Die Codeüberprüfung ist ein Teil des Softwareentwicklungsprozesses, bei dem der Quellcode getestet wird, um Fehler in einem frühen Stadium zu erkennen. Ein Code-Review-Prozess wird in der Regel vor dem Zusammenführen mit der Codebasis durchgeführt.

Ein effektiver Code-Review verhindert, dass Bugs und Fehler in dein Projekt gelangen, indem er die Codequalität in einem frühen Stadium des Softwareentwicklungsprozesses verbessert.

In diesem Beitrag erklären wir, was Code-Review ist und erkunden beliebte Code-Review-Tools, die Organisationen beim Code-Review-Prozess helfen.

Was ist der Code Review Prozess?

Das primäre Ziel des Code-Review-Prozesses ist es, jeden neuen Code auf Bugs, Fehler und die von der Organisation festgelegten Qualitätsstandards zu überprüfen. Der Code-Review-Prozess sollte nicht nur aus einseitigem Feedback bestehen. Ein nicht greifbarer Vorteil des Code-Review-Prozesses sind daher die verbesserten Codierfähigkeiten des kollektiven Teams.

Wenn du einen Code-Review-Prozess in deiner Organisation einleiten möchtest, solltest du zuerst entscheiden, wer den Code überprüfen würde. Wenn du zu einem kleinen Team gehörst, kannst du Teamleads damit beauftragen, den gesamten Code zu überprüfen. In einem größeren Team mit mehreren Reviewern könntest du einen Prozess aktivieren, bei dem jeder Code-Review einem erfahrenen Entwickler auf der Grundlage seiner Arbeitsbelastung zugewiesen wird.

Die nächste Überlegung für dich ist, Zeitrahmen, Runden und Mindestanforderungen für das Einreichen von Code-Review-Anfragen festzulegen.

Die letzte Überlegung ist, wie das Feedback im Code-Review-Prozess gegeben werden soll. Vergewissert euch, dass ihr die positiven Aspekte des Codes hervorhebt und gleichzeitig Alternativen für Nachteile vorschlagt.

Euer Feedback sollte konstruktiv genug sein, um den Entwickler zu ermutigen, eure Sichtweise zu verstehen und gegebenenfalls ein Gespräch einzuleiten.

Halte dein Feedback informativ

Halte dein Feedback informativ

Es ist leicht für Code-Reviews, in der Schwebe zu bleiben, was dazu führt, dass sie weniger effizient und sogar kontraproduktiv sind.

Lass nicht zu, dass Bugs und Fehler die harte Arbeit, die du an deinem Projekt geleistet hast, beeinträchtigen 🐛. Finde die besten Tools zur Codeüberprüfung mit diesem Leitfaden ⤵️Click to Tweet

Warum ist der Code-Review-Prozess kritisch?

Der Code-Review-Prozess ist entscheidend, da es nie Teil des formalen Lehrplans in den Schulen ist. Du lernst vielleicht die Nuancen einer Programmiersprache und des Projektmanagements, aber Code Review ist ein Prozess, der sich mit dem Alter einer Organisation weiterentwickelt.

Code-Review ist aus den folgenden Gründen kritisch:

Code-Reviews führen weiterhin dazu, die Expertise anderer Teammitglieder zu verbessern. Da ein Senior-Entwickler in der Regel einen Code-Review durchführt, kann ein Junior-Entwickler dieses Feedback nutzen, um seinen eigenen Code zu verbessern.

Wie führe ich einen Code Review durch?

Es gibt vier Möglichkeiten, Code Reviews durchzuführen.

Über-die-Schulter-Code-Reviews

Code-Reviews über die Schulter werden auf der Workstation des Entwicklers durchgeführt, wo ein erfahrenes Teammitglied den neuen Code durchläuft und im Gespräch Vorschläge macht. Es ist der einfachste Ansatz für Code-Reviews und erfordert keine vordefinierte Struktur.

Ein solcher Code-Review kann auch heute noch informell durchgeführt werden, zusammen mit einem formellen Code-Review-Prozess, der vielleicht schon vorhanden ist. Über-die-Schulter-Code-Reviews wurden traditionell persönlich durchgeführt, während verteilte Teams diese Methode auch durch kollaborative Tools verfolgen können.

E-Mail-Pass-Runde

Während Code-Reviews, die über die Schulter stattfinden, eine großartige Möglichkeit sind, neuen Code zu überprüfen, verlassen sich geografisch verteilte Teams bei Code-Reviews traditionell auf E-Mails.

Bei diesem Code-Review-Prozess sendet ein Entwickler ein Diff von Änderungen per E-Mail an das gesamte Entwicklerteam, normalerweise durch Versionskontrollsysteme, die Benachrichtigungen automatisieren. Diese E-Mail leitet eine Konversation über die Änderungen ein, in der die Teammitglieder weitere Änderungen beantragen, auf Fehler hinweisen oder um Klarstellungen bitten können.

E-Mail-Pass Around durch Google Groups bei jedem neuen Push

E-Mail-Pass Around durch Google Groups bei jedem neuen Push

In den frühen Tagen war Email das primäre Kommunikationsmittel, da es aufgrund seiner Vielseitigkeit Open-Source-Organisationen oft eine öffentliche Mailingliste unterhielten, die auch als Medium diente, um zu diskutieren und Feedback zum Code zu geben.

Mit dem Aufkommen von Code-Review-Tools existieren diese Mailinglisten immer noch, aber in erster Linie für Ankündigungen und weiterführende Diskussionen.

Paar-Programmierung

Pair Programming kann manchmal ineffizient sein

Pair Programming kann manchmal ineffizient sein

Die Paarprogrammierung ist ein kontinuierlicher Code-Review-Prozess. Zwei Entwickler sitzen an einer Workstation, aber nur einer von ihnen programmiert aktiv, während der andere Echtzeit-Feedback liefert.

Obwohl es ein großartiges Tool ist, um neuen Code zu prüfen und Entwickler zu schulen, könnte es sich aufgrund seiner zeitaufwändigen Natur als ineffizient erweisen. Dieser Prozess sperrt den Reviewer davon ab, während dieser Zeit irgendwelche anderen produktiven Arbeiten durchzuführen.

Tool-unterstützt

Ein toolgestützter Code-Review-Prozess beinhaltet die Verwendung eines speziellen Tools, um den Prozess des Code-Reviews zu erleichtern. Ein Tool hilft im Allgemeinen bei den folgenden Aufgaben:

Während dies die allgemeinen Anforderungen an ein Code-Review-Tool sind, können moderne Tools eine Handvoll anderer Funktionen bieten. Wir werden uns später in diesem Beitrag mit einer Reihe von Code Review Tools beschäftigen.

Warum solltest du Code Review Tools benutzen?

Das wichtigste Ergebnis eines Code-Review-Prozesses ist die Steigerung der Effizienz. Obwohl diese traditionellen Methoden der Codeüberprüfung in der Vergangenheit funktioniert haben, kann es sein, dass ihr an Effizienz verliert, wenn ihr nicht zu einem Code Review Tool gewechselt habt. Ein Code-Review-Tool automatisiert den Code-Review-Prozess, so dass sich ein Reviewer ausschließlich auf den Code konzentriert.

Ein Code-Review-Tool wird in euren Entwicklungszyklus integriert, um einen Code-Review zu initiieren, bevor neuer Code in die Haupt-Codebase eingearbeitet wird. Du kannst ein Tool wählen, das mit deinem Technologiestack kompatibel ist, um es nahtlos in deinen Arbeitsablauf zu integrieren.

Wenn ihr zum Beispiel Git für die Codeverwaltung und TravisCI für die kontinuierliche Integration verwendet, solltet ihr sicherstellen, dass ihr ein Tool wählt, das diese Technologien unterstützt, damit es in den Entwicklungsprozess passt.

Es gibt zwei Arten von Code-Tests in der Softwareentwicklung: dynamische und statische.

Bei der dynamischen Analyse wird geprüft, ob der Code einer Reihe von Regeln folgt und es werden Unit-Tests durchgeführt, die normalerweise von einem vordefinierten Skript durchgeführt werden. Statische Code-Tests werden durchgeführt, nachdem ein Entwickler einen neuen Code erstellt hat, der in den aktuellen Code eingebunden werden soll.

Tauchen wir nun in einige der beliebtesten Code Review Tools ein!!

Ein genauerer Blick auf 12 leistungsstarke Code Review Tools

In diesem Abschnitt stellen wir die beliebtesten Tools zur Überprüfung des statischen Codes vor.

1. Review Board

Review Board ist ein webbasiertes, Open Source Tool zur Überprüfung des Codes. Um dieses Code Review Tool zu testen, kannst du entweder die Demo auf ihrer Webseite erkunden oder die Software herunterladen und auf deinem Server einrichten.

Review Board Übersicht

Review Board Übersicht

Die Programmiersprache Python und ihre Installer, MySQL oder PostgreSQL als Datenbank und ein Webserver sind die Voraussetzungen, um Review Board auf einem Server zu betreiben.

Du kannst Review Board mit einer Vielzahl von Versionskontrollsystemen integrieren – Git, Mercurial, CVS, Subversion und Perforce. Du kannst Review Board auch mit Amazon S3 verlinken, um Screenshots direkt im Tool zu speichern.

Überblick über die Änderungen im Review Board

Überblick über die Änderungen im Review Board

Mit dem Review Board kannst du sowohl Pre-Commit- als auch Post-Commit-Code-Reviews durchführen, je nach deinen Anforderungen. Wenn du kein Versionskontrollsystem integriert hast, kannst du eine Diff-Datei verwenden, um Codeänderungen für ein Review in das Tool hochzuladen.

Ein grafischer Vergleich der Änderungen in deinem Code wird ebenfalls zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zu den Code-Reviews kannst du im Review Board auch Dokumentenreviews durchführen.

Die erste Version von Review Board kam vor über einem Jahrzehnt heraus, aber es befindet sich immer noch in aktiver Entwicklung. Daher ist die Community für Review Board im Laufe der Jahre gewachsen und ihr werdet wahrscheinlich Unterstützung finden, wenn ihr Probleme mit dem Tool habt.

Review Board ist ein einfaches Tool für Code-Reviews, das du auf deinem Server hosten kannst. Du solltest es ausprobieren, wenn du deinen Code nicht auf einer öffentlichen Webseite hosten möchtest.

2. Crucible

Crucible ist ein kollaboratives Tool zur Codeüberprüfung von Atlassian. Es ist ein kommerzielles Tool, mit dem man Code überprüfen, Änderungen an Plänen diskutieren und Fehler in einer Vielzahl von Versionsverwaltungssystemen identifizieren kann.

Crucible bietet zwei Zahlungspläne, einen für kleine Teams und einen für Unternehmen. Für ein kleines Team musst du eine einmalige Zahlung von $10 für eine unbegrenzte Anzahl von Repositories, die auf fünf Benutzer beschränkt sind, leisten. Für große Teams beginnen die Gebühren bei $1100 für zehn Benutzer und unbegrenzte Repositories.

Beide Pläne bieten eine kostenlose 30-Tage-Testversion ohne die Notwendigkeit einer Kreditkarte.

Code review tools: Crucible Code Review Tool

Crucible Code Review Tool (Source)

Ähnlich wie Review Board unterstützt Crucible eine große Anzahl von Versionskontrollsystemen – SVN, Git, Mercurial, CVS und Perforce. Seine primäre Funktion ist es, dir zu ermöglichen, Code-Reviews durchzuführen. Zusätzlich zu den allgemeinen Kommentaren zum Code, erlaubt es dir, inline innerhalb der Diff-Ansicht zu kommentieren, um genau zu bestimmen, worauf du dich speziell beziehst.

Crucible lässt sich gut mit den anderen Unternehmensprodukten von Atlassian wie Confluence und Enterprise BitBucket integrieren. Die größten Vorteile von Crucible erhaltet ihr jedoch möglicherweise, wenn ihr es zusammen mit Jira, Atlassian’s Issue und Project Tracker verwendet. Es ermöglicht es euch, Pre-Commit-Reviews und Audits für zusammengeführten Code durchzuführen.

3. GitHub

Wenn du GitHub benutzt, um deine Git-Repositories in der Cloud zu verwalten, hast du vielleicht schon Forks und Pull-Requests benutzt, um den Code zu überprüfen. Für den Fall, dass du keine Ahnung hast, was GitHub ist, hier ist eine Anleitung für Anfänger und die Unterschiede zwischen Git und GitHub.

GitHub Code Review Tool innerhalb einer Pull-Anfrage

GitHub Code Review Tool innerhalb einer Pull-Anfrage

GitHub hat ein eingebautes Tool zur Überprüfung des Codes in seinen Pull-Requests. Das Code-Review-Tool ist mit dem Kernservice von GitHub gebündelt, der einen kostenlosen Plan für Entwickler bietet. Der kostenlose Plan von GitHub begrenzt die Anzahl der Benutzer auf drei in privaten Repositories. Bezahlte Pläne beginnen bei $7 pro Monat.

GitHub erlaubt es einem Reviewer mit Zugriff auf das Code-Repository, sich dem Pull-Request zuzuordnen und eine Überprüfung durchzuführen. Ein Entwickler, der die Pull-Anfrage gestellt hat, kann auch eine Überprüfung von einem Administrator beantragen.

Zusätzlich zu der Diskussion über den gesamten Pull-Request kannst du den Diff analysieren, Inline-Kommentare abgeben und die Änderungshistorie einsehen. Mit dem Code Review Tool kannst du auch einfache Git-Konflikte über das Webinterface lösen. GitHub erlaubt es dir sogar, zusätzliche Review-Tools über seinen Marktplatz zu integrieren, um einen robusteren Prozess zu schaffen.

Das GitHub Code-Review-Tool ist ein großartiges Tool, wenn du bereits auf der Plattform bist. Es erfordert keine zusätzliche Installation oder Konfiguration. Das Hauptproblem beim GitHub Code-Review-Tool ist, dass es nur Git-Repositorys unterstützt, die auf GitHub gehostet werden. Wenn du nach einem ähnlichen Code Review Tool suchst, das du herunterladen und auf deinem Server hosten kannst, kannst du GitLab ausprobieren.

4. Phabricator

Phabricator ist eine Liste von Open Source Tools von Phacility, die dir helfen, den Code zu überprüfen. Während du die Code Review Tools herunterladen und auf deinem Server installieren kannst, bietet Phacility auch eine Cloud-Host-Version des Phabricator an.

Du hast keine Einschränkungen, wenn du es auf deinem Server installierst. Allerdings werden dir pro Benutzer monatlich $20 pro Monat berechnet (mit einer Obergrenze von $1000/Monat), einschließlich Support. Um es auszuprobieren, kannst du dich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion entscheiden.

Phabricator

Phabricator

Phabricator unterstützt die drei beliebtesten Versionskontrollsysteme – Git, Mercurial und SVN. Es kann sowohl lokale Repositories verwalten, als auch extern gehostete Repositories verfolgen. Du kannst es auch auf mehrere Server skalieren.

Mehr als ein traditionelles Tool für Code-Reviews

Phabricator bietet eine detaillierte Plattform, um ein Gespräch mit den Teammitgliedern zu führen. Man kann entweder eine Vorabprüfung eines neuen Teammitglieds durchführen oder eine Prüfung des neu eingereichten Kodex durchführen. Du können auch eine Überprüfung des zusammengeführten Codes durchführen, ein Prozess, den Phabricator als „Audit“ bezeichnet. Hier ist ein Vergleich zwischen einer Überprüfung und einem Audit zum Phabricator.

Die zusätzlichen Tools von Phabricator helfen dabei, den gesamten Software-Entwicklungszyklus zu durchlaufen. Es bietet dir zum Beispiel einen eingebauten Tracker zur Verwaltung von Fehlern und Funktionen. Mit Phriction kann man innerhalb des Tools auch ein Wiki für seine Software erstellen. Um das Tool in Unit-Tests zu integrieren, kannst du das CLI-Tool von Phabricator verwenden. Außerdem kann man über die API des Phabricator Anwendungen erstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Phabricator einem eine Vielzahl von Funktionen bietet, die helfen, einen Entwicklungsprozess effizienter zu gestalten. Es ist absolut sinnvoll, sich für dieses Tool zu entscheiden, wenn sich dein Projekt in einem frühen Stadium befindet. Wenn du nicht über das Fachwissen verfügst, um es auf deinem Server einzurichten, solltest du dich für die gehostete Version des Tools entscheiden.

5. Collaborator

Collaborator von SmartBear ist ein Tool zur Überprüfung von Peer-Codes und Dokumenten für Entwicklungsteams. Neben der Überprüfung des Quellcodes ermöglicht Collaborator den Teams auch die Überprüfung von Designdokumenten. Ein 5-Benutzer-Lizenzpaket kostet $535 pro Jahr. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar, abhängig von deinen Geschäftsanforderungen.

Collaborator Review Source

Collaborator Review Source

CodeScene ist ein Tool zur Codeüberprüfung, das über die traditionelle statische Codeanalyse hinausgeht. Es führt Verhaltenscodeanalysen durch, indem es eine zeitliche Dimension einbezieht, um die Entwicklung ihrer Codebasis zu analysieren. CodeScene ist in zwei Formen erhältlich: als Cloud-basierte Lösung und als On-Premise-Lösung.

Die Cloud-basierten Pläne von CodeScene sind für öffentliche Repositorys, die auf GitHub gehostet werden, ab sofort kostenlos. Für bis zu zehn private Repositories und ein Team von zehn Mitgliedern kostet CodeScene 99 € (ca. 115 $) pro Monat. Eine Vor-Ort-Installation von CodeScene kostet 15 € (etwa 17 $) pro Entwickler pro Monat.

Dieses Tool ermöglicht auch das Reporting und die Analyse von Schlüsselmetriken in Bezug auf deinen Code-Review-Prozess. Außerdem hilft Collaborator auch bei der Audit-Verwaltung und Fehlerverfolgung. Wenn dein Tech-Stack Unternehmenssoftware beinhaltet und du Unterstützung brauchst, um deinen Code-Review-Prozess einzurichten, solltest du Collaborator ausprobieren.

6. CodeScene

CodeScene ist ein Tool zur Codeüberprüfung, das über die traditionelle statische Codeanalyse hinausgeht. Es führt Verhaltenscodeanalysen durch, indem es eine zeitliche Dimension einbezieht, um die Entwicklung ihrer Codebasis zu analysieren. CodeScene ist in zwei Formen erhältlich: als Cloud-basierte Lösung und als On-Premise-Lösung.

Die Cloud-basierten Pläne von CodeScene sind für öffentliche Repositorys, die auf GitHub gehostet werden, ab sofort kostenlos. Für bis zu zehn private Repositories und ein Team von zehn Mitgliedern kostet CodeScene 99 € (ca. 115 $) pro Monat. Eine Vor-Ort-Installation von CodeScene kostet 15 € (etwa 17 $) pro Entwickler pro Monat.

CodeScene Code Review Tool Analyse

CodeScene Code Review Tool Analyse

CodeScene verarbeitet deine Versionskontrollgeschichte, um Codevisualisierungen zu erstellen. Darüber hinaus wendet es Algorithmen des maschinellen Lernens an, um soziale Muster und versteckte Risiken im Code zu erkennen.

Brauchst du ein blitzschnelles, sicheres und entwicklerfreundliches Hosting für deine Kunden-Webseiten? Kinsta wurde mit Blick auf WordPress-Entwickler entwickelt und bietet eine Vielzahl von Tools und ein leistungsstarkes Dashboard. Schau dir unsere Pläne an

Durch die Versionsverwaltungshistorie profiliert CodeScene jedes Teammitglied, um seine Wissensbasis abzubilden und Abhängigkeiten zwischen den Teams herzustellen. Es führt auch das Konzept der Hotspots in deinem Repository ein, indem es Dateien identifiziert, die die meisten Entwicklungsaktivitäten durchlaufen. Diese Hotspots erfordern in Zukunft die höchste Aufmerksamkeit.

CodeScene Knowledge Maps

CodeScene Knowledge Maps

Wenn du nach einem Tool suchst, das über ein herkömmliches, dialogorientiertes Code-Review-Tool hinausgeht, solltest du dir unbedingt die kostenlose Testversion von CodeScene ansehen. Um mehr über die zugrundeliegende Logik hinter CodeScene’s Verhaltenscodeanalyse zu erfahren, schaut euch dieses Whitepaper über CodeScene’s Anwendungsfälle und Rollen an.

7. Visual Expert

Visual Expert ist eine Enterprise-Lösung für Code-Review, die sich auf Datenbankcode spezialisiert hat. Es hat nur Unterstützung für drei Plattformen: PowerBuilder, SQL Server und Oracle PL/SQL. Wenn du ein anderes DBMS verwendest, kannst du Visual Expert nicht für die Codeüberprüfung integrieren.

Eine kostenlose Testversion ist verfügbar, aber du musst eine Anfrage senden, um ein Preisangebot für es zu erhalten.

Visual Expert Code Review Tool Overview

Visual Expert Code Review Tool Overview (Source)

Zusätzlich zu einer traditionellen Code-Überprüfung analysiert Visual Expert jede Änderung in deinem Code, um eventuelle Performance-Probleme aufgrund der Änderungen vorherzusehen. Das Tool kann auch automatisch eine vollständige Dokumentation deiner Anwendung aus dem Code generieren.

Wenn du PowerBuilder, SQL Server oder Oracle PL/SQL verwendest und ein spezielles Tool zur Codeüberprüfung für deine Bedürfnisse möchtest, solltest du Visual Expert ausprobieren (hier ist eine Anleitung zum Erstellen effizienter WordPress-Abfragen).

8. Gerrit

Gerrit ist ein freies und Open Source Web-basiertes Tool zur Überprüfung des Codes für Git-Repositories, geschrieben in Java. Um Gerrit auszuführen, musst du den Quellcode herunterladen und es in Java ausführen. Hier ist der Installationsprozess für eine Standalone-Version von Gerrit.

Gerrit Code Review Tool

Gerrit Code Review Tool

Gerrit kombiniert die Funktionalität eines Bugtrackers und eines Review Tools in einem. Während eine Review werden Änderungen nebeneinander in einem vereinheitlichten Diff angezeigt, mit der Möglichkeit, für jede hinzugefügte Codezeile eine Konversation zu initiieren. Dieses Tool funktioniert als Zwischenschritt zwischen einem Entwickler und dem zentralen Repository. Zusätzlich verfügt Gerrit auch über ein Abstimmungssystem.

Wenn du über das technische Know-how verfügst, um Gerrit zu installieren und zu konfigurieren, und auf der Suche nach einem kostenlosen Code-Review-Tool bist, sollte es als ideale Lösung für deine Projekte dienen.

9. Rhodecode

Rhodecode ist ein webbasiertes Tool, das dich bei der Durchführung von Code-Reviews unterstützt. Es unterstützt drei Versionskontrollsysteme: Mercurial, Git und Subversion. Eine Cloud-basierte Version von Rhodecode beginnt bei $8 pro Benutzer pro Monat, während eine On-Premise-Lösung $75 pro Benutzer pro Jahr kostet. Es handelt sich zwar um Unternehmenssoftware, aber die Community-Edition, die kostenlos und Open Source ist, kann kostenlos heruntergeladen und kompiliert werden.

Rhodecode

Rhodecode

Rhodecode ermöglicht es einem Team, durch iterative, dialogorientierte Codeüberprüfungen effektiv zusammenzuarbeiten, um die Codequalität zu verbessern. Dieses Tool bietet zusätzlich eine Ebene der Berechtigungsverwaltung für eine sichere Entwicklung.

Darüber hinaus hilft ein visuelles Changelog dabei, durch die Historie des Projekts über verschiedene Zweige hinweg zu navigieren. Ein Online-Code-Editor steht auch für kleine Änderungen über die Webschnittstelle zur Verfügung.

Rhodecode lässt sich nahtlos in die bestehenden Projekte integrieren, was es zu einer guten Wahl für jemanden macht, der ein webbasiertes Tool zur Codeüberprüfung sucht. Daher ist die Community-Edition ideal für Personen mit technischem Fachwissen, die ein kostenloses und zuverlässiges Tool zur Codeüberprüfung suchen.

10. Veracode

Veracode bietet eine Reihe von Tools zur Codeüberprüfung, mit denen du Tests automatisieren, die Entwicklung beschleunigen, einen Korrekturprozess integrieren und die Effizienz deines Projekts verbessern kannst. Die Suite der Code Review Tools von Veracode wird als eine Sicherheitslösung vermarktet, die nach Schwachstellen in deinen Systemen sucht. Sie bieten ein Set von zwei Code-Review-Tools:

Veracode Overview

Veracode Overview (Source)

Die Codeüberprüfung ist ein Teil der Softwarezusammensetzungsanalyse und du kannst dich für eine Demo von Veracode entscheiden, bevor du dich voll darauf einlässt. Hier ist der Link, um ein Angebot anzufordern.

11. Reviewable

Reviewable ist ein Code Review Tool für GitHub Pull Anfragen. Es ist kostenlos für Open Source Repositories, mit Plänen für private Repositories ab $39 pro Monat für zehn Benutzer. Da das Tool in GitHub integriert ist, kannst du dich mit deinem GitHub-Account anmelden und loslegen.

Reviewable Code Review Tool Übersicht

Reviewable Code Review Tool Übersicht

Wenn du dir einen typischen Review auf Reviewable ansehen möchtest, kannst du zu einem Demo-Review übergehen.

Ein interessanter Aspekt von Reviewable ist, dass es ein paar Nachteile des Code-Reviews in GitHub’s Pull-Requests-Funktion überwindet. Zum Beispiel wird ein Kommentar zu einer Codezeile automatisch von GitHub versteckt, sobald ein Entwickler die Zeile ändert, weil GitHub davon ausgeht, dass das Problem behoben wurde. Aber in Wirklichkeit können die Dinge anders sein.

Außerdem hat GitHub relativ kleine Zeilenlimits für die Anzeige von Datei-Diffs.

Wenn du nach einem Tool suchst, das eng mit GitHub zusammenhängt, aber mehr Features als Pull-Requests haben möchtest, dann sollte Reviewable dein Go-to-Tool sein.

12. Peer Review for Trac

Wenn du Subversion benutzt, bietet das Peer-Review-Plugin fur Trac eine kostenlose und Open-Source-Option, um Code-Reviews für deine Projekte durchzuführen. Das Peer-Review-Plugin integriert sich in das Open-Source-Projekt Trac, das ein Wiki und Problemverfolgungssystem für Entwicklungsprojekte ist.

Peer Review Plugin for Trac Review

Peer Review Plugin für Trac Übersicht (Source)

Trac integriert das Wiki und den Issue Tracker mit deinen Bewertungen, um eine End-to-End-Lösung zu bieten. Während die Grundfunktionalität des Vergleichens von Änderungen und der Konversation zur Verfügung steht, können mit dem Plugin maßgeschneiderte Arbeitsabläufe für deine Projekte entworfen werden.

Du könntest zum Beispiel entscheiden, welche Aufgaben an Triggern wie dem Einreichen einer Änderung oder der Genehmigung in einem Code-Review erledigt werden sollen. Du kannst auch benutzerdefinierte Berichte über deine Projekte erstellen.

Wenn du außerdem nach einem Wiki für die Dokumentation und einem Issue Tracker suchst, um die Roadmap deines Projekts zu verwalten, sollte Trac eine gute Option für dich sein.

Code Review Tools halten dein Projekt frei von Bugs und Fehlern ❌. Finde das Beste für dein Team mit diesem Leitfaden 🚀Click to Tweet

Zusammenfassung

Der Code-Review-Prozess spielt eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, die Effizienz deiner Organisation zu steigern. Insbesondere die Nutzung des richtigen Code-Review-Tools ist das, was dir hilft, Redundanzen in deinem Entwicklungszyklus zu beseitigen.

Wir haben uns die beliebtesten Code-Review-Tools des Jahres 2020 genauer angesehen und Folgendes gefunden:

Jetzt bist du dran: Welches Tool zur Codeüberprüfung benutzt du? Und warum? Sag es uns in den Kommentaren!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an