Wenn du mit einer Anwendung arbeitest, kann es sein, dass du eine Fehlermeldung wie die folgende siehst:

Fehlendes Repository

Es scheint, dass dieses Repository nicht mehr verfügbar ist Bearbeiten… Berechtigungen

Im Folgenden findest du ein paar Dinge, die du überprüfen kannst, um den Fehler zu beheben.

Abgelaufenes Token oder widerrufener Zugriff

Wenn du dich mit deinem Git-Anbieter (GitHub, Bitbucket oder GitLab) verbindest, wird ein Benutzerzugriffstoken mit einem Ablaufdatum erstellt. Du kannst den Status des Tokens in deinen Benutzereinstellungen in MyKinsta einsehen (klicke auf deinen Benutzernamen und gehe zu Benutzereinstellungen > Zugriff > Anwendungszugang).

Wenn das Token abläuft oder du den Zugriff widerrufst, kann es nicht mehr auf dein Repository oder dein Konto bei deinem Git-Dienstanbieter zugreifen. Um dies zu beheben, klicke auf den Link in der Fehlermeldung, um ein neues Benutzerzugriffstoken zu generieren, damit du deinen Git-Anbieter wieder mit Kinsta verbinden kannst.

Update der Kinsta-Integration

Wenn wir ein Update für die Git-Integrationsanwendung veröffentlichen, musst du möglicherweise ein neues Benutzerzugriffstoken erstellen. Um dies zu beheben, klicke auf den Link in der Fehlermeldung, um ein neues Benutzerzugangs-Token zu erstellen, damit du deinen Git-Anbieter wieder mit Kinsta verbinden kannst.

Gelöschtes Repository

Wenn das Repository von deinem Git-Provider entfernt wurde, kann Kinsta nicht mehr auf die Anwendung zugreifen. Wenn du oder dein Entwicklungsteam das Projektarchiv nicht gelöscht haben, musst du bei deinem Git-Anbieter nachfragen, warum das Projektarchiv entfernt wurde.

Verwandte Dokumentation