Jeder möchte hohe Platzierungen bei Google.

Schließlich bestimmt dies für die meisten Menschen, ob eine Website als erfolgreich gesehen wird oder nicht. Aber es gibt eine Metrik, die die Leute oft ignorieren oder über die sie nicht viel wissen:

Alexa Rank.

Wenn Du den Alexa Rank Deiner Website kennst (und verstehst), kannst Du Deine Website verbessern und mehr Zugriffe erzielen.

In diesem Artikel erfährst Du alles über den Alexa Rank, wie er berechnet wird, wie er verbessert werden kann, die am besten bewerteten Websites und vieles mehr.

Aber was bedeutet es für eine Website, ein hohes Alexa Ranking zu haben?

Einfach ausgedrückt, je niedriger der Alexa Rank ist, desto besser ist der (geschätzte) Traffic.

Lass uns mehr herausfinden.

Was ist Alexa Rank? (Verlängert)

Alexa Rank ist ein globales Ranking-System (und ein Tochterunternehmen von Amazon.com), das Web-Traffic-Daten verwendet, um die beliebtesten Websites aufzulisten.

Alexa Traffic Ranks

Alexa Traffic Ranks

Es reiht buchstäblich Millionen von Websites in der Reihenfolge ihrer Beliebtheit. Je niedriger Dein Alexa Rank ist, desto beliebter ist Deine Website (zumindest laut Alexa). Es wird auch untersucht, wie sich eine Website im Vergleich zu anderen Websites verhält. Dies macht es zu einem nützlichen Benchmarking KPI oder hilfreich für Wettbewerbsanalysen.

Hast Du Dich jemals gefragt, was der Alexa Rank ist und wie er berechnet wird? 👨‍🏫 Erfahre alles darüber, um Deine SEO-Strategie zu stärken!Click to Tweet

Wie funktioniert Alexa Rank?

Der Alexa Rank wird berechnet, indem der geschätzte Traffic einer Website sowie das Besucher-Engagement der letzten drei Monate kombiniert werden. Traffic und Engagement werden anhand der von der Symbolleiste bereitgestellten Daten geschätzt. Dadurch wird das Surfverhalten eines Benutzers überwacht, das als Beispiel für alle Internetnutzer dient.

Wenn Du Daten in den Rank einbringen möchtest, musst Du zunächst nur die Alexa-Symbolleiste herunterladen und installieren:

Alexa-Symbolleiste für Chrome

Alexa-Symbolleiste für Chrome

Daraufhin wird der Alexa Rank der besuchten Website angezeigt. Außerdem werden Traffic-Daten an einen zentralen Server gesendet, auf dem Deine IP-Adresse und die von Dir besuchte URL aufgezeichnet werden.

Wie wird der Alexa Rank berechnet?

Wir haben dies kurz angesprochen, aber lass uns das etwas genauer betrachten.

Laut der offiziellen Website von Alexa wird der Rank anhand einer Kombination aus geschätzten durchschnittlichen täglichen Besuchern der Website und der geschätzten Anzahl von Seitenaufrufen auf der Website in den letzten 3 Monaten berechnet.

Die Daten für ihr Ranking-System basieren auf dem Datenverkehr, der von ihrem „globalen Datenpanel“ bereitgestellt wird. Diese Daten werden von Internetnutzern gesammelt, die eine der für Google Chrome, Firefox, Internet Explorer usw. verfügbaren Browsererweiterungen verwenden.

Der Alexa Ranking-Algorithmus überprüft eine Website und berechnet die Häufigkeit der Besuche. Wenn derselbe Benutzer eine Website mehr als einmal am selben Tag besucht, wird dies als ein einzelner Besuch gewertet.

Die zur Messung des individuellen Rankings einer Site verwendeten Parameter basieren auf zwei Elementen:

Von hier aus wird die Website mit der höchsten Kombination aus eindeutigen Besuchern und Seitenaufrufen auf Platz 1 gesetzt.

(Pssst, wenn Du neugierig bist, beginnt die Seite Nummer 1 mit G und reimt sich mit oogle.)

Der Algorithmus sucht auch nach potenziellen Verzerrungen und ändert seine Rankings, um die Besucher zu kompensieren, die nicht im Messpanel von Alexa enthalten sind.

Es wurde auch behauptet, dass Alexa Daten von Drittanbietern verwendet, um eine breitere Sicht auf Internetnutzer zu ermöglichen.

Ist das Alexa Ranking akkurat?

Obwohl Alexa Rank eine gute Möglichkeit ist, die Leistung einer Website mit der einer anderen zu vergleichen, sind die Statistiken von Alexa nicht unbedingt die genauesten

Tatsächlich haben Leute Alexa mit Google Analytics verglichen und sind zu dem Schluss gekommen, dass Alexa nicht so genau ist. Bei einigen Websites, die viel höhere Seitenaufrufe erhalten, ist der Alexa Rank in der Tat niedriger (GA: 153.177 und Alexa: 346.890 vs GA 3.852 und Alexa: 194.636). Denke daran, je niedriger desto besser.

Alexa vs Google Analytics (Bildquelle: Marketing4Restaurants.com)

Alexa vs Google Analytics (Bildquelle: Marketing4Restaurants.com)

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Google eine viel breitere Abdeckung als Alexa hat, da nicht jeder die Alexa-Toolbar zum Tracking installiert hat.

Aufgrund dieser geringeren Abdeckung sollte der Alexa Rank zu Vergleichszwecken als Übersicht und nicht als absolut genaue Übersicht einer Website betrachtet werden.

Kann der Alexa Rank manipuliert werden?

Laut Search Engine Journal kannst Du den Alexa Rank Deiner Website manipulieren. Indem Du eine JavaScript-Funktion zum Öffnen einer Reihe von Seitenadressen auf Deiner Website erstellst, kannst Du Deinen Alexa Rank künstlich erhöhen. Ziel ist es, dass jede Adresse in einem separaten Fenster geöffnet wird, wodurch die Seitenzugriffe erhöht werden.

Dies wird natürlich nicht empfohlen, da es für UX schrecklich ist. Wie oft hast Du Dich über eine dieser Websites geärgert, bei der Du Dich durch mehrere Seiten klicken musst, um nur einen Artikel zu lesen?

Es ist nervig. Sei nicht diese Person.

Die bessere und empfohlene Methode zur Verbesserung besteht jedoch darin, guten und regelmäßigen Content zu schreiben, um den richtigen Traffic auf Deine Website zu bekommen. Du weißt schon, SEO 101.

Die künstliche Steigerung Deines Alexa Ranks ist nur eine kurzfristige Taktik. Und wie viele schnelle Lösungen wird auch diese auf lange Sicht nicht anhalten.

Wie sehe ich den Alexa Rank meiner Website? (Hinweis: Verwende diesen Rank Checker)

Das Überprüfen des Alexa Rankes Deiner Website ist ziemlich einfach. Gehe einfach zu Alexas offiziellem Rank Checker, gib die URL der Website ein, die Du überprüfen möchtest, und klick auf Find:

Alexa Rank Checker

Alexa Rank Checker

Von hier aus kannst Du eine andere Suche durchführen oder die Statistiken der Site anzeigen:

Alexa Rank Checker: Ergebnisse

Alexa Rank Checker: Ergebnisse

Wenn Du mehrere Ranks (bis zu 5 URLs gleichzeitig) prüfen möchtest, kannst Du diesen Bulk Rank Checker verwenden. Nochmals, gib einfach Deine URLs ein und suche:

Überprüfe mehrere Alexa Ranks

Überprüfe mehrere Alexa Ranks

Was sind die Vor- und Nachteile von Alexa Rank?

Also haben wir uns bisher angesehen, was es ist, wie genau es ist und wie man es sieht, aber was sind die Vor- und Nachteile von Alexa Rank? Lass uns genauer hinschauen:

Vorteile

Hier sind einige Punkte, in denen der Alexa Rank hilfreich ist:

Nachteile

Es gibt einige Punkte, in denen der Alexa Rank nicht hilfreich ist:

Insgesamt haben Alexa Rankings ihre Vor- und Nachteile, aber es gibt immer noch genug Anreize, um den Überblick darüber zu behalten (und sie zu verbessern).

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Also wie verbessert man den Rank? Ich bin froh, dass Du fragst.

So verbesserst Du Deinen Alexa Rank (5 schnelle Tipps)

Wie bereits erwähnt, kannst Du den Alexa Rank Deiner Website verbessern, ohne sie zu manipulieren. Aber wie geht es am schnellsten?

Hier sind einige nützliche Tipps:

# 1 Optimiere Deine Metadaten

Genau wie bei SEO-Best Practices möchtest Du Deiner Website Metadaten (Seitentitel + Metabeschreibungen) hinzufügen, damit Alexa (und Google) wissen, worum es auf Deiner Website geht.

Metadaten in SERPs

Metadaten in SERPs

# 2 Schreibe Content, den die Leute lesen möchten

Es ist aus mehreren Gründen großartig, Menschen mit qualitativ hochwertigem Content auf Deine Website zu locken: Es verbessert die Suchmaschinenoptimierung, bringt Menschen auf Deine Website und ermöglicht es Dir, für umsatzfördernde Keywords zu ranken. Es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Personen mit der Alexa-Symbolleiste Deiner Site einen Besuch abstatten, was zu einem höheren Rank führt.

Immerhin 70% der Internetnutzer möchten sich via Content über Produkte informieren:

70% der Nutzer möchten via Content über Produkte informiert werden im Vergleich zu herkömmlichen Werbeanzeigen

70% der Nutzer möchten via Content über Produkte informiert werden im Vergleich zu herkömmlichen Werbeanzeigen

# 3 Aktualisiere Deine Site regelmäßig

Halte Deine Website mit neuem Content (den die Leute lesen möchten) auf dem Laufenden. Unabhängig davon, ob Du Blogger, Entwickler oder Inhaber eines kleinen Unternehmens bist, ist es wichtig, das Engagement zu verbessern, indem Du regelmäßig nützliche Inhalte erstellst.

Kürzlich auf dem Kinsta-Blog veröffentlichter Content

Kürzlich auf dem Kinsta-Blog veröffentlichter Content

# 4 Teile Deine Inhalte auf Social Media

Das Schreiben von Content für Deine Website ist in Ordnung und gut, jedoch möchtest Du sie auch auf relevanten Social-Media-Kanälen bewerben. Idealerweise solltest Du die Plattformen ansprechen, auf denen sich Deine Zielgruppe aufhält. Mit 3,2 Milliarden täglichen Social-Media-Nutzern willst Du nicht darauf verzichten, diese Aufmerksamkeit auf Deine Website zu lenken.

3,2 Milliarden tägliche Social-Media-Nutzer

3,2 Milliarden tägliche Social-Media-Nutzer

# 5 Web Traffic erhöhen

Dies wird möglicherweise am schwierigsten sein. Deinen Traffic wirst Du nicht über Nacht steigern können. Das Erstellen von Content (+ vergiss nicht, die empfohlenen Snippets zu verwenden), das Pflegen einer funktionsfähigen Website und das Ergattern von hochwertigen Backlinks zu Deiner Website sind mit konsequenter Mühe verbunden.

Oh, und stelle sicher, dass Dein Hosting mit einem Anstieg des Traffics umgehen kann.

Traffic steigt in Alexa

Traffic steigt in Alexa

Was sind die 10 beliebtesten Websites? (Wie von Alexa eingestuft)

Bevor wir diesen Artikel beenden, falls es Dich interessiert, führt Alexa eine Liste der wichtigsten Websites im Web mit Datenpunkten wie der durchschnittlichen täglichen Zeit vor Ort, den durchschnittlichen täglichen Seitenzugriffen pro Besucher, dem durchschnittlichen Prozentsatz des Traffics durch Suche und der durchschnittlichen Gesamtzahl der Sites, die auf die Site verlinken.

Hier sind die 10 besten Alexa Rank-Websites:

  1. Google.com
  2. Youtube.com
  3. Facebook.com
  4. Baidu.com
  5. Wikipedia.org
  6. Qq.com
  7. Taobao.com
  8. Tmall.com
  9. Yahoo.com
  10. Amazon.com

Zusammenfassung

Es ist gerechtfertigt zu sagen, dass Alexa Rank ein nützliches Datenelement für den Vergleich von Websites sein kann. Konzentriere nur nicht zu viel Deiner Marketingarbeit darauf, da es nicht so akkurat ist wie Google Analytics.

Betrachte es als ergänzendes Instrument, um Deine SEO-Strategie zu stärken. Und erinnere Dich einfach daran:

Je niedriger der Alexa Rank ist, desto besser ist der (geschätzte) Traffic.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an