Wenn du oder dein Arbeitgeber keine Kreditkarte besitzt, gibt es zum Glück eine andere Möglichkeit zu bezahlen.

Die Maestro Karte benutzen

Die meisten deutschen Banken geben Maestro-Debitkarten aus. Es besteht also eine gute Chance, dass du das Maestro-Logo siehst, wenn du auf deine Debitkarte schaust.

Um deine Maestro-Karte als Kreditkarte nutzen zu können, benötigst du die Kartennummer, das Ablaufdatum und den CVC- (oder CVV-) Code. Der CVC (Card Verification Code), auch bekannt als CVV-Code, ist ein Code, der sich normalerweise auf der Rückseite der Karte befindet.

Einige deutsche Banken geben ihre Maestro-Debitkarten mit einem CVC-Code neben dem Ablaufdatum der Karte aus.

Unterstützte Banken

Wir wissen, dass die folgenden Banken Kartennummern und einen CVC-Code für Maestro-Karten bereitstellen:

  • bunq
  • N26

bunq

Bei bunq kann eine Karte mit mehreren Konten verknüpft werden. Aus Sicherheitsgründen hat sich bunq entschieden, die Kartennummer und den CVC nicht auf der Karte selbst anzuzeigen.

Kartennummer

Um die Kartennummer in bunq zu finden, gehe in der bunq App auf Karten und wähle die Karte, mit der du bezahlen möchtest. Drücke dann die Karteninfo (i-Symbol). Dort findest du deine Kartennummer, allerdings mit versteckten Zahlen. Um die Zahlen sichtbar zu machen, drücke die Kartennummer.

Möglicherweise musst du zuerst deinen bunq App Code eingeben. Jetzt kannst du die Kartennummer kopieren und auf unserer Zahlungsseite verwenden.

CVC-Code

Der CVC Code kann auch in der bunq App unter Karten gefunden werden. Wähle deine Maestro-Karte aus, um den CVC-Code zu sehen. Neben dem Saldo deines Kontos, das aktuell mit der Karte verknüpft ist.

Ablaufdatum

Das Ablaufdatum ist auch auf dem Bildschirm unter Karten und der ausgewählten Karte zu finden.

N26

Kartennummer

Um deine Kartennummer in der N26 App zu finden, gehe auf Karten und wähle deine Karte aus.

CVC-Code

Der CVC Code kann auch in der N26 App gefunden werden. Gehe zu Karten und wähle deine Karte aus.

Ablaufdatum

Das Ablaufdatum deiner Maestro-Karte findest du auf dem Bild deiner Karte in der N26 App.

Bezahlen mit der Maestro-Karte

Um mit der Maestro-Karte zu bezahlen, verwende die Details oben auf unserer Zahlungsseite. Die Zahlung wird in deiner App als Pin-Transaktion ankommen, die du, je nach deinen Einstellungen, genehmigen musst.

Wenn du Fragen zur Bezahlung mit Maestro hast oder Probleme bei der Bezahlung auftreten, kontaktiere uns bitte.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 28 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.