Hängst du bei dem Versuch fest, etwas Neues auf deiner WordPress-Website zu implementieren? Möglicherweise gibt es auf dieser Liste Elemente, von denen du nie gedacht hättest, dass WordPress-Formulare perfekt dafür geeignet sind!

Du findest nicht das richtige Werkzeug für die Aufgabe? Du bist nicht einmal sicher, was das richtige Werkzeug ist? Wann hast du dir das letzte Mal genau angesehen, was du mit deinen WordPress-Formularen machen kannst? Möglicherweise hast du das benötigte Tool bereits installiert!

Es gibt eine Million und eine Funktionen, die wir täglich auf unseren WordPress-Websites einsetzen. Von der Erschließung neuer Leads über die Annahme von Bewerbungen bis hin zum Verkauf von Produkten und der Annahme von Spenden – es gibt buchstäblich zehntausende von WordPress-Plugins, die diese Aufgabe bewältigen.

Für viele dieser Aufgaben kann es durchaus ein einziges Plugin geben, das sie alle bewältigen kann. WordPress-Formulare sind weitaus flexibler, als den meisten Menschen bewusst ist. In diesem Sinne lohnt es sich, ein paar Minuten für diesen Artikel aufzubringen, während wir 15 interessante Möglichkeiten zur Verwendung von WordPress-Formularen untersuchen!

1. Kontaktformulare (die mehr tun, als man ihnen zutraut)

Sicher, Kontaktformulare sind mit Sicherheit der allgemeinste Anwendungsfall Nr. 1 für ein Formular-Plugin. Praktisch jeder hat eines, aber nutzt du deines voll aus? Viele tun es nicht!

Kontaktformular Beispiel

Kontaktformular Beispiel

Manchmal wenn Besucher auf dich zukommen, kann das warten, aber es ist schlecht für das Geschäft, sie lange warten zu lassen. Jedes anständige Kontaktformular-Plugin sollte automatische E-Mail-Benachrichtigungen anbieten, die dich darüber informieren, wenn jemand dein Kontaktformular abgeschickt hat. Nutze diese, um sicherzustellen, dass du die Bedürfnisse deiner Besucher im Auge behältst.

Andere Einsendungen sind dringlicher und können sofortiges Handeln erfordern. Kann deine WordPress-Formularlösung SMS/Text-Benachrichtigungen versenden oder dich über Firmenkanäle wie Slack oder Trello benachrichtigen? Finde eine, die es kann, und zwar schnell! Empfohlene Lektüre: Trello vs. Asana.

2. Erweitere deine Abonnentenlisten mit Creative Placement und CTA

Praktisch jeder Newsletter-Abonnement-Service von MailChimp bis Constant Contact hat Formulare für die Registrierung von Besuchern. Sie funktionieren, aber Tatsache ist, dass sie begrenzt sind. Design, Platzierung, Ästhetik, Funktion, sie sind sozusagen ‚locked‘ und unflexibel.

Ein spezielles Formular-Plugin kann viel mehr tun, als nur die Funktionalität eines der Lagerabonnementformulare dieses Dienstes nachzubilden. Gehe darüber hinaus mit kreativen Techniken, die dafür sorgen, dass deine Anmeldeformulare bemerkt werden und das Wachstum all deiner Listen in die Höhe schießt.

CTA-Newsletter-Formular

CTA-Newsletter-Formular

Hier findest du eine Auswahl dessen, was du mit einer speziellen Formularlösung hinzufügen kannst:

3. Integration in deinen bevorzugten CRM-Service

Wenn Unternehmen ihren Kundenstamm erweitern, wird das Kundenbeziehungsmanagement zu einer praktischen Notwendigkeit. Es gibt einen großen Pool fantastischer CRM-Dienstleistungen, aber Kundendaten von einer Website zum Service zu übertragen, ist für viele Menschen ein kritischer Punkt.

Vermeide diese Mühen vollständig, indem du eine WordPress-Formularlösung mit einer stabilen, zuverlässigen Integration in den CRM-Service deiner Wahl verwendest. Die Arbeit in deinem CRM selbst kann oft kompliziert genug sein… es gibt keinen Grund, diese Belastung durch die Pflege einer benutzerdefinierten Integration oder die manuelle Übertragung von Daten zu erhöhen.

Viele WordPress-Formularlösungen lassen sich nativ in fast alle der beliebtesten CRM-Dienste integrieren. Von Salesforce über Zoho und Capsule bis hin zu ConvertKit – was auch immer du brauchst, es ist da draußen. Finde es! Schaue dir auch diese beliebten WordPress-CRM-Lösungen an.

4. Erhalte Kunden-Feedback zu deinem Produkt oder deiner Dienstleistung

Benutzer-Feedback ist eine der besten Metriken, um zu verstehen, wie du dein Produkt oder deine Dienstleistung verbessern kannst. Die Mundpropaganda wird auf die eine oder andere Weise auf dich zurückfallen, aber du verpasst große Wachstumschancen, wenn du nicht aktiv auf deine Kunden hörst.

Fördere regelmäßiges Kundenfeedback, um die Richtung deines Angebots für die Zukunft zu bestimmen. Darüber hinaus ist es in jedem Markt ein großer Vorteil, wenn du intensiv mit deinen zahlenden Kunden interagierst.

Die Verwendung eines Formulars zur Erfassung von Kundenfeedback ist kurz, trocken und einfach, aber wirkungsvoll. Dein Formular kann über Folge-E-Mails verlinkt oder überall auf deiner Website platziert werden. Benachrichtigungen halten dich auf dem Laufenden, wenn neues Feedback eintrifft. Wende sogar ein wenig konditionale Logik auf dein Feedback-Formular an, um dich sofort per SMS/Text zu benachrichtigen, wenn du einen unzufriedenen User hast!

5. Buchungen und Veranstaltungsregistrierungen

Die Verwaltung einer großen Anzahl von Personen bei der Koordination einer Veranstaltung oder der Planung von Zeitfenstern kann eine echte Qual sein. Beseitige einen Großteil des diesen Situationen innewohnenden Chaos, indem du organisiert anfangen!

WordPress-Formulare sind das perfekte Werkzeug, um Benutzern die Registrierung und Planung von Terminen und Veranstaltungen zu ermöglichen. Begrenze die Anzahl der Einreichungen, sperre Zeitfenster ab, fülle sogar automatisch Daten in Tabellenkalkulationen oder dein bevorzugtes Organisationswerkzeug ein. Sende Registrierungsbestätigungen, löse benutzerdefinierte Benachrichtigungen aus, die an bestimmte Veranstaltungsplaner gehen, und ziehe sogar Gebühren direkt aus dem Formular ein.

Besser noch, gib deinen Gästen eine Möglichkeit, ihre Bedürfnisse zu kommunizieren, ohne sie mit irrelevanten Optionen zu überladen. Intelligente Formulare können einen Registranten nach den Grundlagen fragen und Optionen aus deinem Angebot auf der Grundlage dieser Bedürfnisse bedingt präsentieren. Frage nie wieder einen Vegetarier, ob er ein Prime Rib möchte 😉

Natürlich gibt es eine Menge WordPress-Plugins, um Buchungen über deine Website zu verwalten.

6. Stellenbewerbungen und zugehörige Dokumente akzeptieren

Genauso wie die Nutzung mobiler Geräte den Desktop vor Jahren überholt hat, geht die Mehrheit der Arbeitssuchenden ins Internet, um nach potenziellen Arbeitgebern zu suchen, bevor sie sich um Papierbewerbungen bemühen. Wenn du das nicht nutzt, verpasst du einen guten Teil der verfügbaren Arbeitskräfte und vielleicht deinen nächsten Star-Angestellten.

Formulare bieten dir eine Möglichkeit, hochgeladene Dateien einfach zu akzeptieren, wenn du ein Resume, einen Lebenslauf und andere damit zusammenhängende Beschäftigungsunterlagen sammeln möchtest. Du kannst sogar das Formular selbst als Bewerbung verwenden. Lass die Benutzer sich auf Wunsch registrieren, füll einen Antrag aus und sammle die erforderlichen Unterlagen… alles mit Hilfe von WordPress-Formularen.

Karriere-Formular

Karriere-Formular

Ein Bonus für diese Methode? Mit einer Kombination aus Formularberechnungen und bedingter Logik (das klingt kompliziert, ist aber mit dem richtigen Formular-Ersteller superleicht) kann man hinter den Kulissen beim Ausfüllen des Formulars Bewerber bewerten und die richtigen Leute anpingen, wenn ein besonders qualifizierter Bewerber sich bewirbt!

7. Akzeptiere Mediendateien wie Fotos, Audio- und Videoaufzeichnungen

Von Bildung über Unterhaltung bis hin zur Dokumentation gibt es eine Menge Gründe, warum du den Benutzern das Hochladen von Mediendateien auf deine Website ermöglichen möchtest. WordPress-Formulare machen dies nicht nur wirklich einfach, sondern auch sicher.

Ein solides Formular-Erstellungs-Plugin sollte es dir ermöglichen, eine Mediendatei per Drag & Drop in ein einziges Feld zu ziehen. Man sollten auch die Möglichkeit haben, Dateieinträge nach Erweiterung, Typ und anderen Faktoren zu begrenzen, um Junk-Einträge zu minimieren. Eine zusätzliche Funktion, nach der du suchen solltest, ist die Möglichkeit, diese Dateien direkt auf einen Speicherdienst deiner Wahl wie Dropbox oder Amazon S3 hochzuladen, damit du nicht anfängst, Speicherplatz auf deinem Server zu verbrauchen!

8. Lass Kunden Rezensionen hinterlassen und Testimonials einreichen

Der soziale Nachweis ist ein mächtiges Instrument. Die Mehrheit der Käufer liest Produktbewertungen vor dem Kauf, und zu sehen, wie andere eine positive Meinung über ein Produkt hinterlassen, ist ein sicherer Weg, um die Kaufzurückhaltung zu kippen.

Das richtige Werkzeug zur Erstellung von Formularen verfügt über die Funktionen, die du brauchst, um den Benutzern zu ermöglichen, Bewertungen direkt auf deiner Produktseite zu hinterlassen. Ein Sternebewertungsfeld ist dafür ein Muss, und der richtige Formularersteller sollte ein solches als Option haben. Du kannst diese auch moderieren und eine Kombination aus bedingter Logik und Benachrichtigungen verwenden, um dich auf schlechte Bewertungen aufmerksam zu machen, damit du sie nachverfolgen kannst!

Demo mit Anwenderberichten

Demo mit Anwenderberichten

Erfahrungsberichte sind oft etwas komplexer als einfache Rezensionen, aber auch diese kann man mit einem Formular relativ einfach erstellen. Erlaube den Benutzern, ein Bild hochzuladen, das ihren Text begleitet, um zusätzliche Authentizität zu gewährleisten, wähle die Stelle auf der Website, an der sie angezeigt werden sollen, und moderiere bzw. genehmige sie, bevor sie live geschaltet werden. Das ist etwas, das du einmal einrichtest, und dich danach praktisch nicht mehr drum kümmern musst!

9. Spenden annehmen

Viele Menschen verbinden Formulare nicht mit einem Mittel, um Geld einzunehmen, aber sie machen sich bei dieser Aufgabe wirklich gut. Integriere deine Formulare einfach in eine Reihe von Zahlungsgateways wie Paypal oder Stripe. Es ist viel professioneller als eine einfache Paypal-Schaltfläche und gibt dir mehr Kontrolle über den Prozess.

So wie ein Kontaktformular dir den Vorteil bietet, Informationen über den Einreicher über einen einfachen E-Mail-Link-Kontakt zu sammeln, tun Spendenformulare dasselbe. Durch die Integration mit Abonnementdiensten wie Recurly oder Stripe kannst du sogar wiederkehrende feste Spenden einrichten.

Wir empfehlen auch, sich die Integration von Spendenformularen anzusehen.

Verwendest du stattdessen Square? Schaue dir unseren ausführlichen Vergleichs-Blogbeitrag an: Stripe vs. Square.

10. Verkaufe ein Produkt oder verlange Geld für deine Serviceleistung

Die Formulare sind nicht auf einmalige (oder wiederkehrende) Spenden oder einfach nur auf das Sammeln einer einmaligen Zahlung beschränkt. Es gibt eine Vielzahl kommerzieller WordPress-Storefront-Plugins wie WooCommerce, aber diese sind oft viel mehr und komplexer als das, was du wahrscheinlich benötigst.

Wenn du nur eine Möglichkeit suchst, Bestellungen entgegenzunehmen und Zahlungen zu verarbeiten, sind WordPress-Abonnements eine perfekte Möglichkeit, ohne sich mit der Komplexität eines vollwertigen kommerziellen Plugins auseinandersetzen zu müssen. Man opfert jedoch keineswegs die Flexibilität! Die Möglichkeit, schöne Produktseiten mit Bildern und einer Vielzahl von Produktoptionen zu erstellen, steht dir nach wie vor offen. Integriere einfach einen Zahlungs-Gateway-Service wie Stripe oder PayPal und los geht’s!

Um das Ganze abzurunden, ist es sogar ziemlich einfach, wiederkehrende Abonnement-Pläne einzurichten. Sieh dir unseren ausführlichen Leitfaden über WooCommerce-Abonnements an. Wähle den richtigen Formular-Ersteller, und du hast die Integration von zuverlässigen Abonnement-Managementdiensten zur Hand!

11. Physikalische oder digitale Dokumente aus einem Formular füllen

Hast du Papierdokumente oder speziell formatierte PDFs, Word-Dokumente usw., die du in diesem sehr speziellen Format ausfüllen musst? Denkst du, dass du das nicht über ein Webformular erledigen kannst? Umdenken!

Mit einem Formular, das in den WebMerge-Service integriert ist, kann man jedes vorformatierte Dokument ausfüllen und es entweder an einen Kontakt senden oder für die eigenen Unterlagen aufbewahren. Alles, was es dazu braucht, ist das Einscannen und/oder Hochladen dieses Dokuments in WebMerge, die Zuordnung von Formularfeldern zu den spezifischen Teilen des Dokuments, die ausgefüllt werden müssen, und die Bereitstellung dieses Formulars für deine Benutzer.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Endergebnis? Dein sorgfältig formatiertes Dokument wird durch das Einreichen des Formulars automatisch ausgefüllt, und es ist einsatzbereit. Dies ist ein sehr nischenspezifischer Anwendungsfall, aber unglaublich nützlich für jeden, der sehr spezielle Anforderungen an die Datenspeicherung hat!

12. Erlaube Benutzern, ihre eigenen Inhalte in WordPress zu veröffentlichen, ohne auf das Dashboard zuzugreifen

Normalerweise muss ein Benutzer zum Erstellen von Beiträgen in WordPress angemeldet sein und über die entsprechenden Benutzerrollenberechtigungen verfügen. Das ist nicht immer ideal. Wenn du z.B. Schülerinnen und Schüler auf deine Website einloggen und ihre eigenen Forschungsprojekte veröffentlichen lässt, kann das sehr schnell sehr schief gehen!

Wenn dieses Bedürfnis besteht, kannst du es glücklicherweise mit deinen WordPress-Formularen relativ einfach verwirklichen. Vorausgesetzt, du verwendest einen Form Builder mit Front-End-Posting-Funktionen, können Benutzer Beiträge über ein Webformular erstellen. Diese Beiträge werden kategorisiert und mit Tags versehen, wie du sie vordefiniert hast, und dann zur Moderation an dich geschickt, wenn du das möchtest. Sobald du sie genehmigst, werden sie live auf deiner Website angezeigt, so als ob sie im Post-Editor erstellt worden wären.

Erstellung von Front-End-Posts

Erstellung von Front-End-Posts

Bonus-Anwendungsfall für diesen Punkt: Front-End-Posting ist großartig für benutzergenerierte Testimonials!

13. Quizzes!

Welcher Star Wars-Charakter bist du? Wer wärst du, wenn du ein Charakter von Friends wärst? Tun Sie nicht so, als hätten Sie noch nie eins davon gemacht 🙂 … die Wahrheit ist, dass sie ein effektiver kleiner Marketing-Trick sind, wenn man das beabsichtigt, oder einfach nur eine einfache, lustige Möglichkeit, die Leute dazu zu bringen, sich mit dir zu beschäftigen, wenn auch sonst nichts.

Star Wars quiz

Star Wars quiz (Img src: Zimbio)

Diese lassen sich mit jeder WordPress-Formularlösung, die über eine Berechnungsfunktion verfügt, leicht erstellen. Weise den verschiedenen Antworten Berechnungswerte zu und präsentiere dann am Ende des Quiz unter Vorbehalt eine Erfolgsmeldung auf der Grundlage ihrer „Punktzahl“.

Es gibt viel mehr Möglichkeiten, dieses System anzuwenden als für Quizfragen, und die meisten Formularersteller machen es einfach, Quizfragen auch auf andere Weise zu erstellen. Möchtest du eine seriösere Umsetzung erleben? Siehe Nr. 14!

14. Lead Erschließung

Nicht alle Leads werden gleich erstellt! Neue Leads können für dein Unternehmen einen großen Wert haben. Für jedes Vertriebsteam ist es unglaublich nützlich, vom ersten Kontakt an eine solide Schätzung des Werts eines Leads zu erhalten, um Prioritäten zu setzen. Dies kann mit einem Formular geschehen.

Ähnlich wie bei unseren Quizzen aus Nr. 13 ist es eine Kombination aus Berechnungen und bedingter Logik, die innerhalb des Formulars angewendet wird. Stelle die Leitfragen, weise jeder Frage Werte zu, berechne eine Gesamtsumme, und du hast mit jeder neuen Einreichung eine Qualifikationspunktzahl.

Verwende dieses Qualifikationsergebnis, um die richtigen Personen bedingt über qualitativ hochwertige Leads zu informieren. Erstelle benutzerdefinierte Erfolgsmeldungen und/oder E-Mail-Benachrichtigungen, mit denen du antworten kannst. Setze deiner Fantasie keine Grenzen!

15. Registrieren und Verwalten von Benutzern in WordPress

Der eigene Benutzerregistrierungsprozess von WordPress ist ziemlich unbedeutend. Viele dedizierte Benutzerregistrierungs-Plugins sind verdammt kompliziert und erfordern viel Lernaufwand. Wie kann man einen goldenen Mittelweg finden?

Mit dem richtigen Formular-Ersteller kannst du Benutzer bequem über deine Formulare registrieren und verwalten. Lass sie sich registrieren, einloggen und sogar ihr eigenes Profil mit Bildern, Biotext und mehr aktualisieren!

Bonus: Wähle deine eigenen Abenteuergeschichten!

Also ja, das ist eine unglaubliche Nische, aber es ist ein perfektes Beispiel dafür, dass nur deine Vorstellungskraft das Limit für das ist, wofür du ein Formular verwenden kannst.

Vor einer Weile traf unser Support-Team auf einen Benutzer, der eine Kombination aus bedingter Logik, mehrteiligen Formularen und der liberalen Verwendung von Dropdown-Feldern verwendet hatte, um mit einem Formular eine „Wähle deine eigene Abenteuergeschichte“ zu erstellen. Sie benutzte Textfelder, um in jedem Formularteil eine Geschichte zu erzählen, und fragte dann die Schülerinnen und Schüler per Drop-down-Feld, was sie als nächstes tun wollten. Auf der Grundlage der Auswahl der Schülerinnen und Schüler wurden sie dann in einen anderen Formularteil geschickt, um die Geschichte fortzusetzen.

Wie geschickt ist das? Es stellt sich die Frage…

Was können deine WordPress-Formulare eigentlich nicht?

Ehrlich gesagt, es gibt eine Menge, was man mit einem Webformular einfach nicht machen kann. Aber es gibt verdammt viel, was du tun kannst, was du noch nicht einmal für möglich gehalten hast. Dieser Artikel listet sie nicht einmal ansatzweise alle auf!

Sei kreativ! Formulare sind unser Geschäft, und glaub uns, selbst wir sind überrascht über die cleveren Anwendungen, die sich unsere Benutzer täglich ausdenken. Bevor du gehst, möchten wir dir bescheiden vorschlagen, einen Blick auf Ninja Forms zu werfen, die beliebteste Lösung für WordPress-Formulare auf WordPress.org, und zu sehen, welche Art von cleveren Verwendungsmöglichkeiten du auch für deinen neuen Formular-Ersteller hast. Alles, was wir oben aufgelistet haben, ist kaum die Spitze des Eisbergs! 😀


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an