Je nach Situation kann es manchmal vorkommen, dass du sämtliche Dinge auf deiner WordPress-Website gebündelt aktualisieren musst. Vielleicht hast du deine Website gerade von HTTP zu HTTPS umgestellt und musst all deine hard-coded HTTP-URLs in der Datenbank aktualisieren. Oder du hast Domains geändert und musst alle Datenbank-Einstellungen aktualisieren. In vielen fällen ist es sehr nützlich, wenn man weiß, wie man Multiples Suchen/ Ersetzen in WordPress durchführen kann. Das kann dir eine Menge Zeit sparen, manchmal sogar Hunderte von Stunden!

Die Funktion Suchen und Ersetzen in WordPress

Es gibt verschiedene Wege, wie du Suchen und Erstellen in WordPress durchführen kannst. In diesem Beitrag möchten wir dir vier verschiedene Möglichkeiten erklären.

  1. Kinstas Suchen und Ersetzen-Tool
  2. Better Search Replace-Plugin
  3. interconnect/it Search Replace DB PHP Script
  4. WP-CLI

1. Kinstas Suchen und Ersetzen-Tool

Falls du ein Kinsta-Klient bist, kannst du unser Suchen und Ersetzen-Tool benutzen, das direkt im MyKinsta-Dashboard zu finden ist. Befolge die nachstehenden Schritte.

Schritt 1

Im Menüpunkt Sites klicke auf die Schaltfläche „Manage” gleich neben der Site, auf der du die Operation Suchen/Ersetzen durchführen möchtest.

WordPress-Website verwalten

WordPress-Website verwalten

Schritt 2

Klicke auf Tools. Das Tool „Search and Replace” wirst du unten finden.

Kinstas Suchen und Ersetzen-Tool

Kinstas Suchen und Ersetzen-Tool

Schritt 3

Es gibt zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, wo du von diesem Tool Gebrauch machen kannst.

  • Bei Aktualisierung deiner HTTP URLs auf HTTPS nach einer Migration
  • Die URL einer Website auf eine URL mit und ohne www. oder umgekehrt weiterleiten
  • Alte Shortcodes, Inhalt, Textzeichenfolgen aktualisieren

In diesem Beispiel werden wir zeigen, wie URLs von HTTP auf HTTPS geändert werden können.

  1. Trag in das Suchfeld das Attribut ein, das du in der Datenbank suchen willst, welches in diesem Fall unsere HTTP-Domain ist: http://wpdev.ink.
  2. Trag in das Replace-Feld das neue Attribut ein, welches das ersetzen sollte, das du suchst. In diesem Fall ist es unsere HTTPS-Domain,https://wpdev.ink
  3. Stelle sicher, dass die „Dry Run”-Option als erstes ausgewählt ist, da dies zählen wird, wie viele Auswechselungen gemacht werden, ohne sie tatsächlich zu machen. Dann klick „Replace.“

Wichtig: Stelle sicher, dass führende oder nachfolgende Leerzeichen in keinem der Felder vorkommen, denn das kann zu unerwünschten Ergebnissen führen.

Suchen/Ersetzen bei Umstellung von HTTP auf HTTPS

Suchen/Ersetzen bei Umstellung von HTTP auf HTTPS

Schritt 4

Es wird eine Warnung zur Bestätigung angezeigt, dass du ein Befehl ausführen willst, das angibt, wie viele Ersetzungen durchgeführt werden. Klick zur Bestätigung „Replace”. Notiz: Mit der „Dry Run”-Option werden keine Änderungen in der Datenbank vorgenommen.

Die Anzahl der Pseudo-Ersetzungen bei Suchen/Ersetzen

Die Anzahl der Pseudo-Ersetzungen bei Suchen/Ersetzen

Schritt 5

Du wirst dann die Gesamtanzahl der vorzunehmenden Ersetzungen sehen.

Anzahl der Ersetzungen

Anzahl der Ersetzungen

Schritt 6

Jetzt kannst du die Auswahl der „Dry Run”-Option aufheben und erneut auf „Replace” klicken, um Suchen/Ersetzen auszuführen und Änderungen in deiner Datenbank vorzunehmen. Notiz: Ein Backup wird automatisch beim Ausführen dieser Operation angelegt (Backup-ID: beforesearchandreplace). So kannst du den Vorgang jederzeit rückgängig machen, falls erforderlich.

Suchen und Ersetzen live

Suchen und Ersetzen live

Dann erhältst du eine endgültige Bestätigung über die Anzahl der vorgenommenen Ersetzungen.

Bestätigung über das Suchen und Ersetzen

Bestätigung über das Suchen und Ersetzen

2. Better Search Replace Plugin

Eine der ersten Möglichkeiten ist die Benutzung des kostenlosen Plugins Better Search Replace.

wordpress better search replace

Better Search Replace plugin

Das Better Search Replace-Plugin wurde vom fantastischen WordPress-Team drüben bei Delicious Brains entwickelt und sie wurden vom PHP-Skript von interconnect/it – unten in der Option 2 – inspiriert. Diese Jungs kennen sich ein wenig mit der WordPress-Entwicklung aus. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Blogeintrags verfügt das Plugin über 30.000+ aktive Installationen und ist mit 4,5 von 5 Sternen ausgezeichnet. Das Plugin wird aktiv gewartet. Das Plugin kannst du aus dem WordPress-Repository herunterladen oder sie im Pluginverzeichnis auf der „Plugin hinzufügen“-Seite des WordPress-Dashboards suchen. Zu den Features gehören:

  • Serialisierte Daten werden unterstützt
  • Spezielle Tabellen können ausgewählt werden
  • Die Option „dry run”, die die Anzahl der Pseudo-Ersetzungen angibt
  • Es gibt keine Serveranforderungen, nur eine vorhande WordPress-Installation ist erforderlich
  • WordPress Multisite-Support

Es gibt Hunderte von Anwendungsszenarien. Wie du es in unserem Beispiel unten sehen kannst, in den Einstellungen des Better Search Replace-Plugins kann man einfach nach allen hard-coded HTTP-Verweisen suchen und sie auf HTTPS umschreiben.

Einstellungen des Better Search Replace-Plugins

Einstellungen des Better Search Replace-Plugins

Es gibt auch eine Pro-Version des Plugins, das noch mehr Features beinhaltet. Du kannst eventuell auch ihre offizielle Dokumentation über die Benutzung des Plugins durchlesen.

3. interconnect/it Search Replace DB PHP Script

Die zweite Option, die du hast um ein Suchen und Ersetzen in WordPress auszuführen, ist ein freies PHP-Skript von interconnect/it namens Search Replace DB zu nutzen.

interconnect search replace

Wichtig

Die Nutzung dieses Skripts könnte deine WordPress-Website zerstören, falls du nicht weißt, was du tust. Wenn du dich mit dem, was du tust, nicht wohl fühlst, bitte check es erst mit einem Entwickler oder deinem Web-Host.

Dieses Skript ist seit 2011 verfügbar und wird von den Entwicklern stets aktualisiert. Interconnect/it ist bekannt für ihre Beratungs- und Entwicklungstätigkeiten rund um WordPress. Um dieses Skript zu nutzen, einfach die Zip-File herunterladen, extrahiere den Ordner mit dem Namen „search-replace-db-master“, und bennene es um in einen geheimen Namen deiner Wahl. In unseren Beispiel haben wir es in update-db-1551 umbenannt. Dann lade es via FTP, SFTP oder SCP hoch zum öffentlichen Verzeichnis deines Webservers. Dies ist normalerweise derselbe Ordner, der deinen /wp-content folder beinhaltet. Dann steuere zu deinem geheimen Ordner in deinem Browser, ebendiesen https://domain.com/update-db-1551.

Interconnect/it Search Replace Script hochladen

Interconnect/it Search Replace Script hochladen

Das Skript wird automatisch versuchen, das Database-Feld zu finden und auszufüllen, aber du musst prüfen, dass die Details korrekt sind und dass es um die richtige Datenbank handelt, in der du eine Suchen/Ersetzen- Operation ausführen möchtest. Du kannst zuerst auf „dry run“ klicken um zu sehen, was aktualisiert/ersetzt wird. Dann, wenn du fertig bist, klick auf „live run“, welches die Datenbank-Updates und das WordPress Suchen/Ersetzen durchführen wird.

Suchen/Ersetzen in der WordPress-Datenbank ausführen

Suchen/Ersetzen in der WordPress-Datenbank ausführen

Es ist aus Sicherheitsgründen noch sehr wichtig, dass du das Skript löschst, wenn du fertig bist! Du kannst auf den „delete me”-Button klicken. Falls du das nicht machst, könntest du deine Seite geöffnet lassen für Angriffe. Es ist auch empfohlen doppelt auf deinem Webserver zu prüfen und zu bestätigen, dass der Ordner/das Skript komplett entfernt wurden.

4. WP-CLI

Und schließlich der letzte empfohlene Weg zum Ausführung der Operation Suchen und Ersetzen in WordPress ist das über die Befehlszeile (WP-CLI) zu tun. In den folgenden sprechen wir euch WordPress-Entwickler an. Für unsere Google Cloud-Kunden bieten wir einen SSH-Zugang, also ihr könnt auch WP-CLI benutzen. Wenn du dich mit WP-CLI auskennst, solltest du auch unseren ausführlichen Beitrag über die Verwaltung von WordPress-Installationen über die Kommandozeile durchlesen.

Hier ist ein Beispiel für den Befehl:

wp search-replace 'http://example.dev' 'http://example.com' --precise --recurse-objects --all-tables

Über die zur Verfügung stehenden Parameter beim wp search-replace-Befehl kannst du im offiziellen WP-CLI-Dokumentation lesen, oder wir empfehlen dir, diese Search and Replace WP-CLI-Guide für Fortgeschrittene auszuchecken.

Und die vierte Option wäre natürlich das Ausführen einer SQL-Abfrage zum Suchen und Ersetzen. Aber dies sollte nur von professionellen WordPress-Entwicklern durchgeführt werden.

89
Mal geteilt