Von der Auflistung von Orten bis hin zur Enthüllung einer einzigartigen Produktkarte, die nur für deine Marke relevant ist, setzt das Wachstum der Online-Kartenindustrie seinen beeindruckenden Lauf fort. Als WordPress-Benutzer möchtest du vielleicht ein WordPress-Karten-Plugin finden, um Routen von einer Reise anzuzeigen oder um sicherzustellen, dass die Einzelhandelsstandorte deiner Möbelkette auf deiner Webseite erwähnt werden.

Vielen WordPress-Plugin-Kategorien fehlt es so sehr an Popularität, dass sich die Entwickler nicht die Zeit nehmen, ordentliche Plugins mit respektablen Features zu erstellen. Das ist bei Karten-Plugins nicht der Fall, da so viele Firmen diese Art von Funktionalität benötigen. Deshalb überschwemmen Hunderte, wenn nicht Tausende von WordPress-Karten-Plugins das Internet.

Das ist sowohl gut als auch schlecht.

Wir wissen, dass es viele ausgezeichnete Lösungen gibt, aber wir müssen uns durch das Durcheinander arbeiten, um die besten zu finden.

Auf der Suche nach dem perfekten WordPress-Karten-Plugin? Sucht nicht weiter. Diese Liste hat die Top-Tipps, um deine Online-Karte auf Kurs zu halten.

Auf der Suche nach dem perfekten WordPress-Karten-Plugin? 🗺 Suchen Sie nicht weiter. Diese Liste enthält die Top-Picks, um Ihre Online-Karte auf Kurs zu halten.📍Click to Tweet

Funktionen, die man in einem WordPress Map Plugin suchen sollte

Da eine einfache Google-Suche oder das Browsen auf CodeCanyon oder dem WordPress-Depot viel zu viele WordPress-Karten-Plugin-Optionen liefert, haben wir eine Liste mit den idealen Features zusammengestellt, auf die du bei deiner eigenen Suche achten solltest.

Anhand dieser Feature-Richtlinien haben wir eine Liste der besten WordPress-Plugins auf dem Markt zusammengestellt und sie anhand von Features, Bewertungen, Rezensionen und Benutzeroberflächen verglichen.

Also, was sind diese Features, auf die du achten solltest, wenn du deine eigenen Top-Anwärter für Karten-Plugins zusammenstellst?

  • Ein Standard-Grafikkartenersteller mit visuellen Elementen und Optionen zur Anpassung von Farben, Beschriftungen und Orten.
  • Mögliche Tools zum Erstellen einzigartiger Karten, wie Karten von Einkaufszentren, Restaurants, Körperteilen oder Produktgalerien.
  • Responsive Bausteine, die die Karte auf allen Geräten präsentabel aussehen lassen.
  • Einfache und anpassbare Kartenmarkierungen, um das, was auf der Karte ist, zu beschriften und die Präsentation interaktiv zu gestalten.
  • Kartenthemen, die den Designprozess verbessern und sicherstellen, dass niemand bei der Erstellung der Karte bei Null anfangen muss. Wir freuen uns über vorgefertigte geografische Karten von beliebten Ländern, Staaten und Städten.
  • Support für die schnelle geografische Suche anhand von Koordinaten oder Adressen. Es sollte nicht erforderlich sein, die genauen Koordinaten eines Ortes zu haben, wenn man eine Karte erstellt, da niemand diese kennt und es eine Weile dauert, sie online zu finden. Die Kartenerstellung zeichnet sich durch Tools zur schnellen Adresssuche aus.
  • Optionen, um deine Karten neben den Seiten auch an anderen Orten zu platzieren. Wir freuen uns über Shortcodes und Widgets für Sidebars, Posts und Fußzeilen.
  • Obwohl nicht jeder dieses Feature benötigt, ist die Speicherortfunktion eine der häufigsten Anforderungen an ein Karten-Plugin.
  • Zeichen-, Schreib- und Animationsoptionen, um Informationen über eine Route zu teilen oder der Karte Bilder hinzuzufügen. Wir mögen diese, um Roadtrips zu kartografieren oder Bilder für Orientierungspunkte auf einer Karte hinzuzufügen.
  • Google Map-Übersetzer, die oft Informationen von Orten wie Google oder Bing Maps abrufen und das Styling anpassen oder es schöner aussehen lassen.
  • Volle Interaktivität, mit Funktionen zum Anklicken, um Wegbeschreibungen zu erhalten und mehr Informationen wie Telefonnummern und Ladenöffnungszeiten anzuzeigen.
  • Upload-Tools zum Hinzufügen eigener Markierungen und anderer Kartenelemente. Vielleicht möchtest du zum Beispiel ein Hamburger-Icon hinzufügen, um Restaurants auf deiner Karte zu identifizieren.
  • Schnelle Übersetzungstools, damit jeder das Karten-Plugin benutzen kann, egal welche Sprache du benutzt oder wo du wohnst.
  • Optionen zum Zeichnen deiner eigenen benutzerdefinierten Formen wie Rechtecke oder Dreiecke oder Routen.
  • FontAwesome Support, damit du nicht immer deine eigenen Icons hochladen musst.

Wir könnten wichtige Funktionen, die wir von einem WordPress-Karten-Plugin in Betracht ziehen, weiterhin auflisten, aber jetzt ist es an der Zeit, die besten verfügbaren Optionen zu evaluieren.

Lies weiter, während wir die Vor- und Nachteile wie Preise, Anwendungsfälle und Funktionen hervorheben.

Es gibt hunderte von WordPress Karten Plugins da draußen... aber du brauchst nur eins für deine Webseite. Navigiere durch das Durcheinander mit dieser Liste der wichtigsten Optionen. 👇Click to Tweet

Top WordPress Karten-Plugins im Jahr 2022

Benutze diese Liste, um zu den verschiedenen Karten-Plugins zu springen.

1. WP Google Maps

WP Google Maps erreicht Einfachheit und Sauberkeit, wenn es darum geht, Karten zu starten und sie ohne jegliche Notwendigkeit für Coding zu erstellen. Die Entwickler verstehen, dass Iframes bei Karten der Vergangenheit angehören, daher erhältst du in erster Linie Themes, schnelle Einstellungen und einfache Veröffentlichungstools, um die Karten auf deiner Webseite zu sehen.

Du kannst zum Beispiel eine Kontaktseite mit Karten generieren oder Routen zu einer Karte für deinen Reise-Blog hinzufügen. Liefergebiete wirken Wunder für Restaurants, und auch die Formbuilder bringen Spaß und Kreativität in deine Karten.

Als hochbewertetes und kostenloses Karten-Plugin ist die WP Google Maps Lösung eine unserer besten Möglichkeiten, um zumindest zu testen und zu sehen, ob es den Sinn für deine Organisation erfüllt. Mit dem Plugin kannst du nicht nur innerhalb von 30 Sekunden eine Karte erstellen, sondern es enthält auch eine Google Maps und OpenLayers API für die ultimative Anpassung und Erweiterbarkeit.

WP Google Maps - WordPress map plugin
WP Google Maps

WP Google Maps bietet Vorteile wie Lokalisierung, mehrere Kartentypen und verschiedene Themes zur Auswahl. Was die Kartentypen betrifft, so findest du eine Liste von Optionen wie Gelände, Satellitenansichten und Straßenkarten.

Beachte, dass du auch den Store Locator aktivieren kannst, um eine Wegbeschreibung zu den Geschäften zu erhalten. Eine Premium-Version wird auf der Webseite des Entwicklers verkauft, mit der du unbegrenzt viele Karten erstellen, CSV-Dateien exportieren und sogar mehrere Karten zu einer zusammenfügen kannst.

WP Google Maps verbessert den grundlegenden Store Locator, den die meisten Karten-Plugins bieten, und es geht noch einen Schritt weiter mit unzähligen anderen Funktionen, mit denen man herumspielen kann.

Preise

Das Core Plugin ist kostenlos. Die Pro-Version hat drei Pläne, der erste zu $39.99 (einmalige Zahlung,) der zweite zu $99.99 und der dritte zu $199.99 für unbegrenzte Lizenzen.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Das WP Google Maps Plugin beinhaltet einen geografischen Kartenersteller mit visuellen Einstellungen, um deine Karte vor der Veröffentlichung zu sehen.
  • Die Anpassungen beinhalten Optionen für Höhe, Breite, Ausrichtung und Farbe. Du kannst Markierungen basierend auf einer Adresssuche im Gegensatz zu Koordinaten auswählen.
  • Wähle aus Templates, wie z.B. dem Store Locator, der Richtungskarte und Karten mit Markierungsbewertungen.
  • Hole dir Richtungskarten von Diensten wie Google Maps und OpenLayers. Das Plugin nutzt die Suchmaschinen, um möglichst detaillierte Karteninformationen zu erhalten.
  • Gestalte deine Markierungseinträge mit Symbolen und textbasierten Beschreibungen.
  • Integriere dich in WooCommerce, um Produkte auf einer Karte zu platzieren oder Produkteigenschaften mit Markern zu kennzeichnen.
  • Füge visuelle Elemente wie Heatmaps, Videos und benutzerdefinierte Felder hinzu, die alle mit der Premium-Version des Plugins mitgeliefert werden.
  • Verwende benutzerdefinierte Datenquellen wie JSON, XML- und CSV-Dateien. Du hast sogar die Möglichkeit, diese Importe zu planen, um die Karten auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Benutze Polygone und Polylinien, um Teile deiner Karte zu trennen und Orte wie Regionen oder Staaten zu identifizieren. Verbinde diese mit Icons, um die Orte zu markieren, die sich deine Kunden anschauen sollen.
  • Füge Richtungsweiser ein, um Richtungen anzuzeigen, z.B. für eine lange Reise oder um eine Stadtrundfahrt zu visualisieren.
  • Die Filter bieten Optionen wie Kategorien, Felder und Tags, die du anhand der Markierungen auf deiner Karte filtern kannst.
  • Alle Karten sind responsive für eine exzellente Darstellung auf mobilen Geräten.
  • Das Plugin hat Dutzende von Übersetzungen für den Gebrauch auf der ganzen Welt. Einige Sprachen sind Kroatisch, Türkisch und Brasilianisch.
  • Platziere Karten in verschiedenen Bereichen deiner Webseite, wie Sidebars und Fußzeilen. Dies geschieht mit Hilfe von Quick-Codes und Widgets.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

WP Google Maps macht Sinn für die durchschnittliche Firma, die nach einem einfachen Weg sucht, eine Karte zu ihrer WordPress Seite hinzuzufügen. Es ist eine Allround-Lösung mit Location Tools, Markern, Themes und sogar Importieren.

Die meisten Anforderungen an geografische Karten werden mit WP Google Maps erfüllt. Es sei denn, du bist auf der Suche nach einem einzigartigen Kartenersteller – etwa für Immobilien oder Medizin – WP Google Maps erfüllt den Zweck.

2. MapPress Maps for WordPress

MapPress Maps für WordPress, oder einfach MapPress, verleiht euren Karten einen Hauch von hochfunktionellem Design, indem ihr interaktive Google und Leaflet-Karten verwendet. Das Plugin bietet eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Karte auf deine WordPress Webseite zu bekommen, auch wenn die Designs nicht gerade modern sind.

Abgesehen davon ist der Sinn dieser Karten, professionell und auf den Punkt gebracht auszusehen. Du installierst das MapPress Plugin nicht, wenn es dein Hauptziel ist, süß und witzig für deinen Reise-Blog zu erscheinen.

MapPress Maps for WordPress
MapPress Maps for WordPress

Was die Schlüsselfunktionen betrifft, erwartet euch eine Sammlung von unterstützten Ansichten und Richtungseinstellungen, zusammen mit Support für mehrere Karten, Echtzeit-Verkehrsberichte und benutzerdefinierten Text. Wir freuen uns über die Shortcode-Funktion, mit der du schnell Karten auf deiner Webseite platzieren kannst. Es ist auch gut zu sehen, wie das Platzieren einer Karte in einem Beitrag oder einer Seite ein paar Sekunden dauert.

Preise

Das Core Plugin ist kostenlos. MapPress Pro hat eine Basislizenz für $49.95. Eine Entwicklerlizenz ist für $79.95 gelistet. Das sind Jahrespreise.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Das Plugin ermöglicht die Erstellung von Karten auf allen WordPress Seiten und Beiträgen.
  • Du erhältst ein grundlegendes, professionelles Design für Karten, das alle zusätzlichen Elemente entfernt, die vom Hauptzweck einer Karte ablenken: die Navigation.
  • Es gibt einen Ein-Klick-Richtungsknopf, der die Nutzer direkt zu Google Maps auf allen Geräten sendet.
  • Die Shortcodes sind sehr nützlich, um die Karten in einzigartigen Bereichen deiner Webseite zu platzieren, z.B. mitten in einem Blogbeitrag oder in einem Widget.
  • Erstelle mehrere Karten und platziere sie alle auf einer Seite. Wenn du 50 Karten auf einer Seite haben möchtest, ist das eine Möglichkeit.
  • Die Template-Tags helfen bei der Organisation und beim Finden der richtigen Kartenvorlagen in der Zukunft.
  • Erstelle eine Karte mit einer Adresse oder Breiten- und Längengrad-Koordinaten. Das bietet die Möglichkeit, schnell Adressen hinzuzufügen, aber auch Nichtadressorte für so etwas wie eine Nationalparkwegkarte zu markieren.
  • Erstelle benutzerdefinierte Markierungen mit benutzerdefinierten Designelementen. Der volle HTML Support erweitert deine Möglichkeiten und erweitert die Möglichkeiten fortgeschrittener Entwickler, ihre Arbeit zu erledigen.
  • Über 100 Markierungssymbole verwandeln deine Karten in lebendige und visuelle Erlebnisse.
  • Mit dem Plugin kannst du Mashup-Maps erstellen, wobei du zwei oder drei Karten zu einem interaktiven Tool kombinierst.
  • Du kannst auch andere Elemente wie Taxonomien, Kategorien und Tags vermischen.
  • Das Plugin integriert sich in TurboCSV und hilft dir beim Importieren von CSV-Daten, z.B. wenn du eine Liste von Städten oder Adressen in einem Dokument hast.
  • Du kannst Karten basierend auf benutzerdefinierten Feldern erstellen.
  • Zeigt Informationen zum Inhaltsverzeichnis und Kartenschlüssel an. Dies geschieht mit Hilfe von Markierungslisten, die Markierungen auf der Karte einfügen und erkennen, was jede Markierung auf der Karte bedeutet.
  • Erhalte Widgets, mit denen du einzelne Karten und Mashups in deinen Sidebars und Fußzeilenbereichen platzieren kannst.
  • Zeige Echtzeit-Verkehrsinformationen auf bestimmten Karten an.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

MapPress Designs ähneln Online-Verzeichnissen oder Standortfindern, genau deshalb wirkt es für diese Zwecke Wunder.

Aufgrund des etwas „schlichten“ Aussehens empfehlen wir MapPress nicht für kreative Blogs/Seiten, sondern eher für diejenigen, die schnell Standortinformationen an Kunden weitergeben müssen. Es sieht also wie ein Renner für Online-Verzeichnisse, Einzelhandelsgeschäfte und Forschungsunternehmen aus.

3. Advanced Google Maps Plugin for WordPress

Das Advanced Google Maps Plugin für WordPress importiert aus verschiedenen Quellen und bietet Straßenansichten und eigene Icons für Karten in WordPress. Das hört sich alles ziemlich standardisiert an, aber der Grund, warum dieses Plugin so beliebt ist, ist, dass alle Funktionen gut funktionieren, du hochwertigen Support bekommst und die Entwickler mit der Entwicklung des Plugins Schritt gehalten haben, um es so modern wie möglich zu machen.

Advanced Google Maps Plugin
Advanced Google Maps Plugin

Das Plugin hat die höchste Anzahl an Fünf-Sterne-Rezensionen für ein WordPress-Karten-Plugin. Ein Teil des Grundes, warum wir diese Berühmtheit erwarten, liegt an dem visuellen Builder und den verschiedenen Tags und Markern, die den Mapmakern zur Verfügung stehen.

Dazu gehören Dreiecke, Quadrate und andere Formen, zusammen mit lustigen und relevanten Symbolen, um zu beeinflussen, wohin die Leute gehen sollen und sie darüber zu informieren, was sie erwartet. Passe die Farben für alle Karten an und füge Informationen wie Adressen und Koordinaten hinzu.

Es ist nicht nötig, die Koordinaten für einen Ort einzugeben, aber diese Option bleibt für verwirrende oder im Gehölz versteckte Orte bestehen. Ansonsten gib einfach eine Adresse ein und benutze die Autovervollständigungsfunktion.

Ein weiterer Grund, das Advanced Google Maps Plugin in Betracht zu ziehen, ist für den Routenplaner, bei dem du einen Start- und einen Endpunkt auswählst, dann wird die Route gezeichnet, ohne dass an deinem Ende irgendwelche Arbeiten anfallen. Du kannst solche Aufgaben auch in großen Mengen erledigen, indem du eine ganze Liste von Routen oder Icons erstellst, die du den Karten hinzufügen kannst.

Preise

Als Premium Plugin ist das Advanced Google Maps Plugin für 59$ zu haben und es gibt keine kostenlose Version. Zusätzlicher Premium Support ist nach sechs Monaten verfügbar.

Welche Features machen dies zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Kundenreiserouten für Reiseveranstalter und Urlaubspakete hinzufügen. Dies wird mit eingebauten Icons, Routen und anderen Elementen kombiniert, um allen Benutzern überlegene Karten zur Verfügung zu stellen.
  • Importiere Daten von JSON und anderen Dateien, um die Informationen auf deinen Karten innerhalb von Sekunden einzufügen.
  • Verschiedene Integrationen werden standardmäßig mit dem Advanced Google Maps Plugin geliefert, einige davon sind BuddyPress, Gravity Forms und AirTable.
  • Frontend-Einträge eignen sich hervorragend, um Immobilienangebote zu verlinken und Kontaktformulare für bestimmte Häuser zu akzeptieren.
  • Verwandle eine Excel-Tabelle oder eine MySQL-Datenbank innerhalb von Sekunden in eine Google Map.
  • Die verschiedenen Skin-Farben und Ansichtsanpassungen verwandeln deine Karten in farbenfrohe Reiseführer.
  • Zeig verschiedene Filter auf allen Karten an, um sicherzustellen, dass die Nutzer die Informationen innerhalb einer angemessenen Zeit finden.
  • Anzeige von WordPress-Beiträgen auf Google Maps, die sich auf Orte beziehen. Wir mögen dies am liebsten für Einzelhandelsgeschäfte oder Reise-Blogs, in denen du vielleicht erweitern möchtest, was der Standort für dein Geschäft bedeutet.
  • Einfügen von Routen auf Karten basierend auf Start- und Endpunkten. Jede Karte lässt mehrere Routen zu, so dass du mit ihr kreativ werden kannst.
  • Biete Buttons auf deinen Karten an, mit denen die Nutzer Wegbeschreibungen und erweiterte Informationen über die Standorte abrufen können.
  • Das Plugin stellt mehrere Skins zur Verfügung, die je nach Art des Ortes und der Post-Liste angezeigt werden können.
  • Benutze die Zeichentools, um schnell Formen zu erstellen und Farben hinzuzufügen. Markiere Ausschnitte der Karte und passe dann die Größe an, um Regionen hervorzuheben.
  • Konsolidiert Marker-Cluster, indem ihr sie unter einem Marker platziert. Dies zeigt die Anzahl der Markierungen unter der Dachmarkierung an, wenn ein Benutzer aus der Karte heraus zoomt.
  • Importiert und exportiert Daten mit Hilfe von CSV-Dateien.
  • Die Karten werden mit verschiedenen Skins und vorgefertigten Farbschemata geliefert. Du kannst auch eine unbegrenzte Anzahl von zusätzlichen Feldern hinzufügen und jede Karte mit mehrsprachigen Steuerelementen versehen.
  • Die Straßenansicht sendet die Nutzer zur Google Street View, um Gegenstände und Orte wie Schaufenster und Denkmäler heranzuzoomen.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Das Advanced Google Maps Plugin richtet sich an diejenigen mit einzigartigen Bedürfnissen. Die Vielzahl an ungewöhnlichen Features und Addons sorgt dafür, dass Nischenfunktionalität abgedeckt wird. So kannst du zum Beispiel eine Karte für Immobilienangebote, Restaurants oder Benutzerstandorte erstellen.

Eine weitere Integration, die uns bei BuddyPress gefällt, ist dass man Benutzerinformationen aus der Datenbank hinzufügen und zeigen kann, z.B wo sich deine Benutzer aufhalten.

4. Image Map Pro for WordPress – SVG Map Builder

Image Map Pro für WordPress bringt die Unterscheidbarkeit auf eine neue Ebene mit seinen Möglichkeiten, jede Karte zu entwickeln, die du dir vorstellen kannst. Damit meinen wir alles.

Hast du eine Idee für eine biologische Karte des Körpers, die Muskeln oder Schmerzpunkte aufzeigt? Das ist durchaus möglich. Möchtest du ein neues Produkt oder eine Erfindung vorstellen, indem du jedes seiner physischen Merkmale mit einer Karte markierst? Das Hochladen von Bildern dieser Produkte und das Entwerfen von Prototypen ist alles Teil des Plugins.

Du wirst auch die beeindruckenden Tools für Grundrisse und die große Sammlung von vorgefertigten Karten für geografische Orte genießen.

Image Map Pro Plugin
Image Map Pro Plugin

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Image Map Pro Plugin Image Mapping und geografische interaktive Karten enthält. Du könntest also eine Karte mit dem Standort eines Einzelhandelsgeschäfts erstellen oder ein komplett neues Zuhause nehmen und Bilder hochladen, die deine Karte umreißen.

Der großartige Teil an Image Map Pro ist die Auswahl an benutzerdefinierten Image Maps, SVG-Formen und Pins. Der ganze Sinn dieses Plugins besteht darin, kreativ zu werden.

Preise

Es gibt keine kostenlose Version. Die Premium-Version wird für $39 auf CodeCanyon verkauft, mit einer zusätzlichen Gebühr für erweiterten Support.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Du kannst bildbasierte Karten für alle möglichen Gegenstände wie Gebäude, Produkte oder sogar die menschliche Form erstellen.
  • Die Stilkontrollen beinhalten Optionen für Polygonformen, Animationen und Bildhintergründe.
  • Benutze JavaScript und die HTML-API, um die eingebauten Funktionen zu erweitern.
  • Die FontAwesome-Symbole und benutzerdefinierte Aktionen fügen der visuellen Natur deiner Karten neue Elemente hinzu.
  • Du kannst Bilder und Daten importieren, um innerhalb weniger Minuten eine Karte zu erstellen.
  • Jede Karte ist wunderbar responsiv für die Verwendung auf mobilen Geräten.
  • Du erhältst über 50 vorkonstruierte Karten aus Regionen auf der ganzen Welt. Vielleicht möchtest du zum Beispiel eine Karte von Ländern in Europa oder eine Karte, die alle Staaten in den USA trennt, verwenden.
  • Mit Hilfe eines Drag-and-Drop-Editors hast du die volle Kontrolle über deine Karten.
  • Zeichne benutzerdefinierte Formen mit einem Präzisionswerkzeug, um bestimmte Teile der Karte hervorzuheben und die Abmessungen und Farben der Formen zu ändern.
  • Benutze die FontAwesome-Symbole, um das Kartenbild zu verbessern.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Das Image Map Pro Plugin dient als Problemlöser für „merkwürdige“ Karten wie z.B. Grundrisse von Innenräumen und Karten des menschlichen Körpers. Wir mögen es am liebsten für diejenigen, die Bilder hochladen und daraus Karten machen wollen, besonders wenn es darum geht, Merkmale oder Spezifikationen auf neuen Produkten zu erkennen.

Das Plugin beherrscht auch den Trick für geografische Karten, wenn man bedenkt, dass man Zugang zu Dutzenden von vorgefertigten Karten mit den bereits vordefinierten Regionen erhält. Hinzu kommt die Tatsache, dass du auf den Karten zeichnen kannst und dies ist eine ziemlich solide Wahl für alle Anwendungen.

5. Progress Map WordPress Plugin

Das Progress Map WordPress Plugin konzentriert sich auf Karten, die den Verlauf der Route anzeigen. Es ist ein Locational Map Builder, der dazu dient, physische Kartenpositionen einzufügen und die Benutzer dann anhand von Straßenzeichnungen zu den Orten zu führen. Kurz gesagt, das Progress Map Plugin schickt die Leute auf den Weg zum Ziel.

Man kann sich anzeigen lassen, wie die effizienteste Reise aussieht, ohne dass man eine sekundäre App, wie Google Maps, für die Wegbeschreibung aufrufen muss. Natürlich gehört die Richtungssuche auch zum Standard des Progress Map Plugins, das sowohl einen kurzen Überblick über den Weg als auch eine Turn-by-Turn-Navigation ermöglicht.

Die Auflistungen werden als Markierungen und in einem Karussell angezeigt, so dass ein Benutzer zwischen den Orten wechseln und mehr Informationen über sie sehen kann, ohne einen Ort auswählen zu müssen.

Das Plugin nutzt die Posttypen und die Standardformatierungstechniken von WordPress, um Listings und Markierungen in eure Karten einzufügen. Dies macht es erfahrenen WordPress-Benutzern leicht, indem es die meisten Funktionen in einem Format kombiniert, mit dem wir vertraut sind.

Progress Map Plugin
Progress Map Plugin

Alles in allem sind die Karten wunderschön, mit eleganten Designs, einer benutzerfreundlichen Oberfläche und Funktionen, die regelmäßig hinzugefügt werden, um die ohnehin schon dichte Featuresammlung noch zu erweitern. Der Hauptgrund, warum ich das Plugin mag, sind die visuellen Icons und Sternbewertungen.

Diese Karten funktionieren gut für Verzeichnisse und Standortfinder, wenn man bedenkt, dass man kleine kreisförmige Bildsymbole von den Zielorten anzeigen und die Benutzerbewertungen ansehen kann, während man sich auf der Karte bewegt.

Preise

Das Plugin hat keine kostenlose Version. Das Premium Plugin wird für $59 verkauft. Dies ist eine einmalige Gebühr, aber du kannst den Support gegen eine zusätzliche Gebühr verlängern.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Das Progress Map Plugin bietet anpassbare Elemente zur Identifizierung von Orten und zeigt Bilder dieser Orte.
  • Du erhältst ein Such- und Filtertool, um Ortsbeschreibungen und Entfernungen zwischen den Markierungen auszuwerten.
  • Füge Routen mit Hilfe von Formen und Linien hinzu, verknüpfe Listen und zeige die besten Optionen zum Fahren oder Gehen.
  • Wähle aus über 70 Kartenthemes und -stilen, von denen die meisten modern und benutzerfreundlich aussehen.
  • Ergänze die Karten mit einem Informationskarussell. Die Karte ist mit dem Karussell verbunden, so dass du ein größeres Bild, z.B. einer Kirche, einbauen kannst und dann den Namen der Kirche und ihre Bedeutung angeben kannst. Die Benutzer scrollen, um die Detailinformationen anzuzeigen, indem sie auf Markierungen klicken oder durch das Karussell scrollen.
  • Erstellt eure eigenen Marker und fügt Marker-Cluster hinzu, wenn ihr mehrere Ortsangaben in einem kleinen Gebiet habt.
  • Verlinke zu Benutzerbewertungen, die auftauchen, wenn jemand auf einen Eintrag klickt.
  • Setze einzigartige Designelemente wie Bodenüberlagerungen, Bildbeschriftungen und Bildopazitäten.
  • Das Plugin verfügt über Autovervollständigungseinstellungen, um Adressen während der Eingabe von Personen anzuzeigen. Ein weiterer Teil dieser Funktion besteht darin, die Suche auf bestimmte Orte wie Länder oder zufällige Grenzen zu beschränken.
  • Die überwiegende Mehrheit der Designbereiche enthält CSS-Module, um die eingebauten Funktionen zu erweitern und neue einzigartige Designs hinzuzufügen.
  • Das Karussell enthält eine lange Liste von Anpassungseinstellungen für Dinge wie Scroll-Räder, Wrap-Karussells, Animationen und Auto-Scrolling. Du kannst auch das automatische Zoomen auf der Karte erlauben, wenn ein Benutzer einen Gegenstand auf dem Karussell auswählt.
  • Wähle aus den eingebauten Marker-Icons oder lade deine eigenen Bilder hoch, um sie als Icons zu verwenden. Es gibt sogar ungewöhnliche Icon-Optionen wie Heatmaps und nahegelegene Orte.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Das Progress Map Plugin bietet Standortkarten, es ist also am besten geeignet, um Gegenstände wie Landmarken und Geschäfte auf einer Karte zu platzieren. Uns gefällt es am besten, um eine moderne, listenorientierte Karte mit hoher Interaktivität zu erstellen. Mit der herausragenden Funktion kannst du der Karte Formen hinzufügen, um deinen Benutzern Routen zu zeigen.

Das Plugin eignet sich zum Beispiel für Hotelverzeichnisse, Immobilien, Restaurantketten oder Online-Verzeichnisse. Es kann auch gut für Reise-Websites funktionieren, wenn du versuchst, Routen von vergangenen Reisen anzuzeigen.

6. Maps Widget for Google Maps

Maps Widget für Google Maps hat viel von der Beschreibung im Titel, was uns sagt, dass du eine Karte für WordPress erstellen und es in einem Widget platzieren kannst. Das macht es nicht nur einfach, eine Karte in die Fußzeile, Kopfzeile oder Sidebar deiner Webseite zu integrieren, sondern die Leichtigkeit des Karten-Widgets sorgt auch dafür, dass du beim Laden der Karten nicht ins Hintertreffen gerätst.

Das Maps Widget Plugin bietet eine Miniaturansicht der Karte, die du erstellst. Nach einem Klick auf dieses Vorschaubild öffnet sich eine Lightbox-Version für weitere Interaktionen.

Eine weitere Komponente, die das Maps Widget Plugin so begehrenswert macht, ist der Gutenberg-Block. Wenn ihr also gerne den Gutenberg-Editor benutzt, habt ihr die Möglichkeit, das Widget im Drag-and-Drop Builder zu platzieren. Oder du kannst dich an das Basis-Widget halten, das viele Leute mit WordPress gewohnt sind.

Maps Widget for Google Maps Plugin
Maps Widget for Google Maps Plugin

Einfachheit scheint bei diesen Entwicklern ein Trend zu sein, da es nur eine kurze Liste von Funktionen gibt, aber es ist trotzdem ein mächtiges Plugin mit genügend Funktionen, um die benötigten Karten hervorzuheben.

Es ist auch erwähnenswert, dass es mehrere Kartendemos gibt, um die kreativen Energien fließen zu lassen, zusammen mit einer Premium-Version, um mehr Features zu deinem Kartenerstellungsprozess hinzuzufügen.

Preise

Die Kernversion ist kostenlos. Zusammen mit mehr Features und Premium Support kostet die Pro-Version 18,99 $ pro Jahr.

Eine lebenslange persönliche Lizenz kostet $39, während die Agenturversion für $79 verkauft wird. Beides sind einmalige Gebühren, was das Lifetime-Angebot im Vergleich zum Jahresangebot sehr attraktiv macht.

Welche Features machen dies zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Das Maps Widget Plugin ist eine der am einfachsten zu benutzenden Optionen, mit schneller Installation, schnellen Designeinstellungen, einfachen Widgets und Gutenberg-Modulen.
  • Du kannst eine unbegrenzte Anzahl von Karten hinzufügen und so viele Pins auf jede Karte kleben, wie du willst. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Karten, die du in einem Beitrag oder einer Sidebar
  • Was die Orte angeht, so kannst du mit dem Maps Widget Plugin fast überall auf deiner Webseite Karten einfügen, von Sidebars über Menüs und Seiten bis hin zu Beiträgen. Es ist eine vielseitige Lösung, wenn man bedenkt, dass ein Großteil der Konkurrenz keine Widgets wie dieses hat.
  • Anpassungseinstellungen erlauben es, das Design deiner Webseite basierend auf den Farben, Größenaspekten und Schriftarten
  • Jede Karte bietet ein responsive Design für die Anzeige auf allen Geräten.
  • Verschiedene Optionen verbessern das Browsen auf der Karte, wie zum Beispiel die Schaltfläche „Wegbeschreibung“, Straßenansicht und mehr.
  • Wähle aus verschiedenen Kartenbeispielen und Themes, wie zum Beispiel Städte wie New York und London.
  • Das Plugin begrenzt die von deinem Server genutzten Ressourcen und reduziert die API-Aufrufe, die dafür bekannt sind, langsam ladende Karten und mögliche Probleme mit deinen Seiten zu produzieren.
  • Wenn das Gutenberg-Modul oder Widget nicht das Richtige für dich ist, überlege dir den Shortcode zum Einfügen in Bereiche wie Seiten und Beiträge.
  • Das Plugin enthält Übersetzungen für etwa ein Dutzend Sprachen, darunter Niederländisch, Englisch und Schwedisch.
  • Fügt überall auf euren Karten Stecknadeln ein und verfügt über Cluster, die mehrere Einträge in einem Gebiet zusammenfassen. Exportiere oder importiere Daten von deinen Karten mit Hilfe von CSVs oder anderen Dateien.
  • Verlinke zu Google Analytics, um mehr darüber zu erfahren, wer auf deine Karten zugreift und wie er an die Karten gelangt.
  • Nutze verschiedene Google Maps-Optionen wie den Zoom auf Kartenebene, Kopfzeilentexte und Lightbox-Skins.
  • Um Komplexität zu vermeiden, hat das Karten Widget nur zwei Felder, eines für den Titel deiner Karte und das andere für die eigentliche Adresse. Das ist alles, was ihr wissen müsst, um eine Karte innerhalb von Sekunden zu starten.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Das Maps Widget Plugin verbessert den Kartenerstellungsprozess für diejenigen, die sich nach Widgets sehnen, die zusätzlich zu den normalen Codebits Karten einfügen können. Es gibt auch ein Gutenberg-Modul, daher glauben wir, dass das Maps Widget Plugin eine solide Lösung für diejenigen ist, die nach dem Widget oder dem Gutenberg-Block suchen.

Es ist auch als Barebones-Karten-Plugin respektabel, da es viele der komplexen Funktionen entfernt, die man bei anderen Konkurrenten findet. Das steigert die potentielle Geschwindigkeit der Webseite, hilft dabei, eine Karte schnell zu veröffentlichen und beschleunigt die Ladezeit für jede einzelne Karte.

7. WP Store Locator

Das WP Store Locator Plugin widmet die meisten Funktionen der Auflistung von Ladenlokalen, egal ob es sich dabei um Einzelhandelsgeschäfte, Immobilienstandorte oder Dienstleistungsunternehmen wie Anwaltskanzleien handelt.

Oberflächlich betrachtet bietet das WP Store Locator-Plugin ein rudimentäres Standortverwaltungssystem mit Tools zur Anpassung, mit denen Karten und Einträge auf der Karte hinzugefügt werden können.

Die Vorteile kommen jedoch zum Vorschein, wenn man sich die allgemeine Schönheit und Einfachheit des Plugins ansieht, mit dem man Karten- und Standortdetails innerhalb weniger Minuten veröffentlichen kann.

Benutzerdefinierte Beschriftungen sind möglich, ebenso wie Anpassungen des Kartenaussehens. Du kannst eine Suchleiste hinzufügen, um Ergebnisse basierend auf bestimmten Radiusgrenzen anzuzeigen. Ganz zu schweigen davon, dass für alle Orte auf der Karte eine Wegbeschreibung verfügbar ist.

WP Store Locator Plugin
WP Store Locator Plugin

Jeder Store Locater, den du erstellst, bietet eine interaktive Karte, ein Detailmodul, um Geschäfte zu finden und Wegbeschreibungen zu sehen, und mehrere Suchfelder, z.B. für eine Postleitzahl und wie viele Ergebnisse du sehen möchtest.

Die Wegbeschreibung wird direkt angezeigt, wenn auf die Schaltfläche „Wegbeschreibung“ geklickt wird, sodass du nicht auf eine andere Seite weitergeleitet wirst. Interessant ist, dass jede Einstellung auf dem WordPress-Backend zu einer langen Seite zusammengefasst ist. Dadurch ist es einfach, die Einstellungen zu finden und Elemente wie Suchleisteneinstellungen, Kartenstartpunkte und Kartenabmessungen anzupassen.

Preise

Die Mehrheit der primären Features sind mit dem Core Plugin kostenlos. Der Entwickler verdient Geld mit ein paar Addons, die von $19 bis $99 reichen.

Diese Addons beinhalten:

  • Ein Such-Widget.
  • CSV-Verwalter.
  • Statistiken.
  • Standort-Verzeichnis.

Welche Features machen dies zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Optionen zur Generierung einer unbegrenzten Anzahl von Karten mit Pins und Suchfunktionen.
  • Du kannst zusätzliche Details zu jedem Listing hinzufügen, wie zum Beispiel Kontaktinformationen, Beschreibungen und Öffnungszeiten.
  • Benutzerdefinierte Kartenstile verbessern das Aussehen der Karten mit deinem aktuellen WordPress-Design. Ändere alles von Farben bis hin zu Abmessungen und Schriftarten.
  • Retina-taugliche Markierungssymbole bieten Grafiken, die verschiedene Geschäftstypen hervorheben. Wähle aus neun Icons im Plugin aus.
  • Shortcodes erlauben das Hinzufügen von leeren Karten und anderen extra Designs wie Karten mit einzelnen Markern.
  • Du kannst das Plugin mit mehrsprachigen Plugins verknüpfen, um es in einer anderen Sprache zu verwenden.
  • Die Suchergebnisse werden seitlich oder unten angezeigt, abhängig von deinen Einstellungen. Diese Ergebnisse eignen sich hervorragend, um Informationen und Bilder zum Firmenstandort anzuzeigen.
  • Die Filtermöglichkeiten beinhalten Elemente wie Kategorien und Umkreissuche.
  • Ein einzigartiges Feature greift auf die Geolokalisierungsdaten eines Benutzers zu, um Geschäfte in seiner Umgebung zu präsentieren.
  • Erstelle Marker-Cluster, um die Gebiete mit mehreren Einträgen zusammenzufassen.
  • Entwickler können das Aussehen des Store Locators mit Hilfe von Filtern und benutzerdefinierten Posttypen verändern.
  • Wähle auf der Karte Start-Regionen mit Google Maps API-Schlüsseln, Regionsauswahlen oder indem du einfach eine Stadt eingibst.
  • Das Plugin verfügt über ein Vorschau-Tool, um genau zu sehen, wie dein Design aussieht, bevor es für alle sichtbar veröffentlicht wird.
  • Aktiviere die Einstellungen für Zoom und Straßenansicht, um deine Karten so ähnlich wie möglich Google Maps zu machen.
  • Zugang zu bezahlten Addons wie einem Such-Widget, CSV-Manager und Statistikmodul.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Als Store Locator ermöglicht das WP Store Locator Plugin eine wunderbare Erfahrung für Unternehmen mit mehreren Geschäften. Es ist ein leichtgewichtiges Plugin mit mehreren Implementierungs-Tools.

Insgesamt empfehlen wir das Plugin für alle, die einen unkomplizierten Store Locator für eine Reihe von Shops wollen, ohne zu viele Funktionen, die die Dinge verwirrend machen.

8. MapSVG

Wenn man über Premium-Karten-Plugins spricht, neigen die Top-Lösungen dazu, Bonus-Features anzubieten, die man normalerweise nicht in einem kostenlosen Plugin finden würde. MapSVG folgt diesem Trend mit Angeboten wie Vektorkarten, Bild-Uploads und einzigartigen Markierungen, die mit der typischen Google Maps-Funktionalität kombiniert werden, die wir in anderen Karten-Plugins gesehen haben.

Mit Bild- und Vektorkarten hast du die volle Kontrolle über die Arten von Karten, die du herstellst, wenn man bedenkt, dass die Möglichkeiten endlos sind. Zum Beispiel möchtest du vielleicht ein Bild deines neuen Produkts oder eine Zeichnung hochladen, die einen Prototyp oder eine Immobilie zeigt. Egal, welches Bild du hochlädst, mit MapSVG kannst du es in eine Karte mit Markierungen verwandeln.

Du brauchst eine Hosting-Lösung, die dir einen Wettbewerbsvorteil verschafft? Kinsta bietet dir unglaubliche Geschwindigkeit, modernste Sicherheit und automatische Skalierung. Schau dir unsere Pläne an

MapSVG bietet vier primäre Kartentypen: Vektorkarten, Google Maps, Bildkarten und Verzeichnisse. Die Vektoren sind eher für geographische, interaktive Lösungen, und die Google Maps sind, na ja, Google Maps.

Die Image Maps bieten den kreativen Hebel, den du brauchst, um alles mit einem Bild zu machen, während das Directory Tool sich hervorragend eignet, um Leute in einer Organisation zu erfassen und sie mit einem Ort zu versehen. Alle vier sind mit MapSVG möglich, was es zu einem anpassungsfähigen und mehrdimensionalen Plugin für deine Kartenbedürfnisse macht.

MapSVG Plugin
MapSVG Plugin

Du kannst den meisten Karten auch interaktive Overlays hinzufügen, z.B. kannst du ein interaktives Flughafendesign aus Adobe Illustrator nehmen und es über eine normale Google-Karte legen. Auf diese Weise bewegen sich die Nutzer auf der regulären Karte und haben dann die Möglichkeit, Terminals in Räumen des Flughafens zu sehen.

Nichts dergleichen ist in Google Maps verfügbar. Die Straßenansicht macht den Trick, um die Außenseite von Gebäuden zu sehen, aber jetzt hast du die Möglichkeit, dies zu erweitern und atemberaubende Karten von Innenräumen und anderen Objekten zu erstellen.

Der visuelle Designer sieht ein bisschen so aus, als würdest du mit einem Videospiel arbeiten, mit Drag-and-Drop-Elementen und realistischen Designkomponenten, um Dinge wie Städte und Prototypen herzustellen. Mit all dem und mehr kannst du die Flexibilität und den Preis von MapSVG nicht schlagen.

Preise

$49 auf CodeCanyon. Es gibt keine kostenlose Version. Es fallen zusätzliche Kosten an, um deinen Support zu erweitern.

Welche Features machen dies zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Du kannst jede Vektordatei in eine Karte mit interaktiven Elementen verwandeln. Alles was du tun musst, ist eine Karte der Vereinigten Staaten zu zeichnen, oder zum Beispiel einen Grundriss. Danach kannst du mit dem Plugin die einzelnen Vektorelemente aufbrechen und auf sie z.B. einen bestimmten Staat auf der Karte der Vereinigten Staaten oder einen Raum auf dem Grundriss anklicken.
  • Kombiniere Google Maps mit Vektoren. Dies geschieht mit den Kartenstilen von SnazzyMaps oder durch das Erzeugen eigener Vektor-Overlays.
  • Platziere interaktive Kartendesigns über ein JPEG– oder PNG-Bild. Diese eignen sich hervorragend für Immobilienkarten, bei denen du einen Block fotografierst und Formen und Highlights auf das Bild zeichnest. Dann machst du die Formen klickbar.
  • Du hast Zugang zu einer großen Bibliothek mit benutzerdefinierten Feldern. Einige der Felder umfassen Orte, Ereignisse und Personen. Es gefällt uns, dass du große Datensätze importieren und den CSS-Editor verwenden kannst, um jede Karte als individuelle Einheit zu verwalten.
  • Mit dem Plugin kannst du Orte mit Pins anzeigen und spezielle Objekte an Orte anhängen. Ein Objekt kann ein Textblock, ein Bild oder Kontaktinformationen sein.
  • Erstelle innerhalb weniger Sekunden einen virtuellen, interaktiven Store Locator. Der Store Locator enthält Listen, Suchleisten und Filter.
  • Entwickle Karten, die Daten visualisieren. Vervollständige dies mit Hilfe von Heatmap-Farben und Balkendiagrammen.
  • Nutze die Vorteile der erweiterten Tools zur Kartenbearbeitung, die von Aktionen über Filter bis hin zu Datenbankauswahlen reichen.
  • Das Plugin kommt mit ein paar Templates und es ermöglicht das Speichern deiner eigenen Templates.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Das MapSVG Plugin wirkt mit seinen umfassenden Image Mapping Funktionen Wunder für diejenigen, die unbekannte Karten benötigen. Das Hochladen jeder Art von Bild erzeugt eine potentielle Karte, und die Verwendung von Vektoren erweitert diese Möglichkeiten noch weiter.

Wenn du also Immobilien-, E-Commerce-, Medizin- oder Einzelhandelskunden hast, können sie alle diese Art von Kartenprodukt verwenden. Es erfordert auf jeden Fall einen Entwickler oder Grafiker, der die fortgeschrittenen Bearbeitungen und Strukturkarten mit Vektorbildern durchführt, also behalte es im Hinterkopf.

9. Google Maps Easy

Entwickler suchen oft nach der einfachsten Möglichkeit, wenn es um Plugins geht. Wenn das bei deinem Projekt der Fall ist, hat das Google Maps Easy Plugin vielversprechende und erschwingliche Angebote, um eigene WordPress-Karten zu entwerfen und Markierungsbeschreibungen auf diesen Karten zu platzieren.

Das Plugin kommt von den Entwicklern von Supsystic, einem Team mit mehreren Plugins in ihrem Portfolio (wie die Plugins für die Fotogalerie und den Datentabellen-Builder).

Was das Google Maps Easy Plugin betrifft, so ermutigt dieses Juwel die Entwickler dazu, unbegrenzt viele Karten zu erstellen und sie ohne viel Zeitaufwand auf einer WordPress-Seite zu verteilen. Jede Markierung, die du auf der Karte platzierst, enthält eine Medienbeschreibung, ein Video, eine E-Mail, ein Telefonnummern-Feld und Bilder – all das kannst du abschalten, wenn du es nicht brauchst.

Es ist ein vollständig responsive map builder mit Shortcodes und PHP-Code, um die Karten in WordPress einzufügen. Kombiniere das mit benutzerdefinierten Themes und einer Heatmap-Ebene für eine schöne Einführung in die ortsabhängige Kartenerstellung.

Google Maps Easy Plugin
Google Maps Easy Plugin

Die Google Maps Easy Designs haben ein außergewöhnliches Flair, da sie farbenfrohe Skins und lebendige Bilder verwenden, um jeden Ort auf den Karten zu definieren. Es gibt auch Tools zum Einbinden von Overlays für Google Maps, sei es zum Markieren von Regionen, zum Hervorheben von Statistiken eines Gebietes oder zum Anzeigen der Bevölkerungsdichte.

Alles in allem kombiniert die Google Maps Easy-Karte Nützlichkeit, Eleganz und lustige Designs in einem großartigen Plugin.

Preise

Das Core Plugin ist kostenlos. Supsystic listet drei Preispläne für Premium-Versionen auf:

  • Einzellizenz – $39.
  • Dev Lizenz – $69.
  • Unbegrenzte Lizenz – $149.

Es scheint, dass dies jährliche Preise sind, die sich erneuern, wenn du Updates und Support möchtest.

Welche Features machen dies zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Google Maps Easy ist voll responsiv, so dass die Karten einrasten, wenn sie auf kleineren Geräten angezeigt werden.
  • Erstelle unbegrenzt viele Karten und Markierungen.
  • Benutze das Frontend-Editing Tool, um Elemente deiner Karte anzupassen, die nicht richtig aussehen. Dies kann auch nützlich sein, wenn du möchtest, dass deine Nutzer die Karte bearbeiten können. Hier kommt dir ein Benutzerverzeichnis in den Sinn, in das Unternehmen oder Einzelpersonen ihre eigenen Kontaktinformationen eintragen können.
  • Wähle aus einer Vielzahl von Kartenstilen. Die grundlegenden Google Maps Themes sind ein guter Ausgangspunkt, aber die Satelliten-, Gelände- und Straßenkarten-Alternativen geben euren Karten einen Hauch von Geschmack.
  • Verwende Polygone und Linien, um Routen zu markieren und Grenzen zu ziehen. Der visuelle Designprozess hilft dabei, Änderungen zu erkennen, wenn du Designelemente wie Farben und Formen anpasst.
  • Live-Vorschau aller in Arbeit befindlichen Karten, um zu visualisieren, was der Benutzer sieht.
  • Benutze Buttons für alternative Routen und Richtungen, um den Benutzer zu den richtigen Navigationselementen zu führen.
  • Mit dem KML-Import-Tool kannst du Punkte, Formen und Linien verwenden und sie an deine eigenen Größen und Formen anpassen. Platziere sie dann auf einer aktiven Google Map, um eine Kombination aus Interaktivität und Echtzeit-Kartenergebnissen zu erhalten.
  • Du hast Optionen, um verschiedene Ebenen einer Karte anzuzeigen. Ein tolles Beispiel ist die Darstellung von Traffic Farben auf den Straßen, aber auch von Transit- oder Fahrradrouten.
  • Gruppiere große Pin-Sammlungen, um sicherzustellen, dass die Karte nicht zu unübersichtlich ist. Die Benutzer sehen nur die Personen in dem Cluster, wenn sie auf das Cluster-Symbol selbst klicken.
  • Du bekommst Zugang zu über 300 Themes für einen sofortigen Ausgangspunkt, wenn du über dein Kartendesign nachdenkst.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Unser Lob für das Google Maps Easy stammt von den schönen Karten und der geschmeidigen Interaktivität. Es ermöglicht farbenfrohe und lebendige Karten. Ganz zu schweigen davon, dass du deine eigenen lustigen Icons hochladen und Cluster, Slider und sogar Schatzkarten generieren kannst.

Deshalb würden wir bei dem „Spaß“-Aspekt der Analyse bleiben. Die Karten haben ein skurriles Aussehen, daher gefällt uns das Plugin am besten für Blogger und jene Organisationen, die Unterhaltung als Teil des Markenimages haben. Obwohl es möglich ist, professionelle Karten zu erstellen, würde ich normalerweise Konkurrenten für Kunden wie Anwälte oder Ärzte vorschlagen.

10. Mapplic

Mapplic, ein Premium-Karten-Plugin auf CodeCanyon, hat eine hohe Bewertung und eine beeindruckende Verkaufsgeschichte. Die interaktive Kartenerstellungslösung ist eine weitere Möglichkeit, deine Vektoren und Bilddateien hochzuladen, um Kartenmarkierungen und Pins zu überlagern.

Dieses Plugin ist nicht so flexibel wie die anderen vektorbasierten Karten-Plugins, aber es konzentriert sich auf zwei Bereiche: geografische Karten und Grundrisse.

Das leistungsstarke WordPress Plugin funktioniert auf allen Geräten und setzt einen Standard für die Entwicklung schöner, detaillierter Grundrisse für Prototyping und Immobilienzwecke. Wir können auch so etwas wie Mapplic sehen, das für Webseiten von Einkaufszentren oder Events verwendet wird, wo mehrere Räume eines Gebäudes hervorgehoben werden müssen.

Die geografischen Karten enthalten mehrere eingebaute Welt- und Länderkarten, die alle mit Orientierungspunkten und einzigartigen Pins versehen sind, um die Benutzer an die richtigen Orte zu schicken.

Mapplic Plugin
Mapplic Plugin

Das responsive Design und die für die Berührung optimierten Karten bieten eine einzigartige Möglichkeit, scrollende Karten zu erstellen. Ich stelle mir diese Karten auf Tabletts für Konferenzen oder Messen vor, auf denen die Besucher sehen, wo sie hingehen müssen und welche Geschäfte in den jeweiligen Gebieten zu finden sind. In der Grundrissversion kann man auch mehrere Stockwerke hinzufügen, was uns zeigt, dass Mapplic eine All-in-One-Lösung für diejenigen ist, die diese Art von Bedürfnissen haben.

Die Entwickler behaupten, dass Google Maps Plugins es nicht immer schaffen. Das ist typischerweise der Fall bei ungewöhnlichen Karten, die sich nicht nur auf das konzentrieren, was uns von Google gegeben wird. Du kannst sogar Karten für Dinge wie Camps, Skigebiete und Segelschiffe finden, die bestimmten Entwicklern die Tools zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um eine Aufgabe zu erledigen.

Preise

Das Mapplic Plugin kostet auf CodeCanyon $46. Es gibt keine kostenlose Alternative. Wie bei den meisten CodeCanyon Plugins erfordert zusätzlicher Support eine weitere Gebühr.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Das Mapplic Plugin bietet responsive und interaktive Karten, um Grundrisse und geografische Reiseführer zu erstellen.
  • Ein paar andere Kartenfunktionen sind für Dinge wie Flughäfen, Krankenhäuser und Kreuzfahrtschiffe verfügbar. Das Plugin unterstützt so ziemlich jede Art von Karte, die du als Vektor oder Bild hochladen kannst. Am besten funktioniert es jedoch als Grundriss- oder Länderkarten-Builder.
  • Die reaktionsschnellen und Touchscreen-Funktionen helfen beim Zoomen, beim Bewegen auf den Karten und beim Betrachten der komplizierten Details jedes Designs.
  • Du hast Zugang zu einer eingebauten Bibliothek von Templates, einschließlich interaktiver Karten von Kontinenten und Ländern. Die Entwickler fügen ständig neue Karten von Regionen rund um den Globus hinzu.
  • Zu den Tools zur Anpassung gehören Pins, Symbole und Orientierungspunkte für Karten. Ein wertvoller Vorteil ist auch das Deep Linking, das URL-Referenzen auf allen Pins ermöglicht.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Mapplic bietet eine grundlegende Alternative zu den verschiedenen Vektorkarten-Plugins auf dieser Liste. Es ist aus der Perspektive des Nutzererlebnisses glatter, da die Methoden zum Hochladen von Bildern rationalisiert wurden. Deshalb würden wir Mapplic als einen mächtigen Image-Mapper kategorisieren, der ein klares Bild davon vermittelt, wie man seine Karten erstellt.

Das Durcheinander wird beseitigt, aber du bekommst immer noch das, was für unvergleichliche Karten benötigt wird, besonders wenn wir über eigenartige Designs für Dinge wie Boote, Festivals und Einkaufszentren sprechen. Die Entwickler empfehlen Mapplic sogar für Videospielkarten und Rollenspiele.

11. Hero Maps Premium

Hero Maps Premium enthält einen Drag-and-Drop Builder, ein voll responsive Design und kostenlose Marker-Packs für ein wunderschönes Design-Tool ohne allzu viel Schnickschnack. Das kostenpflichtige WordPress-Karten-Plugin läuft als Google Map-Lösung, mit einfachen und intuitiven Einstellungen für die Erstellung einer professionellen Webseite.

Mit dem Marker Geo Mashup kannst du all deine Marker an einem Ort zusammenfassen. Damit meinen wir, dass du eine lange Liste von Markierungen (für Städte, Geschäfte oder Menschen) erstellst oder importierst und sie dann alle auf eine große Karte zur Veröffentlichung schickst.

Das Dashboard und der Visual Builder arbeiten Hand in Hand und bieten umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten wie Marker, Farben und Themes. Die meisten Designs verwenden den Drag-and-Drop-Editor, aber du kannst auch mit einem WYSIWYG-Builder arbeiten.

Hero Maps Premium-Plugin
Hero Maps Premium-Plugin

Die Anpassungsmöglichkeiten heben sich in Hero Maps Premium hervor, mit einer großen Auswahl an Farben und Markierungen. Die Markierungen kennzeichnen bestimmte Orte, wie Flughäfen, Restaurants und Unterkünfte. Je nach Größe eurer Seite könnt ihr euch auch entscheiden, ob ihr zwischen bildschirmfüllenden oder festen Karten wechseln wollt.

Auch Formen sind sehr nützlich, da sie ein Gefühl von Kreativität und Führung vermitteln. Du kannst die Formen mit der Hand zeichnen, um Flugwege, Regionsgrenzen und vieles mehr zu erstellen. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn man bedenkt, dass das Feature genau wie ein Bleistift funktioniert.

Preise

Das Plugin wird für $20 verkauft. Die Entwickler bieten keine kostenlose Version an.

Welche Features machen dieses Plugin zu einem Top WordPress Map Plugin?

  • Hero Maps Premium bietet einen Drag-and-Drop-Editor und einen WYSIWYG-Editor, die dir zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten bieten.
  • Die Markierungen kommen in Bündeln, mit verschiedenen Farben und Symbolen, wie z.B. Tankstellen- oder Flughafenmarkierungen.
  • Die Benutzer erhalten Filter auf allen Karten, um die Markierungen zu gruppieren oder nur bestimmte Elemente zu sehen, z.B. wenn sie die Restaurants in der Stadt sehen wollen.
  • Die Filter mit Registerkarten sehen aus wie ein Portfolio, das auf schnelle Klicks reagiert.
  • Formen kommen ins Spiel, wenn du eine bestimmte Markierung auf einer Karte machen möchtest. Zeichne Quadrate, Dreiecke, Linien und andere Formen, um Routen und bestimmte Regionen zu simulieren.
  • Die Flugbahnform bietet eine automatische Kurve, wie du sie mit einem echten Flugbahnradar sehen würdest.
  • Viele farbige Skins werden mit dem Plugin mitgeliefert, darunter schwarz-weiß, blau, bunt und mehr.
  • Wähle aus den Google-Schriftarten aus, um die Typografie auf einer Webseite anzupassen.
  • Du hast die Möglichkeit, deine eigenen Markierungen hochzuladen, falls nötig. Dies eröffnet dir mehrere Möglichkeiten, da du einen lustigen oder kreativen Marker haben kannst, der zu einem Ort passt.
  • Es hat ein voll responsive Design, das die Designelemente an ihren Platz bringt, so dass sie perfekt auf mobilen Geräten betrachtet werden können.
  • Der Developer-Tab des Plugins bietet CSS-Klassen und JavaScript-Callback-Events.
  • Du kannst ganze Karten oder einzelne Marker importieren und exportieren, um sie anderswo zu verwenden.
  • Weise den Markern Kategorien zu. Du verwaltest diese Kategorien im Backend und gibst deinen Usern die Möglichkeit, Marker im Frontend zu filtern.
  • Füge den Karten Animationen hinzu, die von Drop Delays bis hin zu Animations-Timern reichen, und klicke auf Zooms, um Zooms zu laden.
  • Zeig einen Button für Leute an, um Wegbeschreibungen von deiner Karte zu erhalten. Dieser leitet nicht zu so etwas wie Google Maps weiter. Vielmehr hält es die Nutzer auf deiner Webseite.

Wer sollte dieses Map Plugin in Betracht ziehen?

Die Kartenzeichnung macht sehr viel Sinn für Entwickler, die Regionen und Routen auf ihren Karten skizzieren müssen. Nicht allzu viele andere WordPress Karten Plugins haben die Zeichnungsoption.

Insgesamt mögen wir das Hero Maps Premium Plugin vor allem wegen seiner Marker und Formen. Die Karten bieten hübsche Interfaces, aber die wahre Motivation, dieses Plugin zu nutzen, kommt von den hellen und ikonenzentrierten Markern und Form-Zeichenoptionen.

Welches WordPress Map Plugin macht für deine Organisation am meisten Sinn?

Mit hunderten von Optionen, aus denen du online wählen kannst, welches WordPress-Karten-Plugin macht den Unterschied für dein Unternehmen oder deinen Kunden?

Wir haben es auf eine kleinere Menge eingegrenzt, aber vielleicht hast du noch Fragen. Wenn das der Fall ist, schau dir unsere abschließenden Empfehlungen weiter unten an:

  • WP Google Maps – Betrachte dieses Plugin als eine Allround-Mapping-Lösung. Es ist hauptsächlich für geographische Karten gedacht.
  • MapPress Maps for WordPress – Wir mögen dieses Plugin für einen professionelleren Auftritt, besonders wenn du einen Locationfinder oder ein Online-Verzeichnis erstellst.
  • Advanced Google Maps Plugin für WordPress – Denkt an dieses Plugin für einzigartige Karten wie z.B. Immobilienverzeichnisse oder Benutzer-Ortsdatenbanken. Das Hauptmerkmal ist die Datenbank.
  • Image Map Pro für WordPress – SVG Map Builder – Wir mögen dieses Plugin, wenn du einen Grundriss oder eine bildbasierte Karte für den menschlichen Körper oder ein Produkt entwirfst.
  • Progress Map WordPress Plugin – Benutze das Progress Map Plugin, um Formen über Karten einzufügen.
  • Maps Widget für Google Maps – Betrachte dieses Plugin als eine leichte Option mit einem Widget.
  • WP Store Locator – Der Hauptgrund, diese Lösung zu verwenden, ist, um einen schnellen Store Locator zu erstellen.
  • MapSVG – Dies ist ein vektor- und bildorientierter Kartengenerator. Es funktioniert für so gut wie alles, solange du ein Bild dafür hast.
  • Google Maps Easy – Erzeugt spielerische Karten, die mit Google Maps verlinkt sind.
  • Mapplic – Benutze ein Plugin wie dieses, um deine eigenen Vektorbilder hochzuladen und sie in Karten zu verwandeln. Als ein weiterer vektorbasierter Mapmaker ist das Mapplic Plugin dazu da, alles zu entwickeln.
  • Hero Maps Premium – Dies ist bei weitem das beste Karten-Plugin zum Zeichnen von Formen und Routen.

Wenn du Fragen zu den besten WordPress-Karten-Plugin-Optionen hast, schreib uns im Kommentarfeld unten eine Nachricht! Teile uns auch deine Gedanken über Karten-Plugins mit, die nicht auf dieser Liste stehen.

(Schaut euch die Top 13 WordPress Projekt Management Plugins und Tools an, die man in 2022 benutzen kann).


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 34 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.