Jeder kennt WooCommerce. Es ist die größte und beliebteste E-Commerce-Plattform auf WordPress, aufgrund der kostenlosen Preisgestaltung, der umfangreichen Funktionsliste und der massiven Erweiterbarkeit. Wenn man die Eröffnung eines E-Commerce-Shops plant, ist WooCommerce wahrscheinlich das erste Plugin, das man herunterlädt.

Es enthält bereits eine ganze Reihe von Funktionen ohne Kosten, nicht einmal einen Teil des Umsatzes. Aber die Elemente, die es enthält, sind generisch und für die meisten Websites geeignet. Wenn du einen spezialisierten Shop mit einzigartigen Funktionen erstellen möchtest, brauchst du WooCommerce-Erweiterungen.

Erweiterungen helfen dir, die Plattform genau auf deine Bedürfnisse zuzuschneiden, und es gibt Tausende von ihnen, die im Wesentlichen jede erdenkliche Funktion hinzufügen.

Willst du diese ausprobieren?

Wir zeigen dir, wo du die besten WooCommerce-Erweiterungen findest und wie du sie auf deiner Website installieren kannst.

Was ist WooCommerce

woocommerce

Bildquelle:WooCommerce

WordPress bietet standardmäßig keine Möglichkeit, Produkte zu verkaufen oder einen funktionierenden Online-Shop einzurichten. Viele E-Commerce-Plugins wurden geschaffen, um dies zu korrigieren, aber WooCommerce ist in Bezug auf die Popularität an die Spitze gestiegen.

WooCommerce ist eine kostenlose, quelloffene E-Commerce-Plattform, mit der man Produkte in WordPress verkaufen kann. Man kann physische und digitale Produkte vermarkten, sie ist durch Erweiterungen leicht modular aufgebaut und mit den meisten Themes vollständig kompatibel.

Und es sind keine Bedingungen daran geknüpft. Der Kern der Plattform ist kostenlos und ohne Produktbeschränkungen. Mit all seinen Funktionen ist es kein Wunder, dass 5 Millionen kleine und große Geschäfte es als ihr Backend verwenden. Du kannst WooCommerce aus dem offiziellen Plugin-Repository von WordPress herunterladen und unserer Anleitung zur Einrichtung folgen.

Aber wie lässt sich mit WooCommerce Geld verdienen?

Zwar sind alle notwendigen Funktionen kostenlos, aber sie verkaufen Premium-Themes und Erweiterungen, und viele Drittanbieter erstellen auch ihre eigenen WooCommerce Erweiterungen.

Was sind WooCommerce Erweiterungen?

Bildquelle: WooCommerce

Die Plattform bietet zwar eine ganze Reihe von vorkonfigurierten Funktionen, aber sie wird nicht alles abdecken können, was du möglicherweise benötigst. Eine Aufblähung des Basisprogramms mit Funktionen, die nur einige Geschäfte nutzen können, würde die Navigation und das Erlernen von WooCommerce erschweren.

Hier kommen die WooCommerce-Erweiterungen von Drittanbietern ins Spiel. Ähnlich wie WordPress-Plugins fügen die WooCommerce-Erweiterungen dem Shop zusätzliche Funktionen hinzu. Durch sie können neue Arten von Produkten wie Mitgliedschaften oder Abonnements hinzugefügt werden, sie können in Postdienst-APIs integriert werden, um den Versand zu verfolgen, oder sie ermöglichen dir den Kauf über neue Zahlungs-Gateways. Einige fügen eine kleine Funktion hinzu, während andere eher eine komplette Überarbeitung darstellen.

Du kannst WooCommerce-Erweiterungen sowohl auf ihrer offiziellen Website als auch auf verschiedenen Erweiterungs-Repositories von Drittanbietern finden.

Warum sollte man WooCommerce Erweiterungen verwenden?

Warum braucht man WooCommerce Erweiterungen? Ist das Kernprogramm nicht gut genug?

Das kostenlose Haupt-Plugin wird zwar für die meisten Leute gut funktionieren, aber es enthält möglicherweise nicht alles, was für die Gestaltung des von dir geplanten Shops benötigt wird. Was ist, wenn man ein Produkt mit optionalen Zusätzen wie Geschenkverpackungen oder einer dynamischen Preisgestaltung, die auf Faktoren wie Benutzerrollen reagiert, versehen möchte?

Außerdem bietet der WooCommerce Extensions Store viele wichtige Zahlungsintegrationen kostenlos an. Mit diesen kann man mit Kreditkarten, Amazon Pay oder PayPal bezahlen. Wahrscheinlich muss irgendwann eine Erweiterung installiert werden, auch wenn es sich nur um eines der kostenlosen Zahlungsintegrations-Plugins handelt.

Das Herunterladen von WooCommerce-Erweiterungen von Drittanbietern bringt einige Nachteile mit sich. Durch das Hinzufügen von Plugins von Drittanbietern zu einer Webseite eröffnet man ein potenzielles Sicherheitsrisiko, wenn diese schlecht programmiert sind. Außerdem werden sie nicht von dem WooCommerce-Support abgedeckt, so dass man, wenn etwas passiert, auf sich allein gestellt ist.

Die Vorteile überwiegen jedoch bei weitem die Nachteile. Du kannst nicht auf Schlüsselfunktionen für deinen Shop verzichten, und Erweiterungen sind der effektivste Weg, um sie zu erhalten. Die einzige andere Möglichkeit besteht darin, die Programmierung zu erlernen und selbst zu erstellen oder einen Entwickler zu beauftragen.

Insgesamt ist es sicher, WooCommerce-Erweiterungen zu verwenden, wenn man sie von seriösen Anbietern bezieht.

WooCommerce Erweiterungen vs. WordPress-Plugins

WordPress-Plugins, WooCommerce-Erweiterungen und Widgets: Was genau ist der Unterschied? All diese Begriffe können ziemlich verwirrend sein.

WordPress ist ein CMS. Entwickler von Drittanbietern haben Tausende von Plugins erstellt, die seine Funktionalität erweitern.

WooCommerce ist ein WordPress-Plugin. Es hat seinerseits einen eigenen Satz von benutzerdefinierten Erweiterungen, die nur mit WooCommerce funktionieren.

Es ist eine Hierarchie, die so aussieht:

WordPress > WordPress-Plugins (WooCommerce) > WooCommerce-Erweiterungen.

Du musst WordPress installiert haben, um WordPress-Plugins zu verwenden, und du brauchst sowohl WordPress als auch WooCommerce, um WooCommerce-Erweiterungen zu verwenden.

Während WordPress-Plugins jede beliebige Funktion hinzufügen können, wie z.B. die Verwaltung der Benutzerregistrierung oder einen Seitenersteller, konzentrieren sich die WooCommerce-Erweiterungen auf den E-Commerce und die Ausgestaltung der übergeordneten Plattform.

Was ist mit Widgets? Diese sind oft in Plugins enthalten und sind Blöcke, die Widgets Bereichen Funktionalität hinzufügen (denke an deine Seitenleiste oder den Footer). Wenn du ein Widget in einen Widget-Bereich fallen lässt, erscheint der Block im Frontend.

WordPress Widgets

WordPress Widgets

Angenommen, man lädt ein Plugin herunter, das Social-Media-Symbole hinzufügt. Es kann auch ein Widget enthalten, das man zur Seitenleiste oder zur Fußzeile hinzufügen kann. Wenn man das Widget in der Seitenleiste ablegt, erscheinen die Symbole auf der Webseite.

Mit anderen Worten: Widgets führen Plugin-Funktionen aus, ähnlich wie ein Shortcode. Sowohl WordPress-Plugins als auch WooCommerce-Erweiterungen können Widgets verwenden.

Wie man WooCommerce-Erweiterungen installiert

Der Prozess zur Installation von WooCommerce-Erweiterungen unterscheidet sich ein wenig von normalen WordPress-Plugins, die man aus dem Plugin-Repository holen kann.

Erster Schritt: Herunterladen einer WooCommerce-Erweiterung.

Wenn du sie aus dem offiziellen Shop von WooCommerce installierst, musst du dich zunächst mit einem WordPress.com-Konto bei WooCommerce anmelden. Ohne ein Konto kann man keine Plugins aus dem Extensions Store oder WooCommerce > Extensions > Browse Extensions herunterladen.

Sobald du dein Plugin ausgewählt hast, klicke auf Jetzt herunterladen oder Jetzt kaufen, wenn es sich um eine Premium-Erweiterung handelt.

Melde dich in deinem WordPress-Backend an und gehe zu WooCommerce > Erweiterungen > WooCommerce.com-Abonnements. Verbinde dein WordPress.com/WooCommerce-Konto, um deine Erweiterungsabonnements verwalten zu können.

WooCommerce Erweiterungen

WooCommerce Erweiterungen

Die von dir gekauften Premium-Erweiterungen werden hier in einer Liste angezeigt. Du kannst auf die Schaltfläche Download neben ihnen klicken, wenn du sie noch nicht installiert hast.

Wenn du eine Erweiterung aus einem Drittanbieter-Repository bekommst, lade einfach die Datei herunter, die sie dir geben. Sie kann dir nach dem Kauf per E-Mail zugeschickt werden oder du musst dich in dein Konto beim Repository einloggen.

Egal, ob du von einem Drittanbieter oder von WooCommerce selbst herunterlädst, am Ende solltest du eine Zip-Datei erhalten.

Gehe zu Plugins > Neu hinzufügen und klicke auf Plugin hochladen. Lade die heruntergeladene Plugin-Zip-Datei hoch.

Ein WordPress Plugin hochladen

Ein WordPress Plugin hochladen

enn du das Plugin aus dem Shop von WooCommerce erhalten hast, gehe zurück zu WooCommerce > Erweiterungen > WooCommerce.com-Abonnements und klicke auf den Inaktiv-Schalter neben deinem neuen Plugin, um es zu aktivieren.

Wenn du das Plugin von einem Drittanbieter erhalten hast, gehe zu Plugins > Installierte Plugins und klicke auf Aktivieren.

Die neue Erweiterung sollte nun aktiv sein. Die meisten werden eine Seite mit benutzerdefinierten Einstellungen unter WooCommerce > Einstellungen hinzufügen, auf der du sie konfigurieren kannst.

Die besten Orte zum Herunterladen von WooCommerce-Erweiterungen

Es gibt eine ganze Reihe von WooCommerce-Erweiterungen, die über das Internet verstreut sind, und viele werden nur auf bestimmten Repositories gehostet.

Wo sollte man also hingehen, um die besten zu finden?

Repositorien beherbergen im Gegensatz zu Webseiten, die sich auf einzelne Plugins konzentrieren, eine Sammlung von WooCommerce-Erweiterungen, die von einer kleinen Handvoll bis zu Tausenden reichen. Hier sind einige, die man sich anschauen sollte.

Erweiterungen Store

Erweiterungen Store

Der beste Ort, um damit zu beginnen, ist der WooCommerce-eigene Extensions Store. Hier findet man über 300 Erweiterungen, darunter auch von Woo selbst entwickelte. Nicht alles hier ist von ihnen gemacht, aber sie haben immer noch den offiziellen Stempel der Zulassung. Schaue dir unbedingt den Abschnitt Free an und stöber in einigen ihrer kostenlosen Erweiterungen.

Erweiterungen im offiziellen Shop sind im Allgemeinen sicherer als aus anderen Quellen herunterzuladen. Sie können auch über den WooCommerce-Bildschirm in deinem WordPress-Backend verwaltet oder aktiviert werden, was wesentlich bequemer ist.

WordPress Repository

WordPress Repository

Die nächstbeste Anlaufstelle ist das WordPress-Repository. Hier gibt es eine ganze Reihe von Erweiterungen zu finden, und jede einzelne ist kostenlos. Sie sind vielleicht nicht so sorgfältig geprüft wie im WooCommerce Extensions Store, aber WordPress.org-Plugins müssen noch bestimmte Richtlinien erfüllen, um dort gehostet zu werden.

Die Qualität kann man treffen oder verpassen, aber das Herunterladen von Plugins aus dem WordPress Repository ist im Allgemeinen sehr sicher.

CodeCanyon ist eines der größten Repositories für WooCommerce-Erweiterungen. Du findest dort alle Arten von Erweiterungen und Plugins, mit einem umfangreichen Suchsystem, mit dem du das Gesuchte eingrenzen kannst. Alles ist ein kostenpflichtiges Produkt, mit Preisen von unter $10 bis über $100.

Auf Envato Elements findet man fast 100 hochwertige WooCommerce-Erweiterungen/Plugins, die eine Vielzahl von Nischen abdecken. Das Ärgerliche daran ist jedoch, dass man Envato abonnieren muss, um sie freizuschalten. Es gibt einfach keine Möglichkeit, nur eine einzige Erweiterung zu kaufen. Das Positive daran ist, dass man für einen relativ günstigen Preis Zugang zu jeder einzelnen Erweiterung erhält.

Schließlich findet man jeweils eine Handvoll WooCommerce-Erweiterungen bei Themeforest, PluginRepublic und Tyche Softwares. Diese brauchen nicht lange zu durchsuchen, also solltest du auf jeden Fall einen Blick darauf werfen.

Empfohlene WooCommerce-Erweiterungen

Mit Hunderten von WooCommerce-Erweiterungen, die über mehrere Repositories verteilt sind, wo soll man da überhaupt anfangen?

Es könnte einfach genug sein, wenn du bereits genau weißt, was du suchst, und einfach danach suchen kannst, aber es ist eine gute Idee, durch Erweiterungen/Plugins zu blättern und zu sehen, welche hilfreich sein könnten. Du könntest wichtige Funktionen verpassen, von denen du nicht einmal weißt!

Wenn du dich total verlaufen hast, keine Sorge. Wir haben eine Liste mit einigen der besten, nützlichsten und beliebtesten WooCommerce-Erweiterungen und Plugins zusammengestellt.

Wenn du zum ersten Mal einen WooCommerce-Shop betreibst, sollte dies eine große Hilfe für dich sein.

Versand, Zahlung und Produkterweiterungen

Es ist an der Zeit, deinen Shop genau so einzurichten und zu betreiben, wie du es willst. Diese Plugins helfen dir, die Zahlungsmethoden und den Versand zu optimieren.

Stripe und / oder PayPal

WooCommerce Erweiterung: Stripe

WooCommerce Erweiterung: Stripe

Stripe und PayPal sind zwei der bekanntesten und kostenlosesten WooCommerce-Zahlungsgateways. Prüfe, ob Stripe vs. PayPal die richtige Option für deine Bedürfnisse ist.

WOOCS – Currency Switcher

woocs

WOOCS

Der WooCommerce Currency Switcher macht es einfach, zwischen den Währungen zu wechseln und unterstützt viele aus der ganzen Welt.

Du kannst ihn auch in jedem beliebigen Widgets-Bereich auf deiner Website oder über einen Shortcode zum Einfügen in den Inhalt verwenden. Du kannst sogar wählen, wie Besucher ihre bevorzugte Währung auswählen können (Dropdown, Flaggen oder ein Seitenumschalter).

Checkout Manager

woocommerce checkout manager

Woocommerce Checkout Manager

Füge deiner Checkout-Seite Kontrollkästchen, Eingabeformulare, Farbauswahlen und mehr hinzu oder bearbeiten und ordne sie mit dem WooCommerce Checkout Manager neu an.

Du kannst auch alle Checkout-Felder in den Rechnungs- und Versandabschnitten neu benennen oder umbenennen oder einen Abschnitt „Zusätzliche Felder“ aktivieren, mit dem du vor der Kasse des Kunden weitere Informationen anfordern kannst.

One Page Shopping

woocommerce one page

WooCommerce One Page Shopping

One Page Shopping macht es einfach, die Benutzererfahrung zu optimieren und zu verbessern, indem Shop-Seiten und Kasse in eine einzige komprimiert werden.

Wenn ein Käufer einen Artikel in seinen Einkaufswagen legt, erscheinen sofort die Felder an der Kasse, wodurch der Kaufvorgang schnell und einfach wird. Weitere Optionen ermöglichen es, die Kombination von Bestell- und Kassenseite an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Smart Coupons

smart coupons

Smart Coupons

Smart Coupons ist hilfreich für die Anwendung von Rabatten, Geschenkgutscheinen und die Unterstützung jeder Art von Coupons in deinem WooCommerce-Shop.

Außerdem kannst du damit problemlos Gutscheine in großen Mengen erstellen, Werbegeschenke verteilen und begrenzte Werbeaktionen einrichten. Außerdem entfällt die Notwendigkeit der Unterstützung von Entwicklern beim Einrichten dieser Aktionen.

Advanced Shipping

woocommerce advanced shipping

WooCommerce Advanced Shipping

Erhöhe oder senke die Versandtarife je nach Menge oder Kauf, Nutzerbereich, Produktgewicht und mehr mit dem WooCommerce Advanced Shipping Plugin.

Mit bedingter Logik kann man Voraussetzungen wie Postleitzahl, Gewicht, Menge, Bestand und mehr festlegen. Du kannst auch mehrere Versandmethoden hinzufügen, Tabellentarifversand, volumenbasierte Preisgestaltung und viele andere Funktionen verwenden, um deinen Versandanforderungen gerecht zu werden.

WooCommerce Subscriptions

woocommerce subscriptions

WooCommerce Subscriptions

Mit WooCommerce-Subscriptions kannst du wiederkehrende abonnementbasierte Produkte in deinem Shop verkaufen, was die Einrichtung eines restbasierten Geschäfts wesentlich erleichtert.

Du kannst viele verschiedene Arten von Abonnements sowohl für physische als auch digitale Produkte oder Dienstleistungen aktivieren, was die Flexibilität bietet, die viele Shopbesitzer benötigen.

Simple Auctions

woocommerce simple auctions

WooCommerce Simple Auctions

Mit WooCommerce Simple Auctions kann man mit nur wenigen Klicks umfassende Online-Auktionsfunktionen zu seinem WooCommerce-Shop hinzufügen.

Mit diesem Plugin kann man im Grunde eine Auktions-Website oder sogar einen Klon im eBay-Stil mit stillen Aktionen erstellen. Auch normale Produkte können weiterhin unterstützt werden.

Bookings & Appointments

booking & appointment

Booking & Appointment

Das Booking and Appointment-Plugin ermöglicht es Benutzern, zeitkritische Termine und Buchungen im WooCommerce vorzunehmen.

Es bietet alles, was man benötigt, um den Shop in ein vollwertiges Buchungssystem mit zeit- oder datumsbasierten Buchungen, zeitraumbasierten Buchungen und sogar mit einer Suchfunktion zu verwandeln, damit Kunden schneller finden, was sie suchen.

Außerdem sind hier einige Erweiterungen aufgeführt, mit denen du die Art und Weise, wie du deine Produkte verkaufst, anpassen kannst.

Product Bundles

product bundles

Product Bundles

Wie der Name schon sagt, kann man mit Product Bundles Produkte in Paketen zusammenfassen, um die Benutzer zum Massenkauf oder zum Upsell ermutigen und Empfehlungen auszusprechen.

Es wird als ein „Produktgruppierungs-Toolkit“ beschrieben, das es leicht macht, die Produkte besser an die Kunden zu vermarkten. Dadurch ist es ein Kinderspiel, Angebote und Rabatte für den Kauf von Produkten in einem Paket statt einzeln anzubieten.

WooCommerce Brands

woocommerce brands

WooCommerce Brands

Mit WooCommerce Brands kann man Produktmarken zuweisen, damit die Benutzer nach ihnen sortieren und suchen können.

Diese einfache, aber nützliche Erweiterung macht es einfach, Marken zu erstellen und ihnen jeweils ein Bild und eine Beschreibung zuzuordnen. Dadurch erhält dein Shop eine großartige Suchfunktionalität und kann zur Erstellung eines robusten Markenindexes verwendet werden, den Kunden durchsuchen können.

Min/Max Quantities

min max quantities

Min Max Quantities

Mit der Erweiterung Min/Max Quantities kannst du eine Mindest-/Maximalmenge oder Kosten anwenden, bevor Kunden auschecken können.

Dies ist hilfreich, wenn du einen begrenzten Bestand an bestimmten Artikeln hast und sicherstellen willst, dass möglichst viele einzelne Kunden diesen erhalten können. Es ermöglicht dir auch, Gruppen- oder mehrere Min/Max-Spezifikationen festzulegen.

Custom Product Tabs

custom-product-tabs

Custom Product Tabs

Werden die Produktseiten zu lang? Füge deinen Produkten Registerkarten hinzu, um Informationen wie Spezifikationen oder Variationsinformationen mit Hilfe der Erweiterung Custom Product Tabs aufzuspalten.

So kann direkt neben der Produktbeschreibung eine Registerkarte mit weiteren Informationen angezeigt werden, ohne die Seite zu überladen und die Kunden für immer zum Blättern zu zwingen. Die mit Registern versehenen Bereiche können Text, Bilder, HTML und Shortcodes enthalten.

YITH WooCommerce Zoom Magnifier

yith-woocommerce zoom maginifer

YITH WooCommerce Zoom Magnifier

Was genau macht die YITH WooCommerce Zoom Magnifier? Nun, mit diesem Plugin können Kunden ein Produktbild vergrößern, wenn sie mit der Maus darüber fahren.

Dies fügt auch eine Miniaturbild-Schieberegler-Funktionalität zu den Artikelseiten hinzu und verbessert rundum das Benutzererlebnis für die Kunden.

Variation Swatches

variation swatches for woocommerce

Variation Swatches

Mit Variation Swatches für WooCommerce ist es einfach, den Produkten Muster für Farbe, Design und andere Variationen hinzuzufügen. Du kannst so viele Produktattribute hinzufügen, wie du willst.

Darüber hinaus ist es in hohem Maße anpassbar, und es werden zahlreiche Tutorials vom Entwickler angeboten, um sicherzustellen, dass du das Plugin auch optimal nutzen kannst.

Better Variations

woocommerce better variations

WooCommerce Better Variations

WooCommerce Better Variations ist ein einfaches Plugin, das für die Benutzer einen großen Unterschied machen kann. Es graut Produktvariationen aus, die nicht auf Lager sind, und ermöglicht es auch, die Nachricht, die Kunden sehen, anzupassen.

Je mehr Informationen man seinen Kunden zur Verfügung stellen kann, desto besser. So kann beispielsweise bei Produktvariationen sogar ein „wieder auf Lager“-Datum hinzugefügt werden, um die Kunden zu ermutigen, ihre Kalender zu markieren.

Fancy Product Designer

fancy product designer

Fancy Product Designer

Betreibst du ein Unternehmen, das maßgefertigte Artikel verkauft? Fancy Product Designer erledigt für dich alle Details dieses Prozesses auf offiziellem Wege.

Brauchst du ein erstklassiges, schnelles und sicheres Hosting für deine neue E-Commerce-Webseite? Kinsta bietet blitzschnelle Server und einen 24/7 Weltklasse-Support von WooCommerce-Experten. Schau dir unsere Pläne an

Während viele Online-Shops ihre Kunden bitten, nur Details über ihre Anpassungspräferenzen in einem allgemeinen Kommentarfeld zu hinterlassen, können Kunden mit diesem Plugin ein Produkt, wie z.B. Kleidung, entwerfen, während sie die Farben anpassen, Text hinzufügen und Bilder hochladen.

Management und Marketing Erweiterungen

Man kann nie genug Management-Plugins bekommen. Es ist nicht einfach, ein Unternehmen zu führen, also nutze die Gelegenheit, zu automatisieren, wann immer du kannst. Diese WooCommerce-Erweiterungen können dir helfen, Kunden anzusprechen und die Dinge reibungslos am Laufen zu halten.

Beeketing

beeketing

Beeketing

Beeketing ist eine Automatisierungssoftware für Verkauf und Marketing im WooCommerce. Sie ermöglicht es dir, deine Kunden zu tracken, Konvertierungen zu automatisieren und die Benutzer langfristig zu binden.

Sie besteht aus mehr als 10 separaten Erweiterungen, darunter Better Coupon Box, Sales Pop und Checkout Boost, die alle dazu dienen, die Marketing- und Verkaufsprozesse in deinem WooCommerce-Shop zu automatisieren und zu vereinfachen.

Zapier

zapier

Zapier

Zapier ist ein Automatisierungsdienst, der sich mit Tausenden von Anwendungen verbindet und diese miteinander verkettet, wenn etwas ausgelöst wird. Wurde in deinem Store etwas verkauft? Füge es automatisch zu einem Google Sheet hinzu und benachrichtige die Versandfirmen.

WhatsApp Chat and Share

whatsapp

WhatsApp Chat and Share

Mit WhatsApp Chat and Share kannst du deinen Benutzern mit WhatsApp Support bieten und die Kundenzufriedenheit verbessern.

Außerdem können die Besucher deiner Webseite mit dir über WhatsApp direkt auf deiner Webseite chatten, wodurch ein Teil des telefonischen Supports überflüssig wird und deine Kunden leichter mit dir in Kontakt treten können.

OpenPOS – WooCommerce Point Of Sale

openpos

OpenPOS

OpenPOS ist eine Erweiterung, die eine WooCommerce-kompatible lokale Ladenverwaltung, einschließlich Restaurantmodus, Bestandsverwaltung und Transaktionsberichte, hinzufügt. Im Grunde genommen ist es dadurch möglich, Daten aus deinem Online-Shop mit einem lokalen, physischen Shop zu synchronisieren, um die Shop-Verwaltung, die Bestandsverfolgung und vieles mehr zu vereinfachen.

WooCommerce Memberships

woocommerce memberships

WooCommerce Memberships

WooCommerce Memberships ermöglicht es dir, deiner Webseite Mitgliedschaftsfunktionen hinzuzufügen, einschließlich des Verkaufs von Mitgliedschaften und der Einrichtung von Inhaltsbeschränkungen, die nur für Mitglieder gelten. Du kannst diese Erweiterung auch dazu verwenden, um Drip-Feed-Inhalte einzurichten, deinem Shop Mitgliedschaftsvorteile hinzuzufügen und Produkte manuell mit Mitgliedschaften zu versehen.

WooCommerce Google Analytics Integration

woocommerce google analytics

WooCommerce Google Analytics Integration

Wenn du ein Fan von Google Analytics bist, wirst du diese raffinierte Integration lieben. Die WooCommerce Google Analytics-Integration ermöglicht es dir, deinem Google Analytics-Konto eine Empfehlung für Einkäufe und Transaktionsinformationen hinzuzufügen. Dieses Plugin enthält auch Unterstützung für Universal Analytics.

Advanced WooCommerce Reporting

advanced woocommerce reporting

Advanced WooCommerce Reporting

Google Analytics funktioniert zwar mit WordPress, aber dies ist eine maßgeschneiderte Lösung, die sich gut in WooCommerce integrieren lässt. Advanced WooCommerce Reporting bietet detaillierte Berichte für alle Aspekte deines WooCommerce-Shops, einschließlich Bestellstatus, Lagerbestand, Versand, Top-Produkte und mehr.

Product CSV Import Suite

product csv import suite

Product CSV Import Suite

Mit der Product CSV Import Suite kannst du CSV-Daten in Google Product Feed, Buchungen und mehr importieren oder exportieren. Das ist eine enorme Zeitersparnis, da du deinen Katalog – sogar buchbare Produkte – im Grunde automatisch synchronisieren kannst. Du kannst auch spezielle Details für alle deine Produkte mit einem Klick importieren.

SUMO Reward Points

sumo reward points

Sumo Reward Points

Mit Sumo Reward Points kannst du Kunden zum Kauf anregen und sie für ihre Treue mit einem Punktesystem belohnen. Sammel Punkte beim Kauf, beim Social Sharing und bei der Anmeldung und gib sie für Produkte aus oder löse Preise ein. Du kannst sogar Wettbewerbe einrichten, um Belohnungspunkte zu sammeln, und den Punkten auch Ablaufdaten hinzufügen.

Andere Must-Haves

Diese Erweiterungen passen in keine andere Kategorie, aber nichtsdestotrotz sind es großartige Produkte, die du auf jeden Fall in Betracht ziehen solltest.

Booster for WooCommerce

booster woocommerce

Booster for WooCommerce

Booster for WooCommerce ist das ultimative WooCommerce-Plugin, das Dutzende von kleinen und großen Verbesserungen hinzufügt, die alle von unschätzbarem Wert sind. Die Erweiterung deckt eine breite Palette von Funktionen ab, darunter Preise und Währungen, Schaltflächen, Produkte, Warenkörbe, den Bestellvorgang, Zahlungsgateways, Versand, Rechnungsstellung, E-Mail und mehr.

YITH WooCommerce Wishlist

yith woocommerce wishlist

YITH WooCommerce Wishlist

Die YITH WooCommerce Wishlist gibt deinen Benutzern die Möglichkeit, Produkte zu speichern, die sie später kaufen möchten, und sie mit Freunden zu teilen. Das Anbieten dieser Funktion erhöht den Umsatz, da die Kunden Artikel, die sie später kaufen möchten, speichern können. Das Plugin ist auch WPML-kompatibel.

WooCommerce Waitlist

woocommerce waitlist

WooCommerce Waitlist

Die WooCommerce Waitlist ist eine sehr hilfreiche Erweiterung. Wenn Artikel vergriffen sind, muss das nicht bedeuten, dass die Umsätze dauerhaft verloren gehen. Mit einer Warteliste kannst du potenzielle Kunden zurückbringen, indem du sie automatisch benachrichtigst, wenn ein Artikel auf ihrer Warteliste wieder auf Lager ist. Außerdem können Kunden ihre Wartelisten jederzeit einsehen und bearbeiten.

WooCommerce Multilingual

woocommerce multilingual

WooCommerce Multilingual

Erweist sich die Übersetzung deiner E-Commerce-Webseite als schwierig? WooCommerce Multilingual macht es dir viel leichter, und es integriert sich perfekt in WooCommerce.

Mit diesem Plugin kannst du Produktbeschreibungen übersetzen, Preise ändern und sich auch um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) kümmern.

WooCommerce Customizer

woocommerce customizer

WooCommerce Customizer

Willst du benutzerdefinierten Text zu Schaltflächen oder anderen Teilen der Benutzeroberfläche hinzufügen? Mit WooCommerce Customizer lässt sich genau das tun, ohne dass man dafür PHP beherrschen muss. Man ändert, was die Schaltfläche „In den Warenkorb“ sagt, was die Verkaufsplaketten sagen, die Schaltfläche „Bestellung absenden“, was auf der Seite „Kasse“ steht und vieles mehr. Alles mit nur wenigen Klicks.

WooCommerce Colors

woocommerce colors

WooCommerce Colors

Eine Marke ist nichts ohne Farben. Wenn die Schaltflächen, Registerkarten und die UI-Palette von WooCommerce angepasst werden sollen, solltest du auf jeden Fall WooCommerce Colors verwenden. Mit diesem Plugin ist es ein Kinderspiel, die Farben der Schaltflächen sowie die Farben anderer Frontend-Stile und -Elemente zu ändern.

Custom Product Designer

woocommerce custom product designer

WooCommerce Custom Product Designer

Willst du Produkte direkt in deinem Backend bauen und entwerfen? Der WooCommerce Custom Product Designer bietet die Tools zum Erstellen von Mockups, ohne dass du dich jemals aus WordPress ausloggen musst.

Damit kann man seine Oberfläche anpassen, Produkte von jedem Gerät aus entwerfen und alles, was man herstellt, funktioniert mit jedem Druckverfahren.

YITH WooCommerce Ajax Search

Mit dem YITH WooCommerce Ajax Search-Plugin kann man die Möglichkeit der Sofortsuche von Produkten mit einer erweiterten Suchleiste hinzufügen, die man überall in seinem Shop platzieren kann. Diese Funktion ist einfach einzurichten und zu verwenden und fügt deiner Webseite nur eine weitere Ebene der Benutzerfreundlichkeit hinzu, die das Einkaufen für deine Kunden zu einem unkomplizierteren Erlebnis machen soll.

Dies ist nur eine kleine Handvoll von WooCommerce-Erweiterungen, die vielen Shopbesitzern hilfreich erscheinen. Es gibt noch viele weitere zu finden.

Du bist immer auf der Suche nach der perfekten WooCommerce-Erweiterung? Nun, heute ist die Suche vorbei: Schaue dir die über 30 interessantesten Woo-Erweiterungen an, die auf dem Markt erhältlich sind 🛍️💸Click to Tweet

Zusammenfassung

WooCommerce ist eine großartige E-Commerce-Plattform für kleine und große Shops gleichermaßen, aber sie ist vielleicht nicht mit allen Funktionen ausgestattet, die du dir wünscht. Glücklicherweise können WooCommerce-Erweiterungen helfen, diese Lücke zu füllen, so dass du dieses riesige Plugin noch weiter ausbauen kannst.

Es gibt viele Repositories, die du nutzen kannst, um weitere Erweiterungen zu finden, und wir empfehlen dir, diese durchzusehen. Diese kuratierte Liste von WooCommerce-Erweiterungen ist ein guter Ausgangspunkt für neue Benutzer. Schau, ob eine von ihnen für dein Unternehmen geeignet ist.

Was sind deine Lieblingserweiterungen für WooCommerce? Welche verwendest du derzeit und könntest nicht ohne sie leben? Sag es uns in den Kommentaren!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an