Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Ausführen eines Website-

Website-Geschwindigkeitstest

Ein Website-Geschwindigkeitstest misst typischerweise die Antwortzeiten von PHP (einschließlich MySQL + PHP). Oder mit anderen Worten, die Gesamtladezeit einer Seite. Die meisten Leute verwenden dafür Pingdom oder GTmetrix und schauen sich die HTML-Render/Wartezeit an und vergleichen sie mit ihrem aktuellen Host. So kannst du mit uns einrichten und deine Seite auf eine Subdomain wie xyz.kinsta.com stellen und sie dann mit deiner aktuellen Seite auf ihrer Live-Domain vergleichen.

Schaue dir unseren Beitrag mit einigen beliebten Tools zum Testen der Website-Geschwindigkeit an.

Lasttests

Lasttests gehen über Geschwindigkeitstests hinaus und werden typischerweise verwendet, um bestimmte Bedingungen zu simulieren, wie z.B. einen hohen Traffic-Anstieg oder gezielte gleichzeitige Benutzer. Leider sind automatisierte Lasttesttools nicht perfekt. Wenn dein Lasttest keine realistischen Benutzerszenarien aus der realen Welt simuliert, dann wird er dich höchstwahrscheinlich zu falschen Schlussfolgerungen führen. Schau dir diese Checkliste für einen zuverlässigen Lasttest an.

Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die solche Tests auf WordPress Hosts durchführen, wie z.B. Review Signal, und dort kannst du Vergleiche von uns mit anderen in der Branche sehen. Sie führen die Tests auf die richtige Art und Weise durch und haben den Prozess bis hin zu einer Wissenschaft optimiert. Wenn du einen Lasttest auf unserer Plattform durchführen möchtest, bitten wir dich, dich zunächst an unser Support-Team zu wenden.


Wenn dir dieses Tutorial gefallen hat, dann wirst du unseren Support lieben. Alle Hosting-Pläne von Kinsta beinhalten einen 24/7-Support durch unsere erfahrenen WordPress-Entwickler und -Ingenieure. Chatte mit dem gleichen Team, das unsere Fortune-500-Kunden unterstützt. Schau Dir hier unsere Pakete an