Unser Support-Team steht dir rund um die Uhr zur Verfügung. Der Support wird exklusiv durch ein Chat-System, in MyKinsta integriert, bereitgestellt. Um unser Support-Team zu erreichen, kannst du jederzeit das Chat-Symbol in der rechten unteren Ecke von MyKinsta verwenden. In diesem Artikel erklären wir dir, wie unser Support-Team dich unterstützen kann, sowie einige Einschränkungen, die zutreffen.

Hilfe schnell bekommen

Unsere durchschnittliche Antwortzeit beträgt weniger als zwei Minuten, aber du kannst noch schneller Hilfe bekommen, wenn du unser Hilfe-Center durchsuchst. Wenn du Fragen zur Nutzung einer unserer Hosting-Funktionen hast, z. B. zur Wiederherstellung eines Backups oder zur Erstellung einer Staging Webseite, ist unser Hilfe-Center der beste Ausgangspunkt.

Kinsta hat dich abgedeckt

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne bei folgenden Problemen:

  • Probleme, die beim Versuch auftreten, Funktionen unserer Plattform zu nutzen, wie z.B. Seiten-Backups, Staging Webseiten, Weiterleitungen, Wechsel der PHP-Versionen, Konfiguration von Force HTTPS und so weiter.
  • Untersuchung von Server-Fehlermeldungen.
  • Probleme mit ausgehenden Transaktions-E-Mails.
  • Migration deiner Seite(n) zu Kinsta. Wenn unser Team deine Migration durchführt, nehmen wir dir die schwere Arbeit ab. Wenn du deine eigene WordPress-Seite migrierst, hilft dir unser Support-Team gerne bei grundlegenden Fragen zur Migration, kann aber nicht nachträglich bei fehlgeschlagenen Migrationen helfen.
  • Untersuchung von duplizierbaren Leistungsproblemen, um die Server- oder Plattformkonfiguration als Ursache des Problems auszuschließen. Wenn festgestellt wird, dass die Server- oder Plattformkonfiguration nicht die Ursache des Problems ist, empfehlen wir, Kinsta APM zu verwenden, um Leistungsengpässe in deinem Code zu identifizieren, damit du mit einem Entwickler zusammenarbeiten kannst, um diese Entwicklungsprobleme zu beheben, die nicht in unseren Supportbereich fallen.

Experten zur Hand

Es gibt eine Reihe von Aufgaben, bei denen unser Support-Team gerne fachkundige Beratung leistet, bei denen jedoch die User die Verantwortung behalten. Aufgaben, die in diese Kategorie fallen, sind:

Du benötigst noch einen Entwickler

Kinsta bietet eine für WordPress optimierte Hosting-Plattform und die Tools, die du zum Verwalten und Ausführen deiner Website benötigst. Wir übernehmen jedoch keine Entwicklungsverantwortung für unsere Kunden. Aus diesem Grund gibt es einige Dinge, die für unser Support-Team nicht in Frage kommen, wie zum Beispiel:

  • Änderungen am Erscheinungsbild deiner Website.
  • Änderungen am Inhalt deiner Website.
  • Änderungen an der Funktionalität des Designs und der Plugins deiner Seite.
  • Optimierung deiner Website für eine verbesserte Leistung in Suchergebnissen (SEO-Services).
  • Optimierung deiner Website für eine verbesserte Leistung bei Website-Geschwindigkeitstests wie Google PageSpeed Insights oder GT Metrix.
  • Code-Audits
  • Beliebige Code-Bearbeitung Gerne helfen wir dir bei der Identifizierung einer PHP-Datei, die einen schwerwiegenden Fehler verursacht, und deaktivieren das problematische Plugin oder Design, um deine Website wieder online zu schalten. Die Behebung des Codes zur Behebung des Fehlers ist jedoch vom Entwickler des jeweiligen Plugins oder Themes abhängig.
  • Migration deiner Website von Kinsta zu einem anderen Hoster.

Wir bieten auch keine Updates für Themes, Plugins oder WordPress-Core an. Dies liegt daran, dass Entwickler manchmal schlechte Updates veröffentlichen. Wir empfehlen immer, eine Sicherungskopie zu erstellen, bevor du Aktualisierungen an deiner Seite durchführst. Auf diese Weise kannst du bei einem Problem problemlos mit einem einzigen Klick zurückgehen. Du kannst dich dann an das Plugin oder den Entwickler für ein Update wenden. Selbstverständlich helfen wir dir gerne dabei, Server-Fehlermeldungen zu untersuchen, falls diese aufgrund eines fehlerhaften Updates auftreten.

Wenn du die Hilfe eines Entwicklers benötigst, gibt es eine Reihe von Orten, an denen du qualifizierte WordPress-Entwickler finden kannst.

Andere Frameworks und Non-WordPress-Software

Wir sind hier, um WordPress zu hosten und zu unterstützen. Du kannst zwar neben deiner WordPress-Seite ein einfaches Non-WordPress-PHP-Skript einrichten, wir bieten jedoch keine Unterstützung für Non-WordPress-Skripts und -Anwendungen.

Wir bieten auch die Installation einer begrenzten Anzahl an benutzerdefinierten Serverpaketen wie Redis an (zusätzliche Gebühren). Unser Support für diese Pakete beschränkt sich nur auf die Installation. Kunden, welche die Installation dieser Pakete anfordern, sind dafür verantwortlich, diese Pakete über Plugins oder benutzerdefinierte Entwicklungsarbeit in ihre WordPress-Websites zu integrieren.

Im Zweifel zögere nicht zu fragen

Wir sind hier um zu helfen. Wenn du nicht sicher bist, ob ein bestimmtes Problem von unserem Support-Team abgedeckt wird, zögere nicht, ein Chat zu eröffnen und zu fragen.