Jeder liebt Videos – die durchschnittliche Person verbringt 2,5 Stunden pro Tag damit, sich Videos online anzusehen. Und Unternehmer/innen und Vermarkter/innen sollten beachten: 69% der Verbraucher/innen sehen sich lieber ein Video an, in dem ein Produkt oder eine Dienstleistung erklärt wird. Nur 18% lesen lieber einen textbasierten Artikel und 4% bevorzugen eine Infografik.

Wie findest du also ein Video, das du dir ansehen möchtest?

Und wenn du Videos erstellst, wie stellst du sicher, dass Internetnutzer deine Videoinhalte finden können?

Genauso wie du Google oder andere Suchmaschinen nutzt, um spannende Websites oder Blogbeiträge zu finden, kannst du eine Suchmaschine nutzen, um Videos zu finden.

Dieser Artikel zeigt dir, wie du nach Videos suchen kannst und stellt dir die wichtigsten Video-Suchmaschinen vor.

Wie kann ich ein Video suchen?

Es gibt verschiedene Arten von Video-Suchmaschinen, die du verwenden kannst, um ein Video online zu finden.

Zunächst kannst du die großen Suchmaschinen wie Google nutzen. Alle großen Suchmaschinen haben eine Videosuchoption, mit der du Videos aus verschiedenen Quellen im Internet finden kannst. In der Regel gibt es Filter, die dir helfen, Videos mit einer bestimmten Dauer, Qualität und mehr zu finden.

Du kannst auch die in Videoplattformen wie YouTube integrierten Suchmaschinen nutzen. Auf YouTube kannst du zum Beispiel die informativen Videos finden, die wir auf unserem eigenen Kinsta YouTube-Kanal haben.

YouTube video search
YouTube-Videosuche

Schließlich gibt es auch spezialisierte Video-Suchmaschinen. Du kannst zum Beispiel Social Searcher benutzen, um Videos in sozialen Medien zu suchen, oder Shutterstock, um Stock Footage zu suchen.

Wusstest du, dass die durchschnittliche Person 2,5 Stunden pro Tag damit verbringt, sich Videos online anzusehen? 👀 Stell sicher, dass dein Publikum deine Videos mit diesen Videosuchmaschinen findet 📽Klicken, um zu twittern

Gibt es eine umgekehrte Videosuchmaschine?

Du kennst vielleicht die umgekehrte Bildersuche von Google und anderen Suchmaschinen.

Bei der umgekehrten Bildersuche kannst du eine Bilddatei eingeben, um die gleichen oder ähnliche Bilder online zu finden.

Keine Suchmaschine kann ein ganzes Video in umgekehrter Reihenfolge durchsuchen, aber du kannst Suchmaschinen für umgekehrte Bilder verwenden, um das Gleiche zu erreichen. Mache einen Screenshot des Videos oder verwende die Miniaturansicht als Bild für die Suche.

Die Suchmaschinen, die wir für die umgekehrte Videosuche empfehlen, sind:

  • Google
  • Bing
  • Berify
  • Shutterstock

Gibt es mobile Video-Suchmaschinen?

54,8 % des weltweiten Internetverkehrs findet über mobile Geräte statt.

Wenn du mit einem Smartphone oder Tablet nach Videos suchst, brauchst du eine Suchmaschine, die für Mobilgeräte optimiert ist, und du willst, dass die Videos auf deinem Gerät gut angezeigt werden.

Glücklicherweise haben fast alle Videosuchmaschinen auf unserer Liste mobile Apps. Mit der Google-App kannst du ganz einfach normale Videosuchen und umgekehrte Videosuchen mit Fotos aus der Kamera oder dem Speicher deines Geräts durchführen.

Top 16 Video-Suchmaschinen

Schauen wir uns unsere Top 15 der Videosuchmaschinen an.

1. Google

Es dürfte keine Überraschung sein, dass Google eine der besten Videosuchmaschinen ist.

Google eignet sich hervorragend für alle Arten der Suche, auch für Videos. Du findest die Google-Videosuche unter der Suchleiste und anderen Suchoptionen wie Nachrichten und Bilder.

Google video search with filters
Google-Videosuche mit Filtern

Google hat viele Filter, die du verwenden kannst, um das richtige Video zu finden, z. B:

  • Dauer des Videos
  • Datumsbereich Video wurde veröffentlicht
  • Qualität (beliebige Qualität oder hohe Qualität)
  • Ob es mit Untertiteln versehen ist
  • Quelle (Website)

Wenn du zu den Einstellungen gehst und die Erweiterte Suche auswählst, erhältst du ein paar weitere Optionen, wie die Suche nach Videos in einer bestimmten Sprache.

Google Mobile Videosuche

Wie bereits erwähnt, kannst du eine umgekehrte Bildersuchmaschine verwenden, um nach Videos zu suchen.

Dank Google Lens hat Google eine robuste mobile Lösung dafür. Mit ihr kannst du ein Bild mit der Kamera deines Handys aufnehmen, es einfach zuschneiden und ähnliche Bilder und Videos finden.

2. YouTube

YouTube ist keine herkömmliche Videosuchmaschine, da sie nur Videos auf YouTube durchsucht.

Aber wenn man bedenkt, dass jede Minute mehr als 500 Stunden an Inhalten auf YouTube hochgeladen werden, hast du gute Chancen, auf der Plattform zu finden, was du suchst.

Google ist der Eigentümer von YouTube, seine Suchfunktionen sind also erstklassig.

Wie bei der Google-Videosuche kannst du auch bei YouTube nach Dauer und Veröffentlichungsdatum filtern. Du kannst auch nach Videos in den folgenden Kategorien suchen:

  • Live
  • 4K
  • HD
  • Untertitel/CC
  • Creative Commons
  • 360°
  • VR180
  • 3D
  • HDR
  • Standort
  • Gekauft
YouTube video search filters
YouTube-Videosuchfilter

Zusätzlich zu Videos kannst du auch nach Kanälen, Wiedergabelisten und Filmen suchen.

3. Bing

Google ist eine viel beliebtere Suchmaschine als Bing, mit einem Marktanteil von 87 % im Vergleich zu 7 % bei Bing.

Aber wenn es um Videos geht, solltest du Bing nicht abschreiben. In mancher Hinsicht stellt die Bing-Videosuche sogar Google in den Schatten.

Bing video search engine
Bing-Videosuchmaschine

Wie bei Google gibt es auch bei Bing Filter für Dauer, Datum und Quelle.

Sie beinhalten auch die Qualität – aber während Google nur nach „beliebiger Qualität“ und „hoher Qualität“ sucht, hat Bing die folgenden Optionen:

  • Alle
  • Weniger als 360p
  • 360p oder höher
  • 480p oder höher
  • 720p oder höher
  • 1080p oder höher

Bing lässt dich auch danach filtern, ob die Videos kostenlos oder kostenpflichtig sind.

Die Bing Video-Suchergebnisseite (SERP) ist visueller als die von Google, mit großen Vorschaubildern, die ein paar Sekunden Vorschau zeigen, wenn du mit der Maus darüber fährst. Wenn du auf den Link klickst, wirst du nicht auf die Website des Videos weitergeleitet, sondern kannst das Video direkt auf Bing ansehen.

4. DuckDuckGo

Nicht jeder ist mit den traditionellen Suchmaschinen wie Google und Bing zufrieden.

Aus Sorge um den Datenschutz haben sich viele an DuckDuckGo gewandt. Diese Suchmaschine verfolgt deinen Suchverlauf nicht, blockiert externe Tracker und verbindet dich, wenn möglich, mit der verschlüsselten Version einer Website.

Wenn du deine Daten nicht in die Hände von Google geben möchtest, haben wir gute Nachrichten: DuckDuckGo hat auch eine Videosuche.

The DuckDuckGo video search engine page
DuckDuckGo Videosuchmaschine

Mit DuckDuckGo kannst du nach Videodauer, Auflösung, Datum und Lizenztyp (Creative Commons oder YouTube Standard) suchen.

Ein tolles Feature dieses Dienstes ist, dass du die Region deiner Suche ändern kannst, um die Ergebnisse so zu sehen, wie sie in dem Land deiner Wahl erscheinen würden.

5. Dailymotion

Dailymotion ist ein Videohostingdienst mit über 300 Millionen Nutzern und damit der zweitgrößte Anbieter nach YouTube.

Wie YouTube liefert auch diese „Suchmaschine“ nur Ergebnisse von der eigenen Plattform. Durchsuche sowohl YouTube als auch Dailymotion, um eine breitere Ergebnisliste zu erhalten.

Dailymotion video platform homepage
Dailymotion Video-Plattform

Die Filter von Dailymotion beschränken sich auf die Dauer und das Uploaddatum.

6. Facebook

Eine weitere Quelle für Millionen von Videos ist Facebook.

Facebook ist die drittgrößte Website im Internet und liegt damit hinter Google und YouTube. Facebook Watch, der Bereich von Facebook zum Teilen und Ansehen von Videos, wird jeden Monat von mehr als 1,25 Milliarden Menschen besucht.

Facebook Watch
Facebook Watch

Du kannst Videos auf der Watch-Seite suchen oder einen Begriff in die Hauptsuchleiste eingeben und „Video“ auswählen Die Videos können nach dem Veröffentlichungsdatum gefiltert werden und du kannst auswählen, ob du nur Live-Videos, Musik, Shows oder deine eigenen gespeicherten Videos sehen willst.

7. Dogpile

Dogpile wurde 1996 als Metasuchmaschine gegründet, die Ergebnisse von Yahoo!, Lycos, Excite, WebCrawler, Infoseek, AltaVista, HotBot, WhatUseek und World Wide Web Worm zusammenfasst.

Während einige Suchmaschinen der alten Schule nicht mehr existieren, gibt es Dogpile immer noch. Heute liefert es dir Ergebnisse aus einer Liste von Suchmaschinen, zu der auch Google, Yahoo! und Yandex gehören.

Dogpile search engine
Dogpile Suchmaschine

Die Videosuche von Dogpile hat keine Filteroptionen, aber sie ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass du Ergebnisse aus verschiedenen Quellen bekommst.

8. Veoh

Veoh ist eine Video-Sharing-Website, die 2005 gegründet wurde, im selben Jahr wie YouTube. Mitte der 2000er Jahre war sie eine der beliebtesten Videoseiten im Internet, aber dann fiel sie in Ungnade, meldete schließlich Konkurs an und wechselte den Besitzer.

Veoh kann heute nicht mehr mit Seiten wie YouTube und Vimeo mithalten, und viele seiner Inhalte sind veraltet. Aber sie hat eine coole Funktion, die sie dieser Liste würdig macht.

Neben der Dauer und dem Genre kannst du bei Veoh auch nach der Sprache des Videos und der Sprache der Untertitel suchen. Wenn du willst, kannst du also alle Comedy-Videos auf Bulgarisch mit englischen Untertiteln finden.

Keine der anderen Suchmaschinen auf unserer Liste kann das.

The Veoh video hosting website
Veoh video hosting website

Die Videos auf Veoh umfassen sowohl nutzergenerierte Inhalte als auch Filme und Fernsehsendungen zum Streamen.

9. Berify

Wir haben bereits mehrere Suchmaschinen erwähnt, mit denen du eine umgekehrte Videosuche durchführen kannst. Sie alle verlangen, dass du ein Bild aus dem Video verwendest.

Berify ist eine unglaublich umfassende umgekehrte Bildersuche, weil sie bei Google, Bing und anderen großen Suchmaschinen nach deinem Video-Screenshot sucht.

Berify reverse video search engine
Berify Rückwärts-Videosuchmaschine

Um Berify zu nutzen, musst du ein Konto erstellen. Mit dem kostenlosen Plan kannst du fünf Bilder in umgekehrter Reihenfolge durchsuchen.

10. Vimeo

Vimeo ist nach YouTube und Dailymotion die drittgrößte Videoplattform.

Auf Vimeo gibt es nicht so viele Videos wie auf YouTube, aber dafür ist die Video- und Audioqualität besser. Manchmal findest du auf beiden Plattformen das gleiche Video, nur mit einer höheren Bitrate auf Vimeo.

Vimeo video platform
Videoplattform Vimeo

Wenn du nach einem Video auf Vimeo suchst, kannst du danach filtern:

  • Kategorie
  • Dauer des Videos
  • Datum des Uploads
  • Ob das Video live ist
  • Ob es sich um ein 360°-Video handelt
  • Ob das Video von den Mitarbeitern ausgewählt wurde
  • Kostenlos oder bezahlt
  • Art der Lizenz

Vimeo ist auch eine hervorragende Alternative für Marketing und Content-Ersteller.

11. Social Searcher

Soziale Medienplattformen wie Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und andere haben Videoinhalte.

Mit Social Searcher kannst du mehrere Plattformen auf einmal durchsuchen.

Du kannst auswählen, welche der 11 Quellen du durchsuchen möchtest und nach Stimmung (ob der Beitrag mehr positive oder negative Wörter enthält) und Sprache filtern.

Social Searcher bietet auch Analysen für die gesammelten Suchergebnisse, so dass du sehen kannst, wer die Top-Poster sind, die typische Stimmung der Videobeiträge, häufige Schlüsselwörter in den Beiträgen und mehr.

The Social searcher social media search engine homepage
Social Searcher Social Media Suchmaschine

Social Searcher verpasst eine Menge Videos. Um die umfassendsten Ergebnisse zu erhalten, solltest du jede Plattform einzeln durchsuchen.

Aber Social Searcher ist eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Videos zu einem Thema in allen sozialen Medien verfügbar sind.

12. Ecosia

Was wäre, wenn du etwas für die Umwelt tun könntest, während du vor deinem Bildschirm sitzt?

Ecosia macht es möglich. Ecosia verwendet die Werbeeinnahmen aus deinen Suchanfragen, um Bäume an Orten zu pflanzen, die sie brauchen. Nach Angaben von Ecosia braucht es etwa 45 Suchanfragen, um einen Baum zu pflanzen.

Ecosia wird von Microsoft Bing betrieben, deine Ergebnisse sind also wahrscheinlich ähnlich.

Ecosia, the eco-friendly search engine
Ecosia

Du kannst nach Auflösung, Dauer und Zeitpunkt der Veröffentlichung filtern.

Ein Zähler zeigt dir, wie viele Bäume mit Hilfe der Ecosia-Nutzer gepflanzt wurden.

13. Yandex

Yandex ist Russlands größte Suchmaschine und die fünftgrößte der Welt nach Google, Bing, Yahoo! (das von Bing betrieben wird) und Baidu.

Yandex wurde speziell für den russischen Markt entwickelt, daher kann es sein, dass du eine etwas andere Mischung an Ergebnissen erhältst als bei Google oder Bing. Du kannst Yandex aber auch auf Englisch benutzen.

Alle Kinsta Hosting Pläne beinhalten 24/7 Support durch unsere erfahrenen WordPress Entwickler und Ingenieure. Chatte mit demselben Team, das auch unsere Fortune 500 Kunden betreut. Schau dir unsere Pläne an!

Yandex, Russia’s biggest search engine
Yandex

Wenn du auf Yandex nach Videos suchst, kannst du nach Dauer, Qualität (HD oder nicht) und Zeitpunkt der Veröffentlichung (kürzlich oder nicht) filtern.

Die Suchmaschine bietet auch einen Abschnitt „Siehe auch“. Diese Videos wurden von Leuten angesehen, die sich auch die Videos in deiner SERP angesehen haben. Yandex hat es auch auf unsere Liste für eine alternative Suchmaschine geschafft.

14. Baidu

Baidu ist die größte chinesische Suchmaschine und die viertgrößte Suchmaschine der Welt. Der Wettbewerb in China ist nicht einmal annähernd so groß: Baidu hat einen Marktanteil von 70,5 % gegenüber 1,6 % bei Google

Baidu hat keine englische Version, und die Ergebnisse sind stark auf chinesische Quellen ausgerichtet, selbst wenn du nach einem englischen Suchbegriff suchst. Aber wenn du dich für chinesische Videos interessierst oder einen Einblick in die Wahrnehmung des chinesischen Marktes bekommen willst, ist Baidu die beste Wahl.

Du kannst Google Translate verwenden, um die Benutzeroberfläche zu verstehen.

Baidu, China’s biggest search engine
Baidu

Baidu hat keine Optionen zum Filtern von Videos.

15. Swisscows

Swisscows ist eine datenschutzfreundliche Suchmaschine, die Videosuche anbietet. Wie DuckDuckGo sammelt sie weder deine Daten noch erstellt sie einen Suchverlauf.

Außerdem werden keine pornografischen Inhalte indiziert oder angezeigt.

Swisscows video search engine
Swisscows

Du kannst nach Datum, Dauer, Qualität und Seitenverhältnis (Widescreen oder Standard) filtern.

16. Shutterstock

Du brauchst ein lizenzfreies Video für deine Website?

Bei Shutterstock kannst du nach Stock Footage suchen und es kaufen.

Du kannst auch nach Videos suchen, die auf einem Bild basieren. Ziehe dein Bild in die Suchleiste, und Shutterstock schlägt dir Stock-Videos mit einem ähnlichen Thema vor.

Shutterstock search videos by image
Shutterstock

Welche ist die beste Video-Suchmaschine?

Die beste Video-Suchmaschine hängt von deinen Bedürfnissen ab. Hier sind unsere Empfehlungen:

  • Beste Video-Suchmaschine insgesamt: Bing
  • Beste Suchmaschine für mobile Videos: Google
  • Beste Suchmaschine für Rückwärtsvideos: Berify
  • Beste private Suchmaschine: DuckDuckGo
  • Beste Videosuchmaschine für soziale Medien: Social Searcher

Wie optimiere ich mein Video für Suchmaschinen?

Nachdem wir nun alle Möglichkeiten durchgesprochen haben, wie du ein Video online finden kannst, lass uns darüber sprechen, wie du sicherstellen kannst, dass andere Menschen deine Videos finden.

Der erste Schritt ist die Entscheidung, wo du dein Video hochladen willst.

Auswahl einer Hosting-Plattform

Die meisten Menschen denken sofort an YouTube, wenn sie entscheiden, wo sie ein Video hochladen wollen. Vielleicht ziehst du auch einen YouTube-Konkurrenten wie Vimeo in Betracht.

Diese Hosting-Dienste eignen sich hervorragend, um deine Marke bekannt zu machen. Viele Menschen gehen direkt zu YouTube, um nach Videos zu suchen, und deine Inhalte werden wahrscheinlich bei einer Google-Suche auftauchen.

Aber wenn dein Ziel ist, Besucher auf deine Website zu bringen, ist YouTube vielleicht nicht die beste Wahl.

Das Problem ist, dass viele Leute eher zu YouTube als zu deiner Website gehen, um dein Video anzusehen. Selbst wenn du das Video in eine deiner Webseiten einbettest, konkurrierst du im Grunde nur mit dir selbst.

Wenn Google oder eine andere Suchmaschine das YouTube-Ergebnis vor deiner Webseite anzeigt, wird der Traffic zu YouTube gehen.

Um sicherzustellen, dass der Video-Traffic zu deiner Website gelangt, kannst du deine Videos bei einem Dienst wie Wistia oder Brightcove hosten. Diese Lösungen helfen dir, das Video auf deiner Website zu platzieren.

SEO für Videos

Genau wie deine Website selbst, sollten auch deine Videos den SEO-Best Practices folgen.

Schlüsselwort-Recherche

Beginne mit der Recherche von Schlüsselwörtern, für die dein Video ranken soll. Wenn du mit den Techniken der Keyword-Recherche nicht vertraut bist, kannst du unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen.

Du verwendest diese Schlüsselwörter in den Metadaten deines Videos, z. B. im Titel und in der Beschreibung. Bei einigen Video-Hosting-Diensten kannst du die Schlüsselwörter eingeben, die mit deinem Video verknüpft werden sollen.

Achte darauf, dass du dich auf die wichtigsten Begriffe beschränkst – wenn du 15 Schlüsselwörter in den Videotitel packst, wird dein Video nicht besser gefunden werden.

Abschrift

Es gibt einige wichtige Gründe, dein Video zu transkribieren.

Erstens hilft es den Suchmaschinen, deinen Inhalt zu verstehen. Google kann nicht hören, welche Schlüsselwörter in einem Video gesprochen werden, aber es kann die Abschrift lesen.

Außerdem wird dein Video so für ein größeres Publikum zugänglich. Bei einigen Videodiensten wird das Transkript verwendet, um Untertitel zu erstellen. In anderen Fällen wird die Abschrift unter dem Video angezeigt, damit die Leute mitlesen können.

Thumbnail

Die meisten Videosuchmaschinen zeigen ihre Ergebnisse in Form von Miniaturansichten an. Bei den Videohostingdiensten kannst du in der Regel auswählen, welches Bild du als Miniaturbild verwenden möchtest.

Wenn du willst, dass die Leute in der SERP auf dein Video klicken, sollte die Miniaturansicht spannend und ansprechend sein. Es sollte auch einen Hinweis darauf geben, worum es in dem Video geht.

Webseiten-Optimierung

Wenn du dein Video auf einer deiner Webseiten anbietest, sollte auch diese Seite für Suchmaschinen optimiert werden.

In unseren 58 Tipps für mehr organischen Traffic findest du aktuelle SEO-Tipps.

Warum wird mein YouTube-Video nicht von Suchmaschinen gefunden?

Du hast ein tolles Video erstellt, es auf YouTube (oder einen anderen Hosting-Dienst) hochgeladen und sehnsüchtig darauf gewartet, es in der Google SERP zu sehen.

Aber es ist nicht da. Was ist schief gelaufen?

Es könnte sein, dass du einfach ein paar Tage warten musst. Vielleicht hat Google dein brandneues Video noch nicht indiziert.

Wenn es schon eine Weile her ist, überprüfe den Titel, die Beschreibung und die Tags deines Videos, um sicherzugehen, dass sie den gewünschten Suchbegriffen entsprechen. Lade eine Abschrift hoch, falls du das noch nicht getan hast.

Überprüfe schließlich das YouTube Studio für deinen Kanal. Sieh unter „Inhalt“ nach, ob deine Videos als öffentlich aufgelistet sind oder ob sie irgendwelchen Einschränkungen unterliegen.

69% der Verbraucher sehen sich lieber ein Video an, in dem ein Produkt oder eine Dienstleistung erklärt wird - also sorge dafür, dass deine Videoinhalte gesehen werden 🎥Klicken, um zu twittern

Zusammenfassung

Wenn du online nach einem Video suchst, hast du viele Suchmöglichkeiten. Alle großen Suchmaschinen (und einige Nischenlösungen) bieten eine Videosuche an.

Willst du Videos in professioneller Qualität für deine Website erstellen? Probiere einen dieser kostenlosen Videoeditoren aus.

Hast du noch andere Lieblingssuchmaschinen für Videos? Bitte teile sie mit unserer Community in den Kommentaren unten!


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 35 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.