Wie Pipe Wrench mit Kinsta von der Sorge um die eigene Webseite zum Fokus auf das Wachstum des Unternehmens kam

Wie Pipe Wrench mit Kinsta von der Sorge um die eigene Webseite zum Fokus auf das Wachstum des Unternehmens kam

Pipe Wrench ist ein Online-Magazin mit einem Dialogmodell.

Jede Ausgabe erscheint zweimonatlich und enthält eine lange Geschichte, die von einer Konstellation von Interpretationen, Reaktionen und Abschweifungen von Menschen aus allen Lebensbereichen umgeben ist.

Die Leser beginnen mit 7.000 Wörtern über eine Idee, über die sie noch nie nachgedacht haben, und finden dann ein Stück Kurzgeschichte, eine Playlist, einen persönlichen Essay und mehr, die alle aus verschiedenen Blickwinkeln darauf reagieren.

Jede Ausgabe von Pipe Wrench ist einzigartig. Die Konversation ist fließend, unerwartet und zufällig.

Lesen Sie unser Interview mit Michelle Weber, leitende Redakteurin bei Pipe Wrench, unten.

Überblick

Das Problem

Ein kostengünstiger Host war anfangs sinnvoll, aber er war den zu erwartenden Traffic-Spitzen von Pipe Wrench nicht gewachsen. Sie brauchten einen Host, der mit ihrem Traffic skalieren konnte und bei Bedarf fachkundigen Support bot.

„Wie die meisten Unternehmen, die zum ersten Mal eine Webseite erstellen, begannen wir mit dem Aufbau von Pipe Wrench bei einem Host, den wir hauptsächlich wegen seiner niedrigen Kosten ausgewählt hatten. Es war eine ziemliche Standard-Hosting-Umgebung, mit cPanel für die Verwaltung der Webseite und einem mittelmäßigen Support.

Als der Starttermin näher rückte und wir die unglaublich hohe Qualität der Mitarbeiter sahen, die an unserer ersten Ausgabe mitgewirkt hatten, wurde uns klar, dass es kontraproduktiv war, bei unserem Host Kosten zu sparen.

Wir hatten keine wirkliche Möglichkeit, den Traffic abzuschätzen, aber wir rechneten mit einem ernsthaften Anstieg, also brauchten wir etwas, das skalierbar war, ohne dass wir ein Upgrade auf einen größeren Tarif beantragen mussten.

Da wir einen Großteil der Webseitenerstellung und des Layouts selbst übernahmen, brauchten wir auch eine Produktions-Webseite, mit der wir als Nicht-Entwickler gut arbeiten konnten. Und wir hatten Fragen! Sehr viele Fragen. Wir brauchten also einen großartigen Support.“

Die Lösung

Pipe Wrench wusste, dass sie einen gemanagten Host wollten, der einfache Skalierung, einfaches Staging und großartigen Support bieten konnte. Nach einigen Versuchen und Gesprächen mit dem Support fühlte sich Kinsta einfach richtig an.

„Wir haben uns eine Reihe von Managed WordPress Hosts angeschaut und uns dabei auf diese drei Elemente konzentriert: einfache Skalierung, einfaches Staging und großartiger Support. Ich wollte von cPanel wegbleiben, und ich wollte sicherstellen, dass wir Zugang zu Echtzeit-Support haben und als kleinerer Kunde nicht auf E-Mail beschränkt sein würden.

Ich meldete mich für einige Testversionen an und unterhielt mich mit einigen Support-Mitarbeitern. Dabei stellte ich fest, dass die Gespräche mit dem Support oft ein technisches Wissen voraussetzten, das wir nicht haben, und dass sie eher auf schnelle Lösungen als auf echtes Verständnis abzielten.

Die Benutzeroberfläche von Kinsta fühlte sich sofort freundlich und benutzerfreundlich an, einschließlich der Staging-Site, die ich vorher noch nie benutzt hatte, und der Support war fantastisch, von der Verkaufsvorbereitung bis zum Start der Webseite und darüber hinaus. Ich hatte immer das Gefühl, mit einer Person zu sprechen, die nicht nur ein Experte ist, sondern auch daran interessiert ist, mir beim Lernen zu helfen.“

Das Ergebnis

Anstatt sich um ihre Webseite zu kümmern, können sich die Mitarbeiter von Pipe Wrench nun auf eine wachsende Leserschaft, die Vergabe von Aufträgen und die Redaktion von Geschichten sowie den Aufbau eines nachhaltigen Geschäfts konzentrieren.

„Wir könnten mit Kinsta nicht zufriedener sein. Ich kann wirklich nicht genug betonen, wie hilfreich die Qualität des Supports und die Einfachheit der Erstellung und Arbeit mit Staging-Websites war.

Wir hatten einige heikle Probleme mit der Domain-Zuordnung aufgrund von Einstellungen bei unserem ursprünglichen Host, die mehrere Sitzungen erforderten, um sie zu lösen, und jeder der Kinsta-Support-Mitarbeiter, mit denen ich gearbeitet habe, war außergewöhnlich. Ich muss mich nicht um unsere Webseite kümmern und kann mich auf die Erstellung und Bearbeitung des Magazins konzentrieren, weil ich weiß, dass ich bei Bedarf auf großartige Hilfe zurückgreifen kann.“

 

Kinsta bietet uns alles, was wir von einem Host brauchen, in einem intuitiven Paket, und nichts mehr – es ist benutzerfreundlich und verständlich, die Optionen sind klar und nicht überwältigend, und der Support ist A+.

Michelle Weber
Michelle Weber, Chefredakteurin
pipewrenchmag.com

Sind Sie bereit? Hunderte von Organisationen nutzen unsere Infrastruktur zur Skalierung ihres Geschäftes, unter anderem Blogs mit hohen Besucherzahlen, Startups, Agenturen, Universitäten und Fortune-500-Unternehmen. Wir hätten auch Dich gerne an Borad. Schau Dir hier unsere Pakete an

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Machen Sie bei uns mit!

Sehen Sie sich unsere Dienstleistungen vom Starter-Paket bis hin zu den Lösungen für Geschäftskunden an. Finden Sie die passende Lösung selbst oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie etwas Spezielles brauchen!

Zu den Tarifen Kontaktieren Sie uns