Auf der Seite Einstellungen deiner Anwendung findest du Details zu deiner Anwendung und kannst Einstellungen wie Buildpacks, interne Verbindungen und Umgebungsvariablen verwalten. Hier kannst du auch deine Anwendung löschen.

Grundlegende Details

In diesem Abschnitt findest du den Namen der Anwendung, das GitHub-Repository und den Zweig, den Standort des Rechenzentrums und ob die automatische Bereitstellung aktiviert ist oder nicht.

Du kannst das GitHub-Repository oder die Verzweigung ändern, indem du auf Details bearbeiten klickst. Wenn du die Verzweigung oder die Build-Umgebung änderst, musst du deine Anwendung erneut manuell bereitstellen, was du auf der Seite Bereitstellungen tun kannst.

Build-Pfad: Dies ist standardmäßig der Stammordner. Wenn du einen Build-Pfad angeben möchtest, kannst du ihn hier eingeben; dies ist nützlich, wenn du eine Monorepo hast.

Buildpacks

In diesem Bereich kannst du die Buildpacks deiner Anwendung einsehen und verwalten. Wenn du Buildpacks hinzufügst oder bearbeitest, musst du deine Anwendung erneut manuell bereitstellen, was du auf der Seite Bereitstellungen tun kannst.

Interne Verbindungen

Im Bereich Interne Verbindungen kannst du die internen Verbindungen deiner Anwendung mit Datenbanken oder anderen bei Kinsta gehosteten Anwendungen anzeigen und verwalten. Kopiere die Details deiner internen Verbindungen und füge sie in deine Umgebungsvariablen ein. Klicke auf Verbindung hinzufügen und wähle die Option Umgebungsvariablen für den Zugriff auf die Anwendung hinzufügen. Dadurch werden die Umgebungsvariablen der Datenbank oder der anderen Anwendung, mit der du dich verbindest, automatisch ausgefüllt.

Wenn du eine Verbindung hinzufügst oder entfernst, musst du deine Anwendung erneut manuell bereitstellen. Dies kannst du auf der Seite Bereitstellungen tun.

Umgebungsvariablen

Umgebungsvariablen versorgen deine Anwendung mit Informationen, die außerhalb der Anwendung liegen. Sie legen normalerweise Dinge wie Datenbankverbindungsdetails und API-Schlüssel fest. Weitere Informationen findest du in unserem Leitfaden zu Umgebungsvariablen.

Wenn du Umgebungsvariablen hinzufügst, bearbeitest oder entfernst, musst du deine Anwendung erneut manuell bereitstellen, was du auf der Seite Bereitstellungen tun kannst.

Anwendung löschen

Wenn du die Anwendung nicht mehr benötigst, klicke auf Anwendung löschen, um sie vollständig zu entfernen.