Wenn die Visitor auf deiner Webseite den Fehler 520 in deinem Browser sehen, bedeutet dies, dass Cloudflare die Meldung sendet, weil dein Server eine leere, unbekannte oder unerwartete Antwort zurückgeschickt hat.

Der Fehler 520 kann zunächst durch Fehlerbehebung angegangen werden, um die Ursache zu finden, und dann durch folgende Schritte behoben werden.

Lasse uns gleich anfangen:

Fehlerbehebung für Fehler 520

Da der 520-Fehler aufgrund eines Problems auf dem Server auftritt, kann das Problem durch einen Blick in das Fehlerprotokoll behoben werden.

Ein Beispiel für den Fehler 520 auf einer Webseite.

Ein Beispiel für den Fehler 520 auf einer Webseite.

Cloudflare ausschalten

Bevor man mit der Fehlerbehebung beginnt, muss Cloudflare deaktiviert werden. Dies hilft, das Problem zu isolieren, indem sichergestellt wird, dass das Problem ohne Cloudflare repliziert werden kann.

Schritt 1

Beginne mit der Anmeldung bei Cloudflare. Suche dann deine Webseite in der Liste und klicke es an.

Klicke auf deine aufgelistete Seite

Klicke auf deine aufgelistete Seite

Schritt 2

Klicke auf die Registerkarte DNS und dann auf die orangefarbene Wolke unter dem Abschnitt Proxy-Status in der Tabelle. Du erfährst, dass Cloudflare deaktiviert wurde, weil die Wolke grau geworden ist.

Klicke auf die orangefarbene Wolke, um Cloudflare zu deaktivieren.

Klicke auf die orangefarbene Wolke, um Cloudflare zu deaktivieren

Cloudflare unterbrechen

Alternativ kannst du dich dafür entscheiden, Cloudflare nach dem Einloggen zu pausieren.

Schritt 1

Klicke in der Liste auf deine verknüpfte Webseite.

Klicke nach dem Einloggen auf deine Seite aus der Liste.

Klicke nach dem Einloggen auf deine Seite aus der Liste.

Schritt 2

Scrolle dann nach unten, bis du den Abschnitt Erweiterte Aktionen in der Seitenleiste siehst. Klicke auf den Link „Pause Cloudflare“ auf der Website.

Klicke auf den Link, um Cloudflare anzuhalten.

Klicke auf den Link, um Cloudflare anzuhalten.

Schritt 3

Auf der Seite wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem eine Bestätigung zum Anhalten von Cloudflare verlangt wird. Fahre fort und klicke  auf die Schaltfläche Bestätigen.

Klicke auf Bestätigen, um Cloudflare anzuhalten.

Klicke auf Bestätigen, um Cloudflare anzuhalten.

Gehe in den Entwicklungsmodus

Wenn man Cloudflare nicht pausieren oder deaktivieren möchte, kann man es weiterlaufen lassen, aber in den Entwicklungsmodus versetzen, so dass man Fehler 520 immer noch beheben kann.

Schritt 1

Nachdem du dich bei Cloudflare angemeldet hast, klicke auf die Registerkarte Caching oben auf der Seite.

Gehe zum Caching Tab

Gehe zum Caching Tab

Schritt 2

Scrolle dann nach unten zum Abschnitt Entwicklungsmodus und klicke auf die Umschalttaste Aus. Jetzt sollte „Ein“ stehen.

Schalte den Entwicklungsmodus ein, indem du auf die Umschalttaste klickst.

Schalte den Entwicklungsmodus ein, indem du auf die Umschalttaste klickst.

Überprüfen der Fehlerprotokolle des Servers

Nachdem du nun Cloudflare deaktiviert, angehalten oder in den Entwicklungsmodus versetzt hast, kannst du den Fehler 520 beheben, indem du die Fehlerprotokolle deines Servers überprüfst.

Das Finden des Fehlerprotokolls kann von Host zu Host unterschiedlich sein, also frage bei deinem Host nach, wenn du nicht sicher bist, wo du deine Fehlerprotokolle findest.

Wenn dein Hosting-Provider cPanel verwendet, kannst du die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1

Melde dich im cPanel an und gehe im Dashboard in den Abschnitt Metriken. Klicke dann auf die Schaltfläche Fehler.

Klicke auf den Fehler Button unter Metriken

Klicke auf den Fehler Button unter Metriken

Schritt 2

Die Fehlerprotokollseite zeigt Fehler in umgekehrter chronologischer Reihenfolge sowie bis zu 300 der neuesten Meldungen an. Das Fehlerprotokoll kann mehr Meldungen anzeigen, wenn du oder dein Host die Einstellungen angepasst haben.

Schaue dir das cPanel-Fehlerprotokoll an, um 520 Fehler zu beheben.

Schaue dir das cPanel-Fehlerprotokoll an, um 520 Fehler zu beheben.

Überprüfung des Protokolls auf 520 Fehler mit MyKinsta

Wenn du deine WordPress-Seite bei Kinsta hostest, kannst du die folgenden Schritte ausführen, um dein Fehlerprotokoll zu überprüfen.

Schritt 1

Melde dich bei MyKinsta an und klicke im Menü links auf Seiten. Wähle dann aus der Liste auf der Seite die Webseite aus, die du untersuchen möchtest.

Klicke auf Seiten in dem MyKinsta Menü

Klicke auf Seiten in dem MyKinsta Menü

Schritt 2

Klicke auf die Registerkarte Protokolle. Standardmäßig wird das Fehlerprotokoll angezeigt. Wenn du nichts aufgelistet siehst, liegt es daran, dass auf deiner Seite keine Fehler aufgetreten sind.

Wenn es Fehler gibt, werden diese auf der Registerkarte Protokolle angezeigt

Wenn es Fehler gibt, werden diese auf der Registerkarte Protokolle angezeigt

Wie das Fehlerprotokoll zu interpretieren ist

Jede Meldung in einem Fehlerprotokoll hat eine Struktur. Wenn du sie verstehst, kannst du die auftretenden Fehlermeldungen interpretieren.

[Fri Oct 11 17:00:30 2019] [error] [client 123.4.56.7] error description: /path/to/file/with/error

Zuerst werden Datum und Uhrzeit der Nachricht aufgeführt, gefolgt von der LogLevel-Direktive, die über den Schweregrad der Nachricht Auskunft gibt.

Als nächstes folgt die IP-Adresse des Clients. Dies ist derjenige, der das Problem hat erscheinen lassen.

Schließlich wird die eigentliche Meldung angezeigt und kann einen Pfad zu der betroffenen Datei enthalten.

Hier sind die LogLevel-Schweregrade, die in den Meldungen des Fehlerprotokolls aufgeführt werden könnten:

  • Emerg – Hiermit teilen wir mit, dass es sich um einen Notfall handelt und der Server nicht verfügbar ist.
  • Alert – Wenn du diese Stufe siehst, sollte sofort gehandelt werden.
  • Crit – Dies bezeichnet einen kritischen Zustand.
  • Fehler – Dies bedeutet, dass ein Fehler aufgetreten ist.
  • Warnung – Eine Meldung mit diesem Level ist eine Warnung über ein Problem, das deine Aufmerksamkeit erfordert, aber nicht kritisch ist.
  • Hinweis – Dies bedeutet, dass dein Server in Ordnung ist, aber es gibt wichtige Details über den Zustand deines Servers, die verfügbar sind.
  • Info – Mit dieser Stufe sind allgemeine Informationen verfügbar.
  • Debug – Diese Meldungen enthalten Details, wenn du das Debugging aktiviert hast.

Benutze einen cURL-Befehl zur Fehlerbehebung von Error 520

Du kannst auch einen cURL-Befehl verwenden, um Fehler 520 zu beheben, indem du gegen den Ursprungsserver testest.

curl -vso /dev/null --user-agent "Mozilla 5.0" -H "Host: your-site.com" http://123.45.6.789/wp-login.php

Stelle sicher, dass du „you-site.com“ in deine tatsächliche Domain änderst. Es muss auch „123.45.6.789“ mit der IP-Adresse deiner Website aktualisiert werden. Wenn du deine Anmeldeseite geändert hast, solltest du auch den Teil „wp-login.php“ ändern.

Ein erfolgreicher Response-Header würde ähnlich wie im folgenden Beispiel aussehen:

* Hostname was NOT found in DNS cache
*   Trying 123.45.6.789...
* Connected to 123.45.6.789 (123.45.6.789) port 80 (#0)
> GET /login HTTP/1.1
> User-Agent: Mozilla 5.0
> Accept: */*
> Host: your-site.com
>
< HTTP/1.1 200 OK
< Content-Type: text/html
< Date: Day, DD, Month Year Hour:Minute:Second Timezone
{ [12345 bytes data]
* Connection #0 to host 123.45.6.789 left intact

Wenn du so etwas siehst, bedeutet das, dass alles in Ordnung ist und die Seite ohne eine Antwort mit Fehler 520 erreicht wurde.

Wenn du andererseits einen Antwortheader ähnlich dem untenstehenden Beispiel siehst, bedeutet dies, dass der Fehler 520 aufgetreten ist, als Cloudflare aktiv war:

* Hostname was NOT found in DNS cache
*   Trying 123.45.6.789...
* Connected to 123.45.6.789 (123.45.6.789) port 80 (#0)
> GET /login HTTP/1.1
> User-Agent: Mozilla 5.0
> Accept: */*
> Host: your-site.com
>
* Empty reply from server
* Connection #0 to host 123.45.6.789 left intact

Wie man eine HAR-Datei erzeugt

Ein HAR ist eine HTTP-Archivdatei. Sie beinhaltet Archive für Anfragen, die an den Ursprungsserver und auch über Cloudflare laufen.

Es kann zur Fehlerbehebung beitragen, da es die vom Ursprungsserver kommenden Antwortheader mit Cloudflare vergleicht, wenn es als Proxy verwendet wird.

Es wird auch verwendet, um zu bestätigen, dass die Header zu groß sind, wenn deshalb der Fehler 520 aufgetreten ist.

Du kannst eine HAR-Datei mit deinem Browser mit den untenstehenden Schritten erstellen:

Chrome

Schritt 1

Öffne deinen Browser und klicke mit der rechten Maustaste auf die Seite. Wähle dann Inspect.

Klicke mit der rechten Maustaste in Chrome und wähle Inspect.

Klicke mit der rechten Maustaste in Chrome und wähle Inspect.

Schritt 2

Sobald das Panel geöffnet ist, klicke auf die Registerkarte Netzwerk und vergewissere dich, dass oben links im Panel ein roter Kreis angezeigt wird. Wenn er grau ist, klicke darauf.

Vergewissere dich, dass die Aufnahme-Schaltfläche auf der Registerkarte Netzwerk rot ist.

Vergewissere dich, dass die Aufnahme-Schaltfläche auf der Registerkarte Netzwerk rot ist.

Schritt 3

Aktiviere die Option Protokoll beibehalten neben der Aufzeichnungsschaltfläche und klicke dann auf die Schaltfläche Löschen.

Wähle die Option, um das Protokoll beizubehalten, und klicke dann, um frühere Meldungen zu löschen.

Wähle die Option, um das Protokoll beizubehalten, und klicke dann, um frühere Meldungen zu löschen.

Schritt 4

Lade die Seite, die den Fehler 520 auslöst. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Nachrichtenbereich des Chrome-Entwicklertools.

Wähle die Option Als HAR mit Inhalt speichern und speicher die Datei auf deinem Computer.

Speicher die HAR-Datei auf deinem Computer.

Speicher die HAR-Datei auf deinem Computer.

Firefox

Schritt 1

Öffne Firefox und klicke mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite. Wähle dann Element inspizieren.

Wähle Element inspizieren, nachdem du mit der rechten Maustaste auf die Seite geklickt hast.

Wähle Element inspizieren, nachdem du mit der rechten Maustaste auf die Seite geklickt hast.

Schritt 2

Gehe auf die Registerkarte Netzwerk und besuche die Seite, auf der der Fehler 520 auftritt. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Meldungen im Panel und wähle die Option Alle als HAR speichern.

Speicher die Datei auf deinem Computer.

Rechtsklick und HAR-Datei sichern

Rechtsklick und HAR-Datei sichern

Edge

Schritt 1

Öffne den Edge-Browser und klicke  mit der rechten Maustaste auf die Seite. Wähle Inspect aus der Liste aus.

Wähle Inspect, nachdem du mit der rechten Maustaste im Browser geklickt hast.

Wähle Inspect, nachdem du mit der rechten Maustaste im Browser geklickt hast.

Schritt 2

Gehe auf die Registerkarte Netzwerk und stelle sicher, dass die Schaltfläche für die zirkuläre Aufzeichnung rot ist. Wenn nicht, klicke darauf. Aktiviere die Option Protokoll aufbewahren und dann das Symbol zum Löschen der aktuellen Meldungen.

Klicke um das Protokoll zu speichern und ältere Meldungen zu löschen.

Klicke um das Protokoll zu speichern und ältere Meldungen zu löschen.

Schritt 3

Gehe zu der Seite, auf der der Fehler 520 auftritt. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf die Meldungen im Entwicklertool-Panel und wähle die Option Alles als HAR mit Inhalt speichern.

Speicher die Datei auf deinem Computer.

Safari

Schritt 1

Öffne Safari und klicke mit der rechten Maustaste auf die Seite für Windows oder drücke CMD auf deiner Tastatur und klicke für Mac. Wähle Element inspizieren aus der Liste aus.

Wähle die Option Element inspizieren, nachdem du mit der rechten Maustaste auf die Seite geklickt hast.

Wähle die Option Element inspizieren, nachdem du mit der rechten Maustaste auf die Seite geklickt hast.

Schritt 2

Gehe zur Registerkarte Netzwerk. Aktiviere die Option Protokoll beibehalten und gehe dann zu der Seite mit dem Fehler 520-Problem.

Markiere die Option zur Beibehaltung des Protokolls auf der Registerkarte Netzwerk.

Markiere die Option zur Beibehaltung des Protokolls auf der Registerkarte Netzwerk.

Schritt 3

Klicke auf die Schaltfläche Export und speicher die HAR-Datei auf deinem Computer.

HAR-Datei exportieren

HAR-Datei exportieren

Lösung der gemeinsamen Ursachen für den Error 520

Nun, da du dein Fehlerprotokoll hast, kannst du es durchsuchen und sehen, ob dir eines der unten aufgeführten Probleme auffällt. Befolge dann die folgenden Schritte, um das Problem zu lösen.

Origin Server PHP-Anwendung abgestürzt

Ein häufiges Problem, das den Fehler 520 verursacht, ist, dass eine der PHP-Anwendungen auf dem Server abstürzen. Ein Neustart von PHP wird den Fehler beheben.

Schritt 1

Mit SSH kann man für Apache-Server den folgenden Befehl eingeben:

apache2ctl restart

Bei Nginx-Servern kann PHP mit dem folgenden Befehl neu gestartet werden:

service nginx restart

Neustarten von PHP in MyKinsta

Wenn die Webseite bei Kinsta gehostet wird, kann PHP mit ein paar Klicks neu gestartet werden.

Schritt 1

Melde dich bei MyKinsta an und klicke auf Seiten auf der linken Seite. Klicke dann in der Liste auf deine Seite.

Wähle deine Webseite aus der Liste bei MyKinsta aus.

Wähle deine Webseite aus der Liste bei MyKinsta aus.

Schritt 2

Gehe auf die Registerkarte Tools und klicke auf die Schaltfläche Restart PHP.

PHP kann in der MyKinsta-Kontrollleiste neu gestartet werden.

PHP kann in der MyKinsta-Kontrollleiste neu gestartet werden.

Cloudflare-IP-Adressen sind nicht auf der Whitelist

Ein weiterer Grund, warum der Fehler 520 auftreten kann, ist, wenn die IP-Adressen von Cloudflare nicht auf der Whitelist stehen. Man kann sie auf die Whitelist setzen, aber die Schritte sind von Hosting-Provider zu Hosting-Provider unterschiedlich.

Bist du es leid, Probleme mit deiner WordPress-Seite zu haben? Hol dir den besten und schnellsten Hosting-Support von Kinsta! Schau dir unsere Pläne an

Wenn man sich nicht sicher ist, wie man IPs auf die Whitelist setzen kann, sollte man sich an seinen Host wenden, insbesondere wenn man keine Einstellungen dafür findet.

Bei Kinsta werden die IP-Adressen von Cloudflare standardmäßig auf die Whitelist gesetzt, so dass es keinen Grund gibt, sich über diese Fehlerursache Gedanken zu machen. Auch die anderen Gründe, warum der Fehler auftritt, werden dadurch nicht beeinflusst.

TCP-Idle-Timeouts sind kürzer als 300 Sekunden

Das Transmission Control Protocol (TCP) könnte auch die Ursache für den Fehler 520 sein.

TCP ist ein Standardprotokoll, das eine Netzwerkverbindung aufbaut und aufrechterhält. Wenn das TCP auf eine Zeitüberschreitung in weniger als 300 Sekunden eingestellt ist, könnte der Fehler 520 auftreten.

Die Zeitüberschreitung des TCP-Dienstes kann mit einem CLI-Befehl geändert werden:

set service Service-HTTP-1 -svrTimeout 500

Headers überschreiten 8 KB

Dieses Problem ist in der Regel auf zu viele oder zu große Cookies zurückzuführen. Die HAR-Datei, die man während der Fehlerbehebung heruntergeladen hat, zeigt dir, ob dies das Problem ist.

Cloudflare hat ein Limit von 8 KB, das für Header verwendet werden kann.

Wenn du ein Plugin geschrieben hast, das zu viele Cookies benötigt oder zu viele Daten in seinen Cookies hat, versuche, sie zu reduzieren. Oder, wenn du viele Plugins verwendest, die alle Cookies benötigen, entfernen einige davon (Man sollte immer Qualitäts-Plugins verwenden).

Empty Response von deinem Server

Dieses Problem tritt auf, wenn auf der Webseite ein HTTP-Statuscode oder ein Response-Body fehlt. Um es zu beheben, stelle sicher, dass deine DNS-Einstellungen für die Domain deiner Webseite richtig eingestellt sind.

Die Schritte zur Überprüfung der Einstellungen hängen von deinem DNS-Host ab. Wenn dein Hosting-Angebot DNS im Paket enthält, wende dich an deinen Hosting-Provider.

Es kann wichtig sein, zu beachten, dass es bei einer Aktualisierung der DNS-Einstellungen bis zu 72 Stunden dauern kann, bis sich deine Webseite vervielfältigt hat. Das bedeutet, dass deine Webseite möglicherweise bis zu drei Tage nicht verfügbar ist.

Nachdem du deine DNS-Einstellungen geändert hast, musst du den Cache deiner Webseite löschen. Wenn du ein Caching-Plugin auf deiner WordPress-Seite installierst, kannst du dessen Dokumentation überprüfen, wenn du dir nicht sicher bist, wie du den Cache deiner Seite aus den Einstellungen des Plugins löschen kannst.

Außerdem kann der Cache der Webseite über den Hosting-Provider geleert werden. Frage dort nach, wenn du wissen möchtest, wie du dies für deine Webseite tun kannst.

Wenn deine Webseite bei Kinsta gehostet wird, kannst du im Menü auf Seiten und dann auf deine aufgelisteten Webseiten klicken.

Klicke dann auf die Registerkarte Tools und klicke auf die Schaltfläche Cache löschen.

Du kannst den Cache deiner Seite mit MyKinsta löschen

Du kannst den Cache deiner Seite mit MyKinsta löschen

Wenn du deine DNS-Einstellungen aktualisiert hast, deine Seite wieder verfügbar ist, du den Cache deiner Seite geleert hast und immer noch der Fehler 520 auftritt, starte deinen Server neu.

Wenn du die Option nicht in deinen Einstellungen findest, wende dich an das Support-Team von Kinsta, und wir werden dir dabei helfen.

Fehlende Response-Header

Laut Mozilla,

„Ein Antwortheader ist ein HTTP-Header, der in einer HTTP-Antwort verwendet werden kann und sich nicht auf den Inhalt der Nachricht bezieht. Antwortheader wie Alter, Ort oder Server werden verwendet, um einen detaillierteren Kontext der Antwort zu geben.

Fehlende Response-Header können eine Vielzahl von Gründen haben.

Am besten ist es, ein Debugging-Tool wie Fiddler zu verwenden, um das Problem zu beheben und genau zu sehen, was das Problem ist.

Server gibt keine korrekten HTTP-Fehlerantworten zurück

Wenn der Server eine ungültige Fehlerantwort gesendet hat, könnte dies den Fehler 520 verursacht haben. Das bedeutet, dass die Nachricht nicht in die Standardliste der HTTP-Antwortcodes passte.

Sie wird von Ihrem Server verursacht oder es könnte auch etwas auf dem Server sein, wie z.B. PHP-Anwendungen oder möglicherweise Plugins, die auf deiner WordPress-Seite verwendet werden.

Wenn du die Quelle für den unzulässigen Fehlercode nicht finden kannst, um ihn zu beheben, versuche, den Support für weitere Hilfe zu kontaktieren.

Cloudflare wieder aktivieren

Prüfe, ob du den Fehler erneut erhältst. Falls ja, lasse Cloudflare deaktiviert und fahre mit der Fehlerbehebung fort.

Wenn der Fehler 520 behoben ist, aktiviere Cloudflare erneut.

Schritt 1

Melde dich dazu bei Cloudflare an, und wenn du Cloudflare deaktiviert hast, indem du die Cloud in deinem Konto grau gemacht hast, wähle zunächst deine Webseite aus der Liste aus.

Wähle den Standort, an dem du Cloudflare aktivieren möchtest.

Wähle den Standort, an dem du Cloudflare aktivieren möchtest.

Schritt 2

Klicke auf die Registerkarte DNS und dann auf die graue Cloud, um Cloudflare wieder zu aktivieren.

Klicke auf die graue Cloud, um Cloudflare zu aktivieren.

Klicke auf die graue Cloud, um Cloudflare zu aktivieren.

Wiederherstellung von Cloudflare nach dem Pausieren

Schritt 1

Wenn du Cloudflare zuvor angehalten hast, kannst du es wiederherstellen, indem du dich bei Cloudflare einloggst und auf deine gelistete Seite im Dashboard klickst.

Wähle die Seite, auf der du Cloudflare wiederherstellen musst.

Wähle die Seite, auf der du Cloudflare wiederherstellen musst.

Schritt 2

Gehe dann zur Registerkarte Übersicht und blättere bis zum Ende der Seite, bis du die Abschnitte Erweiterte Aktionen in der Seitenleiste auf der rechten Seite siehst.

Klicke auf Cloudflare auf der Website um es zu aktivieren.

Klicke auf den Link, um Cloudflare wieder zu aktivieren.

Klicke auf den Link, um Cloudflare wieder zu aktivieren.

Ausschalten des Entwicklermodus

Schritt 1

Wenn man zuvor den Entwicklermodus von Cloudflare eingeschaltet hat, kann man ihn durch Einloggen ausschalten. Klicke dann auf deine Webseite, die auf der Seite aufgelistet ist.

Wähle deine Seite

Wähle deine Seite

Schritt 2

Als nächstes musst du zum Caching tab gehen.

Klicke auf den Caching tab

Klicke auf den Caching tab

Schritt 3

Scrolle nach unten zum Abschnitt Entwicklermodus und klicke auf die Umschalttaste, die derzeit auf „Ein“ gestellt ist.

Klicke auf den Umschalter, um den Entwickler-Modus zu deaktivieren.

Klicke auf den Umschalter, um den Entwickler-Modus zu deaktivieren.

Was tun, wenn alles andere scheitert

Wenn du immer noch Probleme siehst, wende dich an den Cloudflare-Support.

Teile ihnen die folgenden Einzelheiten mit:

  • Vollständige URL(s) der angeforderten Ressource, als der Fehler auftrat.
  • Cloudflare’s Ray ID von der Seite, auf der du die Fehlermeldung 520 gesehen hast.
  • Die Ausgabe von http://your-site.com/cdn-cgi/trace. Ersetze aber unbedingt „your-site.com“ durch deine tatsächliche Domain.
  • Zwei HAR-Dateien: Eine von dem Zeitpunkt an, als Cloudflare für deine Seite aktiviert wurde, und eine weitere von dem Zeitpunkt an, als du Cloudflare deaktiviert hast.
Zeigt dir #Cloudflare den Error 520 an? Hier erfährst du, wie du den Fehler beheben kannst und wie du dieses Problem lösen kannst! 🌧️🌈Click to Tweet

Zusammenfassung

Der Fehler 520 kann verwirrend erscheinen, insbesondere da es sich um einen Cloudflare-Fehler handelt. Aber er hat mit einem Fehler auf dem Server zu tun, der dazu führt, dass Cloudflare keine Verbindung herstellen kann.

Die obigen Schritte sind die Lösungen für die häufigsten Ursachen des Fehlers 520. Wenn du nach dem Ausprobieren immer noch Probleme hast, solltest du dich vielleicht an Cloudflare oder an deinen Hosting-Support wenden.


Wenn dir dieses Tutorial gefallen hat, dann wirst du unseren Support lieben. Alle Hosting-Pläne von Kinsta beinhalten einen 24/7-Support durch unsere erfahrenen WordPress-Entwickler und -Ingenieure. Chatte mit dem gleichen Team, das unsere Fortune-500-Kunden unterstützt. Schau Dir hier unsere Pakete an