Wir unterstützen WordPress Multisite-Installationen für unsere Pro- und höheren Pläne. Wenn du dich derzeit in unserem Starterplan befindest, musst du ein Upgrade durchführen, um Multisite nutzen zu können.

Wir erlauben keine Multisite auf unserem Starterplan, da diese Art von Websites in der Regel ressourcenintensiver sind und zusätzliche Unterstützung benötigen. Alle Unterseiten in einem Multisite-Netzwerk teilen sich die gleiche WordPress-Datenbank und Installation, was bedeutet, dass eine Installation aus Dutzenden von Standorten bestehen kann.

Da die korrekte Einrichtung von Multisites kompliziert ist und besondere Aufmerksamkeit erfordert, solltest du mit einem qualifizierten WordPress-Entwickler zusammenarbeiten, wenn du eine bestehende Site vom Single-Site-Modus in den Multisite-Modus wechseln möchtest.

Wenn du dich für eine Multisite mit Unterverzeichnis entscheidest, nachdem du eine Subdomain-Multisite erstellt hast, muss eine Regel durch das Kinsta-Supportteam hinzugefügt werden, damit sie richtig funktioniert.

Achte auch auf unseren Beitrag über eine Einführung in WordPress Multisite und informiere dich über einige der Vor- und Nachteile dieses Setups. In einigen Fällen ist es vielleicht besser, sie mit einem Drittanbieter-Tool zu verwalten und die Websites vollständig zu isolieren.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 29 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.