Wow, 2018 war ein unglaubliches Jahr für das Team von Kinsta. Wir wachsen schneller, als wir es je für möglich gehalten haben und haben neue Feature-Updates mit erstaunlicher Geschwindigkeit herausgebracht. Wie Du vielleicht schon vermutet hast, haben wir viele neue Gesichter, vom Entwickler bis zum Support-Ingenieur, in das Team aufgenommen. Gemeinsam sind wir auf der Mission, die beste WordPress Hosting-Plattform der Branche weiterzuentwickeln.

Wir möchten uns zunächst bei Euch allen bedanken, dass Ihr uns bisher unterstützt habt und uns das Hosting Deines Unternehmens, Blogs und E-Commerce-Seiten anvertraut habt. Ohne Dich wären wir nicht hier, und Dein Feedback und Eure Vorschläge waren für unser Team von unschätzbarem Wert. 👏 Eine Sache, die sich bei Kinsta nie ändert, ist, dass wir nie aufhören werden, innovativ zu sein.

Einige der Änderungen und Neuerungen, auf die wir in diesem Jahr besonders stolz sind, sind unter anderem:

Im Folgenden erfahrt Ihr mehr darüber, was wir 2018 erreicht haben und welche erstaunlichen Funktionen wir für das kommende Jahr geplant haben.

Deinen Nutzern aktiv zuzuhören, ist das wichtigste, was Du tun kannst, wenn Du das Wachstum Deines Unternehmens vorantreiben willst. 🤟Click to Tweet

Kunden- und Umsatzwachstumsrate

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, Kinsta ist eine 100%ige Bootstrap-Firma und wir sind wirklich stolz darauf! Wenn du es noch nicht gelesen hast, schaue Dir den Beitrag unseres CFO an, in dem wir in 16 Lektionen erzählen, wie es Kinsta von $0 auf 7-stellige Umsätze gebracht hat.

Während fast alle unsere Wettbewerber den VC-Funding Weg eingeschlagen haben, haben wir uns für den Aufbau eines Unternehmens entschieden, das wir für richtig halten, ohne dass Investoren hinter den Kulissen Entscheidungen treffen. Dies ermöglicht es uns, uns auf Dinge wie Leistung, Kundenfeedback und den besten Support der Branche zu konzentrieren. So ist beispielsweise unser Support-Team nicht in verschiedene Ebenen eingeteilt. Wir denken, dass dieses Modell nicht zeitgemäß ist, wenn es um das Hosting geht. Unser gesamtes Team besteht nur aus den besten Linux-Ingenieuren und WordPress-Entwicklern.

Einige dieser Strategien bringen uns nicht immer das meiste Geld, aber es hilft uns, unsere Plattform als Ganzes zu verbessern. Wenn wir gebootstrapped sind, haben wir den Vorteil, dass wir dies tun können. Und wir freuen uns, dass es unseren Kunden gefällt!

Kinsta verzeichnete auch 2018 wieder ein kontinuierliches Kunden- und Umsatzwachstum. Wir versuchen, so offen und transparent wie möglich zu bleiben, also ist hier unsere jährliche Grafik, die direkt aus Barametrics stammt. In den letzten 12 Monaten konnten wir eine Umsatzsteigerung von 124% verzeichnen. Wir erwirtschaften heute mehr als das 11-fache dessen, was wir im Jahr 2015 erwirtschaftet haben

Jährliche Run-Rate von Barametrics

Jährliche Run-Rate von Barametrics

Und in den letzten 12 Monaten ist unser Kundenstamm um über 262% gewachsen! (Das bisherige Wachstum im Jahr 2017 betrug 157,7%). Der Oktober war bei weitem unser bester Monat aller Zeiten.

Aktive Abonnements von Barametrics (Kundenwachstumsrate)

Aktive Abonnements von Barametrics (Kundenwachstumsrate)

Wir finden es immer wieder faszinierend, wie vielfältig unser Kundenkreis ist. Im vergangenen Jahr hatten wir das Vergnügen, mit allen zusammenzuarbeiten, von kleinen Bloggern bis hin zu WordPress-Agenturen und einigen der größten Namen der Branche, wie MariaDB, Freshbooks und Tripadvisor. Unsere erstaunlichen Affiliates haben ebenfalls einen großen Teil zu unserem Wachstum beigetragen. In diesem Jahr ist die Zahl der Kinsta-Mitglieder sprunghaft gestiegen, und wir arbeiten jetzt mit Tausenden von Bloggern und Affiliate-Vermarktern auf der ganzen Welt zusammen.

Wer mag kein kleines passives Einkommen? 😉 Unsere niedrige Kündigungsrate, die derzeit unter 5% liegt, macht das etwas einfacher! Wir sind stolz darauf, dass Kinsta-Mitglieder Kunden vermitteln können, die wissen, dass sie betreut werden, nicht nur, weil wir versuchen, einen schnellen Gewinn zu erzielen, sondern weil uns unsere Kunden wichtig sind.

Hier sind ein paar zusätzliche lustige Fakten über die enorme Menge an Daten, die wir jeden Monat liefern:

Basierend auf unseren Daten von Intercom ist es uns erneut gelungen, die mediane Reaktionszeit unseres Supports auf 1 Minute und 35 Sekunden zu verkürzen (vorher 2 Minuten im Jahr 2017 und 7 Minuten im Jahr 2016). Die mediane Zeit, um Dein Problem zu lösen und zu schließen, hat sich ebenfalls verbessert. Im Moment ist es bei 48 Minuten, gegenüber 55 Minuten im Jahr 2017.

Durchschnittliche Supportzeiten

Durchschnittliche Supportzeiten (von Intercom)

Während wir wachsen, werden wir weiterhin neue hochqualifizierte Support-Ingenieure einstellen, damit wir immer das gleiche Niveau und die gleiche Servicequalität bieten können. So weit, so gut. 97% aller Live-Chats/Tickets sind geschlossen, der Kunde ist glücklich und zufrieden. Ein großer Applaus an unser fantastisches Support-Team, die das erreicht haben! Sie arbeiten 24/7 365 Tage im Jahr, um sicherzustellen, dass alle Kinsta-Kunden den bestmöglichen Support erhalten.

Support Gesprächsbewertung (von Intercom)

Support Gesprächsbewertung (von Intercom)

In diesem Jahr freuen wir uns auch, Unterstützung in weiteren Sprachen anbieten zu können. Das ist richtig, viele unserer Supportingenieure sind ebenfalls zweisprachig. Wir arbeiten daran, den muttersprachlichen Support rund um die Uhr zu gewährleisten, aber im Moment sieht der Zeitplan wie folgt aus:

Teamerweitrung

Im Jahr 2018 hat sich das Team erneut mehr als verdoppelt. Wir haben weitere Support-Ingenieure, Entwickler, Sysadmins sowie Teammitglieder eingestellt, die bei Marketing und Vertrieb helfen. Es gibt keine Zeit, in der wir keine Mitarbeiter einstellen, also schau Dir unsere Karriereseite an, wenn Du Dich über die Möglichkeiten eines Jobs bei Kinsta erkundigen möchtest.

Tip: When hiring, lose the ego and surround yourself with people smarter than you! 🤓Click to Tweet

Da so viele unserer Wettbewerber einen suboptimalen Service anbieten, musste Kinsta ein eigenes Migrationsteam hinzufügen, das nun bei all unseren Prämie Migrationen hilft. Du kannst Dich darauf verlassen, dass Deine Daten bei der Migration sicher sind.

Im Management freuen wir uns, dass Tom Sepper unser neuer Director of Support ist. Tom hat über 16 Jahre Erfahrung in der Webhosting- und IT-Branche, von denen ein Großteil in einer Führungsrolle in Verbindung mit Remote-Teams tätig war. Man könnte ihn auch als „Alleskönner“ bezeichnen, da er von allem etwas gemacht hat, einschließlich Vertrieb, Kundenservice, Projektmanagement, Marketing und Personal. Tom Sepper Tom kommt aus dem großartigen Bundesstaat Texas (Dallas/Fort Worth Gebiet). Er ist ein Familienmensch, ein hartgesottener Cubs-Fan und ein Texas Hold’em-Liebhaber. Erfahre hier mehr über Tom.

Auf der Marketing-Seite freuen wir uns, Simon Illes als unseren Affiliate Marketing Manager begrüßen zu dürfen. Wenn Du eine Frage zum Affiliate-Programm hast oder Hilfe bei den Inhalten für Deinen Blog benötigst, kannst Du ihn direkt kontaktieren, indem Du eine E-Mail an [email protected] sendest.

Auf der Verkaufsseite haben wir Jennie Lawton als Sales Manager. Hast Du eine Frage für welchen Hosting-Plan Du dich entscheiden solltest oder ob Kinsta Dir bei dem nächsten Projekt helfen kann? Oder vielleicht brauchst Du einen individuellen Plan, ja, Kinsta bietet maßgeschneiderte Lösungen an, wenn Du das benötigst. Schicke uns einfach eine Nachricht, und höchstwahrscheinlich wirst Du während des gesamten Prozesses mit Jennie chatten.

Restrukturierung

Wann immer ein Unternehmen so schnell wächst wie wir, gibt es immer einige Umstrukturierungen, die durchgeführt werden müssen. Wir möchten die Teammitglieder in Positionen bringen, in denen sie am meisten Erfolg haben werden, und gleichzeitig etwas tun, was ihnen Spaß macht. Im vergangenen Jahr haben wir einige Änderungen in unserem Managementteam vorgenommen:

Feature-Updates und -Änderungen

Jetzt kommen wir zum spannenden Teil! Alle Feature-Updates und -Änderungen konnten wir im vergangenen Jahr umsetzen. Wir können unmöglich auf alle Änderungen im Detail eingehen, also werden wir nur die wichtigsten behandeln.

Riesige Änderungen an unseren Hosting-Plänen auf der Grundlage von Kundenfeedback

Kinsta nimmt alle Rückmeldungen und Vorschläge sehr ernst. Wenn wir Dir mitteilen oder twittern, dass wir dies an unser Entwicklungs- oder Kundenbetreuungsteam weitergeben werden, meinen wir das ernst. Im Laufe des Jahres 2018 haben wir von vielen von Euch gehört, dass einige unserer Pläne nicht zufriedenstellend waren, und deshalb haben wir einige Änderungen vorgenommen!

Zuvor hatte unser Business 1 Plan drei Installationen. Viele von Euch verwalten mehrere Webseiten oder arbeiten mit Kunden, und das war einfach nicht genug. Deshalb haben wir zwei weitere hinzugefügt, so dass es nun fünf WordPress-Installationen für unseren Business 1-Plan gibt.

Wir haben auch von vielen Entwicklern mit kleineren Seiten gehört, dass der Mangel an SSH auf unseren kleinen Plänen ein großer Nachteil war. Dies hat die Arbeitsabläufe verlangsamt und verhindert, dass großartige Werkzeuge wie Bedrock und Trellis eingesetzt werden konnten.

Daher ist der SSH-Zugriff jetzt auch für diese Pläne verfügbar, von Starterplänen bis hin zu Enterprise. Bisher war dies nur für unsere Business 1 und höhere Pläne möglich. Damit sind auch Git und WP-CLI nun flächendeckend zugänglich. Wir hoffen, dass dies für Entwickler dazu beitragen wird, Dein Leben ein wenig zu erleichtern!

SSH

SSH

Eine der größten Kritikpunkte, die wir gehört haben, ist, dass wir nicht genügend Festplattenspeicher (SSD-Speicher) für unsere Pläne auf der unteren Ebene zur Verfügung gestellt haben. Und obwohl wir festgestellt haben, dass viele Benutzer den tatsächlich benötigten Festplattenspeicher stark überschätzen, waren wir uns dennoch einig, besonders für diejenigen unter Euch mit größeren Dateien und Medien. Daher haben wir mehr Festplattenspeicher für unsere Pläne Starter, Pro und Business 1 hinzugefügt.

Hier ist eine Zusammenfassung der Änderungen:

SSH, Festplattenspeicher und kostenlose Migrationen

SSH, Festplattenspeicher und kostenlose Migrationen

Wir wissen, dass für einige von Euch die Migration einer WordPress-Seite eine ziemlich große Sache ist und sie kann überwältigend sein. Bisher enthielten nur unsere Pro- und höheren Pläne eine bestimmte Anzahl von kostenlosen Migrationen. Wir haben jedoch festgestellt, dass die Starter-Pläne in der Regel diejenigen sind, die die meiste Hilfe bei Migrationen benötigen.

Daher beinhalten alle Starter-Jahrespläne nun eine kostenlose Migration. Dazu gehören auch diejenigen, die jährlich per Kreditkarte und Überweisung bezahlen. Diejenigen, die Anspruch auf unsere Rabatte für gemeinnützige und Open-Source-Projekte haben, können auch die Vorteile der kostenlosen Migration nutzen.

Wir wollen definitiv nicht verhindern, dass jemand Kinsta ausprobieren kann, also lasse unser Expertenteam die Migration Deiner Webseite übernehmen. Wir hoffen, dass dies Deinen Übergang zu Kinsta etwas reibungsloser macht!

Infrastrukturerweiterungen: Fünf neue Rechenzentren

Die Erweiterung um neue Rechenzentren hat für uns immer eine hohe Priorität, nicht nur aus Performance-Gründen, sondern auch aus datenschutzrechtlichen Gründen. Da Kinsta auf der Google Cloud Platform basiert, ist unser Team in der Lage, neue Standorte fast unmittelbar nach deren Verfügbarkeit einzuführen. Das heißt, wenn Google wächst, wächst auch Kinsta! Dadurch konnten wir im vergangenen Jahr fünf weitere Rechenzentrumsstandorte hinzufügen, so dass wir nun insgesamt 18 Standorte haben.

Google Cloud Datenzentren Standorte

Google Cloud Datenzentren Standorte

Diese Infrastrukturänderung ermöglicht es Dir, Deine WordPress-Seiten noch strategischer und näher an Ihren Besuchern und Kunden zu positionieren. Dies trägt dazu bei, die Netzwerklatenz, TTFB, zu verringern und schnellere Seitenladezeiten zu gewährleisten. Nachfolgend findest Du eine Liste der alten und der neuen Standorte, die 2018 hinzugefügt wurden:

Es ist wichtig, sich auch daran zu erinnern, dass alle Hosting-Pläne von Kinsta im Premium-Tier-Netzwerk der Google Cloud Plattform liegen. Während einige unserer Wettbewerber die Standardstufe verwenden, geben wir uns nie mit der zweitbesten zufrieden. Für Daten, die über Kontinente hinweg reisen, ist das Premium-Tier-Netzwerk von Google Cloud im Durchschnitt etwa 41% schneller als das Standard-Tier-Netzwerk.

Bei Daten, die in eine nahegelegene Region (denselben Kontinent) reisen, ist die Premium-Ebene etwa 8% schneller. Während die Vernetzung nur einen Bruchteil Ihrer gesamten Seitenladezeiten ausmacht, summiert sich jede Millisekunde!

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum Kinsta sich für die Google Cloud Plattform als Anbieter entschieden hat, lesen Sie unsere Fallstudie mit Google.

Verbesserungen am MyKinsta Dashboard

Unser Entwicklungsteam hat im vergangenen Jahr buchstäblich rund um die Uhr daran gearbeitet, unser MyKinsta-Dashboard zu entwickeln, nicht nur ein Dashboard, sondern eine All-in-One-Lösung für die Verwaltung Deiner gehosteten WordPress-Seiten. Wenn Du kein Kinsta-Kunde und an cPanel gewöhnt bist, wirst Du davon begeistert sein! Nachfolgend findest Du einige der vielen Verbesserungen, die im vergangenen Jahr vorgenommen wurden.

HTTPS-Tool erzwingen

In der Vergangenheit mussten sich Kinsta-Kunden an unser Support-Team wenden oder mit einem Plugin den gesamten HTTP-Verkehr auf HTTPS umleiten. Nun nicht mehr! Wir haben jetzt ein Force HTTPS-Tool. Auf diese Weise kannst Du den Datenverkehr mit wenigen einfachen Klicks aus dem MyKinsta Dashboard umleiten.

HTTPS erzwingen im MyKinsta Dashboard

HTTPS erzwingen im MyKinsta Dashboard

CDN-Nutzung in MyKinsta Analytics

Da wir selbst Datenjunkies sind, wollen wir, dass Du Zugang zu so vielen Daten wie möglich hast. Dies erleichtert es Dir, Performance- und Abrechnungsprobleme auf ihren WordPress-Seiten zu beheben, ohne sich jemals an unser Support-Team wenden zu müssen. Daher haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, Deine CDN-Nutzung in MyKinsta Analytics anzuzeigen.

Du kannst eine Übersicht über die Nutzung über alle Deine Seiten hinweg anzeigen oder einzeln filtern. Die Daten sind verfügbar für die letzten 24 Stunden, 7 Tage und 30 Tage. Im oberen Bereich siehst Du die vom Kinsta CDN verwendete Bandbreite. Darunter siehst Du die Top-Dateien nach Anforderungen und die Top-Dateien nach Bytes. Wenn eine bestimmte Mediendatei von Deiner Webseite die gesamte CDN-Bandbreite in Anspruch nimmt, kannst Du sie innerhalb weniger Sekunden leicht erkennen.

CDN Nutzung im Analytics Tool

CDN Nutzung im Analytics Tool

Du kannst auch die Top-Dateierweiterungen nach Bytes anzeigen. Auf diese Weise ist es leicht zu erkennen, welche Art von Medien auf Deiner Webseite für den Großteil der Bandbreitennutzung verantwortlich ist. Wir geben Dir auch eine Aufschlüsselung des Antwortcodes.

CDN meist genutzte Erweiterungen und Antwortcodes

CDN meist genutzte Erweiterungen und Antwortcodes

Mehrbenutzerzugriff und Berechtigungen

Mehrbenutzerzugriff und Berechtigungen waren auch 2018 eines der gefragtesten Features. Wir waren begeistert, dies endlich in unserem MyKinsta Dashboard zu bekommen. Ganz gleich, ob Du eine Agentur bist, die mit Hunderten von Kunden arbeitet oder einfach nur einem Entwickler eingeschränkten Zugriff gewähren musst, dies alles kann jetzt mit ein paar einfachen Klicks erledigt werden.

Es gibt sechs Rollen, die Du nun auf Benutzer anwenden kannst, um den Zugriff weiter zu gewähren oder einzuschränken:

In einem sich ständig verändernden Team arbeiten? Kein Problem. Eine weitere neue Funktion, die wir hinzugefügt haben, ist die Möglichkeit der Übertragung von Unternehmenseigentum. Dies ermöglicht eine einfache Umstrukturierung der Berechtigungen auf der obersten Ebene Deines Unternehmens.

Herunterladbare Backups

Bist du oft paranoid? Auch wenn Kinsta automatische Backups anbietet, kannst Du nie zu sicher sein. Deshalb haben wir im vergangenen Jahr herunterladbare Backups hinzugefügt. Du kannst nun mit einem einzigen Klick eine herunterladbare Archivdatei (.zip) erstellen, die Deine gesamte WordPress-Seite enthält. Die Archivdatei enthält die Dateien Deiner Webseite sowie die SQL-Datei mit dem Inhalt Deiner Datenbank.

Downloadable WordPress backup

Downloadable WordPress backup

Du kannst deine SSH-Schlüssel in MyKinsta hinzufügen

Da wir selbst WordPress-Entwickler sind, versuchen wir immer wieder, Wege zu finden, um Entwicklungsabläufe zu beschleunigen. Viele von Euch nutzen SSH hier bei Kinsta täglich, egal, ob es darum geht, gängige Sysadmin-Aufgaben oder Tools wie Composer, WP-CLI, etc. auszuführen.

Deshalb haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, Deine SSH-Schlüssel im MyKinsta Dashboard hinzuzufügen. SSH-Schlüssel bieten eine sicherere Möglichkeit, sich bei einem Server anzumelden und machen ein Passwort überflüssig. Du kannst den Login jedoch durch Hinzufügen einer Passphrase weiter schützen.

SSH Schlüssel hinzufügen

SSH Schlüssel hinzufügen

Add-on für stündliche Backups

Während Kinsta bereits automatische Backups alle 24 Stunden anbietet, war dies für einige Kunden einfach nicht genug.

Viele haben WordPress-Seiten, die sich häufig ändern. Ob es sich nun um einen hoch frequentierten Blog handelt, der viele Kommentare erhält oder datenintensivere Webseiten wie E-Commerce, Mitgliedschaft und Communities: Datenverlust ist etwas, das Du Dir nicht leisten kannst. Wenn ein Problem auftritt, ist es einfach keine praktikable Lösung, eine Seite 24 Stunden zurücksetzen zu müssen, und kann ein Alptraum sein, wenn es um die Zusammenführung bei Transaktionsdaten geht.

Deshalb haben wir ein neues stündliches Backup-Add-on hinzugefügt, mit dem Du aus Schritten zu jeder Stunde oder alle 6 Stunden wählen kannst.

Stündliche WordPress Backups

Stündliche WordPress Backups

IP Sperrtool

Obwohl wir bei Kinsta bereits einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, werden bestimmte Webseiten einfach härter getroffen als andere, sei es von Bots, Spammern oder Hackern. Um dies zu bekämpfen, haben wir daher ein IP Sperrtool hinzugefügt. Auf diese Weise kannst Du Angriffe schon vor der Attacke stoppen.

IP Sperrtool

IP Sperrtool

Passwortänderungen an der Datenbank mit einem Klick

Bisher musstest Du Dich an das Kinsta-Support-Team wenden, um Dein Datenbankpasswort zu ändern. Nicht mehr! Wir haben einen einfachen Button im MyKinsta Dashboard hinzugefügt, mit dem Du ganz einfach ein neues Datenbankpasswort generieren kannst.

Datenbankpasswort ändern

Datenbankpasswort ändern

Wir haben unser Affiliate-Dashboard neu aufgebaut.

Wir haben das Kinsta-Partnerprogramm bereits 2017 gestartet, aber in diesem Jahr haben unsere Entwickler das gesamte Affiliate-Dashboard von Grund auf neu aufgebaut. Als wir fertig waren, hatten wir ein wesentlich besseres System, das viel weniger Verwaltung erforderte, viel mehr Funktionen hatte, automatisierte gemeinsame Verwaltungsaufgaben für Partner und den gleichen Technology-Stack wie es unser Hauptprodukt MyKinsta nutzt.

Das Affiliate-Dashboard ist jetzt auch in Spanisch, Italienisch, Französisch und Deutsch verfügbar. Im Jahr 2019 kommen weitere Sprachen hinzu.

Kinsta Affiliate Dashboard

Kinsta Affiliate Dashboard

Lies mehr darüber wie wir unser Affiliate System verbessert haben.

Start unserer Affiliate-Facebook-Gruppe und Blog.

Wenn Du ein Affiliate-Vermarkter bist, ist dies etwas, das Du wahrscheinlich immer im Kopf hast: zusätzliche Möglichkeiten herauszufinden, um Geld zu verdienen oder Deine Einnahmen zu erhöhen. 🤑 Der frustrierende Teil sind viele neue Strategien und Ansätze, die Zeit zum Testen brauchen, und Zeit ist etwas, das viele von Euch nicht haben.

Haben Sie mit Ausfallzeiten und WordPress-Problemen zu kämpfen? Kinsta ist die Hosting-Lösung, die Ihnen Zeit spart! Sieh dir unsere Features an

Deshalb haben wir beschlossen, die Facebook-Gruppe Make Money mit WordPress zu gründen, die sich ganz darauf konzentriert, wie Du Dein Einkommen mit dem besten CMS der Welt steigern kannst! Lerne Affiliate-Marketing-Techniken und chatte mit anderen, die Erfolg hatten, und erhalte geeignete Shortcuts für höhere Einnahmen. Wir haben bereits 650+ Mitglieder! Mach mit und nimm an dem Gespräch teil.

Make money mit der WordPress Facebook Gruppe

Make money mit der WordPress Facebook Gruppe

Möchtest du mehr Affiliate-Inhalte? Wir haben auch den Bereich “Affiliate-Akademie” in unserem Blog eingerichtet. Diese ist noch ziemlich neu, aber wir haben bereits einige Interviews mit einigen großen Affiliate-Vermarktern, die bald veröffentlicht werden. Es hilft immer, täglich Insider-Tipps zu bekommen.

PHP 7.3 ist da und es ist schnell!

Wir schämen uns nicht, zuzugeben, dass wir von Leistung besessen sind, eines der aufregendsten Feature-Updates für uns in diesem Jahr war die offizielle Veröffentlichung von PHP 7.3! Wer mag keinen Free Speed Boost?

Neugierig, wie es funktioniert? Wir haben PHP 7.3 mit WordPress 4.9.8, WordPress 5.0, WooCommerce und Easy Digital Downloads getestet. PHP 7.3 war ein klarer Gewinner in jedem einzelnen unserer Benchmarks.

WordPress 5.0 PHP benchmarks

WordPress 5.0 PHP benchmarks

Um die Leistung aller Plattformen und detailliertere Testergebnisse zu sehen, schaue Dir unseren jährlichen PHP-Benchmarkbericht an.

Denke daran, dass Du Deine PHP-Version mit ein paar einfachen Klicks im MyKinsta Dashboard ändern kannst.

Zu PHP 7.3 wechseln

Zu PHP 7.3 wechseln

Zusätzliche Updates

Neben allen wichtigen oben genannten Updates und Änderungen der Funktionen gibt es hier eine schnelle Übersicht über einige zusätzliche Features.

Verbindung mit der WordPress-, Blogging- und Marketing-Community herstellen

Wenn man auf die gleiche Zeit im letzten Jahr zurückblickt, hat WordPress 29% des Webs betrieben, und heute sind es über 32%. Aus diesem Grund versuchen wir immer, uns so weit wie möglich mit der wachsenden Gemeinschaft zu verbinden. Wir haben uns gefreut, in diesem Jahr verschiedene WordCamps und Meetups zu sponsern:

Es ist immer schön, ein paar Bilder zu sehen. Hier ist Daniel Harfouch, unser Head of Global Expansion, der sich mit dem YITH-Team trifft. 😄

Kinsta mit YITH (linke Seite)

Kinsta mit YITH (linke Seite)

Und Rafael Benard, ein Support-Techniker bei Kinsta, der beim Besuch von WordCamp US eine Momentaufnahme mit Matt Mullenweg machte.

Rafael Benard (Kinsta) mit Matt Mullenweg

Rafael Benard (Kinsta) mit Matt Mullenweg

Das Kinsta-Team wird 2019 auch an WordCamp Nordic und WordCamp Europe teilnehmen (und es stehen bereits einige weitere in unserem Zeitplan). Wenn Du gehst, schau doch mal vorbei und sag hallo! 👋 Wir würden uns freuen, Dich kennenzulernen.

Im Laufe des Jahres 2018 hatten wir das Vergnügen, neun der besten Köpfe der Community zu interviewen, von Entwicklern über Blogger bis hin zu WordCamp-Organisatoren. Nachfolgend sind nur einige wenige aufgeführt, die Du hier alle sehen kannst.

Bereitstellung hochwertiger Inhalte

Wie Du vielleicht schon vermutet hast, lieben wir Content-Marketing hier bei Kinsta! 😉 Wir haben 2018 buchstäblich Tausende von Stunden damit verbracht, Inhalte zu schreiben und zu aktualisieren, um Dein Leben ein wenig einfacher zu machen.

Hier ist eine Liste unserer 10 beliebtesten Blog-Posts und Tutorials:

Ein weiterer Inhalt, auf den wir in diesem Jahr besonders stolz sind, ist unser Speed up WordPress-Leitfaden. Wenn Du ihn noch nicht gesehen hast, solltest Du ihn unbedingt anschauen! Wir teilen über 15 Jahre Erfahrung und harte Lektionen, die wir gelernt haben, in einem einzigen, umfangreichen Guide. Es sind mehr als 25.000 Wörter mit anwendbaren Tipps und fortgeschrittenen Strategien zur WordPress-Leistung.

Und natürlich dürfen wir unseren jährlichen PHP-Benchmark-Bericht nicht vergessen. Wir haben die Leistung von 18 Plattformen/Konfigurationen (WordPress, Drupal, Joomla!) auf fünf Versionen von PHP (5.6, 7.0, 7.1, 7.2, 7.3) getestet! Aus den Ergebnissen ist deutlich ersichtlich, dass PHP 7.3 dominierend ist. Sieh auch, welche Version von WordPress schneller ist, 4.9.8 oder 5.0. 😉

Wir haben viele tolle Inhalte, die 2019 in die Pipeline kommen, also abonniere unseren Newsletter.

Mehrsprachig werden

Im Jahr 2017 haben wir unseren spanischen Standort gestartet. Aber in diesem Jahr sind wir noch einen Schritt weiter gegangen und haben unsere Webseite in 10 weiteren Sprachen gestartet! Wir verwenden auch keine automatischen Übersetzungstools. Unser Team arbeitet mit professionellen Muttersprachlern zusammen, um Übersetzungen von höchster Qualität zu gewährleisten. Wenn unser Team etwas macht, dann richtig.

Unsere Inhalte sind nun in den folgenden 12 Sprachen verfügbar:

Sprachwechsler

Sprachwechsler

Warum wir uns entwickeln

Neugierig, wie sich Kinsta entwickelt? Basierend auf unabhängigen Tests von Review Signal gehörte Kinsta 2018 zum vierten Mal in Folge zu den leistungsstärksten WordPress Hosts und erhielt den Top Tier WordPress Hosting Performance Award. Wir haben auch einige Seiten erstellt, um Dir zu zeigen, wie wir uns von anderen Anbietern auf dem Markt unterscheiden:

Neue 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Wir stehen hinter unserem Service und haben uns deshalb entschlossen, jetzt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und keine langfristigen Verträge anzubieten. Das bedeutet, dass Du Kinsta 30 Tage lang risikofrei testen kannst! Wir haben keinen Zweifel daran, dass Du, sobald Du unsere Plattform ausprobiert hast, sehen wirst, was Dir gefehlt hat und warum Kinsta anders ist.

Was Du im Jahr 2019 erwarten kannst

Im Jahr 2019 werden wir uns stark auf die Überarbeitung unserer Supportsysteme konzentrieren. Ziel ist es, unseren Kunden und unseren Supporttechnikern ein besseres Supporterlebnis zu bieten. Auf der MyKinsta-Seite werden wir uns auf die Benutzerfreundlichkeit konzentrieren. Wir gehen unsere Oberflächenelemente durch und stellen sicher, dass sie für jede Aufgabe optimal geeignet sind. Das Ziel ist es, Dir nicht nur die besten Tools auf dem Markt zu bieten, sondern auch sicherzustellen, dass Du so wenig Zeit wie möglich in MyKinsta verbringen musst, damit Du Dich auf das Wachstum Deines Unternehmens konzentrieren kannst.

Du wirst eine Reihe von Upgrades für den Bereich Analytics sehen (mit mehr Metriken als je zuvor), einfachere Migrationen, bessere Benachrichtigungen (sowohl in App als auch E-Mail) und eine Reihe von Optimierungen, um sicherzustellen, dass MyKinsta reibungslos funktioniert. Wir werden unsere globale Expansion an mehreren Fronten fortsetzen. Wir haben in 12 Sprachen gestartet, wobei die Unterstützung für die Geschäftszeiten schrittweise hinzugefügt wird. Wir bereiten uns auf die Einführung mehrerer Währungen vor, um sicherzustellen, dass viele unserer Kunden in der von ihnen gewählten Währung bezahlen können.

Ein paar andere spezifische Dinge, die wir verbessern und hinzufügen werden, sind unter anderem:

Webhosting ist kein Wettlauf um den günstigsten Preis. Es geht um Innovation und die Wertschöpfung für den Kunden. 👍Click to Tweet

Zögere nicht, uns mitzuteilen, wenn Du etwas benötigst, und wir freuen uns über Deine weitere Unterstützung. Wir alle bei Kinsta wünschen Dir frohe Feiertage. 🎄 Auf ein erfolgreiches Jahr 2019!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an