Es gibt keinen einzigen „besten“ Weg, einen E-Commerce-Shop zu betreiben. Es hängt von deinen Produkten, deinem Zielpublikum und dem Stil ab, mit dem du dich am wohlsten fühlst.

Deshalb gibt es auf dem Markt verschiedene E-Commerce-Plattformen, die unterschiedliche Bedürfnisse bedienen. Der Trick ist zu wissen, welche für dich am besten geeignet ist.

In diesem Leitfaden haben wir die Top 7 E-Commerce-Plattformen verglichen, damit du alle wichtigen Details hast und sehen kannst, welche perfekt zu deinen einzigartigen Geschäftsbedürfnissen passt.

Wir gehen auf ihre Funktionen, Preise, Vor- und Nachteile ein und wem sie am meisten empfohlen werden, also schau dir das weiter unten an.

Klingt interessant?

Dann lass uns anfangen!

1. WooCommerce

WooCommerce

WooCommerce

Als eine der beliebtesten E-Commerce-Plattformen bietet WooCommerce alles, was ein E-Commerce-Betreiber benötigt, und es ist technisch kostenlos. Auf der Kehrseite erfordert es jedoch ein wenig Fingerspitzengefühl, um es aufzubauen und zu aktualisieren.

Im Gegensatz zu den anderen E-Commerce-Plattformen auf dieser Liste ist WooCommerce eigentlich nur ein WordPress-Plugin. Das ist eine seiner größten Stärken, was bedeutet, dass dir alle Funktionen von WordPress zur Verfügung stehen. Alle Plugins oder Themes für WordPress können für den Wo WooCommerce-Shop kooptiert werden, aber du hast auch eine große Liste von WooCommerce-spezifischen Erweiterungen und Plugins, aus denen du wählen kannst.

Die Nachteile von WooCommerce sind die Nachteile von WordPress. Zunächst muss man den richtigen Hosting-Provider finden, der für die Sicherheit deiner Webseite und die Finanzdaten deiner Kunden verantwortlich ist, ganz zu schweigen davon, wie viel Traffic du zulassen kannst. Außerdem muss man das beste Hosting-Angebot für die eigenen Bedürfnisse wählen.

Zweitens muss man sich um das Design kümmern, was Zeit in Anspruch nehmen kann, wenn man noch nie WordPress benutzt hat. Es ist nicht so, dass WordPress schwer ist – es ist eigentlich recht benutzerfreundlich – aber es gibt eine Menge kleiner Aufgaben, die du erledigen musst, damit deine Webseite so aussieht und funktioniert, wie du willst, wie zum Beispiel die Suche nach den richtigen Plugins oder die Anpassung der Website-Präferenzen. Mit einem professionell programmierten WordPress-Theme und dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung für die WooCommerce-Einrichtung stellst du sicher, dass nichts durch die Maschen rutscht.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Pros

Cons

Empfohlen für…

WooCommerce ist eine großartige Plattform sowohl für Anfänger als auch für Experten, solange du etwas Zeit hast, um es zu bauen (wenn du das nicht tun willst, solltest du einen WordPress-Entwickler engagieren).

Aber wenn du es einmal in den Griff bekommen hast, kannst du nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten genießen. Das macht es auch für Leute empfehlenswert, die ihre Webseite selbst gestalten wollen, sich aber nicht mit Programmieren beschäftigen wollen.

Beispiel für Online-Shops mit WooCommerce

Weber, der südafrikanische Zweig des berühmten Grillherstellers

Weber, der südafrikanische Zweig des berühmten Grillherstellers

Best Bud, CBD-Ölfirma

Best Bud, CBD-Ölfirma

Porter & York, Premium-Fleischlieferung

Porter & York, Premium-Fleischlieferung

2. BigCommerce

BigCommerce

BigCommerce

Alles, was Sie über BigCommerce wissen müssen, steht im Namen: es macht große Dinge. Diese E-Commerce-Plattform ist wie geschaffen für große Unternehmen und Geschäfte mit einem großen Produktsortiment oder für kleine Läden, die eine bevorstehende Expansion planen.

Als hochentwickelte E-Commerce-Plattform bietet BigCommerce eine Fülle von Funktionen. Da es für Profis gemacht ist, verfügt es über fortschrittlichere Optionen als die anderen auf dieser Liste.

Das ist zwar großartig, wenn dir die Anpassung gefällt und du die besten Praktiken für Webdesign kennst, aber es bedeutet auch eine steilere Lernkurve. BigCommerce ist nicht so benutzerfreundlich wie die anderen E-Commerce-Optionen hier, obwohl sie ihr Bestes tun, um neue Benutzer an Bord zu bringen.

Diese große Anzahl von Funktionen spiegelt sich im Preis wider. Für kleine Geschäfte, die gerade erst anfangen, wird man für Funktionen zahlen, die du noch nicht brauchst, so dass es schwierig ist, die Kosten zu rechtfertigen. Vielmehr eignet sich BigCommerce am besten für bereits etablierte Shops, die ein wenig mehr „Power unter der Haube“ benötigen.

Hauptmerkmale

Preise:

Pros:

Cons:

Empfohlen für…

Etablierte Läden oder Geschäfte, die viele Produkte verkaufen, machen das Beste aus BigCommerce. Neue und kleine Shops werden am Ende sowieso nicht viele der Features nutzen. BigCommerce ist eine schwergewichtige E-Commerce-Plattform, also benutze es nur, wenn du all die zusätzliche Leistung benötigst.

Beispiel für Online-Shops mit BigCommerce

Skullcandy, High-End-Kopfhörer

Skullcandy, High-End-Kopfhörer

Bliss, Hautpflegeunternehmen

Bliss, Hautpflegeunternehmen

Carolina Panthers, der offizielle NFL-Shop

Carolina Panthers, der offizielle NFL-Shop

3. Shopify

Shopify

Shopify

Eine weitere beliebte E-Commerce-Plattform ist Shopify, die sich auf Bequemlichkeit und Einfachheit spezialisiert hat. Während die Einrichtung einer WooCommerce-Website Tage dauern kann, kannst du eine voll funktionsfähige Shopify-Webseite in nur wenigen Minuten starten. Der Nachteil ist jedoch, dass du nicht so viele Anpassungsmöglichkeiten hast wie bei WooCommerce.

Shopify ist für Leute, die sich nicht allzu sehr mit dem Design und der Programmierung eines E-Commerce-Shops beschäftigen wollen. Die Webseite ist stark Template-basiert, also wählst du einfach dein Theme aus und gibst deine Informationen ein.

Nachdem du dein Theme ausgewählt hast, werden die meisten anderen Aspekte eingeschlossen. Das ist zwar eine große Zeitersparnis, aber es hemmt die Anpassung: keine speziellen Grafiken, kreative Widgets oder optimierte Navigation.

Das ist zwar frustrierend für Leute, die mutige Ideen haben, aber es ist perfekt für Leute, die sich nur auf das Geschäft konzentrieren. Shopify hat alle Anpassungen für den E-Commerce, die du brauchst, wie zum Beispiel Optionen für verschiedene Arten von Werbeaktionen, sowie ein eingebautes Bewertungssystem.

Schau dir diesen Vergleichsleitfaden von WooCommerce vs Shopify für weitere Details an.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Cons

Empfohlen für…

Wie wir oben erwähnt haben, ist Shopify ideal für Leute, die sich ausschließlich auf das Geschäft konzentrieren wollen. Shopify mag in seinen Gestaltungsmöglichkeiten begrenzt sein, aber es ist ein offenes Buch für Geschäftsstrategien, Verkaufsförderung und Social Media Marketing.

Weil es so bequem und benutzerfreundlich ist, ist es perfekt für Leute, die ein Nebengeschäft oder einen E-Commerce-Shop als Hobby oder Nebenjob einrichten wollen. Es gibt nur sehr wenig Zeitaufwand und es braucht nicht viel Wartung.

Beispiel für Online-Shops mit Shopify

haus, ein Londoner Möbelhaus

haus, ein Londoner Möbelhaus

Die Candi Factory, eine Modelinie aus Toronto

Die Candi Factory, eine Modelinie aus Toronto

Biko, a

Biko, eine „modern nostalgic“ Schmucklinie

4. Volusion

Volusion

Volusion

Neben den populärsten E-Commerce-Plattformen wie WooCommerce, Shopify und BigCommerce ist Volusion der Underdog. Es bietet nicht so viel wie seine etablierteren Konkurrenten, und sein Name ist auch nicht so bekannt. Nichtsdestotrotz steigt Volusion langsam in die Riege der Alternativen zu Shopify auf, um bequem und schnell zu sein.

Wo Volusion wirklich glänzt, sind Abonnements und wiederkehrende Zahlungen. Perfekt für Abonnementboxen und ähnliche Geschäftsmodelle bietet Volusion diese Art von Zahlungen sofort an.

Du kannst diese Optionen immer noch auf einigen Plattformen finden – zum Beispiel hat WooCommerce Plugins für Abonnements – aber im Allgemeinen musst du diese Add-ons selbst ausfindig machen und manchmal sogar extra dafür bezahlen.

Da es nicht viele erweiterte Funktionen bietet, kann sich Volusion mehr auf die Benutzerfreundlichkeit konzentrieren. Es verfügt beispielsweise über einen mühelosen Drag-and-Drop-Site-Editor, so dass man Website-Elemente nach Belieben neu anordnen kann.

Diese Art nackter Einfachheit funktioniert gut für erstmalige Website-Entwickler, aber erfahrene E-Commerce-Manager werden viele der Funktionen vermissen, die andere Plattformen kostenlos anbieten, wie SSL-Zertifikate, Blogging-Funktionen oder sogar den Verkauf digitaler Produkte. Das Positive daran ist, dass keine Transaktionsgebühren anfallen und du so viel Bandbreite haben kannst, wie du willst.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Cons

Empfohlen für…

In Anbetracht des kostengünstigen und einfachen Website-Editors funktioniert Volusion am besten für kleine E-Commerce-Unternehmen. Es ist eine gute Plattform, um nasse Füße zu bekommen – du wirst keine fortgeschrittenen Features brauchen, während du nur die Grundlagen lernst.

Außerdem ist Volusion ideal für Geschäfte, die das Abonnement-/Wiederholungszahlungsmodell verwenden. Es ist eine kleine Nische unter den E-Commerce-Shops, aber Volusion bedient sie trotzdem.

Example of Online Stores Using Volusion

Sesame Street Live, der Ticket-Hub für die Live-Aufführung der Show

Sesame Street Live, der Ticket-Hub für die Live-Aufführung der Show

Notch, innovative Hüte für Sonnenbrillen

Notch, innovative Hüte für Sonnenbrillen

Antonelli's Cheese Shop, handwerkliche Käsesorten

Antonelli’s Cheese Shop, handwerkliche Käsesorten

5. 3dcart

3dcart

3dcart

Obwohl kleiner und nicht so bekannt, setzt sich 3dcart in einem Bereich gegenüber den anderen E-Commerce-Plattformen durch, und es geht nicht um 3D-Bilder oder VR – es geht um SEO. Die selbsternannte „beste E-Commerce-Plattform für SEO“ macht ihrem Namen alle Ehre mit Features wie Breadcrumb-Links und canonical URLs.

Viel SEO wird hinter den Kulissen bestimmt, in Bereichen, die die meisten Site-Builder dich nicht ändern lassen: wie du deine Webseite bei Suchmaschinen anmeldest, die Architektur der Webseite, die URL-Struktur oder sogar den Code selbst.

Da wir dies wissen, hat 3dcart diese Bereiche für dich optimiert, so dass du dir keine Gedanken darüber machen musst. Du bekommst alle Vorteile eines Template Website-Builders, aber mit der Sicherheit eines erstklassigen SEO.

3dcart leidet jedoch an den gleichen Einschränkungen wie Shopify: nicht viel Anpassung. Das ist besonders schlimm, wenn man bedenkt, dass die Themes von 3dcart ein wenig veraltet sind.

Aber auch wie Shopify bietet 3dcart viele E-Commerce-Funktionen für Marketing, Verkauf und Werbung. Sie bieten auch eine großzügige Menge an Vergünstigungen, selbst in der niedrigsten Preisklasse: keine Transaktionsgebühren, 24/7 Support, Sicherheit, API-Zugang, unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzte Produkte.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Cons

Empfohlen für…

Wenn sich dein Geschäftsmodell um SEO dreht, ist 3dcart die E-Commerce-Plattform für dich. Ansonsten erfüllt 3dcart viele der gleichen Bedürfnisse wie Shopify. Wenn du also diese schnelle und einfache Einrichtung magst, ist es eine nette Alternative, wenn Shopify nicht das hat, was du willst.

Brauchst du ein blitzschnelles, zuverlässiges und völlig sicheres Hosting für deine E-Commerce-Website? Kinsta bietet all dies und einen 24/7 Weltklasse-Support von WooCommerce-Experten. Schaue dir unsere Pläne

Beispiel für Online-Shops mit 3dcart

France Luxe, Modeaccessoires

France Luxe, Modeaccessoires

eLeMeNO-Pee, moderne Elternprodukte

eLeMeNO-Pee, moderne Elternprodukte

Havvn, stimmungsaufhellende Hautpflege

Havvn, stimmungsaufhellende Hautpflege

6. Big Cartel

Big Cartel

Big Cartel

Big Cartel ist eine Nischen-E-Commerce-Plattform für Künstler, Handwerker und andere Kunsthandwerker, die gerne verkaufen, was sie herstellen. Wenn das die Art von Geschäft ist, die du betreibst, dann ist Big Cartel perfekt… aber für die Mehrheit, die ihre Waren nicht selbst herstellt, ist es besser, sich woanders umzusehen.

Alles an Big Cartel richtet sich an kleine, kreative Unternehmen, einschließlich der künstlerischen Möglichkeiten der Website-Gestaltung. Die attraktivste Eigenschaft für unabhängige Schöpfer sind die niedrigen Kosten – keine Gebühren für die Listung und keine Transaktionsgebühren. Alles, was du bezahlst, ist die monatliche Gebühr, und es gibt sogar einen kostenlosen Account, der sowieso die meisten Features enthält.

Wenn du jedoch kein unabhängiger Kreativer bist, bieten viele andere E-Commerce-Plattformen attraktivere Angebote. Viele der kreativen Gestaltungsmöglichkeiten sind nicht auf seriösere Marken anwendbar.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Cons

Empfohlen für…

Es ist kein Geheimnis, dass das Big Cartel für Künstler und Handwerker empfohlen wird. Ihr Markt mag klein sein, aber sie bedienen es gut. Selbst wenn man ein unabhängiger Künstler ist, muss man sich immer noch zwischen dem Big Cartel und Etsy entscheiden.

Der Vorteil von Big Cartel ist der eigene Laden: Es ist besser für die Markenbildung und skalierbarer, wenn man hohe Ambitionen hat.

Beispiel für Online-Shops mit Big Cartel

RODA, Shop für den Künstler Jose A. Roda

RODA, Shop für den Künstler Jose A. Roda

Little Upside Down Cake, Kochbedarf

Little Upside Down Cake, Kochbedarf

Laurie Lee, kundenspezifische Kunst und Drucke

Laurie Lee, kundenspezifische Kunst und Drucke

7. Ecwid

ecwid

ecwid

So wie Big Cartel Künstler im Visier hat, so zielt Ecwid auch auf kleine Unternehmen ab. Von der Gründung bis zu den Kosten ist alles auf Start-ups und kleine Unternehmen abgestimmt.

Ecwid fällt in die gleiche Gruppe wie Shopify und 3dcart: einfache, bequeme Einrichtung, aber begrenzte Anpassungsmöglichkeiten. Um ihr Engagement für kleine Unternehmen zu zeigen, bieten sie sogar einen kostenlosen Plan an, in dem du bis zu zehn Gegenstände auflisten kannst. Sobald dein Shop jedoch eine bestimmte Größe erreicht hat, scheinen die Vorteile von Ecwid nicht mehr so vorteilhaft zu sein.

Für die geschäftliche Seite der Dinge bietet Ecwid die meisten der üblichen E-Commerce-Funktionen wie Gutschein-Codes und ein SSL-Zertifikat und erlaubt auch digitale Waren. Sie verfügen über ein ausgezeichnetes Angebot an Social Media-Optionen sowie die Möglichkeit, auf Facebook, Snapchat, Pinterest und Google Ads zu werben.

Ebenso können höhere Zahlungsebenen ihre Shops mit anderen Verkaufskanälen wie Amazon, Etsy und eBay verbinden. Dies macht Ecwid zu einer großartigen zentralen Basis für den Betrieb einer E-Commerce-Marke mit mehreren Kanälen.

Hauptmerkmale

Preise

Pros

Cons

Empfohlen für…

Von der Konzeption her wird Ecwid für kleine Unternehmen empfohlen. Die niedrigeren Kosten sind gut für den Einstieg und es lässt sich leicht in andere Kanäle integrieren, so dass du es immer noch als Lebensader nutzen kannst. Darüber hinaus eignet sich die Integration von sozialen Medien und Marketing hervorragend für junge Unternehmen, die versuchen, ihren Namen bekannt zu machen.

Beispiel für Online-Shops mit Ecwid

Miu Mau, Künstlerladen

Miu Mau, Künstlerladen

Tenina, Kochbücher und Küchengeschirr

Tenina, Kochbücher und Küchengeschirr

Hansen Distillery, Spirituosen und Veranstaltungsort

Hansen Distillery, Spirituosen und Veranstaltungsort

Bist du bereit, die E-Commerce-Plattform zu finden, die zu dir passt? 🛍 Sieh dir die Vor- und Nachteile und die besonderen Vorlieben der größten Namen in der Branche an und drücke 'In den Warenkorb' auf der perfekten Plattform. 🛒Click to Tweet

Die beste E-Commerce-Plattform für deinen Online-Shop

Wie viele Produkte möchtest du verkaufen? Wo passen „Design und Anpassung“ in deine Prioritäten? Wie viel Geld kannst du ausgeben? Wie fortgeschritten sind deine technischen Kenntnisse?

Die Antworten auf diese Fragen werden dir helfen, die beste E-Commerce-Plattform für dich zu finden.

Die perfekte Plattform für den Verkauf von hochwertigem Schmuck ist vielleicht die schlechteste Plattform für den Verkauf von T-Shirts nach Maß. Berücksichtige die Bedürfnisse deines Unternehmens, bevor du dich für deine Plattform entscheidest.

Jetzt bist du an der Reihe: Welche Plattform ist deine persönliche Wahl? Warum hast du dich am Ende gegen die anderen entschieden? Sag es uns in den Kommentaren!


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du Kinsta’s WordPress Hosting-Plattform lieben. Beschleunige deine Webseite und erhalte 24/7 Support von unserem erfahrenen WordPress-Team. Unsere Google Cloud basierte Infrastruktur konzentriert sich auf die Bereiche Auto-Scaling, Performance und Sicherheit. Lass uns dir den Kinsta-Unterschied zeigen! Schau Dir hier unsere Pakete an