Dieses Beispiel zeigt, wie du eine Leaf-PHP-Anwendung einrichtest, um sie über ein GitHub-Repository auf den Anwedungs-Hosting-Diensten von Kinsta bereitzustellen.

Leaf ist ein schlankes und leichtgewichtiges PHP-Framework, das sich auf Entwicklererfahrung, Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarken Code fokussiert. Weitere Informationen findest du auf der Leaf PHP-Website.

Kinsta installiert die in deiner composer.json-Datei definierten Abhängigkeiten automatisch während des Deployment-Prozesses.

  1. Melde dich bei GitHub an und erstelle ein neues Repository aus dieser Vorlage (Diese Vorlage verwenden > Neues Repository erstellen): Kinsta – Hello World – Leaf PHP.
  2. Füge in MyKinsta eine Anwendung mit dem Hello World – Leaf PHP Repository hinzu. Der Start-Befehl kann für den Webprozess leer gelassen werden, da Kinsta den erforderlichen Befehl beim ersten Einsatz automatisch erkennt.

Die Anwendung ist verfügbar, sobald der Build abgeschlossen ist und die Kinsta-Willkommensseite unter der URL deiner Anwendung geladen wird.

Kinsta-Willkommensseite nach erfolgreicher Installation von Leaf PHP
Kinsta-Willkommensseite nach erfolgreicher Installation von Leaf PHP

Willst du lieber die Videoversion sehen?

Webserver-Einrichtung

Port

Kinsta setzt automatisch die Umgebungsvariable PORT. Du solltest sie nicht selbst definieren und auch nicht fest in die Anwendung programmieren.

Startbefehl

Wenn du die Anwendung bereitstellst, erstellt Kinsta automatisch einen Webprozess, der unter heroku-php-apache2 läuft.

Bereitstellungs-Lebenszyklus

Jedes Mal, wenn eine Bereitstellung gestartet wird (durch die Erstellung einer Anwendung oder durch ein Redeployment aufgrund eines eingehenden Commits), wird der Befehl composer install ausgeführt.