Hast du eine Rechnungsfrage zu deinem Hosting-Angebot bei Kinsta? Kein Problem, wir haben alle gängigen Fragen zur Abrechnung und Probleme, die Kunden normalerweise treffen, an einem Ort zusammengestellt.

Viele der unten stehenden Fragen stammen direkt von unserem Vertriebsteam und sind größtenteils in der Reihenfolge der am häufigsten gestellten Fragen sortiert. Klicke auf eine Frage, um direkt zur Antwort zu gelangen.

Versendet Kinsta E-Mail-Benachrichtigungen, wenn ich das Limit meines Hostingplans überschreite?

Momentan sendet Kinsta keine E-Mails zu Überständen. Du kannst deine Ressourcennutzung im MyKinsta-Dashboard verfolgen. Du erhältst jedoch über unser Support-Ticketsystem eine In-Dashboard-Meldung über Überschüsse.

Besuchsüberschuss
Besuchsüberschuss in MyKinsta

Erfahre mehr über die Funktionsweise von Überschüssen bei Kinsta.

Wie kann ich einen Non-Profit-Rabatt beantragen?

Um einen gemeinnützigen Rabatt zu erhalten, musst du uns ein 501c3-Formular oder das gleichwertige deines Landes übermitteln, die den Status des Non-Profit-Status bestätigt. Sobald wir den Non-Profit-Status bestätigt haben, wenden wir den Rabatt von 15% auf alle zukünftigen Zahlungen an.

Wichtig: Deine gemeinnützige Website muss über ein eigenes Konto verfügen, um den Rabatt in Anspruch nehmen zu können.

Erfahre mehr über die Funktionsweise von Non-Profit-Discount bei Kinsta.

Ich habe meine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzugefügt, aber meine Rechnung zeigt eine Mehrwertsteuer an

Wenn du bereits deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzugefügt hast, deine anstehende Rechnung jedoch immer noch eine Umsatzsteuer-Gebühr enthält, gibt es einige Gründe, warum:

  1. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist ungültig oder existiert nicht.
  2. Das Format der Mehrwertsteuernummer ist falsch.
    1. Bei EU-Mehrwertsteuernummern sollte es immer ein zweibuchstabiger Ländercode sein, gefolgt von 10 Ziffern ohne zusätzliche Zeichen. So würde zum Beispiel eine belgische Mehrwertsteuernummer aussehen: BE0661333385. Du kannst die Mehrwertsteuernummern auf der Webseite der Europäischen Kommission manuell überprüfen.
    2. Für britische Mehrwertsteuernummern sollten es 9 oder 12 Zahlen sein, manchmal mit „GB“ am Anfang, wie 123456789 oder GB123456789.
  3. Wenn du ein EU-Unternehmen bist, wird die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vom Online-System der EU nicht anerkannt. Dies bedeutet typischerweise, dass die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf Landesebene nicht registriert ist. Du kannst mit einem Buchhalter zusammenarbeiten, um deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Online-System der EU zu registrieren. Sobald dies geschehen ist, können Rechnungen zum Nullsatz für alle zukünftigen Zahlungen verwendet werden.

Wenn du der Meinung bist, dass keine der obigen Angaben zutreffend ist, wende dich bitte an unser Support-Team und bitte sie, deine Rechnung neu zu erstellen.

Ich habe meine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach der Anmeldung hinzugefügt, kann Kinsta die Mehrwertsteuer-Gebühr erstatten?

Leider kann Kinsta die Mehrwertsteuer nicht erstatten. Du musst mit deinem Steuerberater zusammenarbeiten, um sie später zurückzufordern.

Zum Zeitpunkt der Zahlung gelten die Regelungen zur Umsatzsteuer. Das heißt, wenn wir zum Zeitpunkt der Zahlung keine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, müssen wir die Umsatzsteuer erheben und zahlen. Da wir keine Mehrwertsteuer erstattet bekommen, können wir diese nicht an dich zurückerstatten.

Welche Zahlungsarten akzeptiert ihr?

Wir akzeptieren Kredit- und Debitkarten mit den Logos von Visa, Mastercard (einschließlich Maestro), Discover und American Express. Wir akzeptieren auch Überweisungen und ACH für Jahresabonnements.

PayPal und Schecks werden derzeit nicht akzeptiert.

Wann wird meine Karte belastet?

Bei monatlichen Plänen wird deine Karte jeden Monat an dem Tag belastet, an dem du dich für den Dienst angemeldet hast. Wenn du dich zum Beispiel am 4. Januar anmeldest, wird dein erster Monat an diesem Tag abgebucht, und am 4. Februar wird dir der zweite Monat in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mein Rechnungsdatum verschieben oder ändern?

Leider bietet unser Zahlungsanbieter Stripe keine Option zum Ändern des Verlängerungsdatums eines vorhandenen Abonnements.

Es gibt eine mögliche Problemumgehung, die jedoch nur dann durchgeführt werden sollte, wenn du das Rechnungsdatum unbedingt ändern musst. Führe diese Schritte aus.

  1. Erstelle eine neue Firma.
  2. Füge ein Paket der neuen Firma an dem Datum hinzu, das du als Verlängerungsdatum verwenden möchtest.
  3. Öffne ein Ticket mit unserem Support-Team und bitte uns, deine Websites und DNS-Einträge in das neue Unternehmen zu verschieben.
  4. Sobald alles verschoben wurde, kannst du deinen Plan mit der alten Firma stornieren.

Wichtig: Kinsta kann alte Firmen nicht löschen. Daher wird deine alte Firma für immer mit deinem MyKinsta-Userprofil verknüpft.

Kann ich meine Rechnung im Voraus bezahlen oder meinem Konto eine Gutschrift hinzufügen?

Unser Zahlungsanbieter Stripe unterstützt dies nicht. Daher können wir keine Vorauszahlungen akzeptieren.

Kann ich die CDN-Bandbreite in meinem Plan erhöhen?

Kinsta beinhaltet in jedem Hosting-Plan eine bestimmte Menge an freier CDN-Bandbreite. Du kannst die CDN-Bandbreite erhöhen, indem du ein Upgrade auf ein höheres Hosting-Paket durchführst.

Für Enterprise- oder benutzerdefinierte Pläne können wir das CDN-Bandbreitenlimit für eine zusätzliche Gebühr anpassen. Du musst dich an unser Verkaufsteam wenden, da Bandbreiten-Upgrades von Fall zu Fall bewertet werden.

Wie verwende ich meine internationale Kreditkarte?

Wenn du eine internationale Kreditkarte verwendest, kann es sein, dass du deine Postleitzahl beim Hinzufügen einer neuen Karte in MyKinsta nicht eingeben kannst. Wenn du zum Beispiel in Kanada wohnhaft bist und eine amerikanische Kreditkarte benutzt und deine Postleitzahl M4B 1B3 ist, musst du die Postleitzahl wie folgt eingeben.

  1. Entferne alle Buchstaben aus der Postleitzahl.
  2. Füge zwei Nullen am Ende der Postleitzahl hinzu.

Gemäß den obigen Anweisungen sollte M4B 1B3 als 41300 eingegeben werden, wenn eine internationale Kreditkarte im MyKinsta-Dashboard hinzugefügt wird.

Eine internationale Kreditkarte in MyKinsta hinzufügen.
Eine internationale Kreditkarte in MyKinsta hinzufügen.

Wie kann ich automatische Rechnungs-E-Mails aktivieren?

Automatische Rechnungs-E-Mails sind für Benutzer mit den Berechtigungen Firmeninhaber, Firmenadministrator und Firmenabrechnung verfügbar. Um diese Funktion zu aktivieren, befolge die folgenden Schritte.

Aktivieren der automatischen Rechnungs-E-Mails in MyKinsta
Aktivieren der automatischen Rechnungs-E-Mails in MyKinsta
  1. Logge dich in dein MyKinsta-Konto ein.
  2. Klicke auf dein Benutzersymbol in der linken unteren Ecke und wähle Benutzereinstellungen.
  3. Klicke auf die Registerkarte Benachrichtigungen.
  4. Klicke auf den Schalter Rechnung per E-Mail, um automatische E-Mail-Rechnungen zu aktivieren.

Warum steht auf meiner Kreditkartenabrechnung, dass meine Zahlung an Kinsta eine internationale Transaktion war?

Kinsta ist seit seiner Gründung ein britisches Unternehmen. Obwohl sich unser Geschäft im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat und wir jetzt eine US-Niederlassung haben, wickelt unsere Niederlassung in Großbritannien immer noch die Zahlungsabwicklung für alle unsere Kunden auf globaler Basis ab.

Wenn Ihr Kreditkartenaussteller also eine UK-Transaktion als internationale Transaktion betrachtet, dann wird Ihre Zahlung an Kinsta von Ihrem Kreditkartenaussteller als internationale Transaktion behandelt.