In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du den Cache deiner Webseite löschen kannst. Hinweis: Wenn dein Theme oder ein aktives Plugin auf deiner Webseite einen eingebauten Cache hat, empfehlen wir, den Cache dort zuerst zu löschen.

Cache in deinem WordPress-Dashboard leeren

Logge dich in dein WordPress-Dashboard ein.

Wenn du den Cache für die gesamte Webseite löschen möchtest, klicke auf den Link Cache löschen in der Admin-Symbolleiste in der oberen rechten Ecke der Seite.

Lösche den Cache in deinem WordPress Dashboard mit dem Kinsta MU Plugin.
Lösche den Cache in deinem WordPress-Dashboard mit dem Kinsta MU-Plugin.

Wenn du möchtest, dass der Cache für bestimmte URLs oder Pfade automatisch geleert wird, wenn du Änderungen an deiner Seite vornimmst, kannst du das in den Einstellungen des Kinsta MU-Plugins festlegen. Klicke in der linken Seitenleiste auf Kinsta Cache und füge die URLs hinzu, die bei Aktualisierungen deiner Webseite gelöscht werden sollen. Weitere Informationen findest du in unserer Anleitung zum Hinzufügen von benutzerdefinierten Caching-URLs im Kinsta MU-Plugin.

Cache in MyKinsta leeren

Melde dich bei MyKinsta an und klicke in der linken Seitenleiste auf Seiten.

Klicke in der Seitenliste auf den Namen deiner Seite und dann auf den Reiter Werkzeuge.

Klicke auf die Schaltfläche Cache löschen, um den gesamten Cache zu löschen.

Cache löschen auf der Registerkarte Tools in MyKinsta.
Cache löschen auf der Registerkarte Tools in MyKinsta.

Cache leeren mit WP-CLI

Verbinde dich mit SSH mit deinem Server und navigiere zum Dokumentenstamm deiner Webseite:

cd public

Lösche den Objekt-Cache deiner Webseite mit dem folgenden Befehl:

wp cache flush

Wenn das Kinsta Must Use (MU) Plugin auf der Webseite installiert ist, kannst du mit diesem Befehl den kompletten Seitencache löschen:

wp kinsta cache purge

Du kannst auch beide Befehle in einer einzigen Zeile verketten:

wp kinsta cache purge && wp cache flush

Beende SSH mit dem folgenden Befehl:

quit

Redis-Cache mit SSH leeren

Wenn du das Redis-Addon zu deiner Website hinzugefügt hast, kannst du dich mit SSH mit deinem Server verbinden und den Redis-Cache mit dem folgenden Befehl leeren:

redis-cli flushall async

Beende SSH mit dem folgenden Befehl:

quit