Deine Shop-Besucher finden oft Produkte, die sie zwar interessieren, aber noch nicht kaufen wollen. Leider kann das dazu führen, dass sie diese Artikel irgendwann vergessen.

An dieser Stelle kann eine Wunschliste sehr hilfreich sein. WooCommerce-Wunschlisten sind hilfreiche Tools, mit denen du Listen von Produkten speichern kannst, die dir gefallen. Sie können dann jederzeit darauf zurückgreifen, wenn sie bereit sind, den Bestellvorgang abzuschließen.

In diesem Beitrag erklären wir dir zunächst, was eine Wunschliste ist und welche Vorteile du mit dieser Funktion auf deiner Webseite hast. Anschließend stellen wir acht der besten WooCommerce-Wunschlisten-Plugins vor. Los geht’s!

Was ist eine Wunschliste?

Eine Wunschliste ist eine leistungsstarke Funktion, die es Kunden ermöglicht, Produkte zu speichern, an denen sie interessiert sind. Ähnlich wie beim Hinzufügen von Artikeln in den Einkaufswagen können Kunden Listen mit Produkten erstellen, die sie eventuell kaufen möchten. Auf diese Weise können sie in Zukunft leicht darauf zugreifen:

Eine WooCommerce Wunschliste
Ein Beispiel für eine Wunschliste in WooCommerce

Eine Wunschliste ist nicht nur ein Werkzeug für Kunden. Sie kann auch für ihre Familien und Freunde hilfreich sein, die auf der Suche nach Geschenkartikeln sind.

Auch für Webseiten-Betreiber ist es eine praktische Funktion. Wunschzettel liefern wertvolle Daten, die dir helfen, fundiertere Entscheidungen über deine Marketingstrategie und Werbeaktionen zu treffen.

Wenn deine Kunden sich für ein Produkt interessieren, aber noch nicht bereit sind, es zu kaufen, kann ein Wunschlisten-Plugin dir helfen, diese Verkäufe zu halten 🛒Klicken, um zu twittern

Vorteile eines WooCommerce-Wunschlisten-Plugins

Die Verwendung eines Wunschlisten-Plugins in WooCommerce hat viele Vorteile. Zunächst einmal kannst du mit diesem Tool die Wunschlistenfunktion in deine Webseite integrieren, ohne dass du programmieren musst.

Mit einem Wunschlisten-Plugin können deine Nutzer/innen Produkte, die sie interessieren, schnell und bequem speichern. Dank dieser Funktion werden die Nutzer/innen ihre gespeicherten Artikel eher kaufen, wenn sie relevanter für sie werden.

Sie können zum Beispiel zu ihrer Wunschliste zurückkehren und die Produkte kaufen, wenn es Sonderangebote und Rabatte gibt oder wenn ein Produkt, das nicht mehr vorrätig war, wieder verfügbar ist.

Es gibt auch eine Reihe von Möglichkeiten, Wunschlisten zu nutzen. Sie können zum Beispiel eine hilfreiche Möglichkeit für Kunden sein, ihre Produkte zu verfolgen. Sie können auch als Hilfsmittel verwendet werden, um Artikel mit Freunden und Familie zu teilen, wenn die Feiertage anstehen. Außerdem können die Nutzer/innen die Wunschlisten auf sozialen Kanälen teilen, was dazu beitragen kann, dein Unternehmen bekannt zu machen und den Bekanntheitsgrad deiner Marke zu erhöhen.

Als Inhaber eines WooCommerce-Shops können Wunschzettel dir helfen, deine Produkte besser zu verstehen und wertvolle Daten für eine bessere Bestandsverwaltung zu sammeln. Wenn du zum Beispiel feststellst, dass viele Kunden bestimmte Artikel zu ihren Wunschlisten hinzufügen, kannst du so sicherstellen, dass diese Artikel immer vorrätig sind.

Die wichtigsten Merkmale eines Wunschlisten-Plugins

Es gibt viele Wunschlisten-Plugins, darunter kostenlose und kostenpflichtige Optionen. Du solltest dich jedoch für ein Tool entscheiden, das zu deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt.

Außerdem gibt es einige wichtige Funktionen, auf die du achten solltest, z. B:

  • Einstellungen für Freigabe und Datenschutz
  • Unterstützung für gruppierte Produkte und Produktvarianten
  • Individuelle Wunschlistenseiten
  • Optionen zum direkten Kauf von Wunschlisten
  • Einfache Einrichtung und Nutzung
  • Zugriff auf Wunschlistendaten
  • Integrationen und Unterstützung

Wenn du herausgefunden hast, welche Funktionen für deinen Shop am wichtigsten sind, fällt es dir leichter zu entscheiden, welches Tool du verwenden möchtest. Der nächste Schritt ist, die besten Optionen zu vergleichen.

Die 8 besten WooCommerce Wunschlisten-Plugins für deinen Shop

Nachdem wir nun mehr über die Wunschliste und die Vorteile eines Wunschlisten-Plugins wissen, wollen wir uns einige hochwertige Optionen ansehen. Im Folgenden findest du acht der besten WooCommerce-Wunschlisten-Plugins auf dem Markt.

1. TI WooCommerce Wishlist Plugin

TI WooCommerce Wishlist
TI WooCommerce Wishlist

Mit über 100.000 aktiven WordPress-Installationen ist das TI WooCommerce Wishlist Plugin eines der beliebtesten Tools, mit dem du die Wunschlistenfunktion zu deinem Online-Shop hinzufügen kannst. Es ist ein Freemium-Plugin mit hochwertigen Funktionen, die es deinen Kunden ermöglichen, schnell Wunschlisten zu erstellen und Produkte zu ihnen hinzuzufügen.

Sobald du das Plugin auf deiner Webseite installiert und aktiviert hast, kannst du auf deinen Produktseiten neben der Schaltfläche “ In den Warenkorb “ eine Schaltfläche “ Zur Wunschliste hinzufügen “ einfügen. Das Freemium-Tool enthält alle grundlegenden Einstellungen, um eine Wunschliste zu WooCommerce hinzuzufügen, und eine kostenpflichtige Option mit erweiterten Funktionen.

Hauptmerkmale:

  • Hinzufügen von Wunschlisten-Buttons zu beliebigen Produkten
  • Automatisches Entfernen von Produkten von der Wunschliste, wenn sie in den Warenkorb gelegt werden
  • Hochladen eigener Wunschlistensymbole
  • Anpassbares Erscheinungsbild
  • Teilen der Wunschliste in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter
  • Benutzerdefiniertes CSS-Styling
  • Multi-Wunschlisten pro Benutzer
  • Privatsphäre-Einstellungen für die Wunschliste
  • Werbe-E-Mails

Preis: TI WooCommerce Wishlist gibt es in einer kostenlosen und einer Premium-Version. Die kostenpflichtige Option beginnt bei 79 US-Dollar pro Jahr für eine Einzellizenz. Darin enthalten sind eine 100-prozentige, 14-tägige Geld-zurück-Garantie sowie ein Jahr lang Updates und Support.

2. YITH WooCommerce Wishlist

YITH WooCommerce Wishlist
YITH WooCommerce Wishlist

YITH WooCommerce Wishlist ist ein weiteres leistungsstarkes Freemium-Tool für WooCommerce-Wunschlisten, das reich an Funktionen und flexibel ist. Mit diesem beliebten Tool können Kunden ganz einfach eine sortierbare Wunschliste erstellen und diese mit Freunden und Familie teilen und über soziale Medienkanäle verbreiten.

YITH WooCommerce Wishlist bietet ein hohes Maß an Unterstützung, eine Standard-Wunschlistenseite und eine Checkout-Weiterleitungsfunktion. Dank des Shortcodes kannst du die Wunschlistenfunktion ganz einfach überall auf deiner Website platzieren.

Dieses Plugin ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn du auf der Suche nach wertvollen Daten bist. In der Premium-Version kannst du die beliebtesten Produkte auf den Wunschlisten deiner Kunden verfolgen.

Hauptmerkmale:

  • Einzelne Wunschlistenseiten
  • „Von der Wunschliste entfernen“-Buttons
  • Wunschzettel-Tabellen mit anpassbaren Spalten
  • Unterstützung von Produktvariationen
  • Verwaltung der Privatsphäre auf der Wunschliste
  • Einsehbare Liste mit beliebten Produkten auf der Wunschliste für Marktleiter
  • Unbegrenzte Wunschlisten für Benutzer
  • Layouts für Wunschlistenseiten und -tabellen

Preis: YITH WooCommerce Wishlist hat eine kostenlose Basisversion und eine Premium-Option. Eine Pro-Lizenz kostet ab 94 US-Dollar pro Jahr und beinhaltet ein Jahr lang Updates und Support.

3. WPC Smart Wishlist für WooCommerce

WPC Smart Wishlist for WooCommerce
WPC Smart Wishlist for WooCommerce

WPC Smart Wishlist for WooCommerce ist eine solide Option, wenn du eine unkomplizierte Wunschlistenlösung suchst. Sie ist nicht so kompliziert wie einige der anderen Erweiterungen auf dieser Liste. Sie ist jedoch hilfreich, wenn du ein kleines Unternehmen bist und nur eine einfache Schaltfläche und ein Symbol für die Wunschliste brauchst.

Die Konfiguration dieses Plugins ist ganz einfach. Nachdem du es auf deiner Webseite installiert und aktiviert hast, musst du eine einzelne Seite auswählen, auf der deine Wunschlisten angezeigt werden sollen.

Hauptmerkmale:

  • Wunschlisten-Button-Text
  • Möglichkeit, zusätzliche Aktionsschaltflächen und Linkklassen hinzuzufügen
  • Kategorien für Wunschlisten-Schaltflächen
  • Optionen zur Anpassung des Wunschlistendesigns
  • Automatisches Entfernen von Produkten aus Wunschlisten, wenn sie in den Warenkorb gelegt werden
  • Shortcode-Unterstützung
  • Pop-up-Wunschlistenansicht, um zu verhindern, dass Nutzer die Seite verlassen

Preis: Die WPC Smart Wishlist für WooCommerce kann kostenlos genutzt werden. Es gibt jedoch eine Premium-Option mit Zugang zu erweiterten Funktionen. Eine Einzellizenz kostet ab 29 US-Dollar und wird mit einer siebentägigen Geld-zurück-Garantie geliefert.

4. Wish List for WooCommerce

Wish List for WooCommerce
Wish List for WooCommerce

Wenn du auf der Suche nach einem minimalistischen WooCommerce-Wunschlisten-Plugin bist, könnte Wish List for WooCommerce die richtige Lösung für dich sein. Dieses einfache, benutzerfreundliche Tool bietet die Standardfunktionen, mit denen Kunden Produkte zu einer Wunschliste hinzufügen können.

Dieses Tool ist ideal für alle, die eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit suchen, ihre Webseite mit einer Wunschliste zu versehen. Wenn du jedoch eine Vielzahl von Anpassungs- und Konfigurationsmöglichkeiten suchst, ist dieses Tool wahrscheinlich nicht die beste Wahl. Die Premium-Version bietet zwar mehr erweiterte Funktionen, ist aber immer noch nicht so umfangreich und robust wie die anderen Premium-Tools auf dieser Liste.

Hauptmerkmale:

  • Minimalistisches Design
  • FontAwesome-Symbole
  • Unterstützung für E-Mail und Social Sharing
  • Anpassbare Platzierung des Wunschlisten-Buttons
  • Wunschlisten-Widget in der Seitenleiste

Preis: Wish List for WooCommerce kann völlig kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Für erweiterte Funktionen kannst du auf eine Premium-Lizenz upgraden, die bei 29,99 $ pro Jahr beginnt. Darin enthalten sind ein Jahr lang Updates und Support.

5. WooCommerce-Wishlists

WooCommerce Wishlists
WooCommerce Wishlists

Wenn du auf der Suche nach einer Premium-Erweiterung bist, kann WooCommerce Wishlists eine ausgezeichnete Wahl sein. Das gilt vor allem, wenn du möchtest, dass sowohl deine registrierten Kunden als auch deine Gäste unbegrenzt viele Wunschlisten auf deiner Webseite erstellen können.

Mit diesem Plugin kannst du Wunschlisten für den täglichen Gebrauch und für besondere Anlässe erstellen. Es eignet sich zum Beispiel für Webseiten, die sich mit Registern befassen, wie z. B. für Babypartys und Hochzeiten. Darüber hinaus bietet es eine beeindruckende Bandbreite an Anpassungsmöglichkeiten und Verwaltungsansichten für Shopbetreiber.

Hauptmerkmale:

  • Wunschlisten für Gäste und registrierte Nutzer
  • Wunschzettel werden bis zu 30 Tage lang für Gäste oder unbegrenzt für registrierte Kunden gespeichert
  • Unbegrenzte Anzahl von Wunschlisten
  • Vollständige Datenschutzkontrollen
  • Gemeinsame Nutzung sozialer Medien
  • Unterstützung für gruppierte Produkte und Produktvariationen
  • Anpassbarer Button-Text
  • WordPress-Menü-Integrationen

Preis: Eine Lizenz für WooCommerce Wishlists kostet 79 US-Dollar pro Jahr. Darin enthalten sind ein Jahr Support und Updates sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

6. WishSuite

WishSuite
WishSuite

WishSuite ist ein intuitives WooCommerce-Plugin, mit dem du ästhetisch ansprechende Wunschlisten in deinen Online-Shop einfügen kannst. Es macht es Nutzern, sowohl registrierten als auch Gastkäufern, leicht, Produkte für die spätere Verwendung hinzuzufügen und anzusehen.

Es ist ein einsteigerfreundliches Tool, das sich mühelos einrichten lässt. Du kannst Wunschlisten-Tabellen auf jeder Seite anzeigen und die mitgelieferten Shortcodes verwenden, um Wunschlisten-Buttons auf deiner Webseite zu platzieren. Einmal in den Warenkorb gelegt, können die Kunden die Artikel auch ganz einfach wieder von ihrer Wunschliste entfernen.

Hauptmerkmale:

  • Optionen zum Teilen von Wunschlisten in sozialen Netzwerken
  • Anpassungsoptionen
  • Funktion zum Entfernen von Produkten von der Wunschliste
  • Option zur Anzeige der Wunschzettel-Tabelle auf jeder Seite
  • Shortcode zum Hinzufügen und Anzeigen einer Schaltfläche für die Wunschliste an beliebiger Stelle auf der Seite

Preis: WishSuite ist völlig kostenlos.

7. Premmerce Wishlist for WooCommerce

Premmerce Wishlist for WooCommerce
Premmerce Wishlist for WooCommerce

Eine weitere kostenlose Option ist Premmerce Wishlist for WooCommerce. Das Plugin bietet eine einfache Möglichkeit, Produkte auf Wunschlisten hinzuzufügen und zu teilen. Als Ladenbesitzer kannst du damit bestehende Wunschlisten einsehen und gezielte Angebote und Rabatte erstellen, um die Conversionsrate zu erhöhen.

Dieses Plugin hat nicht so viele Funktionen wie andere Wunschlisten-Tools. Dennoch ist es eine kostengünstige und unkomplizierte Option, die mit fast jedem WooCommerce-Theme funktioniert. Um das Beste aus dem Plugin herauszuholen, empfehlen wir ein Upgrade auf die Premium-Version.

Hauptmerkmale:

  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und Einstellungen
  • Benutzerdefinierte Wunschlisten-Buttons und benutzerdefinierte URLs
  • Option zum Teilen von Wunschlisten
  • Backend-Wunschlistenverwaltung
  • Widget-Unterstützung

Preis: Premmerce Wishlist ist ein Freemium-Plugin. Neben der kostenlosen Version gibt es auch Premium-Tarife, die bei 99,99 $ für eine einjährige Einzellizenz beginnen.

8. My Wishlist for WooCommerce

My Wish List for WooCommerce
My Wish List for WooCommerce

My WishList for WooCommerce ist eine Premium-Erweiterung, mit der du registrierten und unregistrierten Nutzern auf deiner Webseite die Möglichkeit gibst, Wunschlisten zu erstellen. Die Wunschlisten sind für registrierte Nutzer auf der Seite Mein Konto einsehbar und können für Gastnutzer per Shortcode angezeigt werden.

Mit diesem Plugin kannst du wichtige Daten zu Produkten einsehen, die häufig auf die Wunschlisten deiner Kunden gesetzt werden. Einer der Vorteile dieses Tools ist, dass es Ajax-fähig ist, was zu einem schnelleren Laden der Seite führen kann.

Hauptmerkmale:

  • Option, Wunschlisten sowohl für registrierte Kunden als auch für Gastbesucher anzuzeigen
  • Backend-Wunschlistenstatistiken und kritische Einblicke
  • Shortcode für die Anzeige von Wunschlisten-Widgets
  • Sortieren von Produkten nach den meisten oder am wenigsten hinzugefügten Produkten über den Verwaltungsbildschirm

Preis: My Wish List for WooCommerce kostet $29 pro Jahr. Darin enthalten sind ein Jahr Updates und Support sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lass deine Kunden ihre Lieblingsartikel in deinem E-Commerce-Shop nicht vergessen! 🛒 Verwende ein Wunschlisten-Plugin, um alle deine Lieblingsprodukte zu organisieren und zugänglich zu machen. ✨Klicken, um zu twittern

Zusammenfassung

Ein wichtiger Teil der Verwaltung eines WooCommerce-Shops ist es, sicherzustellen, dass die Kunden die Produkte, die sie interessieren, leicht finden, verfolgen und kaufen können. Aber nicht immer sind sie bereit, einen Artikel sofort zu kaufen. Deshalb ist es ratsam, sie eine Wunschliste erstellen zu lassen. Wie in diesem Beitrag beschrieben, gibt es verschiedene WooCommerce-Wunschlisten-Plugins, aus denen du wählen kannst. Wenn du auf der Suche nach einer robusten Option bist, könntest du dich für ein Tool wie TI WooCommerce Wishlist oder YITH WooCommerce Wishlist entscheiden, das eine erweiterte Premium-Version bietet. Hast du noch Fragen zu WooCommerce Wunschlisten Plugins? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


Holen Sie sich alle Ihre Anwendungen, Datenbanken und WordPress Seiten online und unter einem Dach. Unsere ausgewählte, leistungsstarke Cloud-Plattform umfasst:

  • Einfache Einrichtung und Verwaltung über das MyKinsta Dashboard
  • 24/7 Experten Support
  • Die beste Hardware und das beste Netzwerk der Google Cloud Platform, unterstützt durch Kubernetes für maximale Skalierbarkeit
  • Eine Cloudflare-Integration auf Unternehmensebene für Geschwindigkeit und Sicherheit
  • Globale Reichweite mit bis zu 35 Rechenzentren und 275+ PoPs weltweit

Testen Sie es selbst mit $20 Rabatt auf Ihren ersten Monat mit Anwendungs-Hosting oder Datenbank-Hosting. Entdecken Sie unsere Pakete oder sprich mit dem Vertrieb und finden Sie Ihr passendes Angebot.