was auch ein Bonus ist.

3. Stripe

Stripe entwickelt sich schnell zu einem beliebten Gateway.

Stripe entwickelt sich schnell zu einem beliebten Gateway.

Stripe ist ein schnell wachsendes Zahlungsportal, das in der Lage ist, wiederkehrende Zahlungen abzuwickeln und Rückerstattungen automatisch zu verarbeiten. Die beliebtesten WordPress eCommerce Plugins unterstützen es und es gibt auch eine kostenlose Stripe WooCommerce Erweiterung.

Stripe verarbeitet alle gängigen Kreditkarten und Debitkarten. Außerdem akzeptiert es auch Apple Pay und Kunden können ihre Zahlungsdaten speichern. Es gibt keine monatliche Gebühr, aber es gibt eine Transaktionsgebühr von 2,9% und 30 Cent. Sie haben auch ein Produkt zur Betrugsbekämpfung namens Radar. Für weitere Informationen lese bitte in dieser ausführlichen Anleitung nach: Wie man Kreditkartenbetrug mit dem Stripe-Radar um 98% verhindert und reduziert.

Es gibt keine monatliche Gebühr, aber es gibt eine Transaktionsgebühr von 2,9% und 30 Cent. Im Gegensatz zu PayPal, wenn ein Kunde eine Gebühr bestreitet, werden Ihnen 15 $ zurückerstattet, aber wenn du gewinnst, wird dir diese Gebühr zurückerstattet.

4. Authorize.net CIM

Authorize.net CIM hat eine Vielzahl von Funktionen, ist aber nicht so kostengünstig.

Authorize.net CIM hat eine Vielzahl von Funktionen, ist aber nicht so kostengünstig.

Authorize.net CIM ist eine beliebte Wahl für viele Unternehmen, da es über viele Funktionen verfügt. Es akzeptiert alle gängigen Kreditkarten und Debitkarten und verarbeitet auch Rückerstattungen, Abonnements und Vorbestellungen. Kunden haben auch die Möglichkeit, ihre Zahlungsdaten für ihren nächsten Einkauf zu speichern.

Wie bei den anderen hier aufgeführten Lösungen gibt es eine Gebühr von 2,9% und 30 Cent pro Transaktion. Es gibt auch eine Einrichtungsgebühr von $49 und eine Abonnementgebühr von $25 pro Monat.

Es gibt eine WooCommerce-Erweiterung für authorize.net CIM und wenn du dich entscheidest, sie zu verwenden, wird sie dir 79 $ für eine einzelne Website zurückgeben.

Welcher Payment Gateway ist der beste?

Die besten WooCommerce Zahlungs-Gateways sind diejenigen, die für dich und dein Unternehmen arbeiten. Ich habe die insgesamt besten Gateways abgedeckt, aber es liegt letztendlich an dir zu entscheiden, welches davon das beste ist.

Für weitere Details zur Einrichtung eines Online-Shops mit WooCommerce lese bitte unseren Leitfaden WooCommerce Tutorial – Wie man es auf deiner Website einrichtet und Wie man Abonnements mit WooCommerce Abonnements verkauft.

Für andere WordPress eCommerce Plugin Optionen, siehe Verkaufen mit WordPress: 6 kostenlose E-Commerce-Plugins.

Hast du eines dieser WooCommerce Zahlungs-Gateways benutzt? Welche Erfahrungen hast du mit ihnen gemacht? Welches WooCommerce und WP Payment Gateway Plugin oder Erweiterung verwendest du? Welche sind deiner Meinung nach die besten WooCommerce Zahlungs-Gateways? Zögere nicht, deine Erfahrungen in den folgenden Kommentaren mitzuteilen.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an