Die Planung eines WordPress-Posts im Voraus ist einfach. Du beendest die Bearbeitung, setzt ein Datum fest und kannst dich dann auf andere Dinge konzentrieren. Das Problem ist, dass WordPress manchmal nicht in der Lage ist, die geplanten Beiträge zu veröffentlichen, was deinen Redaktionskalender durcheinander bringen kann.

Die zugrunde liegende Funktionalität, die die Planung von Beiträgen in WordPress ermöglicht, wird als „cron“ bezeichnet und läuft gelegentlich nicht wie erwartet. Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, wie du verhindern kannst, dass dieses Problem in Zukunft auftritt.

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie der Missed Schedule Error aussieht und gehen genauer darauf ein, warum er auftritt. Dann besprechen wir zwei Möglichkeiten, das Problem zu beheben, damit deine Website dich nie wieder im Stich lässt, wenn du einen Beitrag planst. Kommen wir zur Sache!

Was der WordPress Missed Schedule Error ist

Wenn du einen neuen Beitrag in WordPress abschließt, hast du mehrere Möglichkeiten, was als nächstes zu tun ist. Du kannst es als Entwurf speichern, sofort veröffentlichen und natürlich für einen späteren Zeitpunkt planen.

In der Regel läuft der gesamte Prozess reibungslos ab. Das Datum kommt, und WordPress prüft, ob es Beiträge gibt, die zur Veröffentlichung anstehen. Wenn ja, geht es weiter und macht sie öffentlich. In der Zwischenzeit kannst du dich zurücklehnen und dich auf andere Aspekte des Betriebs deiner Website und deines Unternehmens konzentrieren.

Manchmal verpasst WordPress jedoch den von dir vollständig festgelegten Veröffentlichungstermin. Wenn das passiert, siehst du einen Fehler wie diesen, wenn du deine Registerkarte Beiträge auscheckst:

WordPress Missed Schedule Error

WordPress Missed Schedule Error

Du kannst jederzeit auf diese Problem-Posts zugreifen und sie manuell veröffentlichen. WordPress lässt dich jedoch nicht wissen, wenn es einen Fehler beim geplanten Posting gibt. Das bedeutet, dass du, wenn du Probleme vermeiden willst, überprüfen musst, ob deine Beiträge zu den von dir festgelegten Zeiten durchgegangen sind, was den gesamten Zweck der Planung im Voraus zunichte macht.

Warum der WordPress Missed Schedule Fehler auftritt

WordPress verwendet Cron-Jobs, um Aufgaben zu planen, die es zu bestimmten Zeiten ausführen muss. In UNIX-basierten Systemen werden diese „Crons“ auch als „Scheduler“ bezeichnet und haben eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Beispielsweise kannst du mit einem Cron einen Befehl oder ein Skript ausführen oder – wie bei WordPress – einen Beitrag veröffentlichen.

Das Problem mit WordPress-Crons ist, dass sie keine „echten Crons“ im wahrsten Sinne des Wortes sind. Da viele Webhosts den Benutzern keinen Zugriff auf die Servereinstellungen ermöglichen, können Sie Ihre Crons nicht für die Ausführung auf Systemebene konfigurieren. WordPress umgeht diese Einschränkung durch die Verwendung von simulierten Crons. Anstatt sie in einem bestimmten Intervall ausführen zu lassen, verlässt sich WordPress auf Benutzerbesuche, um diese gefälschten Crons auszulösen.

Mit anderen Worten, jedes Mal, wenn ein Benutzer deine Website besucht, überprüft das Content Management System (CMS), ob es noch offene Cron-Jobs gibt, die es ausführen muss. Das ist eine clevere Lösung, aber auch ein offensichtlicher Nachteil – wenn deine Website keine Besuche zur richtigen Zeit erhält, dann wird das CMS deine Beiträge nicht wie geplant veröffentlichen. Das ist, wenn der Missed Schedule Error seinen unschönen Kopf zurückzieht.

Selbst wenn deine Website einen konstanten Zustrom von Besuchern erhält, bedeutet das nicht, dass du 100% sicher vor dem Missed Schedule Error bist. Wenn deine Website beispielsweise vorübergehend ausfällt oder du ein Caching-Plugin verwendest, besteht immer noch die Möglichkeit, dass deine WordPress-Crons nicht wie geplant laufen.

Wie man den WordPress Missed Schedule Error behebt (2 Methoden)

Was WordPress-Fehler betrifft, so ist dieser ziemlich einfach zu beheben. In den folgenden Abschnitten werden wir zwei Methoden untersuchen, mit denen du verpasste Beiträge verhindern kannst, eine mit einem Plugin und die andere mit deinem Server.

1. Verwende das Scheduled Post Trigger Plugin.

Im Idealfall würde WordPress regelmäßig überprüfen, ob es irgendwelche Termine nach der Veröffentlichung verpasst hat und sich um sie kümmern. Leider ist das keine Funktion, die das CMS standardmäßig beinhaltet. Es ist jedoch die Art von Funktionalität, die du mit dem richtigen Plugin einfach hinzufügen kannst, und genau hier kommt der Scheduled Post Trigger ins Spiel:

Scheduled posts trigger plugin

Scheduled Posts Trigger Plugin

Die Art und Weise, wie dieses Plugin funktioniert, ist, dass jedes Mal, wenn jemand deine Website besucht, es überprüft, um zu sehen, ob WordPress in letzter Zeit irgendwelche geplanten Veröffentlichungstermine verpasst hat. Wenn es irgendwelche Fälle des Missed Schedule Error findet, nimmt es diese Beiträge und veröffentlicht sie sofort.

Mit anderen Worten, das Plugin funktioniert, indem es einen Cron-Job hinzufügt, der deine Website auf verpasste Cron-Jobs überprüft. Dieser Ansatz mag etwas redundant klingen, aber er funktioniert. Außerdem benötigt das Plugin keine spezielle Konfiguration und beginnt seine Arbeit automatisch, sobald du es installiert und aktiviert hast.

2. Verwalte deine Cron-Jobs direkt über deinen Server.

Wenn dein Hosting-Plan dir Zugriff auf die Einstellungen deines Servers bietet, kannst du Cron-Jobs so konfigurieren, dass sie auf dieser Ebene ausgeführt werden. Für diesen Ansatz zur Arbeit musst du jedoch zuerst WordPress-Crons deaktivieren, um Konflikte zu vermeiden.

Rufe dazu deine Website per FTP mit einem Client wie FileZilla auf. Navigiere zu deinem Stammordner und suche nach der Datei wp-config.php darin:

wp-config.php Datei

wp-config.php Datei

Klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei und wähle die Option View/Edit. Füge nun die folgende Codezeile vor dem Ende der Datei hinzu:

define('DISABLE_WP_CRON', true);

Speichere die Änderungen in deiner wp-config.php-Datei und das war’s für den ersten Schritt. Als nächstes musst du manuelle Crons über deinen Server implementieren, was die meisten Provider dir ermöglichen, über dein Hosting-Control Panel zu tun.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Wenn du beispielsweise Zugriff auf cPanel hast, sollte es unter einer der Registerkarten eine Option namens Cron Jobs geben:

Cron jobs via cPanel

CronJobs via cPanel

Mit diesem Tool kannst du ganz einfach neue Cron-Jobs für die Ausführung in Intervallen planen. Als Faustregel gilt, dass Intervalle, die häufiger als fünf Minuten sind, Overkill sind, und ein Cron-Job, der auf diesen Zeiten läuft, wird deinen Server unnötig belasten.

Denke jedoch daran – obwohl dein Webhost dir helfen kann, Crons auf Serverebene zu planen, musst du trotzdem festlegen, welche Aufgaben manuell ausgeführt werden sollen. Dazu gehört das Schreiben von UNIX-Befehlen, was bedeutet, dass du diese auffrischen musst, wenn du deine Crons manuell konfigurieren willst.

Eine weitere Alternative ist die Verwendung eines Web-Hosting-Providers, der sich um Crons für dich kümmert.

Hier bei Kinsta konfigurieren wir deine WordPress Cron-Jobs so, dass sie auf Systemebene im Abstand von 15 Minuten laufen. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle werden 15-minütige Intervalle die Arbeit erledigen. Falls du es jedoch benötigst, kannst du dich jederzeit an den Support wenden und darum bitten, dass wir das Intervall auf fünf Minuten reduzieren.

Wie ärgerlich ist der Missed Schedule Error in WordPress? Erfahre in diesem Handbuch, wie du ihn ein für alle Mal reparieren kannst! 🕝✅Click to Tweet

Zusammenfassung

Die Planung von Beiträgen ist ein wichtiges Feature für die meisten WordPress-Benutzer. Diese einfache Funktionalität macht es möglich, dass du keine Erinnerungen setzen musst, um Beiträge manuell zu veröffentlichen. Stattdessen kümmert sich WordPress für dich darum, oder zumindest sollte es das. Wenn der zugehörige Cron-Job jedoch nicht korrekt ausgelöst wird, wird dein Beitrag möglicherweise erst dann das Tageslicht erblicken, wenn du ihn selbst veröffentlicht hast.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du den WordPress Missed Schedule Error beheben kannst. Du kannst folgendes tun:

  1. Verwende das Plugin Scheduled Post Trigger.
  2. Verwalte die Cron-Jobs direkt über deinen Server.

Wenn dir dieses Tutorial gefallen hat, dann wirst du unseren Support lieben. Alle Hosting-Pläne von Kinsta beinhalten einen 24/7-Support durch unsere erfahrenen WordPress-Entwickler und -Ingenieure. Chatte mit dem gleichen Team, das unsere Fortune-500-Kunden unterstützt. Schau Dir hier unsere Pakete an