Kinsta bietet seinen Kunden viel mehr als nur High-End-Hosting. Wir wollen, dass dein Unternehmen erfolgreich ist, und das fängt schon damit an, dass wir deine Website zu einer gut geölten Maschine machen. Wir kümmern uns um deine Website und du kannst dich auf den Aufbau deines Unternehmens konzentrieren. Im Folgenden erfährst du mehr darüber, welche Leistungen in unserem Managed WordPress Hosting enthalten sind.

Inbegriffene Managed WordPress Hosting Dienstleistungen

Unser Managed WordPress Hosting umfasst automatische Updates von Sicherheitspatches auf Betriebssystemebene, Geschwindigkeitstuning (einschließlich Leistungsüberprüfung und Caching), tägliche Backups (sowohl von Dateien als auch von der Datenbank mit einer Aufbewahrungsfrist von 14 Tagen) und vollständige Sicherheit.

Sicherheit

Was die Sicherheit angeht, bieten wir kostenlose Hack-Fixes durch unser Sicherheitsversprechen garantiert und eine cloudbasierte 1st-Layer-Verteidigung durch unsere CloudFlare-Integration für alle bei Kinsta gehosteten Websites an, die vor Code- und SQL-Injection, DDoS-Angriffen auf Layer 7 und allgemeinen Malware-/Vulnerability-Scannern schützt. Wir schützen deine Website von der Infrastruktur aus.

Du bist weiterhin dafür verantwortlich, dass der gesamte Anwendungsstack deiner Website sicher ist, einschließlich der neuesten Updates für Plugins und Themes.

Uptime

Außerdem sind wir für die Betriebszeit verantwortlich, einschließlich der Infrastruktur und der Betriebssystemkonfigurationen. Wir geben auch gerne Ratschläge und Hinweise zu Problemen auf WordPress-Ebene, die mit der Leistung der Website zusammenhängen. Wenn ein Problem mit der Website-Performance nicht mit der Infrastruktur zusammenhängt, empfehlen wir dir, ein Tool wie das APM-Tool von Kinsta zu verwenden, um Leistungsengpässe aufzuspüren, damit du mit einem Entwickler zusammenarbeiten kannst, um Entwicklungsprobleme zu lösen, die nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen.

Was wir nicht tun

Was wir nicht anbieten, sind individuelle Designs oder Programmierungen, die am besten unseren Agenturpartnern überlassen werden. Das heißt, wir übernehmen nicht das Schreiben von PHP-Code, das Erstellen oder Bearbeiten von benutzerdefinierten Funktionen für Plugins/Themes, das Integrieren oder Reparieren von externen Diensten, das Beheben von Problemen im Zusammenhang mit fehlerhaften Themes oder Plugins oder die Aktualisierung von Website-Inhalten. Bitte lies unseren Supportumfang für weitere Details.

Wenn du eine Empfehlung für eine Agentur brauchst, die sich auf WordPress spezialisiert hat, melde dich bei uns und wir werden versuchen, dir je nach Budget, Umfang und geografischem Standort den richtigen Tipp zu geben. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du immer noch einen Webentwickler und einen Designer brauchst, aber wir nehmen ihnen einen Teil der Arbeit ab, und du brauchst keinen Systemadministrator mehr.