Bilder sind für den Großteil der Ladezeiten der meisten Websites verantwortlich. Mit ein paar Klicks kann die Bildoptimierung die Ladezeiten verbessern und dich und deine Besucher zufriedener machen.

Bei der Bildoptimierung werden die in den Dateien deiner Website gespeicherten Bilder nicht verändert, sondern es werden neue Bilder erstellt. Für die neuen Bilder wird kein zusätzlicher Speicherplatz benötigt und sie werden nicht auf den Speicherplatz deines Kinsta-Tarifs angerechnet.

Wenn verlustfrei oder verlustbehaftet aktiviert ist, erstellt das CDN automatisch WebP-Versionen der Bilder mit Hilfe der Polish Leistung von Cloudflare. Die WebP-Versionen werden im CDN von Cloudflare zwischengespeichert und werden ausgeliefert, wenn:

  1. der Accept-Header im Browser des Besuchers WebP enthält und
  2. das komprimierte Bild ist deutlich kleiner als das Originalbild.

Das CDN liefert das Originalbild aus, wenn es kleiner ist als die WebP-Version.

Aktivieren der Bildoptimierung

Um die Bildoptimierung auf deiner Website zu aktivieren, melde dich bei MyKinsta an, gehe zu WordPress Seiten > Seitenname > CDN und klicke auf Bildoptimierung, Einstellungen.Aktiviere die Bildoptimierung in MyKinsta

Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, in dem du zwischen verlustfreier und verlustbehafteter Bildoptimierung wählen kannst:

Optionen zur Bildoptimierung in MyKinsta

Verlustfreie Bildoptimierung

Die verlustfreie Optimierung hat keinen Einfluss auf die Qualität deiner Bilder. GIF- und PNG-Bilder werden komprimiert und die Metadaten werden aus allen Bildern entfernt.

Wähle diese Option, wenn die Qualität deiner Bilder unbedingt erhalten bleiben soll.Option zur verlustfreien Bildoptimierung in MyKinsta

Nachdem du auf die Schaltfläche Einstellungen speichern geklickt hast, sollte die CDN-Seite wie folgt aussehen:Option zur verlustfreien Bildoptimierung in MyKinsta aktiviert

Verlustbehaftete Bildoptimierung

Die verlustbehaftete Bildoptimierung kann die Qualität deiner Bilder verringern, da sie die JPEG-Komprimierung nutzt, um die Bilder so klein wie möglich zu machen. Wie bei der verlustfreien Optimierung werden auch hier GIF- und PNG-Bilder komprimiert und die Metadaten von allen Bildern entfernt.

Wähle diese Option, um die Bildoptimierung zu maximieren, auch wenn dies die Bildqualität beeinträchtigen kann.Option zur verlustbehafteten Bildoptimierung in MyKinsta

Nachdem du auf die Schaltfläche Einstellungen speichern geklickt hast, sollte die CDN-Seite wie folgt aussehen:Option zur verlustbehafteten Bildoptimierung in MyKinsta aktiviert

Deaktivieren der Bildoptimierung

Um die Bildoptimierung auf deiner Website zu deaktivieren, melde dich bei MyKinsta an, gehe zu WordPress Seiten > Seitenname > CDN und klicke auf Einstellungen für Bildoptimierung. Wähle in dem neuen Fenster die Option Keine und klicke auf Einstellungen speichern.

Die CDN-Seite zeigt nun an, dass keine Einstellungen für die Bildoptimierung vorgenommen wurden und sieht wie folgt aus:keine Bildoptimierungsoptionen in MyKinsta aktiviert