Suchst du nach Beispielen für Newsletter, die dir helfen, die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zu nutzen?

In 2022 kannst du es dir nicht leisten, E-Mail-Marketing zu ignorieren – bei E-Mail-Abonnenten ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie zu zahlenden Kunden werden, bis zu 19 Mal höher als bei Besuchern aus der organischen Suche.

Und das macht Sinn, oder? Schließlich handelt es sich um wiederkehrende, interessierte, potenzielle Kunden, nicht um zufällige Besucher deiner Seite.

Aber wenn du dir diese Macht zunutze machen willst, musst du jede Woche einen lesenswerten Newsletter erstellen. Nur mit dem richtigen Inhalt, Design und Versand kannst du einen Newsletter erstellen, der ein Publikum anzieht und den Umsatz steigert.

In diesem Beitrag stellen wir dir 19 Newsletter-Beispiele aus verschiedenen Kategorien vor, die genau das bewirken, und erklären dir im Detail, warum sie so gut funktionieren.

Die wichtigsten Elemente eines guten Newsletters

Es gibt kein Patentrezept für den perfekten Newsletter.

Du musst deine Zielgruppe, deine Branche und das, was in der Vergangenheit für dich gut funktioniert hat, berücksichtigen.

Aber es gibt einige Elemente, die gute Newsletter in der Regel gemeinsam haben. Dazu gehören:

  • A-Logo
  • Klare CTAs
  • Eine überzeugende, relevante Betreffzeile
  • Großartige Bilder

Wir gehen jedes dieser Elemente durch, angefangen mit dem Logo.

Wusstest du, dass E-Mail-Abonnenten bis zu ✨19 Mal✨ häufiger zu bezahlten Kunden werden als Besucher aus der organischen Suche? 😮Siehe hier, wie du deinen E-Mail-Newsletter aufwerten kannst 👇Klicken, um zu twittern

Fang mit dem Logo an (Branding ist entscheidend)

Du hast viel Arbeit und Mühe in deinen Newsletter gesteckt und möchtest, dass jeder Abonnent ihn mit deiner Marke und deinem Unternehmen in Verbindung bringt.

Microsoft Newsletter mit Logo.
Microsoft Newsletter mit Logo.

Große Marken wie Microsoft oder Apple wissen, dass jede Interaktion mit einem potenziellen Kunden eine Gelegenheit ist, ihr Unternehmen zu vermarkten, und sie vernachlässigen die E-Mail-Kommunikation nicht.

Keiner dieser Giganten schreckt davor zurück, sein Logo ganz oben in allen Werbe-E-Mails zu platzieren.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, deine E-Mail-Newsletter zu kennzeichnen, wie z. B. die Verwendung von Markenfarben und eine einheitliche Ausdrucksweise.

Klare CTAs fördern den Verkauf

Der Return on Investment (ROI) des E-Mail-Marketings liegt laut der neuesten E-Mail-Marketingstatistik bei satten 42 US-Dollar. Das gilt aber nur, wenn du deine E-Mails zum Aufbau von Beziehungen und zur Steigerung des Umsatzes nutzen kannst.

Eine Handlungsaufforderung (Call to Action, CTA) macht aus einem passiven Leser eine Person, die aktiv wird und zum Beispiel dein Produkt kauft.

The North Face E-Mail-Newsletter mit CTAs.
The North Face E-Mail-Newsletter mit CTAs.

Diese sind vor allem dann wichtig, wenn das Ziel einer E-Mail darin besteht, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bewerben, anstatt die Beziehung weiter auszubauen.

Relevante, überzeugende Betreffzeilen (und Betreffs)

Jede Betreffzeile (und der Betreff des Newsletters) sollte für die Zielgruppe, die sich für den Erhalt der E-Mail angemeldet hat, überzeugend sein.

Das bedeutet aber etwas ganz anderes für jemanden, der sich für einen 20 %-Rabattgutschein für eine E-Commerce-Webseite angemeldet hat, als für jemanden, der sich für einen Informationsnewsletter über den Stand der SaaS-Branche angemeldet hat.

Behalte deine Zielgruppe also im Hinterkopf, wenn du sowohl den Betreff als auch die Betreffzeile schreibst. Welchen Nutzen wollten sie haben, als sie sich für deinen Newsletter angemeldet haben?

Wenn du eine Vielzahl von Abonnenten hast, die sich aus unterschiedlichen Gründen angemeldet haben, solltest du diese Zielgruppen segmentieren, wenn du das Engagement maximieren willst.

Du kannst deine Abonnenten zum Beispiel danach kategorisieren, über welche Landing Pages sie sich angemeldet haben. So kannst du auf einfache Weise relevantere E-Mails an jede einzelne Person versenden.

Die Listensegmentierung ist nur eine von vielen guten Empfehlungen für Best Practices im E-Mail-Marketing.

Professionelle Featured Images (oder GIFs) steigern das Engagement

Es kann schwierig sein, die Aufmerksamkeit der Leser/innen allein mit Text zu erregen. Die besten Newsletter wissen, wie man Bilder (oder sogar GIFs) einsetzt, um die Aufmerksamkeit zu wecken.

The Hustle E-Mail-Newsletter.
The Hustle E-Mail-Newsletter.

E-Mail-Marketing-Software wie Mailchimp oder andere beliebte Alternativen können bei der Erstellung von Newsletter-Kampagnen von Vorteil sein. Es gibt eine Menge toller Optionen, aus denen du wählen kannst.

5 Beispiele für Produktneuheiten-Newsletter, die deine Aufmerksamkeit erregen

Kunden über ein neues Produkt, eine neue Funktion oder ein bevorstehendes Ereignis zu informieren, ist eine wichtige Funktion von E-Mail-Newslettern.

Ein erfolgreicher Produkt-Update-Newsletter weckt die Aufmerksamkeit der Leser/innen und erklärt, warum sie sich für die neueste Produktversion interessieren sollten.

Hier sind fünf, die wir lieben.

1. Samsung

Samsung hat kürzlich die faltbaren Telefone Samsung Z Flip3 und Fold3 auf den Markt gebracht. Dieser Newsletter kündigt die neuen Produkte an und bietet ein paar besondere Angebote.

Samsung Produktankündigungs-E-Mail.
Samsung Produktankündigungs-E-Mail.

Warum sie es in die engere Wahl geschafft hat

Der Newsletter erregt deine Aufmerksamkeit mit einem hochwertigen Bild und einer großen, einprägsamen Überschrift. Jeder Abschnitt hat einen klaren CTA.

Der Newsletter hat zwar mehrere Abschnitte, aber der wichtigste Inhalt und der wichtigste CTA-Button (die Produktankündigung und der „Jetzt kaufen“-Button) befinden sich oben.

2. Starbucks

Starbucks-Fans warten jedes Jahr sehnsüchtig auf die Ankunft des Pumpkin Spice Latte und anderer Herbstgetränke. Dieser Newsletter lässt die Abonnenten wissen, dass die Zeit gekommen ist.

Starbucks Newsletter zur Ankündigung von Herbstprodukten.
Starbucks Newsletter zur Ankündigung von Herbstprodukten.

Warum sie es in die Auswahl geschafft hat

Diese E-Mail fesselt den Leser, indem sie ihm eine Wahl lässt. Anstatt nur Informationen zu liefern, werden sie zum Nachdenken angeregt: Sommer oder Herbst?

Der Newsletter hat außerdem ein lustiges Layout mit poppigen Farben und das Starbucks-Label ist oben deutlich zu sehen.

3. Kinsta

Hey, das sind wir!

Unser neuester E-Mail-Newsletter beginnt mit der Ankündigung unserer Selective-Push-Funktion und bietet dann eine ausgewählte Auswahl unserer Blog- und Videoinhalte.

Wir zeigen dir gleich noch ein paar weitere Beispiele für E-Mail-Newsletter mit Content Promotion.

Kinsta E-Mail-Newsletter zur Ankündigung einer neuen Produktfunktion
Kinsta E-Mail-Newsletter zur Ankündigung einer neuen Produktfunktion

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

Das Kinsta-Branding hört nicht mit dem Logo auf. Die Farbe und der Stil der E-Mail sind für jeden erkennbar, der mit der Marke vertraut ist.

In dieser E-Mail ist für jeden etwas dabei. Wenn ein Leser nicht an den neuen Produktfunktionen interessiert ist, wird er vielleicht auf die Kinsta-Webseite gelockt, um mehr über Malware zu erfahren oder darüber, wie man große Anhänge versendet.

4. Subaru

Subaru kündigte den Subaru STI S209 mit diesem eleganten E-Mail-Design an. Die Betreffzeile lautete: „Warte… wie viele S209 werden hergestellt?“

Subaru Produktankündigungs-E-Mail-Newsletter.
Subaru Produktankündigungs-E-Mail-Newsletter.

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

Zunächst einmal ist allein schon die Betreffzeile fesselnd. Was ist die Antwort? Ist es eine kleine Zahl? Solltest du dich beeilen, wenn du einen S209 kaufen willst?

Das Design des Newsletters hat einen ausgefeilten Hightech-Look und verwendet hochwertige Fotos. Der E-Mail-Text unterstreicht die Idee, dass du schnell handeln solltest, um dieses exklusive Produkt zu bekommen.

5. Lenovo

Wie die Subaru-E-Mail oben, wählte Lenovo kräftige Farben vor einem schwarzen Hintergrund, um das Notebook Legion 7 anzukündigen.

Lenovo Produktankündigung E-Mail-Newsletterbeispiel.
Lenovo Produktankündigung E-Mail-Newsletterbeispiel.

Warum sie es in die Auswahl geschafft hat

Es ist ein attraktives, modernes E-Mail-Design mit guten Bildern.

In der E-Mail werden einige andere Produkte vorgestellt, aber die technischen Daten des Legion 7, das Angebot zum kostenlosen Versand und der CTA stehen ganz oben. „Build Your Rig“ ist ein toller CTA, der die Leser anspricht, die ihre Laptops gerne individuell gestalten.

6 Beispiele für E-Commerce-Newsletter, die den Umsatz steigern

Wenn du E-Mails verschickst, um dein E-Commerce-Geschäft zu bewerben, ist die Konkurrenz groß. Deine Abonnenten erhalten jeden Tag einen Haufen E-Commerce-E-Mails, in denen sie aufgefordert werden, dieses oder jenes zu kaufen.

Du musst dich von der Masse abheben.

Die folgenden sechs E-Mail-Newsletter auf unserer Liste zeigen dir, wie du einen überzeugenden E-Commerce-Newsletter erstellst.

1. Warby Parker

Dieser E-Mail-Newsletter von Warby Parker ist eine Lektion in Sachen minimalistischem E-Mail-Marketing. Du brauchst keine fünf Seiten langen Texte, um ein Produkt zu verkaufen.

Mit dem richtigen Bildmaterial kannst du das Produkt für sich selbst sprechen lassen.

Warby Parker E-Commerce E-Mail Newsletter.
Warby Parker E-Commerce E-Mail Newsletter.

Warum sie den Schnitt gemacht hat

Warby Parker weiß, dass das Aussehen bei der Kaufentscheidung für eine Brille wichtig ist.

Deshalb nutzt das Unternehmen jede Gelegenheit, um in seinen Marketing-E-Mails die Designs vorzustellen, von denen es am meisten überzeugt ist.

Das Unternehmen nutzt auch GIFs, um entweder eine ganze Reihe verschiedener Produkte vorzustellen oder, wie hier, ein einzelnes Gestell in allen möglichen Farben zu präsentieren.

2. Fleur and Bee

Fleur and Bee ist ein Hautpflegeunternehmen, das sich der Herstellung natürlicher, ethischer Produkte verschrieben hat. Für Fleur and Bee und ihre Kundinnen und Kunden sind vegane, grausamkeitsfreie und umweltfreundliche Produkte das A und O für eine bewusste, strahlende Haut.

Fleur and Bee eCommerce Email-Newsletter.
Fleur and Bee eCommerce Email-Newsletter.

Warum es den Schnitt gemacht hat

Mit dieser E-Mail bleiben Fleur and Bee ihrer Marke treu. Das attraktive Hauptbild erweckt den Eindruck, dass das gezeigte Produkt aus einfachen, natürlichen Zutaten hergestellt ist, und der Text betont die Werte des Unternehmens.

Ein Promo-Code über dem CTA ist immer ein guter Weg, um ein paar Klicks mehr zu bekommen.

3. Tattly

Tattly verkauft temporäre Tattoos – aber nicht die, die du aus deiner Kindheit kennst. Tattly-Tattoos werden von professionellen Künstlern entworfen, die einen Anteil an jedem Verkauf erhalten.

Dieser E-Mail-Newsletter kündigte den letzten Tag des „Laboryay“-Verkaufs von Tattly an.

Tattly Promotion E-Mail-Newsletter.
Tattly Promotion E-Mail-Newsletter.

Warum sie es in die Auswahl geschafft hat

Diese E-Mail schafft es hervorragend, Dringlichkeit zu erzeugen. Du kannst nicht übersehen, dass es der LETZTE TAG ist, um dein Tattly zu bekommen.

Die leuchtenden Farben ziehen deine Aufmerksamkeit auf sich und die künstlerischen Fotos passen zur Marke eines Unternehmens, das sich auf hochwertige tragbare Kunst konzentriert.

4. Peloton

Peloton hat einen bemerkenswert konsistenten Markenauftritt, und dieser E-Mail-Newsletter ist da keine Ausnahme.

Wie Subaru und Lenovo – andere Marken, die vermitteln wollen, dass ihr Produkt anspruchsvoll, leistungsstark und hochtechnologisch ist – hat sich Peloton für einen schwarzen Hintergrund und kontrastreiche Texte entschieden.

Peloton E-Mail-Newsletter.
Peloton E-Mail-Newsletter.

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

Peloton lockt dich mit dem Versprechen, dass du mit diesem Fahrrad viel Geld sparst.

Nicht nur der reduzierte Preis ist das Erste, was du siehst, sondern auch der Preis der Mitgliedschaft mit einer Anzahlung von 0 € und einem effektiven Jahreszins von 0 € wird in großer Schrift hervorgehoben.

Die E-Mail vermittelt ein Gefühl der Dringlichkeit, indem sie dir mitteilt, dass die Liefertermine schnell vergeben sind. Das gesamte Design des Newsletters ist wunderschön, mit ansprechenden, aufstrebenden Fotos.

5. Brooks Running

Es ist schwer, ein Bild von Schuhen interessant aussehen zu lassen, aber Brooks schafft es.

Diese E-Mail wirbt für Laufschuhe und Sport-BHs und bietet einige hilfreiche Tools.

Brooks Running eCommerce E-mail-Newsletter.
Brooks Running eCommerce E-mail-Newsletter.

Warum sie es hierher geschafft haben

Das Bild ist mehr als nur ein Bild des Produkts. Es ist fesselnd und künstlerisch. Die Farben machen den Reiz aus und passen zu dem glänzenden Aussehen der Schuhe.

Diese E-Mail zeigt dir nicht nur Produkte. Sie bietet einen Online-Schuhfinder und einen BH-Finder, die dir helfen, die richtige Passform zu finden.

Wenn dich diese wertvollen Tools nicht davon überzeugen, die Brooks-Webseite zu besuchen, rufst du das Unternehmen vielleicht an, um zusätzliche Tipps von einem Guru zu bekommen, wie es am Ende der E-Mail angekündigt wird.

Erlebe außergewöhnlichen WordPress-Hosting-Support mit unserem Weltklasse-Support-Team! Chatte mit demselben Team, das auch unsere Fortune 500 Kunden unterstützt. Schau dir unsere Pläne an

6. TUSHY

Weißt du, was ein TUSHY Travel ist?

Diese E-Mail sagt es dir nicht. Aber sie enthält ein tolles GIF, in dem das Produkt über den Bildschirm tanzt. Und wenn du es immer noch nicht verstehst, dann klickst du einfach und findest es heraus.

TUSHY E-Mail-Newsletter Beispiel mit GIF.
TUSHY E-Mail-Newsletter Beispiel mit GIF.

Warum sie es in die Auswahl geschafft haben

Der Text dieser E-Mail besteht nur aus 18 Wörtern (ohne die clevere Aufforderung zum Abbestellen am Ende), aber er ist sehr effektiv.

Der Leser kann gar nicht anders, als sich die Animation des leuchtend rosa tragbaren Bidets anzusehen. Bei Abonnenten, die das Produkt noch nicht kennen, weckt es sicher das Interesse. Für diejenigen, die TUSHY bereits kennen, macht die witzige E-Mail das Unternehmen noch einprägsamer.

5 Newsletter-Beispiele, die den Inhalt fördern

E-Mail-Newsletter können eine gute Möglichkeit sein, um deine Inhalte zu verbreiten. Manche E-Mail-Newsletter stellen auch Inhalte aus dem Internet zusammen, um sie mit den Lesern zu teilen.

Das Wichtigste ist, dass du deine Zielgruppe im Auge behältst. Was wollen sie lesen? Warum ist es für sie wertvoll, den Newsletter deines Unternehmens zu abonnieren?

Diese fünf E-Mail-Newsletter bieten ihren Zielgruppen relevante, wertvolle Informationen.

1. Dwell

Dwell ist ein Magazin und eine Online-Präsenz für Wohndesign-Enthusiasten und Fachleute. Dieser aktuelle Newsletter von Dwell enthält Einkaufsführer, Produktvorstellungen und Top-Artikel von der Webseite.

Dwell Content Promotion E-Mail-Newsletter
Dwell Content Promotion E-Mail-Newsletter

Warum wir es geschafft haben

Social Proof sorgt für Klicks. Menschen interessieren sich für das, was bei anderen beliebt ist und gut ankommt.

Deshalb hat Dwell eine gute Wahl getroffen, als es diesen Newsletter mit den „Top 15 Produkten, die Dwell-Leser im September gekauft haben“ eröffnete.

Die Rangliste der besten Dwell Artikel im September und Oktober hat den gleichen Effekt. Andere Leute mögen diese Artikel, also solltest du sie auch mögen.

Außerdem ist die E-Mail gut gestaltet und mit hochwertigen Fotos versehen.

2. Moz

Der Moz Top 10 ist nicht so auffällig wie einige der E-Mail-Newsletter auf dieser Liste, aber er gibt den Leuten, was sie wollen – die wertvollsten SEO- und Marketing-Tipps im Internet.

Moz Top 10 der kuratierten Inhalte im E-Mail-Newsletter
Moz Top 10 der kuratierten Inhalte im E-Mail-Newsletter

Dieses E-Mail-Design ist einfach und schnörkellos. Wenn du dich für SEO und Online-Marketing interessierst, wirst du sicher etwas finden, das sich zu klicken lohnt. Jeder Link ist für den typischen Moz-Leser relevant und wertvoll.

Moz beweist, dass Schnickschnack eine E-Mail nicht immer besser macht.

3. ASPCA

Die American Society for the Prevention of Cruelty to Animals ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 1866 für den Tierschutz einsetzt.

Das Thema ist ernst, aber dieser E-Mail-Newsletter mit dem Thema Halloween macht Spaß.

ASPCA E-Mail-Newsletter Beispiel
ASPCA E-Mail-Newsletter Beispiel

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

Wir wissen, dass die Abonnenten dieses Newsletters Tierliebhaber sind, also ist das niedliche Aufmacherbild ein guter Anfang. Außerdem werden die Leserinnen und Leser über Sätze wie „pawpular“ und „the tails you want“ lächeln

Die ASPCA ist eine gemeinnützige Organisation, daher ist es immer wichtig, um Spenden zu bitten. Der Spendenbutton in dieser E-Mail ist ganz oben in fettgedrucktem Orange. Die Aufforderung, den ersten Blogbeitrag zu lesen, ist ebenfalls auffällig und befindet sich oben. Der Newsletter bietet eine Vielzahl von Inhalten und ein besonderes Angebot.

Dieser E-Mail-Newsletter hat ein klares Layout und passt zu den Markenfarben der ASPCA.

4. National Geographic

National Geographic ist bekannt für seine atemberaubenden Fotos, und dieser E-Mail-Newsletter wird diesem Standard gerecht.

Außerdem stellt er eine Frage, die dich zum Nachdenken anregen soll: Planet oder Plastik?

National Geographic E-Mail-Newsletter Beispiel
National Geographic E-Mail-Newsletter Beispiel

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

Diese E-Mail ist von oben bis unten wunderschön. Das Bild, das auf den ersten Blick wie ein Eisberg aussieht, aber eine schwimmende Plastiktüte ist, lädt die Leser dazu ein, mehr als nur einen Blick darauf zu werfen.

Der Inhalt des Newsletters konzentriert sich auf ein einziges Thema und ist ein starkes Argument dafür, auf den CTA zu klicken: Es könnte helfen, den Planeten zu retten.

Im letzten Abschnitt der E-Mail werden die Abonnenten aufgefordert, sich in den sozialen Medien von National Geographic zu engagieren.

5. The Daily Skimm

The Daily Skimm ist eine tägliche Zusammenfassung von Nachrichten, die auf einfache, lesbare und manchmal humorvolle Weise erklärt werden.

Der E-Mail-Newsletter "The Daily Skimm".
Der E-Mail-Newsletter „The Daily Skimm“.

Warum er es in die Auswahl geschafft hat

The Daily Skimm hat eine konsistente und wiedererkennbare Markenstimme.

Jeder Daily Skimm deckt eine ganze Reihe von Nachrichten ab, aber es ist nicht zu viel für eine einzige E-Mail, weil der Text in überschaubare Teile mit cleveren Überschriften aufgeteilt ist.

Wo du weitere Inspiration findest – ohne dich für Hunderte von Newslettern anzumelden

Wenn du dir nicht die Mühe machen willst, ein Wegwerf-E-Mail-Konto einzurichten und dich bei Hunderten von Newslettern anzumelden, haben wir einen pikanten Geheimtipp für dich, mit dem du Zugang zu Newslettern von Tausenden von Marken bekommst, ohne dass du dich dafür anstrengen musst.

Milled ist eine Suchmaschine für E-Mail-Newsletter. Du kannst den Markennamen (oder eine Kategorie) eingeben und dir Newsletter aus verschiedenen Branchen, Sprachen und Ländern anzeigen lassen.

Suchmaschine für E-Mail-Newsletter - Milled.
Suchmaschine für E-Mail-Newsletter – Milled.

Vielleicht findest du sogar direkte Konkurrenten (obwohl du deren Newsletter idealerweise schon abonniert haben solltest).

Really Good Emails ist eine weitere E-Mail-Datenbank. Die Seite enthält nicht nur irgendwelche Marketing-E-Mails. Es sind alles (du hast es erraten) wirklich gute E-Mails.

Ein großartiger Ort, um Ideen für Newsletter für deine Marke zu finden.

Nutze die Macht des E-Mail-Marketings mit Hilfe dieses Leitfadens 📧⬇️Klicken, um zu twittern

Zusammenfassung

Egal, ob du versuchst, ein technisches Gerät zu verkaufen oder dich als professioneller Berater zu profilieren, viele der gleichen Elemente sind für die Erstellung eines erfolgreichen Newsletters erforderlich.

Erkundige dich, was deine Konkurrenten machen, befolge gute Designpraktiken, integriere wichtige Newsletter-Elemente und vergiss nie, wer deine Zielgruppe ist.

Sprich ihre Sprache, sprich ihre Probleme an und biete ihnen die Lösungen, die sie brauchen. Ein E-Mail-Newsletter ist nicht einfach etwas, das du zusammenschmeißen kannst.

Newsletter sind ein unschätzbarer Marketingkanal, mit dem du deine Marke und dein Unternehmen aufbauen kannst. Lerne von diesen Newsletter-Beispielen und erstelle etwas noch Besseres für deine Zielgruppe.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 35 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.