Zu lernen, wie man einen Screenshot auf Windows-Systemen macht, ist der einfachste Weg, um visuelle Inhalte von einer Webseite, einem Programm oder einem Videospiel zu bewahren oder zu teilen. Du kannst sie mit nur wenigen Klicks aufnehmen und per E-Mail, Social Media oder File-Sharing-Seiten verschicken.

Dieser Artikel zeigt dir, wie du jede Webseite, jedes Programm und sogar Videospiele im Vollbildmodus mit einer Vielzahl von Methoden aufnehmen kannst. Du lernst, wie du nicht nur statische Screenshots, sondern auch Videos aufzeichnen kannst.

Wir werden auch die Unterschiede beim Erstellen von Screenshots zwischen den neuesten Windows-Versionen untersuchen: 7, 8, und 10.

Schau dir unsere Videoanleitung zum Erstellen von Screenshots unter Windows (7, 8, 10) an.

Die grundlegende Windows-Methode: Print Screen Key

Diese Methode funktioniert auf jeder Version von Windows, einschließlich Windows XP und 95.

Standard-Tastaturen für Windows-Computer enthalten eine spezielle Taste, um deinen Bildschirm zu erfassen. Sie sieht in etwa so aus:

Die PrtSc Taste auf der Tastatur
Die PrtSc Taste auf der Tastatur

Die Print Screen Taste heißt „Print Screen„, „PrtSc“ oder „PrtScn„, je nach Tastatur und Land. Sie befindet sich in der Regel in der oberen rechten Ecke neben der letzten F12-Taste.

Hinweis: Auf einigen neueren Tastaturen, besonders auf Laptops, musst du die „Fn“ oder „Function“ Taste gedrückt halten, während du „PrtSc“ drückst, um den Bildschirm zu erfassen.

Wenn du diese Methode verwendest, kopiert das Betriebssystem den gesamten Bildschirm automatisch in die Zwischenablage. Von dort aus kannst du es direkt in eine E-Mail, eine Social Media Plattform oder eine Messaging App einfügen. Du kannst es sogar in einer Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop oder sogar MS Paint bearbeiten.

Ein einfacher Vollbildschirm-Screenshot in Windows.
Ein einfacher Vollbildschirm-Screenshot in Windows.

Hinweis: Ein Nachteil dieser Methode ist, dass es automatisch den gesamten Bildschirm erfasst, einschließlich der Symbolleiste und der Tab-Leiste deines Bildschirms. Manuelles Zuschneiden kann zu inkonsistenten Screenshotgrößen führen.

Erfasse schnell jede Webseite, jedes Programm und sogar Vollbild-Videospiele in Windows mit Hilfe dieser Anleitung 📸Click to Tweet

Wie man den Screenshot speichert und teilt

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Screenshot zu speichern, der mit der Bildschirmdrucktaste gemacht wurde, ist es, ihn in die Bildbearbeitungssoftware deiner Wahl einzufügen. Du kannst z.B. Microsoft Paint verwenden, das kostenlos mit allen relevanten Versionen von Windows geliefert wird.

Öffne Paint und drücke Strg + V, um den Screenshot einzufügen. Du kannst auch mit der rechten Maustaste klicken und „Einfügen“ aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Screenshot in MS Paint.
Screenshot in MS Paint

Von dort aus kannst du die Datei nach Belieben bearbeiten, bevor du sie (Strg + S) in dem von dir bevorzugten Bildformat speicherst.

Wenn du Windows 10 benutzt, kannst du auch Paint 3D verwenden. Wenn du aber ein leistungsfähigeres Bildbearbeitungsprogramm verwenden möchtest, empfehlen wir dir ein spezialisiertes Tool.

Es ist auch möglich, den Screenshot direkt in eine E-Mail oder eine Social Media Nachricht einzufügen.

Einen Screenshot in Gmail einfügen.
Einen Screenshot in Gmail einfügen.

Es ist einer der schnellsten Wege, um zu teilen, was auf deinem Bildschirm zu sehen ist, ohne einen Anruf zu tätigen. Drücke die Taste „Bildschirm kopieren“, füge es ein, drücke „Senden“ und schon ist es auf dem Weg.

Wenn du mehr Kontrolle über deine Screenshots haben möchtest, wie z.B. das Erfassen eines Tabs, kannst du das eingebaute Windows „Snipping Tool“ oder andere Drittanbieter-Apps oder -Software verwenden.

Auf diese Weise musst du die Symbolleiste oder andere Elemente nicht manuell wegschneiden.

So machst du Screenshots in Windows 7, 8, 10 mit dem Snipping Tool

Alle neueren Versionen von Windows, einschließlich 7, 8 und 10, enthalten das Snipping Tool. Du kannst es ganz einfach öffnen, indem du in der Symbolleisten-Suche danach suchst.

Drücke die Windows-Taste, um die Symbolleiste zu öffnen und zur Windows-Suche zu springen. Alternativ kannst du auch die Tastenkombination Windows + S verwenden, um die Windows-Suche aufzurufen. Beachte jedoch, dass du in Windows 7 das Suchfeld manuell auswählen musst, bevor du das Keyword eintippen kannst. Tippe „Snipping Tool“ ein und drücke die Eingabetaste.

Hinweis: Es gibt keinen Tastaturkurzbefehl, um das Snipping Tool zu öffnen. Am besten wäre es, wenn du das manuell machst. In Windows 10 kann die aktualisierte Version dieser App mit einer Tastenkombination geöffnet werden – mehr dazu später.

Das Snipping Tool im Startmenü von Windows.
Das Snipping Tool im Startmenü von Windows.

Wenn du die Enter-Taste drückst, nachdem du die richtige Phrase eingegeben hast, öffnet sich das Programm automatisch.

Es hat verschiedene Modi, einschließlich Freiform-Screenshots, aber die Grundform ist eine rechteckige Screenshot-Form. Aber zumindest gibt es dir mehr Flexibilität, als wenn du nur die Bildschirmdruck-Taste drückst.

Sobald du das „Snipping“ durch einen Klick auf die Schaltfläche „Neu“ initiierst, wird der gesamte Bildschirm grau. Du kannst dann den Bereich auswählen, den du erfassen und speichern möchtest.

Windows Snipping Tool.
Windows Snipping Tool.

Du kannst den Screenshot nun mit den Tools Stift, Textmarker und Radiergummi bearbeiten. Es bietet auch ein paar einzigartige Optionen im Vergleich zum Kopieren und Einfügen in Paint, wie z.B. den Verzögerungsmodus, um verzögerte (zeitlich begrenzte) Screenshots zu machen. Du kannst auch etwas im Screenshot markieren und es direkt vom Snipping Tool aus per E-Mail versenden.

Sobald es geöffnet ist, kannst du auch viele Shortcuts verwenden, um schneller zu arbeiten.

In der folgenden Tabelle sind alle Tastenkombinationen aufgelistet (nur nach dem Öffnen des Snipping Tools verfügbar):

Tastaturkürzel What It Does
Ctrl + PrtScn / Alt + N Nimmt einen neuen Screenshot mit der Snipping Tool App auf (wenn es geöffnet ist).
Alt + M Wechselt zwischen verschiedenen Modi (Freiform, Rechteck, Fenster und Vollbild).
Alt + D  Setzt eine Verzögerung für den Screenshot.
CTRL + S  Speichert den Screenshot.
CTRL + C Kopiert das Bildschirmfoto in deine Zwischenablage.

Ein Feature, das wir vermissen, ist die Möglichkeit, mehrere Screenshots mit einem identisch großen und platzierten Fenster zu machen.

Alles in allem ist es beim besten Willen keine lebensverändernde Screenshot-App, aber für den primären Gebrauch ist es ausreichend.

So machst du Windows 10 Screenshots mit dem Snip & Sketch Tool

In Windows 10 hast du auch Zugriff auf die neue und leicht verbesserte Snip & Sketch App.

Du kannst es auf die gleiche Weise öffnen, indem du das Menü durchsuchst oder den eingebauten Shortcut verwendest: Shift + Windows + S.

Das öffnet automatisch das App-Menü, um einen Bildschirmausschnitt zu machen. Auch hier kannst du zwischen den Optionen Fenster, Freiform, Vollbild oder Rechteck für deinen Schnappschuss wählen.

Windows Snip & Sketch Tool
Windows Snip & Sketch Tool

Mit der Option „Fenster snipen“ wird nicht automatisch das aktive Fenster erfasst. Du kannst mit Alt + Tab zwischen den Tabs wechseln und dann auf das Fenster klicken, das du erfassen willst.

Im Vergleich zur ursprünglichen Version gibt es ein paar Änderungen:

  • Screenshots werden automatisch auf dem Dashboard gespeichert (einschließlich der von dir vorgenommenen Änderungen, wie Hervorhebungen oder Anmerkungen).
  • Füge automatisch Umrisse zu Snips hinzu – hilfreich für partielle Screenshots.
  • Teile den Screenshot über WiFi oder Bluetooth.
  • Ändere die Einstellungen, sodass die PrtScn-Taste Snip & Sketch automatisch öffnet.
  • Du kannst keine Verzögerung mehr einstellen, damit der Screenshot später gemacht wird.

Möchtest du diese Screenshots auf deine Webseite hochladen, um deinen letzten Blogbeitrag aufzupeppen?

Standardmäßig sind die Dateien im PNG-Format, die von Windows-Screenshotting-Software gespeichert werden, unnötig groß. Sobald du diese Screenshots aufgenommen und bearbeitet hast, solltest du sicherstellen, dass du die Bilder für das Web optimierst.

Wenn du einige zusätzliche Funktionen haben möchtest, wie z.B. eine leistungsfähigere Bearbeitung, automatische Web-Optimierung oder ganzseitige Aufnahmen von Webseiten, musst du ein Tool eines Drittanbieters verwenden.

Wie man Screenshots von Tabs und ganzen Webseiten in Google Chrome macht

Google Chrome verfügt nicht über eine eingebaute Screenshot-Funktion, aber es gibt viele tolle, kostenlose Erweiterungen.

Gehe einfach in den Chrome Web Store und suche nach „Screenshot“, filtere das Ergebnis nach Erweiterungen und du wirst selbst sehen. Du kannst dann aus Dutzenden von Chrome-Erweiterungen für das Screenshotten von Webseiten wählen.

Chrome Web Store Screenshot Erweiterungen
Chrome Web Store Screenshot Erweiterungen

Es gibt so viele Optionen, dass es schwer sein kann, sich zu entscheiden. Um die Dinge einfach zu machen, empfehlen wir eine der folgenden Optionen:

Alle diese Tools gehen weit über das hinaus, was du mit Snip & Sketch machen kannst. Zum Beispiel kannst du mit jedem dieser Tools einen ganzseitigen Screenshot aufnehmen, anstatt nur den sichtbaren Teil.

In Awesome Screenshot kannst du dafür sogar die Tastenkombination Strg + Shift + E verwenden oder das Menü manuell öffnen.

Awesome Screenshot's Menü in Chrome.
Awesome Screenshot’s Menü in Chrome.

Wenn du dich fragst, wie das aussieht, wirf einen Blick auf diese Vollbildaufnahme unserer Homepage: eine kontinuierliche Aufnahme, die perfekt repräsentiert, wie deine Webseite in einem Browser aussieht. Es ist ein einfacher Weg, um zu zeigen, wie eine Webseite auf einem lokalen Server aussieht, wenn es Fehler gibt, die im Staging nicht auftauchen.

Ein ganzseitiger Screenshot der Kinsta-Homepage (für ein größeres Bild anklicken).
Ein ganzseitiger Screenshot der Kinsta-Homepage (für ein größeres Bild anklicken).

Ein weiteres praktisches Feature ist, dass du nur den Inhalt eines bestimmten Tabs als Screenshot machen kannst. Das bedeutet, dass du nicht deine 90+ Tab-Fenster oder die komplette URL zu deinem geheimen Dokument herausschneiden musst.

In Awesome Screenshot ist der Shortcut dafür Strg + Shift + V.

Es bedeutet auch, dass du Screenshots mit identischen Abmessungen über mehrere verschiedene Seiten hinweg machen kannst. Das ist perfekt, wenn du Screenshots als Teil deines Bloggings oder Content-Marketings verwendest und dein Bildmaterial konsistent halten willst.

Außerdem verfügen die meisten dieser Erweiterungen, einschließlich Awesome Screenshot, über einen besseren Bildeditor als den, den du in Windows findest.

Du kannst zum Beispiel Teile des Bildes unscharf machen, Formen, Pfeile, Textfelder und vieles mehr einfügen. Und diese Optionen sind alle in den kostenlosen Versionen verfügbar.

Awesome Screenshot's Editor.
Awesome Screenshot’s Editor.

Diese Funktionen machen es einfach, Screenshots im Tutorial-Stil zu bearbeiten und vorzubereiten, um sie in einen How-to-Blogpost zu integrieren.

(Und wenn du ein noch produktiverer Blogger werden willst, schau dir unsere Liste der besten Chrome-Erweiterungen für WordPress-Nutzer an).

Screenshot in Microsoft Edge (Ganze Seite)

Eine interessante Sache an Microsoft Edge ist, dass die neueste Version über eine integrierte Screenshot-Funktion verfügt.

Du brauchst keine zusätzlichen Plugins zu installieren. Öffne einfach den Browser und fange an, Screenshots zu machen. Verwende die Tastenkombination Strg + Shift + S, um das Overlay „Web Capture“ zu öffnen.

Du kannst dann zwischen freier Auswahl oder der Aufnahme der ganzen Seite wählen.

Das Menü von Microsoft Edge zeigt die Position der Option "Webaufnahme".
Das Menü von Microsoft Edge zeigt die Position der Option „Webaufnahme“.

Die Ganzseitenaufnahme ist nicht auf mehrere Teil-Screenshots und Scrollen angewiesen. Ein schwebender Balken wird deinen Screenshot also nicht ruinieren.

Sobald du die Seite erfasst hast, kannst du die verfügbaren Tools zum Zeichnen und Löschen verwenden, um Elemente auf der Seite zu markieren oder Anmerkungen zu machen.

Ein ganzseitiger Screenshot in Edge.
Ein ganzseitiger Screenshot in Edge.

Darüber hinaus kannst du den Screenshot teilen, kopieren oder speichern (der Standard-Screenshots-Ordner ist /User/Downloads/).

Die Funktionen sind rudimentär, aber das Tool funktioniert perfekt, um eine Webseite mit einem Freund oder Kollegen zu teilen.

Wie man mit der Xbox Game Bar einen Screenshot von einem Spiel (oder irgendetwas anderem) macht

In Windows 10 ist die Xbox Game Bar standardmäßig installiert und aktiv (auch wenn du keine Xbox besitzt). Du kannst es jederzeit öffnen, indem du die Windows-Taste + G drückst.

Obwohl es in Windows als Funktion zum Screenshot und zur Aufnahme von Videospielen eingebaut wurde, funktioniert es genauso gut für die Aufnahme von Filmen, Webseiten oder dem Inhalt jedes anderen Programms.

Nachdem du die Xbox Game Bar geöffnet hast, kannst du entweder die Kamerataste in der oberen linken Ecke drücken oder einen Screenshot machen, ohne das Menü zu öffnen, indem du die Tastenkombination für den Druckbildschirm drückst: Windows-Taste + Alt + PrtScn.

Xbox Game Bar Terraria Screenshot.
Xbox Game Bar Terraria Screenshot.

Sobald du die Game Bar geöffnet hast, kannst du die letzten Screenshots anzeigen, indem du auf den Button „Alle Aufnahmen anzeigen“ klickst.

Xbox Game Bar Screenshot Galerie.
Xbox Game Bar Screenshot Galerie.

Von hier aus kannst du alle aktuellen Screenshots durchsuchen und auf Twitter teilen. Es gibt sogar einen super einfachen „Meme-Editor“, mit dem du einen großen Textblock oben und unten einfügen kannst.

Die Xbox Game Bar speichert Dateien standardmäßig im Ordner /User/Videos/Captures/. Es hat einige einzigartige Funktionen, wie die Möglichkeit, die Screenshots auf bis zu 4K zu skalieren.

Hinweis: Du musst nicht unbedingt ein Videospiel spielen, um mit der Game Bar Screenshots zu machen.

Wie man Screenshots in PowerPoint macht

Wenn du die neueste Version von PowerPoint in Windows 10 hast, unterstützt es die Aufnahme von Screenshots.

Anstatt die PrtScn-Taste zu benutzen und es einzufügen, kannst du andere Fenster innerhalb von PowerPoint erfassen.

Einen Screenshot durch PowerPoint machen.
Einen Screenshot durch PowerPoint machen.

Es wird automatisch einen Screenshot des Fensters, das du ausgewählt hast, in die Folie einfügen. Wenn es ein Fenster in voller Größe ist, wird es die ganze Seite bedecken.

Die neueren Versionen von PowerPoint werden mit einem ziemlich mächtigen Bildeditor geliefert. Du kannst Farben und Sättigung ändern und sogar den Hintergrund mit einem Zauberstab entfernen.

Du kannst den Screenshot auch mit Formen, Rahmen und Text innerhalb von PowerPoint anpassen und die Folie als Bild speichern.

Bearbeiten eines PowerPoint-Screenshots.
Bearbeiten eines PowerPoint-Screenshots.

Zusammengenommen macht das PowerPoint wahrscheinlich zum stärksten offiziellen Microsoft Tool für Screenshots.

Wie man mit LightShot (und anderen Drittanbieter-Apps) Screenshots macht

Lightshot ist eine leichtgewichtige, überraschende und einfach zu bedienende Screenshot-Software. Um eine Drittanbieter-Software wie LightShot zu nutzen, musst du das Programm zunächst herunterladen.

Besuche die Download-Seite auf der offiziellen Webseite und lade die Windows-Version über den entsprechenden Button oder Link herunter.

LightShot Screenshot Tool's Download Seite.
LightShot Screenshot Tool’s Download Seite.

Sobald es installiert ist, überschreibt es automatisch den regulären PrtScn Tastenbefehl. Jedes Mal, wenn du diese Taste drückst, öffnest du nun das LightShot Interface.

Brauchst du ein schnelles, zuverlässiges und sicheres Hosting für deine Webseite? Kinsta bietet dir all das und 24/7 Weltklasse-Support von WooCommerce-Experten. Schau dir unsere Pläne an

Du kannst einen Bereich des Bildschirms zum Erfassen auswählen und einfachen Text, Rechtecke oder Pfeile hinzufügen. Du kannst die Dicke der Linien und Elemente bearbeiten, indem du mit deiner Maus scrollst. Wenn du keine Maus angeschlossen hast, versuche, mit zwei Fingern auf deinem Touchpad zu streichen.

Einen Screenshot mit LightShot machen
Einen Screenshot mit LightShot machen

Um die Dateien zu speichern, kannst du entweder das Speichersymbol drücken oder die Windows-Standard Tastenkombination Strg + S verwenden. Es speichert die Dateien standardmäßig im Ordner /Documents/Lightshot/. Aber du kannst diesen Ordner ändern und die Dateien einfach an anderen Orten speichern.

Es ist nicht super leistungsstark, aber es ist schnell und mühelos zu bedienen.

Wie man einen Screenshot auf Microsoft Surface Geräten macht

Auf einem Microsoft Surface, auf dem Windows 10 installiert ist, kannst du bereits jede der bisher genannten Möglichkeiten nutzen.

Als ob das noch nicht genug wäre, gibt es auch noch eine benutzerdefinierte Möglichkeit, Screenshots zu machen – weil es technisch gesehen auch ein Tablet ist.

Um einen Screenshot auf deinem Surface-Gerät zu machen, drücke und halte die Windows-Taste und drücke gleichzeitig die Leiser-Taste. Wenn es einen Screenshot macht, wird der Bildschirm dunkler.

Du findest die Screenshot-Dateien im Ordner /User/Pictures/Screenshots.

Einige Surface Betreiber beschweren sich, dass diese Option bei ihrem Computer nicht funktioniert. Wenn es nicht funktioniert, kannst du entweder eine Fehlerbehebung in den Einstellungen durchführen oder eine der acht anderen Möglichkeiten nutzen, die wir bisher behandelt haben.

Wenn du es bis hierher geschafft hast, haben wir dir alle neun Möglichkeiten gezeigt, wie du auf deinem Windows-Computer Bildschirmfotos aufnehmen kannst. Wie du Videos von deinem Computerbildschirm aufnimmst, erklären wir dir im nächsten Abschnitt.

4 Wege zur Videoaufnahme unter Windows

Nicht zufrieden mit statischen Bildern? Du willst etwas Bewegung?

Das wundert uns nicht. Videos sind oft der bessere Weg, um Tutorial-Schritte zu zeigen, Gameplay zu teilen oder Feedback zu etwas zu geben.

Hier sind vier verschiedene Tools, mit denen du Videos in Windows aufnehmen kannst.

Schau dir unseren Video-Guide an: Bildschirmaufnahme unter Windows (7, 8, 10)

1. Xbox Game Bar

Das Aufnehmen des Bildschirms ist genauso einfach wie ein Screenshot zu machen. Du kannst die Tastenkombination Windows-Taste + Alt + R verwenden oder die Game Bar öffnen, um die Aufnahme zu starten.

Sobald die Spielleiste geöffnet ist (Win + G), kannst du den Aufnahmeknopf drücken, um die Aufnahme des Bildschirms zu starten.

Xbox Game Bar Aufnahmebildschirm
Xbox Game Bar Aufnahmebildschirm

Einfach, oder? Es speichert alle Videodateien in dem Ordner /User/Videos/Captures/.

Aber bevor du ein Schritt-für-Schritt-Video-Tutorial auf deine Webseite hochlädst, sei gewarnt. Videodateien sind riesig. Du bist viel besser dran, wenn du stattdessen eine dieser Video-Hosting-Lösungen benutzt.

2. PowerPoint

Du bist vielleicht überrascht, PowerPoint in diesem Artikel wieder zu sehen, aber es hat auch eine Bildschirmaufnahmefunktion. Die Sache ist nur, dass es einen minimalen Anwendungsfall hat.

Die Bildschirmaufnahme in PowerPoint funktioniert nur für deine Präsentation. Du kannst dich selbst aufzeichnen, während du durch die Folien gehst, einschließlich deiner Stimme und der Aufnahmen der Webkamera.

Gehe zum Menü Diashow und klicke auf die Schaltfläche Diashow aufnehmen, um die Aufnahme zu starten.

PowerPoint's Slide Show menu.
PowerPoint’s Slide Show menu.

Es nimmt dann deine Stimme und die Kamera auf, und du kannst Zeichentools verwenden, um deine Erklärungen zu unterstützen.

Aufzeichnung einer PowerPoint Präsentation.
Aufzeichnung einer PowerPoint Präsentation.

Hinweis: Wenn du keinen leistungsstarken Computer hast, können ausgefallene animierte Übergänge in PowerPoint-Präsentationen eine Menge Verzögerungen und ein abgehacktes Endvideo verursachen. Halte Animationen auf ein Minimum, um abgehackte Ergebnisse zu vermeiden.

3. Dedizierte Screen Recording Software

Du kannst auch eine spezielle Softwarelösung eines Drittanbieters verwenden, um deinen Bildschirm aufzuzeichnen.

Für Anfänger empfehlen wir ein einfaches Tool wie Snagit oder Zappy. Allerdings bist du mit der bereits installierten Xbox Game Bar (wenn du Windows 10 verwendest) wahrscheinlich genauso gut bedient.

Für fortgeschrittene Benutzer und erfahrene Video-Editoren, möchtest du vielleicht mehr Funktionalität und Anpassungsmöglichkeiten.

Camtasia ist ein leistungsstarker Screenrecorder und Videoeditor in einem und macht es einfach, detaillierte Tutorial-Videos von Grund auf zu erstellen.

Camtasia Bildschirm Recorder App.
Camtasia Bildschirm Recorder App.

Mit einem Preis von 300$ ist es wahrscheinlich außerhalb des Budgets für nicht-professionelle Anwendungsfälle.

Wenn du ein bisschen mehr Funktionalität als Zappy oder die Game Bar haben willst, ohne dafür zu bezahlen, haben wir für dich eine Lösung.

Die letzte Option auf dieser Liste ist 100% kostenlos. Außerdem eignet es sich hervorragend für eine Reihe von professionellen Anwendungen.

4. Loom Chrome Erweiterung

Loom ist ein einfaches, leicht zu bedienendes Screen Recording Tool, das du als Chrome Erweiterung herunterladen kannst. Es nimmt deinen Bildschirm, deine Stimme und dein Gesicht für bis zu fünf Minuten auf (in der kostenlosen Version).

Du kannst Loom öffnen, indem du auf das Symbol im Startmenü klickst oder die Tastenkombination Alt + Shift + L verwendest.

Loom Bildschirmaufnahme Chrome Erweiterung
Loom Bildschirmaufnahme Chrome Erweiterung

Es ist das perfekte Tool, um Feedback zu geben oder schwierige Dinge mit remoten Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern zu kommunizieren.

Wenn du die Desktop-Version installierst, kannst du sogar einen Konfetti-Effekt mit Strg + Alt + C verwenden, um jemandem zu einer gut gemachten Arbeit zu gratulieren.

Was Loom einzigartig macht, ist, dass es nicht nur ein Screen Capture Tool ist. Es ist eine kostenlose SaaS-Lösung, die automatisch deine Screen-Capture-Videos mit teilbaren Links hochlädt.

Du kannst es ganz einfach installieren, indem du die Loom Chrome Erweiterungsseite besuchst.

Mache einen Screenshot in Windows so einfach wie 1, 2, 3, dank dieser Kurzanleitung ✅Click to Tweet

Zusammenfassung

Egal, ob du mit einer alten Version von Windows 7 oder der neuesten Version von Windows 10 auf einem brandneuen Surface Laptop arbeitest, du hast jede Menge Möglichkeiten, um Screenshots zu machen.

Du kannst die integrierten Tastenkombinationen, Windows Tools wie Snip & Sketch oder eine Drittanbieter-App in Chrome verwenden. Sogar PowerPoint hat eine eingebaute Funktion, um Screenshots zu machen und sie in deine Präsentation einzubinden.

Wie bei Windows gilt das Gleiche für das Erstellen eines Screenshots auf deinem Mac.

Statische Screenshots sind nur der Anfang. Du kannst sogar Videos aufnehmen, die Schritt für Schritt zeigen, was du tust, und sie sofort online teilen, inklusive Kommentar.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 32 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.