Wenn du im Internet surfst oder versuchst, auf eine Website zuzugreifen, kannst du auf eine Vielzahl von Problemen stoßen. Eines der häufigsten ist die Fehlermeldung DNS_PROBE_STARTED.

Dieses Problem mit dem Domain Name Server (DNS) ist zwar lästig, aber kein Grund zur Panik. Du kannst eine Handvoll relativ einfacher, schneller und unkomplizierter Lösungen verwenden, um das Problem zu beheben und wieder ein reibungsloses Surferlebnis zu haben.

In diesem Beitrag erklären wir dir, was der Fehler DNS_PROBE_STARTED bedeutet und was die häufigsten Ursachen sind. Dann stellen wir dir sechs Methoden vor, mit denen du den Fehler beheben kannst. Lass uns eintauchen!

Was der Fehler DNS_PROBE_STARTED bedeutet

Die Fehlermeldung DNS_PROBE_STARTED weist normalerweise auf ein Problem mit deinem DNS oder deinem Netzwerk hin. Meistens bedeutet es, dass dein Computer keine Verbindung zu einem DNS-Server herstellen konnte:

Ein Screenshot der Fehlermeldung DNS_PROBE_STARTED
Die DNS_PROBE_STARTED Fehlermeldung

DNS, manchmal auch als das Telefonbuch des Internets bezeichnet, ist das System, das es ermöglicht, sich mit Websites über leicht zu merkende Domainnamen statt über schwer zu merkende IP-Adressen zu verbinden. Es wandelt zum Beispiel eine IP-Adresse wie 104.18.42.131 in einen Website-Namen wie www.kinsta.com um.

Dieses DNS-Problem ist zwar lästig, aber kein Grund zur Panik. 😅 Und mit Hilfe dieses Leitfadens bist du dafür gerüstet 🛠 Du kannst eine Handvoll relativ einfacher Tipps testenKlicken, um zu twittern

Eine DNS-Sonde ist ein Netzwerkdiagnosetool, mit dem du die Erreichbarkeit eines bestimmten Hostnamens oder einer IP-Adresse testen kannst. Eine DNS-Probe kann auch die Leistung eines DNS-Servers testen, indem sie die Zeit misst, die der Server benötigt, um einen bestimmten Hostnamen aufzulösen.

Es gibt verschiedene Arten von DNS-bezogenen Fehlern, die auftreten können. Andere Beispiele sind:

DNS_PROBE_STARTED ist eine Fehlermeldung, die anzeigt, dass die DNS-Probe nicht gestartet werden konnte. Das kann aus verschiedenen Gründen passieren. Während DNS_PROBE_STARTED in Chrome am häufigsten auftritt, kann es auch in anderen Browsern vorkommen, z. B. in Microsoft Edge und Android-Browsern.

Häufige Ursachen für die DNS_PROBE_STARTED-Meldung

Es gibt einige häufige Ursachen für die DNS_PROBE_STARTED-Meldung. Erstens kann es sein, dass dein DNS-Server ausgefallen ist. Dieses Problem tritt häufig aufgrund einer Fehlkonfiguration deiner DNS- oder Netzwerkeinstellungen auf.

Es könnte auch auf ein Problem mit deinem Netzwerkadapter oder Router zurückzuführen sein. Wenn du eine Antiviren- oder Firewall-Software installiert hast, kann es sein, dass sie DNS-Anfragen blockiert, was zu dieser Fehlermeldung führt.

Wie du den Fehler DNS_PROBE_STARTED behebst (6 Methoden)

Jetzt, wo wir mehr über diesen Fehler wissen, wollen wir uns ansehen, wie du ihn beheben kannst. Im Folgenden findest du sechs Methoden, um den DNS_PROBE_STARTED-Fehler zu beheben.

Beachte, dass wir in der folgenden Anleitung Windows/Chrome verwenden, da du dort am ehesten auf diesen Fehler stoßen wirst. Wenn du jedoch ein Mac-Gerät oder einen anderen Browser verwendest, kannst du die gleichen Schritte ausführen, indem du die Befehle durch die entsprechenden Betriebssysteme/Browser ersetzt.

1. Ändere deine IPv4/IPv6 DNS-Adresse

Die erste Lösung, die du ausprobieren kannst, ist das Ändern deiner IPv4/IPv6 DNS-Adresse. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, haben diese Internetprotokolle leichte technische Unterschiede. Während IPv6 die neueste Version ist, ist IPv4 immer noch die beliebteste.

Um loszulegen, navigiere zu deiner Systemsteuerung und klicke auf Netzwerk & Internet > Netzwerk- und Freigabecenter. Wähle im Menü auf der linken Seite Adaptereinstellungen ändern:

Ändern der Adaptereinstellungen in Windows
Die Option zum Ändern der Adaptereinstellungen in Windows

Daraufhin wird das Fenster Netzwerkverbindungen geöffnet. Klicke mit der rechten Maustaste auf dein Netzwerk und wähle dann Eigenschaften:

Die Eigenschaften einer Netzwerkverbindung in Windows
Die Eigenschaften einer Netzwerkverbindung in Windows

In dem sich öffnenden Fenster klickst du in der Liste auf Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und wählst dann erneut Eigenschaften:

Das Fenster mit den Wi-Fi-Eigenschaften
Das Fenster mit den Wi-Fi-Eigenschaften

Klicke auf Die folgenden DNS-Serveradressen verwenden. Du kannst „8.8.8.8“ für den bevorzugten DNS-Server und „8.8.4.4“ für den alternativen DNS-Server eingeben:

Ein Screenshot zeigt die Eigenschaften von Internet Protocol Version 4
Die Eigenschaften von Internet Protocol Version 4

Wenn du fertig bist, klicke auf die Schaltfläche OK, um deine Änderungen zu speichern. Schließe alle Fenster und versuche dann erneut, die Website aufzurufen, um zu sehen, ob der Fehler immer noch auftritt. Wenn das Problem nicht behoben ist, kannst du mit der nächsten möglichen Lösung weitermachen.

2. Aktualisiere dein DNS

Beim DNS-Caching speichert dein Betriebssystem/Browser deine zuletzt besuchten IP-Adressen in einer Datenbank. Eine veraltete Datenbank kann jedoch zu Problemen mit der Netzwerkverbindung führen, wie z. B. dem Fehler DNS_PROBE_STARTED.

Deshalb solltest du als Nächstes versuchen, das Problem zu lösen, indem du deinen DNS-Cache leerst, um ihn zu aktualisieren. Öffne die Eingabeaufforderung. Drücke dazu die Windows-Taste + R, gib „cmd“ in das Feld Ausführen ein und drücke die Eingabetaste:

Das Windows-Ausführungsfenster
Gib „cmd“ in das Windows-Ausführungsfeld ein

Wenn du macOS verwendest, kannst du zu Dienstprogramme > Terminal navigieren. Im Fenster der Eingabeaufforderung gibst du Folgendes ein:

ipconfig /flushdns

Drücke die Eingabetaste. Dadurch werden alle falschen DNS-Einträge aus dem Cache deines Computers gelöscht. Gib dann den folgenden Befehl ein:

ipconfig /renew

Damit wird die IP-Adresse deines Computers erneuert. Zum Schluss kannst du eingeben:

ipconfig /registerdns

Drücke die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Dadurch werden die DNS-Einstellungen deines Computers bei deinem Internet Service Provider (ISP) registriert. Du kannst „exit“ eintippen und die Eingabetaste drücken, um die Eingabeaufforderung zu schließen.

3. Lösche deinen Browser-Cache und deine Cookies

Wenn du immer noch die Fehlermeldung DNS_PROBE_STARTED siehst, kannst du als Nächstes versuchen, deinen Cache und deine Cookies zu löschen. Die genauen Schritte für diesen Vorgang hängen von deinem Browser ab.

In Google Chrome kannst du zum Beispiel auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke klicken und dann zu Weitere Tools > Browserdaten löschen navigieren:

So löschst du deine Browsing-Daten in Chrome
Browserdaten in Chrome löschen

In dem Fenster, das sich öffnet, kannst du alle drei Optionen unter Grundlegend auswählen. Klicke dann auf Daten löschen:

Öffne das Fenster zum Löschen der Browsingdaten in Chrome
Fenster Browserdaten löschen

Du kannst ähnliche Schritte ausführen, wenn du ein Mac-Gerät oder einen anderen Webbrowser verwendest. Eine detaillierte Anleitung findest du in unserem Leitfaden zum Löschen des Cache für alle gängigen Browser.

4. Deinstalliere deine Netzwerktreiber und installiere sie neu

Viele Probleme können durch veraltete Netzwerktreiber entstehen. Eines davon ist die Fehlermeldung DNS_PROBE_STARTED.

Wenn die Fehlermeldung immer noch auftritt, kannst du versuchen, deine Netzwerktreiber über den Gerätemanager zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Drücke in Windows die Windows-Taste + R, gib dann „devmgmt.msc“ in das Feld Ausführen ein und drücke die Eingabetaste.

Klicke im Fenster Geräte-Manager auf Netzwerkadapter. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf deinen Netzwerkadapter und wähle Gerät deinstallieren:

Deinstallation eines Netzwerkadapters unter Windows
Deinstallation eines Netzwerkadapters.

Schließe das Fenster Geräte-Manager und starte deinen Computer neu. Sobald dein Computer neu gestartet ist, öffne den Gerätemanager erneut und wähle deinen Netzwerkadapter aus. Klicke in der Menüleiste auf Aktion > Nach Hardwareänderungen suchen:

Ein Screenshot des Windows Geräte-Managers
Der Windows-Geräte-Manager.

Dadurch wird dein(e) Netzwerktreiber neu installiert. Versuche nun, die Website erneut zu laden.

5. Deaktiviere Antiviren- und Firewall-Software

Antiviren- und Firewall-Tools sind wichtig, weil sie dich vor verschiedenen Problemen schützen können, z. B. vor verschiedenen Arten von Malware.

Wenn du jedoch immer noch Probleme mit dem Fehler DNS_PROBE_STARTED hast, kann es sein, dass deine Antiviren-Software DNS-Anfragen blockiert. Deshalb kannst du versuchen, sie vorübergehend zu deaktivieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Du kannst auch deine Firewall vorübergehend deaktivieren. Alternativ kannst du auch versuchen, die Einstellungen deiner Firewall zu ändern.

Um deine Firewall-Einstellungen zu überprüfen, öffne deine Systemsteuerung und gib „Steuerung“ in das Suchfeld ein, gefolgt von der Eingabetaste. Wähle “ System und Sicherheit“ und dann unter “ Windows Defender Firewall“ die Option “ Eine Anwendung oder Funktion über die Windows Firewall zulassen“:

Windows System- und Sicherheitseinstellungen
Windows System- und Sicherheitseinstellungen

Im nächsten Fenster klickst du auf Einstellungen ändern:

Windows Defender Firewall-Einstellungen
Firewall-Einstellungen im Windows Defender

Wenn dein DNS-Client nicht aufgelistet ist, kannst du ihn hinzufügen, indem du auf das Pluszeichen(+) klickst. Wenn du fertig bist, klicke auf die Schaltfläche OK , um deine Änderungen zu speichern.

6. Starte deinen Router/Modem neu

Die letzte Methode, die du ausprobieren kannst, ist ein Neustart deines Routers oder Modems. Dadurch wird die Verbindung zwischen deinem Computer und den DNS-Servern zurückgesetzt.

Du kannst diesen Schritt überspringen, wenn du die Meldung DNS_PROBE_STARTED nur in einem Browser siehst, z. B. in Chrome, aber nicht in anderen, wie Edge. In diesem Fall liegt das Problem wahrscheinlich bei deinen Browsereinstellungen und nicht bei deinem Netzwerk oder deiner Internetverbindung.

Nachdem du deinen Computer und deinen Router/dein Modem ausgeschaltet hast, ziehe den Stecker aus der Steckdose und warte ein paar Minuten. Schalte dann den Router/das Modem und nach ein oder zwei weiteren Minuten auch den Computer wieder ein.

Dank der einfachen Lösungen in diesem Leitfaden kannst du so schnell wie möglich zu einem reibungslosen Surferlebnis zurückkehren. 😌Klicken, um zu twittern

Zusammenfassung

Der Umgang mit DNS-Problemen kann eine echte Qual sein, vor allem, wenn du nicht weißt, was das Problem verursacht. Wenn du jedoch auf den Fehler DNS_PROBE_STARTED stößt, kannst du einige Schritte zur Fehlerbehebung unternehmen, um das Problem zu lösen.

Wie wir in diesem Beitrag beschrieben haben, gibt es sechs Methoden, mit denen du den DNS_PROBE_STARTED-Fehler beheben kannst. Wenn eine davon nicht funktioniert, versuche die nächste. Du solltest nun in der Lage sein, das Problem mit einer der oben genannten Methoden erfolgreich zu beheben.

Willst du zu einem Hosting-Angebot wechseln, das dir hilft, Probleme mit deiner Website schnell zu erkennen, zu beheben und zu beseitigen? Erfahre, wie unsere Managed WordPress Hosting-Pakete, das benutzerfreundliche MyKinsta-Dashboard und das Application Performance Monitoring (APM) helfen können!


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 35 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.