Als einer der größten Marketingtrends im Jahr 2019 wird Video allein bis 2021 laut Branchenprognosen über 82% des gesamten Internettraffics ausmachen. Das Problem für deinen Server ist jedoch, dass Video-Inhalte sehr viel schwerer sind als textbasierte Inhalte und die Server deiner Webseite stark belasten.

Deshalb ist eine Video-Hosting-Seite oder -Dienstleistung Teil einer modernen Content-Marketing-Strategie. Du musst in der Lage sein, Videos in hoher Qualität hochzuladen und mit deinem Publikum zu teilen, ohne dass es zu einer Serververzögerung oder einem Ausfall deiner Webseite kommt.

In diesem Artikel behandeln wir die zehn besten Video-Hosting-Webseiten für Unternehmen und helfen dir, die richtige Lösung für deine Bedürfnisse zu finden.

Bevor wir uns jeden ansehen, sprechen wir den Elefanten im Raum an…

Ist es besser, meine eigenen Videos zu hosten oder eine Video-Hosting-Seite zu verwenden?

Selbst wenn man einen speziellen Server oder einen dedizierten Rechner hat, kann Video schon bei geringem Datenverkehr eine erhebliche Belastung für den Server darstellen.

Eine normale Webseite mit Bildern sollte normalerweise weniger als ein paar Megabyte umfassen, während ein einzelnes 720p-Video im Allgemeinen über 100 Megabyte groß ist.

So benötigen nur zehn Besucher, die eine Minute HD-Video ansehen, ein Gigabyte an Server-Bandbreite. Bei gleicher Bandbreite könntest du tausend oder mehr Besucher auf eine text- und bildbasierte Seite bekommen.

Da Web-Hosting-Angebote oft eine Beschränkung der Bandbreite vorsehen, kann schon ein einziges Video ausreichen, um deine Grenzen innerhalb weniger Tage zu überschreiten. Deshalb ist es normalerweise besser, eine Videoplattform eines Drittanbieters zu verwenden.

Die 10 besten Video-Hosting-Plattformen im Jahr 2020

Kostenlose Video-Hosting-Optionen

Viele von euch suchen wahrscheinlich nach der Antwort auf die folgende Frage:

Wo kann ich meine Videos kostenlos hosten?

Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile von YouTube und anderen kostenlosen Video-Hosting-Alternativen eingehend untersucht.

1. YouTube

YouTube Homepage

YouTube Homepage

YouTube ist die bei weitem größte Webseite Video Webseite im Internet. Mit 1,9 Milliarden eingeloggten Nutzern, die jeden Monat auf der Website aktiv sind, kommt niemand auch nur annähernd an sie heran.

Aber das bedeutet nicht, dass es die beste Option ist, wenn es darum geht, deine Videos online zu hosten.

Ein Content-Ersteller kann kaum etwas falsch machen, wenn er durch YouTube-Empfehlungen und die Suche ein riesiges Publikum erreichen kann (hier erfährst du, wie du dein YouTube-SEO verbessern kannst).

Es gibt keine Begrenzung des Datenspeichers oder der Bandbreite, und man kann einzelne Videos von bis zu 128 Gigabyte hochladen. Man kann auch einen Prozentsatz der durch deine Videos generierten Werbeeinnahmen verdienen.

Aber wenn man ein Unternehmen ist, ist die Geschichte anders, mit einem müden, gebrandmarkten Iframe-Player als einzige Wahl, die man für die Einbettung von Videos in seine Webseite hat.

YouTube-Videos können ein wesentlicher Bestandteil deiner Contentmarketing-Strategie sein, aber es ist nicht die optimale Wahl für das Hosting von Kursvideos oder Testimonials.

Lasse uns tief in die Details ihrer Videorichtlinien und anderer Vor- und Nachteile eintauchen.

Video-Upload-Richtlinien und Spezifikationen von YouTube

  • Mindestgröße: 240p (426 x 240).
  • Maximale Größe: 4K (3840 x 2160).
  • Seitenverhältnis: 16:9 (fügt automatisch einen schwarzen Rahmen für 4:3-Videos hinzu).
  • Maximale Dateigröße: 128 GB.
  • Maximale Videolänge: 12 Stunden.
  • Gesamter Dateispeicher: Unbegrenzt.
  • Akzeptierte Videoformate: .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .MPEGPS, .FLV, 3GPP und WebM.

Pros

  • Kostenloser unbegrenzter Cloud-Speicherplatz für deine Videodateien
  • Branchenweit führende Möglichkeiten zur Zielgruppenerschließung mit 1,9 Milliarden Nutzern durch YouTube-Suche, Empfehlungen und Abonnements.
  • Private und nicht indexierte Optionen entfernen die Videos aus dem öffentlichen Bereich.
  • Kann Videos mit Hilfe von benutzerdefinierten Iframe-Codes einfach einbetten.

Der bedeutendste Vorteil von YouTube ist, dass es mit Beispielen von über 100.000.000 Abonnenten der bewährteste Ort ist, um online eine Zielgruppe aufzubauen.

Beliebteste YouTube-Kanäle, gereiht nach Anzahl der Abonnenten

Beliebteste YouTube-Kanäle, gereiht nach Anzahl der Abonnenten (Bildquelle: Statista.com)

Unbegrenzter Cloud-Speicherplatz und die Möglichkeit, einzelne 128-GB-Videodateien von bis zu 12 Stunden hochzuladen, sind weitere große Vorteile. All das, kostenlos.

Cons

  • Grundlegende Einbettungsoptionen.
  • Die Anzeigen werden automatisch abgespielt, auch auf kommerziellen Inhalten, die auf deiner Webseite eingebettet sind.
  • Empfohlene Videos erscheinen am Ende jedes Videos (früher konnte man ?rel=0 am Ende der Video-URL hinzufügen, um dies zu verhindern, aber die Dinge haben sich geändert, das funktioniert heute nicht mehr).
  • Keine Download-Optionen ohne einen Dienst eines Drittanbieters.
  • Mögliche Urheberrechtsprobleme bei der Einhaltung der Regeln für faire Nutzung.

Wenn es darum geht, YouTube als Video-Hosting-Plattform zu nutzen, ist der größte Nachteil für ein Unternehmen, das professionelle Videos zu Einbettungszwecken hosten möchte, die Werbung.

Beispiel einer YouTube-Anzeige

Beispiel einer YouTube-Anzeige

In der Vergangenheit war es möglich, Werbung vollständig zu deaktivieren, aber jetzt besteht die einzige Möglichkeit darin, Werbung nur für einzelne Videos zu deaktivieren. Und das kann viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn man bereits viele Videos veröffentlicht hat.

Und wenn dies für einige wenige Unternehmen kein Hinderungsgrund sein sollte, besteht immer noch das Risiko, am Ende die Videos der Konkurrenz als Empfehlungen zu zeigen.

Geeignet für:

  • Content-Creators, die auf einer sozialen Plattform eine Zielgruppe aufbauen wollen.
  • Unternehmen, die mit Hilfe von Video mehr Besucher auf ihre Webseite bringen und ein neues Publikum durch Video erreichen wollen.

Obwohl wir uns für eine kostenpflichtige Lösung wie Wistia entschieden haben, hosten wir einige unserer Videos auch auf unserem frisch eröffneten YouTube-Kanal, um eine potentiell große Zielgruppe zu erschließen. Stelle sicher, dass du dich dort anmeldest!

2. Dailymotion

Dailymotion

Dailymotion

Dailymotion ist vielleicht der offensichtlichste YouTube-Konkurrent auf dieser Liste, eine weitere Video-Sharing-Plattform. Sie behauptet, mehr als 300 Millionen Nutzer zu haben, wobei der Top-Benutzer von Dailymotion, die T-Serie, fast 90.000 Follower hat:

Dailymotion Top-Benutzer

Dailymotion Top-Benutzer

Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken: Der Kanal der T-Serie hat über 120 Millionen Abonnenten auf YouTube.

Richtlinien für den Video-Upload und Spezifikationen von Dailymotion

  • Mindestgröße: 240p (426 x 240).
  • Maximale Größe: 4K (3840 x 2160).
  • Seitenverhältnis: 16:9 (fügt automatisch einen schwarzen Rahmen für 4:3-Videos hinzu).
  • Maximale Dateigröße: 2 GB.
  • Maximale Videolänge: 1 Stunde.
  • Gesamter Dateispeicher: Unbegrenzt.
  • Akzeptierte Videoformate: .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Kostenloses unbegrenztes Video-Hosting.
  • Möglichkeit, Videos privat und sogar kennwortgeschützt zu haben.
  • Einige Möglichkeiten für die Bildung einer Zielgruppe mit weniger Konkurrenz.

Im Vergleich zu YouTube ist der potenzielle Nutzen der Nutzung von Dailymotion als Host für Videos recht gering.

Es gibt weniger Konkurrenz, so dass es vielleicht einfacher ist, ein Publikum von Grund auf aufzubauen, aber das Wachstumspotenzial ist viel geringer.

Cons

  • Kleineres Gesamtpublikum als YouTube.
  • Kleinere maximale Dateigrößen.
  • Du kannst deine Videos nicht ohne den Service eines Drittanbieters herunterladen.
  • Anzeigen werden automatisch vor, während und nach den Videos abgespielt.

Wie bei YouTube finanziert sich Dailymotion über Anzeigen. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass sie Anzeigen unabhängig von der Followerzahl des Benutzers abspielen.

Beispiel für Dailymotion-Anzeigen

Beispiel für Dailymotion-Anzeigen

Und man kann diese Einstellungen nur bearbeiten, wenn man ein Partnerkonto hat. Es hat auch niedrigere Upload-Limits und ähnliche Probleme bei der Einbettung von Videos auf deiner Webseite.

Geeignet für:

  • Content-Creator, die nach einem sekundären Vertriebskanal suchen

3. Vimeo

Vimeo

Vimeo

Im Gegensatz zu Dailymotion und YouTube, bei denen es sich um soziale Video-Sharing-Plattformen handelt, ist Vimeo eine Video-Hosting-/Kollaborationssuite, die sich an Fachleute richtet.

Vimeo hat zwar einen Bereich zum Ansehen von Videos, die von Menschen und nicht von Algorithmen kuratiert werden, aber es gibt ein bestimmtes Publikum. Vimeo ist die „Go-To“-Plattform für kreative Fachleute, so dass nur bestimmte Arten von Videos tendenziell gut funktionieren:

  • Original-Kurzfilme.
  • Original-Animationen.
  • Indie-Musikvideos.
  • Extreme Outdoor-Sport-/Naturvideos.

Wenn deine Videos nicht in diese Kategorien fallen, wirst du es wahrscheinlich schwer haben, ein Publikum auf Vimeo anzuziehen.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Mindestgröße: 240p (426 x 240).
  • Maximale Größe: 8K (8192 × 4320).
  • Seitenverhältnis: 16:9 (fügt automatisch einen schwarzen Rahmen für 4:3-Videos hinzu).
  • Maximale Dateigröße: 500 MB für kostenlose Benutzer (bis zu 256 GB für professionelle Benutzer).
  • Maximale Videolänge: durch die Dateigröße beschränkt.
  • Gesamter Dateispeicher: 500 MB/Woche für kostenlose Benutzer (20 GB/Woche für Profi-Benutzer).
  • Akzeptierte Videoformate: .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Keine Anzeigen.
  • Diskrete, anpassbare Videoeinbettungen.
  • Erstelle professionelle Social Media-Videos mit Vimeo Create.
  • Werbe für deine kreativen Dienstleistungen auf der Plattform.
  • Kann Video-Downloads aktivieren.
  • Pro-Pläne beginnen bei nur 7 Dollar pro Monat.

Vimeo ist für den professionellen Einsatz konzipiert. Keine Anzeigen und anpassbare Videoeinbettungen machen es zur perfekten Wahl für Webseiten-Betreiber, die ein Video auf ihrer Landing Page einfügen möchten.

Der eingebettete Videoplayer ist schlank und schnell und enthält keine Anzeigen oder erzwungene Empfehlungen. Du kannst eine Antwort oder eine feste Größe wählen und zwischen Autoplay oder Loops umschalten.

Optionen zur Einbettung in Vimeo

Optionen zur Einbettung in Vimeo

Zahlende Nutzer können ihre Einbettungseinstellungen noch weiter anpassen:

Anpassen der Einbettung

Anpassen der Einbettung

Vimeo ist die beste kostenlose Option für Webmaster, die professionelle Videos auf ihrer Webseite einbinden möchten.

Cons

  • Niedrige Upload-Limits mit kostenlosen Konten.
  • Begrenztes Publikum.

Der Hauptnachteil von Vimeo sind die Upload-Begrenzungen für ein kostenloses Konto und das relativ kleine Publikum.

Wenn du kein kreativer Filmschaffender bist, wirst du es schwer haben, auf der Plattform Vimeo Follower zu bekommen.

Geeignet für:

  • Kreative Fachleute, die ihre Arbeit mit einem engagierten Publikum teilen und ihre Dienstleistungen vermarkten wollen.

4. Facebook

Facebook Watch

Facebook Watch

Facebook ist die einzige Plattform, die sich in der Größe mit YouTube vergleichen kann. Tatsächlich hat es mit 2,45 Milliarden aktiven Nutzern pro Monat ein größeres Publikum.

Aber Facebook ist in erster Linie eine Social Media- und Messaging-Plattform, keine Plattform für das Teilen von Videos.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Empfohlene Größen: 720p (1280×720) px bis 1080p (1920×1080 px).
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Querformat (16:9), Hochformat (9:16), vertikal (2:3, 4:5), quadratisch (1:1).
  • Maximale Dateigröße: 4 GB.
  • Maximale Videolänge: 2 Stunden.
  • Gesamter Dateispeicher: Unbegrenzt.
  • Akzeptierte Videoformate: .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Unbegrenztes kostenloses Video-Hosting.
  • Teile die Videos direkt auf Facebook.
  • Baue ein Publikum auf der größten Social-Media-Plattform auf.

Durch das Hinzufügen von Videos zur Zeitleiste und Facebook Watch wurde Facebook zu einem der führenden Videodistributoren im Internet.

Jede Woche werden Milliarden von Videos angeschaut, und erfolgreiche Videomacher lassen ihre Videos direkt auf Facebook veröffentlichen.

Kleinere Facebook-Videomacher scheinen bessere Chancen zu haben, Videos viral zu bekommen und von Grund auf ein Publikum zu gewinnen im Jahr 2020.

Cons

  • Anzeigen werden automatisch auf allen Videos abgespielt.
  • Sehr grundlegende Optionen für eingebettete Player.
  • Niedrigere Qualitätsobergrenze für Videos als andere Optionen.

Die eingebetteten Player-Optionen für Facebook sind minimal. Er ist nur in statischer Form verfügbar, ohne Autoplay oder Looping.

Facebook-Video-Player-Konfigurator

Facebook-Video-Player-Konfigurator

Außerdem hat es eine geringere Videoqualität als Alternativen und könnte automatisch vor, während und nach den Videos Anzeigen abspielen.

Geeignet für:

  • Content-Creator, die von Grund auf ein Publikum aufbauen wollen.
  • Marketingexperten, die das Markenbewusstsein stärken und ein Publikum für ähnliche Kampagnen schaffen wollen.

Premium-Video-Hosting

Im Folgenden behandeln wir die besten Premium-Videohosting-Optionen für Unternehmen. Von schnörkellosen, markenlosen, qualitativ hochwertigen Video-Hosting-Plattformen bis hin zu datenorientierten Marketinglösungen für Unternehmen.

5. WordPress Video-Hosting: Jetpack

Jetpack-Video-Hosting

Jetpack-Video-Hosting

Selbst wenn du auf deiner WordPress-Seite das Jetpack-Plugin installiert hast, weißt du vielleicht nicht, dass sie Video-Hosting als Teil ihrer Premium- und Professional-Pakete anbieten.

Unbegrenztes Video-Hosting ist im Jetpack-Premiumplan für 9 $/Monat (mit einer Speicherplatz-Begrenzung von 2 TB) inbegriffen.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Maximale Dateigröße: 2 GB (Empfohlen wird 1 GB oder weniger).
  • Maximale Videolänge: durch die Größe beschränkt.
  • Gesamter Dateispeicher: Unbegrenzt.
  • Akzeptierte Videoformate: .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Markenloser, anpassbarer eingebetteter Videoplayer.
  • Unbegrenztes Video-Hosting.
  • Video-Statistiken in deinem WordPress-Dashboard.

Mit Jetpack-Videoblöcken kann man in deine WordPress-Beiträge und -Seiten einwandfrei Videos einbetten.

Es bietet erweiterte Optionen wie Autoplay, Stummschaltung und Loop. Du kannst sogar alle Wiedergabesteuerungen ausblenden.

Einbettungsoptionen in Jetpack

Einbettungsoptionen in Jetpack

Cons

  • Es fehlen die erweiterten Funktionen anderer Premium-Videohosting-Dienste.
  • Kein etabliertes Publikum zum Erschließen.

Der Nachteil von Jetpack ist, dass es die erweiterten Funktionen anderer Premium-Optionen nicht aufweist. Die Analysen sind relativ einfach und du kannst keine CTAs einbeziehen, keine Leads sammeln und das Video nicht bearbeiten.

Im Gegensatz zu YouTube oder Facebook ist es weder eine kostenlose Option noch bietet es ein integriertes Publikum, um die Nachteile auszugleichen.

Geeignet für:

  • Betreibern von WordPress-Seiten, die bereits ein Premium Jetpack-Abonnement haben.

6. Wistia

wistia

Wistia

Wistia ist mehr eine digitale Marketinglösung als eine Video-Hosting-Webseite. Sicher, man kann damit seine Videos hochladen und auf der Webseite einbetten, aber das ist nicht ihr Hauptverkaufsargument.

Wistia bietet erweiterte Funktionen wie die Einbettung von Lead Capture-Formularen oder anderen CTAs im Videoplayer selbst.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Maximale Auflösung: 4K (3840×2160 px).
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Jeder, responsive Player.
  • Maximale Dateigröße: 8 GB.
  • Maximale Videolänge: 2 Stunden.
  • Gesamter Dateispeicher: Bis zu 10 Videos mit dem Profi-Plan ($99/Monat), $0,25 pro Monat für jedes zusätzliche Video.
  • Akzeptierte Videoformate: .MP4(empfohlen), .MOV, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Keine Anzeigen.
  • 100% anpassbarer Einbettungsplayer.
  • Hebe andere Videos aus deinem Kanal hervor (keine externen Videoempfehlungen).
  • Erstelle benutzerdefinierte Zielgruppen für Facebook/Instagram.
  • Erfasse Leads aus dem Video heraus.
  • Benutzerdefiniertes Branding.
  • CRM-Integrationen.

Was Wistia einzigartig macht, ist die Tatsache, dass es die Bedürfnisse von digitalen Marketingexperten und datengesteuerten Unternehmen erfüllt. Es ist auch unsere bevorzugte Video-Hosting-Plattform, auf der die meisten unserer Videos gehostet werden (Beispiel: MyKinsta-Demo).

Du kannst Videos auf deiner Webseite verwenden, um ein individuelles Publikum für Wiedervermarktungskampagnen zu generieren. Du kannst sogar Leads erfassen und die Daten mit einem CRM aus deinem Videoplayer heraus integrieren.

Wistia Lead Capture Formular

Wistia Lead Capture Formular

Wenn du deinen Kunden eine personalisierte Erfahrung bieten möchtest, ist Wistia eine großartige Option für das Video-Hosting.

Cons

  • Teuer.
  • Kein eigenes Publikum.

Mit 99 Dollar/Monat für nur zehn Videos ist Wistia eine der teuersten Optionen auf dieser Liste. Aber für Unternehmen und erfolgreiche Online-Geschäfte ist es nur eine Kleinigkeit in ihrem Marketingbudget.

Geeignet für:

  • Datengesteuerte Unternehmen mit personalisierten Erfahrungen.
  • Unternehmen, die sich auf Leads und lange Verkaufsprozesse verlassen.
  • Erfahrene digitale Vermarkter.

7. vooPlayer

vooPlayer

vooPlayer

vooPlayer ist ein weiterer fortschrittlicher Video-Hosting-Dienst, der sich an Vermarkter und nicht an Hobbyisten oder persönliche Vlogs richtet.

Es bietet erweiterte Videoeinblicke, hilft dir, benutzerdefinierte Zielgruppen zu erreichen, sammelt Leads. Es ist eine Komplettlösung zur Integration von Videomarketing in deine Marketing- und Verkaufsbemühungen.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Unterstützte Quellen: Facebook, YouTube, Vimeo, Amazon S3, Dropbox, usw.
  • Maximale Auflösung: 4K (3840×2160 px).
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Beliebige, responsive Player.
  • Maximale Dateigröße: Keine maximale Größe aufgeführt.
  • Gesamter Dateispeicher: 25 GB und 50 GB Bandbreite mit einem 14-Dollar/Monat-Startplan.
  • Akzeptierte Videoformate: MP4 (empfohlen), Ogg, WebM, MOV, FLV (nicht empfohlen) usw.
  • Unterstützt 360 Video

Pros

  • Keine Anzeigen.
  • Erschwinglich.
  • Anpassbares Branding.
  • Volle Kontrolle über den eingebetteten Videoplayer.
  • Erweiterte Videoanalyse und Heatmaps.
  • Erfassung von Leads mit Lead-Capture-Gates.
  • Lass dich bezahlen für Videoaufrufe mit Pay-per-View-Gates.
  • Organisiere Wettbewerbe per Video.
  • Audience Builder, der in Google, Facebook und Instagram-Anzeigen integriert ist.

Der vooPlayer bietet eine umfassende Toolbox, um Leads und Umsätze durch Videos zu fördern. Du kannst das Branding und den Videoplayer vollständig anpassen und ihn verwenden, um deine Zielgruppe zu vergrößern, Leads zu erfassen oder sogar Wettbewerbe für deine Zuschauer durchzuführen.

Bist du es leid, Probleme mit deiner WordPress-Seite zu haben? Hol dir den besten und schnellsten Hosting-Support von Kinsta! Schau dir unsere Pläne an

Erhalte Zugang zu tieferen Einblicken mit Heatmaps und fortschrittlichen Analysen und sehe wie deine Benutzer mit verschiedenen Videos interagieren.

Wenn dein Hauptgrund für Video Marketing und Branding ist, sollte der vooPlayer auf deiner Auswahlliste stehen.

Cons

  • Komplexität

Aufgrund all der zusätzlichen Funktionen kann der vooPlayer für Geschäftsinhaber mit wenig Erfahrung im digitalen Marketing ein wenig überwältigend erscheinen.

Geeignet für:

  • Datengesteuerte Unternehmen mit personalisierten Erfahrungen.
  • Unternehmen, die sich auf Leads und lange Verkaufsprozesse verlassen.
  • Erfahrene digitale Vermarkter.

8. Brightcove

brightcove

Brightcove

Brightcove ist eine Videohosting-Lösung für Unternehmen, die sich auf die Integration mit anderen Marketing-Automatisierungstools und die serverseitige Anzeigenschaltung konzentriert.

Es handelt sich um eine skalierbare Lösung, die von großen Publikationen und 50 % aller Fortune-500-Unternehmen verwendet wird.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Maximale Auflösung: Keine.
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Jeder, responsive Player.
  • Maximale Dateigröße: Keine maximale Größe, getestet bis zu 100 GB ohne Probleme.
  • Gesamter Dateispeicher: Basierend auf dem Plan.
  • Akzeptierte Videoformate: .MP4, .MOV, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Verwalte und verkaufe deinen eigenen Video-Anzeigenbestand.
  • Live-Stream direkt auf deine Webseiten/Anwendung.
  • Unternehmensfreundliches Content-Management-System.
  • Erweiterte Marketing-Automatisierungsintegration.

Brightcove ist eine echte Unternehmenslösung und hilft Unternehmen, Videos in großem Umfang in ihr Marketing und ihre Kommunikation zu integrieren. Für Publisher bietet sie eine erweiterte serverseitige Anzeigeneinfügung, die sich in die wichtigsten DSP-Lösungen integrieren lässt.

Cons

  • Preis.
  • Komplexität.

Brightcove-Pläne beginnen bei 199 US-Dollar/Monat und erfordern in der Regel Jahresverträge. Da die Plattform für Unternehmen konzipiert ist, kann sie für kleine Unternehmen und Einzelunternehmer komplex und schwer zu nutzen sein.

Geeignet für:

  • Unternehmen, die digitales Videos in ihre Marketingbemühungen einbeziehen möchten.

9. SproutVideo

sproutvideo

SproutVideo

SproutVideo ist eine weitere Video-Hosting-Plattform für Unternehmen.

Sie bietet Tools zum Teilen und zur Zusammenarbeit sowie Formulare zur Erfassung von Leads, zum Aufbau von Zielgruppen und zur erweiterten Videoanalyse.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Maximale Auflösung: Keine.
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Jeder, responsive Player.
  • Maximale Dateigröße: Bis zu 100 GB.
  • Maximale Videolänge: Unbegrenzt.
  • Gesamter Dateispeicher: 500 GB mit 500 GB Bandbreite (Seed-Plan zu 24,99 $/Monat).
  • Akzeptierte Videoformate: .MP4, .MOV, .AVI, .WMV, .FLV, .MKV, 3GPP, usw.

Pros

  • Erfasse Leads aus dem Video heraus.
  • Erhalte tiefere Einblicke mit fortschrittlicher Videoanalyse.
  • Verfolge die Bearbeitungen mit Audit-Protokollen.
  • Rollenbasierte Berechtigungen.
  • Entwerfe unbegrenzt einzigartige Videoplayer.
  • Benutzerdefinierte Wiedergabelisten.

Du kannst ihren Online-Creator verwenden, um unbegrenzt einzigartige Videoplayer zu entwerfen. Diese Funktion ermöglicht es dir, jeden Videoplayer mit bestimmten Seiten auf Ihrer Website abzugleichen, um eine nahtlose Integration zu erreichen.

Erstelle benutzerdefinierte Wiedergabelisten, um eine ansprechende Reise für deine Kunden zu erstellen. Sie bietet auch Tools zur Lead-Erfassung und Zielgruppenerstellung, um deine digitalen Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Cons

  • Komplexität.
  • Kein Plattformpublikum.

Da der Seed-Plan die Mehrzahl der wesentlichen Marketingfunktionen für $25/Monat bietet, ist SproutVideo eine praktikable Option für kleine Unternehmen und Selbständige.

Aber wie der vooPlayer und Wistia hat es kein eigenes Publikum, und die zusätzlichen Funktionen können für unerfahrene Benutzer eine Herausforderung darstellen.

Geeignet für:

  • Unternehmen, die sich auf Leads und lange Verkaufsprozesse verlassen.
  • Erfahrene digitale Vermarkter.

10. Uscreen

Unscreen

Unscreen

Uscreen unterscheidet sich ein wenig von den anderen Optionen auf dieser Liste. Es handelt sich um eine VOD- oder Digitalvideo-Kursplattform, mit der Pädagogen mit ihren Online-Videos Geld verdienen können.

Einige von euch suchen vielleicht genau aus diesem Grund nach einem Video-Hosting-Service.

Richtlinien und Spezifikationen für den Video-Upload

  • Maximale Auflösung: 1080p (1920×1080 px).
  • Akzeptierte Videoformate: MP4.

Pros:

  • Erstelle, organisiere und verkaufe Videokurse online.
  • Integration mit OTT-Apps auf Mobiltelefonen und Smart TVs.
  • Individuelle Preismodelle.
  • Schnelles HD-Video-Hosting in der Plattform enthalten.

Für einige könnte Uscreen eine bessere Option als reguläre WordPress-Mitgliedschafts-Plugins oder LMS sein, um einen Gated Video-Kurs zu erstellen, da das Video-Hosting Teil des Dienstes ist.

Cons:

  • Preis.

Die Lösung macht es zwar einfach, einen Online-Videokurs zu planen, hochzuladen, zu verwalten und zu verkaufen, ist aber etwas teurer als die Alternative.

Der Grundplan beginnt bei 99 Dollar/Monat, mit einer Begrenzung auf 300 Abonnenten.

Geeignet für:

  • Pädagogen und Geschäftsinhaber, die planen, einen Videokurs zu veröffentlichen

Was ist die beste Video-Hosting-Lösung?

Der beste Video-Hosting-Anbieter hängt von deinen Video-Hosting- und Geschäftsanforderungen ab.

Möchtest du werbefreie Videos nahtlos in deine WordPress-Seite integrieren? Dann ist Vimeo mit seinem anpassbaren Player und seinem günstigen Monatsplan wahrscheinlich der richtige Weg. Wenn du ein zahlender Jetpack-Abonnent bist, kannst du es auch für deine Video-Bedürfnisse optimal nutzen.

Möchtest du eingehende Analysen, Personalisierung und Lead-Erfassungsoptionen? Wistia und vooPlayer bringen das mit.

Brightcove ist die beste Option für Unternehmen, und Uscreen ist die beste Option für das Hosten eines Online-Videokurses.

Wenn du ein neues Publikum mit Videocontent auf höchstem Niveau erreichen möchtest, sind YouTube und Facebook die besten Optionen.

Es gibt nicht nur eine richtige Antwort auf diese Frage. Wie immer hängt es von den Zielen ab, die du mit Video erreichen willst, und von deinem Budget natürlich.

Videos erobern das Internet da sie eine großartige Möglichkeit sind, mit deiner Zielgruppe in Kontakt zu treten! Das Problem: Das Hosten von Videos auf deiner Webseite ist nicht die beste Option. Lösung: Video-Hosting-Plattformen. Sieh dir die Besten hier an! 📺👩🏻‍🎤 Click to Tweet

Zusammenfassung

Es gibt viele Möglichkeiten, Videos im Internet zu hosten.

YouTube ist für die Mehrheit der Videomacher die erste Wahl, aber für Unternehmen hat es viele Nachteile. Die Einbettungsoption kann unprofessionell aussehen, und deine Konkurrenten könnten darin Werbung schalten.

Vimeo ist eine großartige, preiswerte Option mit einem eleganten, anpassbaren Player und einem engagierten Publikum aus professionellen Kreativen.

Andere kostenpflichtige Optionen wie Wistia, Brightcove und vooPlayer bieten dir Analysen, Insights und die Möglichkeit, Leads direkt aus dem Videoplayer heraus zu erfassen.

Um die richtige Option für dein Unternehmen zu finden, musst du deine Prioritäten festlegen.

Ein intelligenter Ansatz wäre die Kombination verschiedener Plattformen in deiner Strategie. Du könntest eine kostenpflichtige Lösung für das Hosting deiner Videos wählen, die dir die volle Kontrolle über sie gibt, während du gleichzeitig die Vorteile kostenloser Video-Sharing-Plattformen – wie YouTube oder Facebook – als eine Möglichkeit nutzt, deine Reichweite organisch zu vergrößern.

Jetzt bist du dran: Hast du schon einmal eine Video-Hosting-Plattform für deine Videos ausprobiert? Was ist deine bevorzugte Option? Lasse es uns in den Kommentaren wissen!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an