Du willst also ein Entwickler werden? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Programmieren zu lernen. Die Gehälter sind hoch, die Nachfrage nach Jobs wächst und jedes Jahr gibt es eine neue, aufregende Programmiersprache, die die Beliebtheitsskala anführt.

Aber welche ist die beste Programmiersprache zum Lernen? Wenn du neu in diesem Bereich bist, gibt es viele Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst, was es schwierig macht, zu wissen, wo du anfangen sollst.

Programmiersprachen entwickeln sich ständig weiter – während eine stirbt, wird sie durch das neue große Ding ersetzt. Wenn du es guterwischt, kannst du eine Menge Geld verdienen. Du kannst aber auch auf die bewährten Sprachen setzen, die sich über die Zeit etabliert haben.

All das reicht aus, um dir den Kopf zu verdrehen. Welche Programmiersprache lernt man am besten? Welche bietet die höchsten Gehälter? Sind sie einfacher zu erlernen? Diese Liste wird dich durch alles führen, was du über die Auswahl der besten Programmiersprache zum Lernen wissen musst.

Lass uns erkunden!

Was sind die verschiedenen Arten von Programmiersprachen?

Einige der beliebtesten Webentwicklungstechnologien zum Lernen

Einige der beliebtesten Webentwicklungstechnologien zum Lernen

Jede Programmiersprache ist anders. Während jede Programmiersprache ihre einzigartige Syntax hat, kann die Art und Weise, wie sie geschrieben, ausgeführt und kompiliert wird, alles verändern.

Viele Entwickler bevorzugen es, mit bestimmten Arten von Sprachen zu arbeiten. Es ist auch viel einfacher, zwischen ähnlichen Sprachen zu wechseln, also ist die erste Programmiersprache, die du lernst, wichtig.

Also, was sind die verschiedenen Arten von Programmiersprachen? Gibt es einen Unterschied zwischen Skriptsprachen und Programmiersprachen? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Du solltest auch beachten, dass viele Leute einfach „Programmiersprachen“ verwenden, um sich auf alle Programmiersprachen als Ganzes zu beziehen. Eine Skriptsprache ist eine spezialisierte Programmiersprache, aber nicht alle Programmiersprachen sind Skriptsprachen.

Nicht alle unten aufgeführten Sprachen sind Programmiersprachen im engeren Sinne, aber sie werden alle zum Programmieren verwendet.

Es ist Zeit, einzutauchen!

Du willst also ein Entwickler werden? 👩‍💻 Hier erfährst du alles, was du über Programmiersprachen wissen musst, und welche die beste für deinen Karriereweg ist ⬇️Click to Tweet

HTML und CSS

HTML5 und CSS3 Logos

HTML5 und CSS3 Logos

Obwohl HTML und CSS technisch gesehen keine Programmiersprachen sind, sind HTML5 und CSS3 die idealen Startpunkte, wenn du ein Front-End-Webentwickler sein willst. Dieses Duo bildet die Bausteine einer jeden Webseite, wobei HTML den Inhalt einer Seite strukturiert und CSS diese Struktur stylt und modifiziert.

HTML und CSS sind ein großartiger Startpunkt für jeden jungen Entwickler. Während HTML eine leicht zu erlernende Auszeichnungssprache ist, stellt CSS eine größere Herausforderung dar, ist aber auch nicht unglaublich schwer zu erlernen.

Platform Frontend Webentwicklung.
Schwierigkeitsgrad HTML ist einfach zu erlernen; CSS ist ebenfalls relativ einfach zu erlernen.
Popularität #Platz 12 der IEEE Top-Sprachen des Jahres 2019. Beliebt bei 54% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $64k/Jahr, laut PayScale. Schau dir auch das durchschnittliche Gehalt eines Webdesigners an.
Vorteile Es ist praktisch erforderlich, um ein Frontend-Webentwickler zu sein. Sehr einfach zu erlernen, auch für Leute ohne Programmiererfahrung. Seine hohe Popularität macht es einfach, freie Ressourcen zu finden. Gut unterstützt auf allen Geräten.
Nachteile Es bringt dir kein besonders hohes Gehalt ein, weil es eine Voraussetzung für alle Jobs in der Frontend-Webentwicklung ist. Cross-Browser Probleme sind immer ein Thema.

JavaScript

JavaScript community logo

JavaScript community logo

Obwohl HTML und CSS für Frontend-Webentwickler ein Muss sind, ist JavaScript überwältigend beliebt. Während HTML strukturiert und CSS styles, fügt JavaScript erweiterte clientseitige Funktionen zu einer Webseite hinzu.

Im Gegensatz zu HTML und CSS ist JavaScript eine echte Programmier- und Skriptsprache. Das bedeutet, dass du viel mehr damit machen kannst, aber es ist auch etwas schwieriger zu lernen. Dennoch, wenn du mehr als nur eine flache Seite entwickeln willst, musst du auf jeden Fall JavaScript können.

Platform Frontend Scripting. Selten für Mobile/Software-Entwicklung verwendet.
Schwierigkeitsgrad JavaScript ist eine echte Programmiersprache, so dass diejenigen, die direkt von HTML und CSS kommen, Schwierigkeiten damit haben könnten. Im Vergleich zu anderen Sprachen ist es relativ einfach zu lernen.
Popularität Sehr beliebt, geht oft Hand in Hand mit HTML und CSS. #Platz 3 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 7 im TIOBE Index für Feb. 2021. #6 auf IEEE’s top languages of 2019. Beliebt bei 58% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $83k/Jahr, laut PayScale.
Vorteile Der schnellste und einfachste Weg, clientseitige Skripte zu programmieren, die im Browser laufen. Eine sehr beliebte Programmiersprache. Breiter Support für verschiedene Anwendungen. Es treibt praktisch die meisten modernen Webseiten an, einschließlich dieser.
Nachteile Es kann für diejenigen, die nur Auszeichnungssprachen kennen, überwältigend zu lernen sein. Hat Probleme mit der Sicherheit und der Cross-Browser-Stabilität.

PHP

PHP official logo

PHP logo

PHP ist die Sprache der Wahl für große Projekte, vor allem für WordPress selbst. Einst spaltete es die Entwicklergemeinde, weil es veraltet und langsam war, und viele glauben immer noch, dass es die Zeit nicht wert ist, es zu lernen.

Allerdings ist PHP seit PHP 5.x wieder in Mode gekommen, mit einer Reihe von Verbesserungen in Bezug auf Geschwindigkeit und Struktur. Laut W3Techs nutzen 79% der Webseiten, die sie untersucht haben, PHP.

Eines ist klar – es ist eine leistungsstarke Methode, um serverseitige Anwendungen zu programmieren, und im Vergleich zu anderen Skriptsprachen ist es mühelos zu erlernen. Seine Beliebtheit bei Programmieranfängern und die Fülle an Open Source Projekten wie WordPress bedeutet, dass es auch eine Menge an Lernressourcen gibt.

Es gibt Dutzende von beliebten PHP-Frameworks wie Laravel, die deine Arbeit mit PHP noch einfacher machen können. Mit der Einführung von PHP 8.0 versucht PHP, sich von einer reinen Backend-Skriptsprache zu einer Allzweck-Programmiersprache zu entwickeln.

Platform Backend Web Scripting.
Schwierigkeitsgrad Leicht zu erlernen, besonders für Anfänger.
Popularität #Platz 6 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 8 im TIOBE Index für Feb. 2021. #13 auf IEEE’s top languages of 2019. Beliebt bei 37% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020 (aber gefürchtet bei 63%!)
Durchschnittliches Gehalt $65k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Sehr leicht zu erlernen. Gut etabliert in der Webentwicklung und häufig auf Webseiten zu finden. Moderne Versionen sind relativ schnell. Leicht, einen Job als PHP-Entwickler zu finden.
Nachteile Die Popularität ist im Vergleich zu heißen neuen Sprachen wie Python rückläufig. Viele Entwickler sehen es nicht als lebensfähig an.

SQL

MySQL und MariaDB sind die beliebtesten SQL-basierten Datenbanken

MySQL und MariaDB sind die beliebtesten SQL-basierten Datenbanken

Viele sagen, dass SQL technisch gesehen keine Programmiersprache ist, da man es nicht auf die gleiche Art und Weise wie eine Allzwecksprache wie C++ oder JavaScript verwenden kann. Aber wie auch immer du es definierst, es ist ein wichtiges Tool für die Webentwicklung wie jedes andere auch.

Der Hauptzweck von SQL ist die Verbindung mit der Datenbank einer Webseite. Es gibt eine Vielzahl von Datenbank-Management-Systemen wie MySQL, MariaDB, SQLite und PostgreSQL, die dir dabei helfen, mit SQL umzugehen, aber alle nutzen die SQL-Sprache.

Platform Backend Datenbank Management.
Schwierigkeitsgrad Mäßig einfach zu erlernen für diejenigen mit Programmierkenntnissen. Es kann sehr kompliziert werden, wenn es für fortgeschrittene Funktionen verwendet wird.
Popularität #Platz 9 im TIOBE Index für Feb. 2021. #Platz 15 auf IEEE’s Top-Sprachen des Jahres 2019. Beliebt bei 57% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $74k/Jahr, laut PayScale.
Vorteile Leistungsstark und kann große Datenmengen verarbeiten. Hoch im Kurs, Datenbankmanagement wird für fast jede Webseite benötigt.
Nachteile Es kann eine Herausforderung sein, es zu meistern. Der Umgang mit gespeicherten Daten kann mühsam sein.

C++

C++ logo

C++ logo

Die ursprüngliche Sprache C wird auch heute noch verwendet, aber die meisten modernen Entwickler sind zu C++ gewechselt. Die Allzweck-Programmiersprache ist vor allem dafür bekannt, dass sie vielseitig ist; du kannst mit ihr Anwendungen aller Art erstellen.

Computerprogramme, mobile Apps, Videospiele, Betriebssysteme, ganze Browser, sogar Webentwicklung bis zu einem gewissen Grad – wenn du dir etwas vorstellen kannst, kann C++ es machen. Und es wird es schnell ausführen.

Platform Meistens Softwareentwicklung; kann in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt werden.
Schwierigkeitsgrad Relativ schwer zu erlernen, besonders für Anfänger.
Popularität #Platz 5 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 4 im TIOBE Index für Feb. 2021. #4 auf IEEE’s top languages of 2019. Beliebt bei 43% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $70k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Vielseitigkeit pur. Du kannst es für wirklich alles verwenden. Skills lassen sich gut in andere Sprachen übersetzen. Schnell und leistungsstark.
Nachteile Nicht die richtige erste Sprache für totale Anfänger. Unglaublich komplex, weil alt und so universell in der Anwendung. Nicht ideal für die Webentwicklung.

 

C#

C# logo

C# logo

Während C++ eine direkte Erweiterung von C ist, ist C# einfach inspiriert. Wie C++ ist auch C# dafür bekannt, eine modernere, vielseitigere Version der ursprünglichen, veralteten Sprache zu sein. Was ist also der Unterschied zwischen den beiden?

Zum einen ist C# viel einfacher zu lernen. Es ist einfacher und weniger komplex, kann aber trotzdem verwendet werden, um eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen zu erstellen. Es ist auch viel besser für die Webentwicklung geeignet als C++. Es ist recht beliebt für die Spieleentwicklung und liegt in der Mitte der höchstbezahlten Sprachen.

Welche von diesen beiden solltest du wählen? Es kommt darauf an. C++ ist besser, wenn du rohe Power brauchst. C# ist einfacher und leichter zu handhaben, aber es ist trotzdem eine vielseitige Lösung.

Platform Hauptsächlich Software- und Webentwicklung.
Schwierigkeitsgrad Mäßig leicht zu lernen.
Popularität #Platz 4 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 5 im TIOBE Index für Feb. 2021. #7 auf IEEE’s top languages of 2019. Geliebt von 60% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $68k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Relativ einfach zu erlernen, besonders im Vergleich zu C++. Vielseitig. Du kannst es in einer Vielzahl von verschiedenen Anwendungen einsetzen.
Nachteile Nicht so mächtig oder so schnell wie C++.

Swift

Swift logo

Swift logo

Was die iOS und macOS Entwicklung angeht, ist Swift der Goldstandard. Es ist modern, schnell und sicherheitsorientiert. All das hat dazu geführt, dass es in seiner Popularität explodiert ist. Entwickler lieben es, mit Swift zu programmieren, da es mühelos zu schreiben ist, und es hat es geschafft, die iOS-Entwicklung zu monopolisieren.

Wenn du planst, Programme oder Apps für Apple-Geräte zu entwickeln, ist Swift eine großartige Programmiersprache für den Einstieg.

Platform iOS und macOS Entwicklung.
Schwierigkeitsgrad Relativ leicht zu erlernen.
Popularität #Platz 9 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 15 im TIOBE Index für Feb. 2021. #9 auf IEEE’s top languages of 2019. Geliebt von 60% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $105k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Sauberer Code mit schneller Entwicklung. Die beliebteste Sprache für iOS.
Nachteile Sehr wenig plattformübergreifender Support. Wachsende Popularität, aber immer noch eine junge Sprache.

Kotlin

Kotlin logo

Kotlin logo

Wenn Swift die Sprache der Wahl für die iOS-Entwicklung ist, dann ist Kotlin die primäre Sprache für Android. Kotlin strebt nicht danach, einzigartig oder bahnbrechend zu sein, sondern lässt sich von den Sprachen inspirieren, die du bereits kennst – das ist es, was es bei Entwicklern so beliebt macht.

Außerdem ist sie vollständig kompatibel mit Java, was sie zu einem direkten Ersatz macht. Aber im Gegensatz zu Java, dessen Popularität etwas nachlässt, wächst Kotlin nur und es ist eine konkurrenzfähige Sprache zum Lernen.

Platform Hauptsächlich Android-Entwicklung, aber auch Web- und Software-Entwicklung.
Schwierigkeitsgrad Relativ leicht zu erlernen.
Popularität #Platz 12 im PYPL Popularity Index vom Feb. 2021. #Platz 24 auf IEEE’s Top Sprachen 2019. Geliebt von 63% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $100k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Eine ausgezeichnete Sprache für die Android-Entwicklung sowie für allgemeine Zwecke. Eine leicht zu erlernende und wachsende Sprache. Interoperabilität mit Java.
Nachteile Jünger und weniger populär als Java, daher weniger Ressourcen online verfügbar.

Rust

Rust logo

Rust logo

Rust ist eine fast allseits beliebte Programmiersprache. In vielerlei Hinsicht ist es ähnlich wie C++. Es wurde entwickelt, um robust und schnell zu sein, und du kannst es in verschiedenen Projekten verwenden.

Entwickelt von Graydon Hoare bei Mozilla Research, wurde Rust explizit dafür gemacht, viele Probleme zu lösen, die bei anderen Sprachen auftreten. Wenn du also mit älteren Technologien wie Java und C++ zu kämpfen hast, könnte Rust der perfekte Nachfolger sein.

Platform Hauptsächlich Software- und Anwendungsentwicklung, aber du kannst es für alles verwenden.
Schwierigkeitsgrad Gilt als herausfordernd zu lernen.
Popularität #Platz 16 im PYPL Popularity Index vom Feb. 2021. #17 auf IEEE’s Top Sprachen von 2019. Geliebt von 86% (!) der StackExchange Entwickler in 2020 (2016, 2017, 2018 und 2019). Am wenigsten von allen Sprachen gefürchtet.
Durchschnittliches Gehalt $115k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Kraftvoll, schnell und effizient. Kann in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt werden. Beliebt bei Programmierern.
Nachteile Strenger als viele andere Sprachen, daher schwierig zu programmieren und schwierig zu lernen.

Python

Python logo

Python logo

Der Popularitätsschub von Python schien aus dem Nichts zu kommen, aber es hat fast alle Entwicklungsbereiche erobert. Derzeit ist es die zweitbeliebteste Programmiersprache auf GitHub (nach JavaScript). Vom Server-Backend bis hin zu Machine Learning Software, Python kann alles.

Du musst ein blitzschnelles, sicheres und entwicklerfreundliches Hosting für deine Webseiten haben? Kinsta wurde mit Blick auf WordPress-Entwickler entwickelt und bietet dir zahlreiche Tools und ein leistungsstarkes Dashboard. Schaut euch unsere Pläne an.

Es hat fast alles, was man sich von einer Programmiersprache wünschen kann: Vielseitigkeit, Geschwindigkeit und Effizienz. Außerdem ist es super einfach zu erlernen.

Wenn das Potenzial und die Popularität allein ausreichen, um dich zu motivieren, dann ist Python die richtige Wahl. An der Nachfrage nach es mangelt es im Moment nicht.

Platform Web- und Softwareentwicklung.
Schwierigkeitsgrad Leicht zu lernen.
Popularität Python ist in den letzten Jahren in seiner Popularität explodiert. #Platz 1 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 3 im TIOBE Index für Feb. 2021. #1 auf IEEE’s top languages of 2019. Geliebt von 67% der StackExchange-Entwickler im Jahr 2020, und gewünscht von 30%, die meisten von allen Sprachen.
Durchschnittliches Gehalt $79k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Es kann so ziemlich überall eingesetzt werden, von Webanwendungen über Softwareentwicklung bis hin zur Spieleentwicklung. Plattformübergreifend. Hohe Popularität bedeutet viele Ressourcen und noch mehr Jobs.
Nachteile Langsamer als andere Sprachen. Pythonkenntnisse lassen sich nicht gut auf andere Systeme übertragen.

Ruby

Ruby logo

Ruby logo

Bei Ruby dreht sich alles um Einfachheit. Seine elegante Syntax ist einfach zu handhaben und wurde entwickelt, um so schmerzlos wie möglich zu sein, und es funktioniert sowohl in der Front- als auch in der Backend-Entwicklung. Ruby ist praktisch in Englisch geschrieben, daher ist es elementar, seine Syntax zu lernen.

Aber lass dich nicht von dem Anschein der Einfachheit täuschen. Ruby ist vielleicht keine mächtige Sprache, aber sie erledigt ihre Aufgabe gut.

Platform Hauptsächlich Frontend- und Backend-Webentwicklung.
Schwierigkeitsgrad Extrem leicht zu erlernen.
Popularität #Platz 15 im PYPL Popularity Index für Feb. 2021. #Platz 14 im TIOBE Index für Feb. 2021. #17 auf IEEE’s top languages of 2019. Geliebt von 43% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $78k/Jahr, laut PayScale.
Vorteile Sauberer, effizienter Code. Die Sprache der Wahl für mühelose Webentwicklung (insbesondere mit dem Framework Ruby on Rails). Eine große und lebendige Community.
Nachteile Nicht so flexibel oder so beliebt wie andere Sprachen.

Java

Java logo

Java logo

Java fühlt sich an wie der Großvater aller Programmiersprachen, aber in Wirklichkeit ist es nicht einmal so alt wie C++. Auch wenn viele es für veraltet halten, wird es immer noch weltweit und auf allen möglichen Geräten verwendet.

Python ist dabei, es zu überholen und allgemein in der Beliebtheit zu sinken, aber Java ist sicherlich nicht tot. Es gibt tausende von Jobs für Java-Backend-Entwickler und die Nachfrage bleibt hoch, was es zu einer zuverlässigen Wahl macht.

Platform Software-/Applikations-, Web- und Mobile-Entwicklung.
Schwierigkeitsgrad Schwierig aufzuheben.
Popularität Obwohl es sich um eine ältere Sprache handelt, die über die Jahre in Ungnade gefallen ist, bleibt Java ein Top-Anwärter für Popularität. #Platz 2 im PYPL Popularity Index vom Februar 2021. #Platz 2 im TIOBE Index für Feb. 2021. #Platz 2 auf IEEE’s Top Sprachen 2019. Geliebt von 44% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $75k/Jahr laut PayScale.
Vorteile Plattformübergreifend und universell einsetzbar. Langjährig und beliebt trotz seines Alters. Höhere Sicherheit.
Nachteile Schwierig zu lernen. Schlechte Leistung. Popularität tendiert zum Rückgang.

Scala

Scala logo

Scala logo

Ähnlich wie Kotlin wurde Scala entwickelt, um Java und seine vielen Probleme zu ersetzen. Es ist eine mächtige, vielseitig einsetzbare Sprache, die aber viel prägnanter ist. Obwohl du es für die gleichen Systeme wie Java verwenden kannst, wird es hauptsächlich für Big Data Processing und Machine Learning eingesetzt.

Auch wenn es nicht so populär ist wie andere Sprachen, so steckt doch eine Menge Potential in dieser Sprache.

Platform Hauptsächlich Software-/Anwendungsentwicklung.
Schwierigkeitsgrad Komplex und schwer zu erlernen.
Popularität #Platz 18 im PYPL Popularity Index vom Feb. 2021. #18 auf IEEE’s Top Sprachen von 2019. Geliebt von 53% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $117k/Jahr, laut PayScale.
Vorteile Weniger langatmig und prägnanter als Java. Sehr mächtig und kann überall eingesetzt werden.
Nachteile Genauso schwierig zu lernen wie Java. Nicht die richtige Sprache für Programmierer, die zum ersten Mal programmieren.

Go

Go logo

Go logo

Zuletzt ist Go, eine Java und C++ Alternative, die von Google entwickelt wurde. Die Leistung ist das, was es am besten kann. Es eliminiert die beträchtlichen Kompilierzeiten, die viele andere Sprachen plagen. Es arbeitet im Hintergrund, während es mehrere Funktionen gleichzeitig ausführt.

Aber wenn maximale Geschwindigkeit nicht dein einziges Ziel ist, können andere Sprachen vieles von dem, was Go macht, besser erreichen. Es ist nicht immer klar, wofür genau du Go verwenden solltest. Trotzdem mögen Entwickler es und seine Popularität wächst weiter. MailHog, das Open Source Tool zum Testen von E-Mails, das auch DevKinsta’s lokales E-Mail-Testing-Feature unterstützt, wurde mit der Programmiersprache Go entwickelt.

Platform Hauptsächlich Backend-Webentwicklung.
Schwierigkeitsgrad Extrem leicht zu erlernen.
Popularität #Platz 13 im PYPL Popularitätsindex für Feb. 2021. #Platz 13 im TIOBE Index für Feb. 2021. #10 auf IEEE’s Top Sprachen von 2019. Geliebt von 62% der StackExchange Entwickler im Jahr 2020.
Durchschnittliches Gehalt $117k/Jahr, laut PayScale.
Vorteile Sehr leicht und schnell. Eine moderne Lösung für gängige Programmierprobleme.
Nachteile Eine neuere Sprache, daher sind die Ressourcen knapp. Die Einfachheit macht es weniger flexibel.

Welche Programmiersprache ist die beste?

Es gibt keine klare Antwort darauf, welche Programmiersprache die beste ist. Jede hat ihre Vor- und Nachteile und glänzt in verschiedenen Situationen. Aber wenn es um bestimmte Kategorien geht, gibt es ein paar klare Gewinner. Dies sind die besten Sprachen für:

Von Remote-Job-Optionen 🌍 über hohe Gehälter 💰 bis hin zu einer erfüllenden und spannenden Arbeit 😄, es gibt viele Gründe, Entwickler zu sein. Der erste Schritt? Das Lesen dieses Leitfadens ⬇️Click to Tweet

Zusammenfassung

Eine einzelne Programmiersprache aus einer Liste auszuwählen, ist keine leichte Aufgabe. Aber wenn du weißt, was du machen willst und wo du anfangen willst, ist es viel einfacher, die Liste auf ein paar der besten Kandidaten zu reduzieren. Das gilt unabhängig davon, ob du die „heißeste“ Sprache willst, die mit dem besten Gehalt, oder einfach die, die am einfachsten zu lernen ist.

Wenn du programmieren lernst, bekommst du einen der flexibelsten Jobs, den du bekommen kannst, denn du kannst von zu Hause aus arbeiten und die Technologien wählen, die du bevorzugst. Es gibt zwar nicht die eine Programmiersprache, die die beste von allen ist, aber ein Schubs in die richtige Richtung kann dir helfen, die richtige zu wählen.

Fang an zu programmieren!

Haben wir eine andere Programmiersprache übersehen? Wir würden uns freuen, deine Meinung im Kommentarbereich unten zu hören. Schau dir die Karriereseite von Kinsta an, um dich über Programmier- und Tech-Jobs zu informieren.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 28 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.