WordPress ist eine ausgezeichnete Plattform für das Bloggen oder das Hosting einer Webseite. Es hat sich jedoch zu viel mehr als das entwickelt. Es ist ein leistungsstarkes Content-Management-System, das über 37% des Internets bedient, und dank einiger WordPress-Download-Manager-Plugins kann es eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen an das Herunterladen von Dateien bewältigen.

Die native WordPress-Benutzeroberfläche bietet die Möglichkeit, Datei-Downloads zu verwalten, obwohl dies nicht die einfachste und effizienteste Art der Dateiverwaltung ist. Außerdem verfügt die native Funktion nicht einmal über die Hälfte der Funktionen vieler der neuen und beliebten WordPress-Plugins für den Download-Manager, die jetzt verfügbar sind, um dich beim Umgang mit Dateien zu unterstützen.

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die besten Download-Manager-Plugins, die dir dabei helfen, die integrierten Dateiverwaltungsfunktionen von WordPress zu verbessern.

Bereit? Los geht’s!

Diese Download-Manager-Plugins sind die Superhelden jeder #WordPress Seite. 🦸‍♂️ Klicke hier, um alle 14 zu sehen. 👇Click to Tweet

WordPress Download Manager Plugins-Index

Abhängig von deinen spezifischen Zielen und Bedürfnissen gibt es eine Vielzahl von kostenlosen und Premium WordPress Plugins, die alle Anforderungen an das Dateidownload-Management erfüllen können.

1. WordPress Download Manager (Kostenlos)

WordPress Download-Manager-Plugin
WordPress Download-Manager-Plugin

Die kostenlose Version des WordPress Download Manager beinhaltet Passwortschutz, eingeschränkte Anzeige und Support für mehrere Domains. Das Passwortschutz-Paket erlaubt es Benutzern, ein ganzes Paket von Dateien oder jede einzelne Datei in einem Paket durch Passwörter zu schützen. Es ist ein einfacher, leicht zu bedienender Download-Manager. Es ist auch eines der am aktivsten aktualisierten WordPress Download-Manager-Plugins.

Das WordPress Download Manager Plugin gibt es sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Version. Die Premium-Lösung bietet einen Mehrwert durch mehr Funktionen und besseren Support. Es beginnt bei $59, steigt aber für Entwickler, die mehr Lizenzen benötigen, an.

Es gibt auch Dutzende von Add-ons, die man in Betracht ziehen sollte. Diese sind sehr nützlich, wenn du planst, das Kern-Plugin zu erweitern. Du kannst dir auch die Features aussuchen, die du gerne nutzen möchtest, anstatt das gesamte Premium-Paket zu kaufen. Einige der Addons beinhalten zum Beispiel Download-Limits, verlinkte Produkte und private Nachrichten. Einige der Addons sind kostenlos, aber andere gibt es zwischen $49 und $100.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das WordPress Download Manager Plugin ist so aufgebaut, dass das Hinzufügen eines Downloads dasselbe ist wie das Erstellen eines neuen WordPress Posts.
  • Das Plugin verfügt über ein Drag-and-Drop-Upload-Modul, mit dem du Elemente sofort von deinem Computer nehmen und in den Dateimanager deiner Webseite einfügen kannst.
  • Du hast einige Optionen, um die von WordPress auferlegten Upload-Maximalwerte zu überschreiben.
  • Alle Dateien, die in den WordPress Download Manager Plugin hochgeladen werden, sind geschützt.
  • Verbinde das Plugin mit einer Vielzahl von Speichersystemen von Drittanbietern wie Google Drive und Dropbox.
  • Ändere die Steuerung, so dass einige Nutzer Dateien sehen und herunterladen können, während andere eingeschränkt sind.
  • Du bekommst Einstellungen zum Ändern der Link-Icons für die Download-Buttons.
  • Platziere mit Hilfe von Shortcodes und Widgets überall auf deiner Webseite Downloadmodule.
  • Der Dateimanager unterstützt verschiedene Dateitypen einschließlich MP4-Videos.
  • Du erhältst Zugang zu einem Digital Asset Manager, um Dateien visuell zu erstellen und zu bearbeiten. Dazu gehört Support für die Vorschau von Video und Audio.
  • Es werden eine ganze Reihe von Addons verkauft, mit denen du auf verschiedene Funktionen upgraden kannst.
  • Das Plugin verfügt über Premium-Optionen zum Erstellen einer digitalen Storefront, mit Tools für die PayPal-Integration, Ein-Klick-Verkäufe und Gutscheinverwaltung.
  • Du hast Zugriff auf mobile Apps, um Benachrichtigungen zu sehen, wenn Benutzer deine Dateien herunterladen und installieren.
  • Für den Start eines Blogs oder einer Webseite, die Online-Dateien verkauft oder hostet, stehen kostenlose Themes zur Verfügung.

Rezensionen

4.1 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

100,000+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

2. Advanced File Manager (Kostenlos)

Das Advanced File Manager Plugin macht die Arbeit mit FTP und cPanel überflüssig und bietet eine benutzerfreundliche und leistungsstarke Lösung für das Editieren und Hinzufügen deiner eigenen Webseiten-Dateien. Der Pfad zum Hauptverzeichnis ist vollständig editierbar. Zusätzlich kannst du mit dem Plugin einen Shortcode zu deiner Webseite hinzufügen, um einigen Benutzern Zugriff auf alle Dateiverwaltungsfunktionen zu geben.

Die Dateien sind über das Stammverzeichnis und andere Dateien auf deiner Webseite zugänglich. Du kannst viele Aktionen ausführen, wie z.B. Dateien hochladen, erstellen, umbenennen und archivieren. Damit du nicht alle Dateien einzeln öffnen musst, gibt es auch PDF-Vorschauen.

Advanced File Manager WordPress-Plugin
Advanced File Manager WordPress-Plugin

Die leichte und elegante Benutzeroberfläche ist praktisch für Anfänger, und die Video- und Audiovorschauen helfen dabei, Dateien in deinem Verzeichnis schnell zu überprüfen. Die Dateisuchfunktionalität spielt ebenfalls eine große Rolle bei der Beschleunigung deiner Produktivität. Von Tastaturkürzeln bis hin zu Multiselection-Tools verfügt das Advanced File Manager-Plugin über eine solide Infrastruktur für alle, die sich auf effiziente Weise um das Verschieben, Hochladen und Löschen von Dateien kümmern wollen.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Ein erweiterter Dateimanager-Shortcode wird bereitgestellt, um eingeloggten Benutzern deiner Wahl Zugang zu gewähren.
  • Der Shortcode bietet außerdem Benutzerrollenbeschränkungen, private Ordnerpfade und Themes.
  • Du kannst deine Dateien direkt in einen beliebigen Ordner im Verzeichnis hochladen.
  • Der Browserverlauf wird gespeichert, damit du zurückblicken kannst, was vorher gemacht wurde.
  • Der Dateimanager funktioniert auf allen mobilen Geräten.
  • Für alle Dateien werden Miniatur- und Vorschaubilder angezeigt, damit du weißt, was gespeichert wird.
  • Dies ist ein leistungsstarkes Plugin, das deine Webseiten nicht verzögert oder belastet.
  • Das Plugin bietet ein Dateisuchmodul, mit dem du Gegenstände innerhalb von Sekunden finden kannst.
  • Du kannst die Größe der Dateiverzeichnisse mit einem Klick auf den Button berechnen.
  • Bildbearbeitung kann vom Plugin aus vorgenommen werden.
  • Du kannst beliebige Dateien in den Papierkorb verschieben.
  • Alle Dateien im Hauptverzeichnis sind vollständig editierbar.
  • Das Plugin imitiert und ersetzt die Funktionalität einer FTP-Verbindung.

Rezensionen

4,8 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

30,000+

PHP-Version

5.0.0 oder höher

3. Shared Files for WordPress (Kostenlos und Premium)

Shared Files for WordPress ist ein kostenloses Plugin zum Auflisten und Verwalten von Dateien auf einer WordPress Seite. Alle Dateien, die auf deiner Webseite geteilt werden, können von jedem heruntergeladen und benutzt werden, dem du Zugang gibst. Es funktioniert, indem du Dateien zu deinem WordPress-Admin hinzufügst und dann irgendwo auf deiner Webseite einen Shortcode platzierst, mit dem die Leute die Datei herunterladen können.

Außerdem kannst du deine Dateien organisieren, die heruntergeladen werden sollen. Erstelle eine Liste oder gruppiere die Dateien in Kategorien, um es den Benutzern einfacher zu machen. Die Premium-Version wird für $19.99 verkauft und es bietet zusätzliche Funktionen wie Bandbreitenbegrenzung, Dateisortierung und Layout-Optionen.

Shared Files for WordPress-Plugin
Shared Files for WordPress-Plugin

Es ist auch erwähnenswert, dass das Premium-Plugin dir bevorzugten Support und Passwortschutz bietet. Auf diese Weise weißt du immer, dass deine Dateien sicher sind, und du hast jemanden, mit dem du reden kannst, wenn dir etwas nicht richtig erscheint.

Insgesamt bietet das Plugin eine saubere und einfache Schnittstelle für alle Benutzer, und die meisten Einstellungen werden direkt nach dem Auspacken konfiguriert, was bedeutet, dass du normalerweise nichts ändern musst, damit es funktioniert.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Lade Dateien wie Tabellenkalkulationen und PDFs zu deinem WordPress-Admin hoch.
  • Organisiere diese Dateien so, dass die Benutzer diejenigen finden können, die sie herunterladen möchten.
  • Das Plugin bietet einen Shortcode an, mit dem du einen Download-Button irgendwo auf deiner Webseite platzieren kannst.
  • Alle geteilten Dateien werden im Backend deiner WordPress Seite geloggt, so dass du sie einfach verwalten kannst.
  • Die Standardeinstellungen reichen für die Mehrheit der Plugin-Benutzer aus.
  • Mit dem Plugin kannst du alle deine Downloads auf jeder beliebigen WordPress-Seite auflisten.
  • Du kannst Dateien von Drittanbieter-Speicherquellen wie Google Drive und Dropbox austauschen.
  • Du hast die Möglichkeit, eine einzelne Datei in einen WordPress-Beitrag aufzunehmen. Dies geschieht mit einem Shortcode.
  • Wenn eine Datei heruntergeladen wird, wird eine Benachrichtigung an den Admin geschickt.
  • Das Plugin verfolgt die Anzahl der Downloads, damit du sehen kannst, welche Downloads die beste Leistung bringen.
  • Die Pro-Version enthält einige andere erweiterte Funktionen wie Dateisortierung und Dateiladezähler.
  • Es gibt eine Option für eine Suchleiste, um bestimmte Namen und Beschreibungen zu finden.
  • Das Plugin schätzt, wann du dich deinen Bandbreitengrenzen näherst.
  • Die Pro-Version des Plugins hat Tools zum Passwortschutz von Dateien, bevor sie heruntergeladen werden.
  • Du kannst auch Verfallsdaten setzen.
  • Begrenze die Anzahl der Male, die Benutzer jede Datei herunterladen können.

Rezensionen

5 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

100+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

4. File Manager (Kostenlos + Premium)

File Manager ist eine effiziente, flexible und vielseitige integrierte Plattform, die deinen Arbeitsablauf vereinfachen kann, indem sie Funktionen wie Bearbeiten, Löschen, Kopieren, Einfügen, Hochladen, Herunterladen und Zippen von Versionen deiner Dateien und Ordner direkt vom WordPress-Backend aus ermöglicht.

Dieses Plugin wird euch Zeit sparen, so dass ihr euch nicht länger mit SFTP herumschlagen müsst.

File Manager WordPress-Plugin
File Manager WordPress-Plugin

Das File Manager WordPress Plugin hat eine Kernversion, die komplett kostenlos ist. Du kannst dich auch für $25 für ein Upgrade auf die Premium-Version entscheiden. Dies eröffnet dir alle möglichen Features für Benutzerrechte, maximale Datei-Upload-Größen und Shortcode-Generierung.

Das Tolle an diesem Plugin ist, dass die kostenlose Version ideal für die meisten Unternehmen ist, da es das Archivieren, Verschieben und Kopieren von Dateien ermöglicht. Es gibt sogar einen Code-Editor und einen Syntax-Checker für diejenigen, die an der Arbeit mit fortgeschritteneren Tools interessiert sind. Neben der PDF-Vorschau und der automatischen Größenanpassung von Dateien macht das Dateimanager-Plugin den Job zu einem recht niedrigen Preis.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Plugin hat einen Kurzcode für nicht eingeloggte Benutzer, damit du öffentlichen Besuchern das Herunterladen von Dateien von deiner Webseite ermöglichen kannst.
  • Verschiedene Operationen können mit Dateien und Ordnern auf einem entfernten Server durchgeführt werden.
  • Der Administrator kann Dateien erstellen, archivieren und extrahieren (zip, rar, tar, gzip).
  • Das Plugin enthält eine Sektion für mehrere Dateien. Admins können Dateien durch einfaches Ziehen und Ablegen kopieren/verschieben.
  • Kontrollieren, welche Arten von Dateien hoch- oder heruntergeladen werden können.
  • Überprüfung des Codes vor dem Speichern von Dateien, um sicherzustellen, dass deine Webseite während der Aktualisierung des Codes nicht abstürzt.
  • Gelöschte Dateien können in den Papierkorb verschoben werden.
  • Du kannst auf Dateien innerhalb und außerhalb von WordPress zugreifen, indem du das Hauptverzeichnis editierst.
  • Es ist einfach, gängige Dateitypen, einschließlich Medien, in der Vorschau anzuzeigen. (Video, Audio, mp3, PDF, Miniaturansichten, etc.)
  • Wenn du nach einer Alternative zu SFTP oder cPanel suchst, kann das funktionieren.
  • Mit dem Plugin kannst du Gegenstände wie Theme-Dateien und Medienelemente sichern und wiederherstellen.
  • Du kannst sie direkt in die Medienbibliothek hochladen.
  • Eine Drag-and-Drop-Upload-Funktionalität steht zur Verfügung.
  • Verschiedene Tastaturkürzel werden mit dem Plugin mitgeliefert. Diese erleichtern es dir, Dateien zu finden, schnelle Aufgaben zu erledigen und deinen Arbeitsablauf zu beschleunigen.
  • Du hast die Möglichkeit, die Größe deiner Verzeichnisse zu berechnen.
  • Dein gesamter Browserverlauf steht dir zur Verfügung, um zu überprüfen, was in der Vergangenheit gemacht wurde.

Rezensionen

4,8 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

600,000+

PHP-Version

5.2.4 oder höher

5. Download Monitor

Download Monitor ist ein benutzerfreundliches Plugin für WordPress, das dir dabei hilft, dein Publikum zu vergrößern, Downloads zu verfolgen und Besucher in Verkäufe zu verwandeln.

Download Monitor ist ein frei verfügbares Plugin, das mit allen WordPress-Themes funktioniert und dir alles bietet, was du brauchst, um digitale Dateien auf deiner WordPress-Seite zu verkaufen und zu vertreiben.

Download Monitor
Download Monitor

Außerdem verfügt Download Monitor über eine erweiterte Berichtsfunktion. Damit kannst du deine Downloads über einen beliebigen Zeitraum einsehen, deine Top-Downloads (einschließlich des beliebtesten Downloads deines Shops) im Handumdrehen sehen, die durchschnittliche Anzahl der Downloads pro Tag analysieren und vieles mehr.

Du kannst alle unten aufgeführten Funktionen und mehr freischalten, indem du alle Premium-Erweiterungen als Teil des Komplettpakets zu einem stark reduzierten Preis kaufst.

Ausgewählte Top-Funktionen für diesen WordPress Download Manager

  • Verkaufe und vertreibe deine digitalen Dateien in wenigen einfachen Schritten.
  • Einfaches Hochladen, Kategorisieren, Markieren und Verwalten aller Arten von digitalen Dateien (PDFs, Softwarepakete, Audiospuren, Videodateien, digitale Kunst usw.) sowie deren Versionen.
  • Füge mehrere Dateiversionen zu deinen Downloads hinzu, jede mit einem eigenen Datensatz – wie der Anzahl der Downloads und den Dateilinks.
  • Automatische Nachverfolgung der Downloads – du musst keine Ereignisse in Google Analytics erstellen, um die Anzahl der Downloads deiner verschiedenen Dateien und deren Versionen zu verfolgen.
  • Unterstützt PayPal und andere Zahlungssysteme (in Kürze).
  • Hoste deine Dateien auf Google Drive oder Amazon S3, so dass du sogar automatisch ablaufende Links bereitstellen und von einem blitzschnellen Netzwerk für die Dateibereitstellung profitieren kannst.
  • Exportiere und importiere alle deine Downloads, einschließlich Kategorien, Tags und Dateiversionen, mit einem einzigen Klick in eine CSV-Datei.
  • Erweiterungen zum Sperren von Inhalten, z. B. mit einem Tweet bezahlen, ein Formular ausfüllen, bevor du eine Datei herunterladen kannst, E-Mail-Sperren und vieles mehr.
  • Erstelle schöne, anpassbare Download-Erlebnisse.
  • Fordert Nutzer/innen auf, ein Google reCAPTCHA auszufüllen, bevor sie deine Dateien herunterladen können, um Bots daran zu hindern, sich für deine E-Mail-gesperrten Downloads anzumelden und Zugang zu geschützten Dateien zu erhalten.
  • Es ist Gutenberg-kompatibel, so dass du mit dem neuen Block Editor von überall aus Downloads hinzufügen kannst.

Bewertungen

4,4 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

100,000+

PHP-Version

5.6 oder höher

6. Easy Digital Downloads (Kostenlos)

Easy Digital Downloads WordPress-Plugin
Easy Digital Downloads WordPress-Plugin

Easy Digital Downloads ist in erster Linie eine E-Commerce-Lösung für jede Art von digitalen Downloads, aber es kann auch mehrere Dateidownloads pro heruntergeladenem Produkt verwalten.

Das macht es zu einer großartigen Option, wenn du unterschiedliche Preise für Produkte hast oder Produkte gebündelt hast. Es kommt mit PayPal und manuellen Zahlungen als Standardzahlungsoptionen, aber andere können gegen eine Gebühr hinzugefügt werden. Wenn du mehr über Easy Digital Downloads erfahren möchtest, findest du hier die umfassende Anleitung.

Das Kern-Plugin integriert Tools in WordPress, um digitale Gegenstände an jeden zu verkaufen, der sich entscheidet, auf deine Webseite zu kommen. Kurz gesagt, du kannst diese Dateien auf deine Webseite hochladen, sie als E-Commerce-Produkt auflisten und dann automatisch Download-Links in E-Mails versenden, wenn Leute sich zum Kauf entschließen. Du kannst eine Vielzahl von Dateitypen wie Software, Dokumente und Grafiken hochladen.

Zahlungs-Gateways sind in das Plugin integriert, mit Support für PayPal Standard- und Amazon-Zahlungen direkt nach dem Auspacken. Die kostenlose Version reicht gerade aus, um deine digitalen Güter zu verkaufen und sie so zu organisieren, dass die Leute die richtigen Dateien finden können.

Danach musst du entweder auf die Premium-Version upgraden oder dich für eines der vielen kostenpflichtigen Addons entscheiden. Zum Beispiel benötigen die meisten Zahlungsgateways eine Premium-Erweiterung.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Easy Digital Downloads (EDD) bietet Dateiverwaltung und Download-Funktionalität für Dutzende von Dateitypen wie Grafiken, Songs und Ebooks.
  • Lokalisierung wird angeboten, um das Plugin neben Englisch auch in andere Sprachen zu übersetzen.
  • Zahlungs-Gateways werden entweder über das Kern-Plugin oder durch ein Upgrade mit einer der Erweiterungen zur Verfügung gestellt.
  • Blockiere einige deiner Benutzer vom Herunterladen von Gegenständen.
  • Biete eine unbegrenzte Anzahl von Datei-Downloads für deine Produkte an.
  • Kunden können ihre eigenen Kontoseiten erstellen, um auf die Downloads zurückzublicken und in der Vergangenheit gekaufte Gegenstände zu greifen.
  • Verfolge alle Download-Aktivitäten über das Admin Dashboard.
  • Benutze die REST API zur Integration mit externen Anwendungen.
  • Das Plugin bietet vollständige Berichtsdaten, um zu verstehen, wie gut sich deine Downloads verkaufen und um sich mit einer Buchhaltungsapplikation zu verbinden.
  • Du kannst EDD mit einer riesigen Sammlung anderer Anwendungen wie MailChimp, Stripe und Zapier integrieren.
  • Du kannst alle deine Datei-Uploads auf Produktseiten auflisten.
  • Der volle Warenkorb ist eine tolle Lösung, um die Zahlung schnell abzuwickeln und deinen Kunden Download-Links zu geben.
  • Die Automatisierung ist ein großer Teil der EDD-Schnittstelle, da beim Einkaufen und Herunterladen E-Mails an dich und deine Kunden gesendet werden.
  • Die Premium-Abonnements bieten erweiterte Tools wie E-Mail-Marketingfunktionen und die Möglichkeit, Download-Abonnements zu verkaufen.
  • EDD hat eine Bibliothek mit Erweiterungen für Bereiche wie Buchhaltung, Analysen und Gateways.

Rezensionen

4,7 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

60,000+

PHP-Version

5.3 oder höher

7. WooCommerce (Kostenlos)

WooCommerce ist ein kostenloses E-Commerce-Plugin, das es dir erlaubt, alles über deine WordPress Webseite zu verkaufen. WooCommerce wurde entwickelt, um sich nahtlos in WordPress zu integrieren. WooCommerce ist eine der weltweit beliebtesten E-Commerce-Lösungen, die sowohl Shopbesitzern als auch Entwicklern die komplette Kontrolle über ihre Seite gibt.

Sieh dir unbedingt unser ausführliches WooCommerce-Tutorial an.

Wie funktioniert es als Download-Manager-Plugin? Es ist ähnlich wie Easy Digital Downloads, wo du alle deine digitalen Dateien hochladen und für den Online-Verkauf organisieren kannst. Es gibt keinen Grund, WooCommerce in Betracht zu ziehen, wenn du nicht die Absicht hast, Artikel zu verkaufen.

WooCommerce dient sowohl als Dateimanager als auch als E-Commerce-Plattform. Daher ist es am sinnvollsten, wenn du die Funktionalität für beide brauchst.

Was die Datei-Download-Verwaltung betrifft, so beinhaltet WooCommerce Support für digitale Waren, z.B. wenn du dein Ebook oder deine Musiktitel verkaufen möchtest. Das Plugin unterstützt die meisten gängigen Dateitypen, es hängt also typischerweise davon ab, was du in WordPress hochladen kannst. Danach gibt dir WooCommerce die Möglichkeit, deinen Kunden Sofort-Downloads anzubieten und E-Mails mit Download-Links zu versenden.

Verbinde dies mit deinen Zahlungsgateways, und finde ein gutes WooCommerce Theme, und du bist bereit, deine digitalen Dateien zu organisieren und zu verkaufen.

 

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • WooCommerce fungiert als Download-Manager und voller E-Commerce-Shop und Warenkorb.
  • Das Plugin bietet eine Einstellung, um digitale Produkte hochzuladen und als herunterladbar zu markieren.
  • Du kannst diese Dateien sofort als hübsch formatierte Produktseiten auf deiner Webseite platzieren.
  • Das zentrale Dashboard liefert wichtige Metriken wie Downloads für deine Produkte.
  • Entscheide dich für Sofort-Downloads für Käufer und ziehe in Betracht, deine Dateien kostenlos zu verschenken. Du kannst sie auch gegen einen Preis auflisten und das Plugin mit Zahlungsgateways verbinden.
  • Zwei Zahlungsgateways sind bereits kostenlos enthalten. Dutzende andere werden als Erweiterungen zur Verfügung gestellt.
  • Du kannst Benutzerbeschränkungen für alle deine Downloads festlegen, entweder die Anzahl der Downloads pro Artikel reduzieren oder einige Benutzer komplett blockieren.
  • Es gibt nur sehr wenige Beschränkungen für die Arten von Dateien, die du auf deiner Webseite hochladen und zum Download anbieten kannst. Viele Geschäfte verkaufen zum Beispiel PDFs, MP3s oder WAV-Dateien.
  • WooCommerce bietet die einzigartige Möglichkeit, deine digitalen Downloads als eCommerce-Sammlungen zu organisieren. Hebe diese auf deiner Homepage hervor und organisiere sie so, dass Kunden sie leicht finden können.

Rezensionen

4,6 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

5+ Millionen

PHP-Version

7.0 oder höher

8. Multiverso (Premium)

Multiverso macht den Spagat zwischen Frontend-Dateiverwaltung und verschlüsselten Downloads. Es ist eine der Top-Lösungen, wenn du deinen Download-Manager etwas sicherer machen und möglicherweise Downloads für einige Benutzer blockieren möchtest.

Dies ist ein Premium-Plugin, das für $30 auf CodeCanyon verkauft wird. Du hast auch die Möglichkeit, den Zeitraum, in dem du Premium Support hast, gegen einen Aufpreis zu verlängern.

Zusätzlich zu den niedrigen Kosten hat das Multiverso-Plugin viele weitere Vorteile wie erweiterte Theme-Kompatibilität, Lokalisierung und Shortcode-Support. So kannst du zum Beispiel Dateien direkt auf deine Webseite hochladen, einen Shortcode auf einer Seite ablegen und dann deine Kunden diese Dateien auf ihren eigenen Computer herunterladen lassen.

Multiverso WordPress-Plugin
Multiverso WordPress-Plugin

Außerdem erhältst du Zugang zu sechs Widgets. Diese eignen sich hervorragend, um Download-Buttons an Orten wie Sidebars und Fußzeilen hinzuzufügen.

Einige weitere Features, auf die du dich freuen kannst, sind die Frontend-Upload-Funktion. Damit kannst du die Kontrolle an deine Benutzer weitergeben, indem du Upload-Buttons im Frontend und sogar einige Dateimanagement-Tools zeigst. Die Remote-Upload-Option ist auch nützlich, wenn du nicht an einem Computer sitzt.

Ein weiterer Grund, das Multiverso-Plugin in Betracht zu ziehen, ist, dass es Optionen zur Begrenzung der Datei-Upload-Größen und zur Zugriffsverwaltung hat. Die Verschlüsselung ist ebenfalls ein großer Teil des Plugins.

Um ein Beispiel zu nennen: Vielleicht möchtest du sicherstellen, dass die Downloads geschützt sind, während sie von deinen Kunden heruntergeladen werden. Oder vielleicht möchtest du Downloads für bestimmte Dateien komplett blockieren. Unabhängig davon ist es normalerweise möglich, sich in die Übertragung dieser Dateien zu hacken. Die Verschlüsselung fügt ein gewisses Maß an Sicherheit hinzu, um deine Sorgen zu minimieren.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Multiverso-Plugin kombiniert Frontend- und Backend-Uploads für die Datei- und Downloadverwaltung durch Admins und Kunden gleichermaßen.
  • Datei-Uploads und -Downloads werden für erhöhte Sicherheit verschlüsselt.
  • Du hast die Möglichkeit, einen direkten Link zu deiner Datei anzuhängen. Auf diese Weise ist es nicht nötig, die Datei tatsächlich hochzuladen.
  • Ändere deine Zugangsregeln so, dass nur einige Benutzer Dateien hoch- und herunterladen können.
  • Das Plugin enthält Einstellungen zum Ändern der Datei-Upload-Limits und der maximalen Dateigröße.
  • Das Hochladen einer Datei und das Einfügen eines Download-Links für diese Datei ist ähnlich wie das Erstellen eines WordPress-Beitrags.
  • Mit dem Plugin werden verschiedene Shortcodes zum Teilen von Listen und Dateisammlungen mitgeliefert.
  • Sechs Widgets können verwendet werden, um Download-Buttons zu deiner Webseite hinzuzufügen.
  • Erweiterte Funktionen sind enthalten, mit denen Entwickler das Plugin mit Anwendungen von Drittanbietern verknüpfen und ihre eigenen Anpassungen vornehmen können.

Rezensionen

4 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

1,200+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

9. Lana Downloads Manager (Kostenlos)

Das Lana Downloads Manager Plugin ist super einfach und kostenlos. Es erlaubt die Verwaltung von lokalen Dateien per WP-Upload und entfernten Dateien. Wenn du nach etwas einfachem und leichtem suchst, funktioniert dies großartig.

Einige der grundlegenden Funktionen beinhalten ein Zählersystem und ein Logsystem. Diese passen gut zusammen, um die Anzahl der Downloads und Dateien in deinem System zu zählen. Es ist auch sehr nützlich, um die Dateigröße zu messen, falls ihr an eure Servergrenzen stoßen solltet.

Lana Downloads Manager-Plugin
Lana Downloads Manager-Plugin

Das Plugin ist sofort einsatzbereit, nachdem du es auf deiner WordPress Seite installiert hast. Es funktioniert, indem es dich auffordert, digitale Inhalte zu deinem Admin hochzuladen. Du kannst aus der langen Liste der unterstützten Dateien wählen, von Audioclips bis hin zu Videos und Bildern.

Nachdem du die Dateien hochgeladen hast, ist es alles auf einer Seite organisiert. Du kannst die Dateien benennen und angeben, ob die Benutzer sie herunterladen sollen oder nicht.

Alle Dateien, die in den Lana-Download-Manager-Plugin hochgeladen werden, bekommen eine URL und einen Shortcode zugewiesen. Auf diese Weise kannst du entweder einen Link zum Download direkt an Kunden weitergeben oder diesen Shortcode in eine beliebige Seite oder einen Beitrag deiner Wahl einfügen. Es gibt sogar einen Downloadzähler neben jeder der Dateien, mit dem du die Popularität jedes Artikels überprüfen kannst.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Lana Downloads Manager Plugin ist ein schlanker Download-Manager, der keine Konflikte mit deinem Theme oder anderen Plugins verursacht. Es ist auch einfach zu navigieren und deine Download-Links zu anderen Teilen deiner Webseite zu verschieben.
  • Alle Dateien sind in einem Bereich in deinem Adminbereich organisiert.
  • Du kannst Shortcodes verwenden, um Download-Buttons überall auf deiner Webseite zu platzieren. Als Beispiel könntest du dir überlegen, einen Shortcode in einem Blogbeitrag zu platzieren, damit Leute eine Audiodatei herunterladen können.
  • Das Log-System ist dazu da, dass du die Geschichte der Uploads und Downloads zurückverfolgen kannst.
  • Die Anzahl der Downloads wird neben allen Dateien angezeigt.
  • Die Einstellungen des Plugins sind ohne Änderungen einsatzbereit, was es ideal für eine vereinfachte Konfiguration und für Anfänger macht.
  • Alle Downloads sind für eine einfache Suche benannt und kategorisiert.
  • Du kannst die URL für einen Download kopieren und es mit jedem teilen.
  • Das Plugin bietet Optionen zum Verwalten und Hochladen von Dateien lokal und von entfernten Geräten.
  • Eine ganze Reihe weiterer kostenloser Plugins werden vom selben Entwickler zur Verfügung gestellt, mit Optionen zum Hinzufügen von Widgets, zum Arbeiten an SEO und zur Verbesserung der Sicherheit. All diese integrieren sich mit dem Lana-Download-Manager-Plugin.

Rezensionen

5 von 5 Sternen (WordPress.org)

Aktive Installationen

2,000+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

10. File Manager (Premium)

File Manager hat einen generischen Namen, aber es packt eine ganze Menge Funktionen in ein so kleines Plugin. Zu Beginn wird File Manager für $20 auf CodeCanyon verkauft, was es zu einer erschwinglichen Option für diejenigen macht, die an einer leistungsstarken Download-Management-Lösung interessiert sind.

Das Plugin enthält ein Widget, mit dem ihr eure Dateien von verschiedenen Orten aus verwalten könnt. Es gibt auch ein Tool zum direkten Einloggen, um den Benutzern Zugang zu den Downloads zu geben. Öffentliche und private Ordner sind Optionen, sowie Support für Dateien, die normalerweise in WordPress nicht erlaubt sind.

Es lohnt sich, einen Blick auf den Downloadzähler zu werfen, und die Sicherheit der geschützten Download-URLs wird die Sorgen darüber verringern, ob digitale Downloads absolut sicher sind oder nicht.

File Manager WordPress-Plugin
File Manager WordPress-Plugin

Zusätzlich dazu bietet das Dateimanager-Plugin einen Drag-and-Drop-Datei-Uploader, der den Vorgang in eine einfache Drag-and-Click-Bewegung verwandelt. Du kannst auch kontrollieren, wer Zugriff auf die heruntergeladenen Dateien hat. Um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie das funktioniert, stell dir vor, deine Organisation möchte, dass interne Mitarbeiter Mediendateien für Kunden herunterladen. Du möchtest natürlich nicht, dass irgendeine beliebige Person dies tut, daher ist es sinnvoll, Benutzerbeschränkungen festzulegen.

Einige der anderen Elemente, nach denen du Ausschau halten solltest, sind benutzerdefinierte Icon-Bild-Links und Dateityp-Icon-Support. Dies fügt deiner langen Liste von Dateien eine visuellere Erfahrung hinzu. Außerdem hast du Zugang zu einer Such- und Sortieroption, bei der du ein Stichwort eingeben kannst, um eine Datei innerhalb von Sekunden zu finden.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Dateimanager-Plugin hat Download-Link-Labels, um chaotische URLs zu bereinigen.
  • Das Suchen und Sortieren ist großartig, um deinen Workflow zu beschleunigen.
  • Dateisymbole und benutzerdefinierte Bilder sind dazu da, Dateien anhand von Bildern leichter zu identifizieren.
  • Der Admin kann entscheiden, welche Benutzertypen bestimmte Dateien herunterladen und ansehen dürfen.
  • Zur besseren Organisation kannst du Unterordner und Ordner erstellen und verwalten.
  • Das Plugin verfügt über eine Drag-and-Drop-Funktion, so dass du nur eine Datei von deinem Computer in das Online-Upload-Tool verschieben musst.
  • Es gibt ein Dateimanager-Widget, mit dem du Download- und Upload-Funktionen auf anderen Teilen deiner Webseite platzieren kannst.
  • Du kannst wählen, ob du einen Ordner privat oder öffentlich haben möchtest.
  • Nicht jeder Dateityp wird von WordPress unterstützt, aber das Dateimanager-Plugin erweitert die Anzahl der Dateien, die du auf deinen Server hochladen kannst.
  • Das Plugin hat einen Downloadzähler, um zu verstehen, wie beliebt deine Downloads werden.
  • Du kannst Benutzergruppen erstellen, je nachdem, welche Inhalte von welchen Leuten heruntergeladen werden.
  • Das Plugin ist leichtgewichtig und hat ein modernes Interface. Es ist auch einfach zu lernen, wie man durch die Dateien und Ordner navigiert.

Rezensionen

4 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

870+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

11. WooCommerce Attach Me! (Premium)

WooCommerce Attach Me! ist nicht für jedermann, aber es dient als kompletter Dateidownload-Manager für WooCommerce-Webseiten. Es bietet nicht nur ein System zum Versenden von Download-Links an Kunden, die Artikel kaufen, sondern es verfügt auch über einzigartige Tools, um diese Dateien zu organisieren und sie vor dem Download in Sektionen zu kategorisieren.

Ein gutes Beispiel dafür wäre das Hinzufügen eines PDF-Datei-Downloads zu einer Quittung, wenn jemand Software von deiner Firma kauft. Das könnte ein Handbuch, ein Video oder zusätzliche Fotos sein, um den Leuten eine Vorstellung davon zu geben, wie man die Software benutzt.

Die Datei-Downloads sind für digitale und physische Produkte möglich, und deine Kunden haben sogar Zugang zu einem eigenen Datei-Upload-Button.

WooCommerce Attach Me! Plugin
WooCommerce Attach Me! Plugin

Alle Dateilinks sind durch das Plugin gesichert und deine Benutzer erhalten die Download-Links erst, nachdem eine automatisierte E-Mail an sie gesendet wurde.

Du hast Probleme mit Ausfallzeiten und WordPress? Kinsta ist der Hoster der für Performance und Sicherheit steht. Schau dir unsere Pläne an

Insgesamt hast du zwei Methoden, um Dateien zu organisieren und mit den Benutzern zu teilen. Eine davon ist, auf den Produktseiten zu den Downloads zu verlinken. Für diese Downloads musst du nicht bezahlen, da es eher ein Link ist, der auf der Seite hinzugefügt wird. Die andere Möglichkeit besteht darin, den Download-Link zu deinen Bestell-E-Mails hinzuzufügen.

Das Plugin hat auch ein sauberes Admin-Modul, mit dem man sich durch die Dateien bewegen und feststellen kann, welche am meisten heruntergeladen werden.

Denkt daran, dass es keine kostenlose Version dieses Plugins zum Herunterladen gibt. Abgesehen davon ist der Preis von CodeCanyon mit 22$ ziemlich günstig.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Mit diesem Plugin kannst du Anhangsdateien auf Produktseiten hochladen und Emails bestellen.
  • Der Dateimanager erlaubt eine große Auswahl an Dateitypen wie PDFs, Word-Dokumente und MP3s.
  • Ein Download-Reiter ist sowohl für Admins als auch für Kunden zugänglich. Auf diese Weise kann ein Benutzer zurückgehen, um alle Downloads zu sehen, die er erworben hat.
  • Automatisierte E-Mails werden für Bestellungen verschickt, mit Templates zum Einfügen von digitalen Download-Links.
  • Du kannst in deinem WordPress-Administrator massenweise Dateien hochladen und löschen.
  • Shortcodes sind verfügbar, um Download-Links überall auf deiner Webseite zu platzieren.
  • Mit dem Plugin kannst du eine Vorschau der Datei-Downloads anzeigen, so dass du sie organisieren kannst, ohne jede einzelne Datei öffnen zu müssen.
  • Kunden können alle Dateien von ihren eigenen Accounts im Frontend herunterladen.
  • Verfallsdaten zu einigen deiner Dateien hinzufügen.
  • Alle Dateilinks sind gesichert, so dass nur die Besitzer dieses Links die Dateien herunterladen können.
  • Du kannst es so einstellen, dass dein Shop je nach Produktvariante bestimmte Downloads automatisch an Bestellungen anhängt.
  • Dies dient dazu, zusätzliche Produktdokumentationen einfacher zu verwalten, anstatt zu versuchen, auf diese Artikel in Produktbeschreibungen oder anderswo zu verlinken.

Rezensionen

4.99 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

1,100+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

12. File Manager Plugin for WordPress (Premium)

Das File-Manager-Plugin for WordPress ist ziemlich mächtig und hat eine tolle Benutzeroberfläche. Das Plugin wird nur auf CodeCanyon für $19 verkauft, was es zu einer weiteren kostengünstigen Möglichkeit macht, deine herunterladbaren Dateien auf einer WordPress Seite zu verwalten.

Ein paar Elemente zeichnen das File Manager Plugin aus, unter anderem die Tatsache, dass alle Uploads mit einem Drag&Drop-System durchgeführt werden. Dies beschleunigt den Prozess und stellt sicher, dass alle Fertigkeitsstufen das Tool nutzen können.

Es gibt auch einen Frontend-Zugang, was wichtig ist, wenn du vorhast, Kunden oder Angestellte ihre eigenen Dateien hochladen zu lassen oder die Dateien herunterzuladen, die der Admin zur Verfügung gestellt hat.

File Manager-Plugin
File Manager-Plugin

Mit dem Kauf des File Manager Plugin for WordPress werden mehrere Themes mitgeliefert. Obwohl dies für einen effektiven Download-Manager nicht unbedingt notwendig ist, erweitert es die Realität, dass manchmal Farben und Schaltflächen-Positionen entscheiden, ob Leute bereit sind, ein Interface zu benutzen oder nicht.

Mit diesem Plugin kannst du die Plattform so anpassen, dass du mit der Art und Weise, wie es aussieht, völlig zufrieden bist.

Die gemeinsame Nutzung von Ordnern ist durch das Plugin möglich, zusammen mit schnellen Tools zum Hochladen größerer Dateien und Ordner. Einige der einzigartigeren Features sind der eingebaute Text- und Bildeditor, die beide den Bedarf an Tools von Drittanbietern ersetzen, die die gleichen Aufgaben erledigen würden.

Erwähnenswert ist auch, dass ein PSD/PDF-Editor zur Verfügung gestellt wird, der die Anzahl der Tools, mit denen man die Dateien bearbeiten oder ansehen kann, ohne dass man über eine FTP-Verbindung oder auf seinem lokalen Computer darauf zugreifen muss, noch weiter erhöht.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Für das Ändern von Dateien innerhalb des Plugins steht eine Bild- und Dokumentenbearbeitung zur Verfügung. Dies sind ziemlich fortgeschrittene Editoren. Zum Beispiel basiert der Bildeditor auf Photoshop, was für eine schöne Erfahrung sorgt, ohne dass man Photoshop wirklich braucht.
  • Du kannst den Benutzerzugang anpassen, indem du festlegst, welche deiner Benutzer bestimmte Ordner ansehen und herunterladen können sollen.
  • Bei der Suche nach Dateien im Plugin erscheinen Bildminiaturansichten.
  • Das Plugin verfügt über einen Shortcode-Generator, damit du Frontend-Zugriff auf deine Dateidownload-Funktionen anbieten kannst.
  • Mehrere Themes helfen dabei, die Download- und Dateibereiche einfacher zu navigieren. Wenn überhaupt, dann erlauben sie den Benutzern, sich mit dem Interface vertraut zu machen und es an ihre eigenen Wünsche anzupassen.
  • E-Mail-Benachrichtigungen werden verschickt, wenn jemand eine Datei herunterlädt. Diese werden sowohl an die Admins als auch an die Benutzer gesendet, die eine Datei herunterladen.
  • Der Google Docs Viewer ist großartig, um auf deine in diesem System gespeicherten Dokumente zu verlinken.
  • Das Plugin bietet Tools, um Benutzergruppen zu erstellen und bestimmte Dateien in diesen Gruppen zu teilen. Es kann zum Beispiel sein, dass du einen Vertrag mit einigen wenigen Angestellten teilen musst und nur mit diesen Angestellten.
  • Die automatische Ordnererstellung verkürzt die Zeit, die benötigt wird, um brandneue Dateien zu erstellen.
  • Du kannst den Zugang sperren, wenn unbefugte Benutzer versuchen, Dateien herunterzuladen, oder wenn du dich von einem Mitarbeiter trennst, der früher Zugang hatte.
  • Bei den meisten Dateitypen werden Miniaturbilder angezeigt, um einige Bilder hinzuzufügen und die Identifizierung der Dateien zu beschleunigen.

Rezensionen

4,5 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

3,500+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

13. Groups File Access WordPress Plugin (Premium)

Das Groups File Access WordPress Plugin bietet Datei-Download-Links nur für autorisierte Benutzer. Alle anderen Zugriffe auf Dateien sind beschränkt, abhängig von der Gruppenzugehörigkeit des Benutzers.

Viele der anderen WordPress-Download-Manager auf dieser Liste haben diese Funktionalität, aber dieser konzentriert sich viel mehr darauf, den Inhalt einzuschränken und die Dateien auf deiner Webseite zu schützen. Aus diesem Grund empfehlen wir Groups File Access gegenüber Alternativen, wenn Sicherheit für dich oberste Priorität hat.

Es gibt kein kostenloses Plugin, aber du kannst die Premium-Version von Groups File Access für $29 auf CodeCanyon bekommen.

Groups File Access WordPress-Plugin
Groups File Access WordPress-Plugin

Nach der Installation dieses Plugins verwandelt sich deine Webseite in eine Drehscheibe zur Generierung exklusiver Gruppen, in denen du Dateien austauschst und dich nur mit den Leuten deiner Wahl verbindest.

Videos, Dokumente und Bilder werden alle unterstützt, wobei die Einstellungen für Einschränkungen für jede einzelne Datei konfiguriert werden können. Darüber hinaus verfügt das Plugin über eingebettetes geschütztes Streaming, damit niemand deine Inhalte stiehlt.

Der Multisite Support ist ein faszinierendes Feature, wenn man bedenkt, dass du möglicherweise Dateien in einem Netzwerk mit mehreren WordPress Seiten teilen musst. Wir freuen uns auch, dass das Gruppen-Dateizugriffs-Plugin einen schönen Dateiverwaltungsbereich enthält, um Ordner zu verschieben, einige zu löschen und weitere hinzuzufügen.

Importe werden immer noch per FTP durchgeführt, aber es ist erwähnenswert, dass Massenimporte erlaubt sind.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Mit dem Plugin kannst du den Zugang zu Downloads auf autorisierte Benutzergruppen beschränken. Das bedeutet, dass du die Einschränkungen jedes Mal setzen musst, wenn du Dateien für die Öffentlichkeit zugänglich machst.
  • Du kannst die Anzahl der Downloads pro Benutzer begrenzen. Du hast auch die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Downloads festzulegen, aber das ist ein nettes Feature, wenn du nicht möchtest, dass Benutzer die Dateien immer und immer wieder herunterladen.
  • Das Plugin unterstützt den kompletten WordPress Multisite-Dateitausch, d.h. es können mehrere WordPress Seiten angezapft werden, so dass alle Dateien auf das Plugin hoch- und herunterladen können.
  • Der Dateiverwaltungsbereich ist in WordPress in einem Modul zusammengefasst. Es ist modern genug und ziemlich einfach für alle Benutzer zu verstehen.
  • Du kannst Dateien per FTP und Massenimport hochladen, wenn du vorhast, große Sammlungen von Dateien auf deinen Servern zu transportieren.
  • Das Plugin verbessert die Sicherheit von WordPress-Dateien, indem es Dateizugriffsbeschränkungen und Benutzerberechtigungen hinzufügt.
  • Es werden automatische Benachrichtigungen verschickt, wenn jemand Zugang zu einer Gruppe von Dateien erhält. Diese Benachrichtigungen werden für andere Dinge ausgegeben, z.B. wenn ein Download abgeschlossen ist.
  • Die flexiblen Shortcodes werden automatisch generiert und werden typischerweise für die Bereitstellung eines Frontend-Downloadbereichs und eines Dateizugriffszentrums verwendet.
  • Alle Streaming-Medien, die auf deiner Webseite präsentiert werden, sind mit Hilfe von eingebettetem Support geschützt.
  • Alle Medientypen, die von WordPress unterstützt werden, sind ebenfalls erlaubt, wenn sie über dieses Plugin hochgeladen und verwaltet werden.
  • Du hast die Möglichkeit, auf deinem Computer nach Dateien zu suchen, bevor du dich entscheidest, welche deiner Dateien du massenweise auf deinen Server importieren möchtest.

Rezensionen

4.3 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

1,400+

PHP-Version

Nicht aufgelistet

14. WP File Download (Premium)

Das WP File Download-Plugin ist nur eine Premium-Erweiterung, aber es ist wichtig zu beachten, dass dieses Plugin jeden Monat aktiv aktualisiert wird. Wenn du auf der Suche nach einem Plugin mit solidem Entwickler-Support bist, solltest du dieses Plugin in Betracht ziehen. Es ist auch in verschiedenen Sprachen verfügbar.

Der Preis beginnt bei $29 für das Plugin. Damit bekommst du sechs Monate lang Premium Support, mit der Option, alle sechs Monate ein Upgrade durchzuführen. Du findest auch ein paar andere Preispläne, wenn du Support für weitere Addons und Webseitenlizenzen haben möchtest.

WP File Download-Plugin
WP File Download-Plugin

Vier Themes sind in dem Plugin enthalten, die eure Kreativität eröffnen und euch ein bisschen mitbestimmen lassen, wie das System aussieht. Der Dateimanager ist mächtig und doch einfach zu verstehen, mit Drag-and-Drop-Funktionalität, schönen Thumbnails und einem sauberen Interface, das die meisten Leute verstehen sollten.

Du kannst den Zugang zum Herunterladen von Dateien einschränken und ändern, wer die Dateien auf deiner Webseite überhaupt sehen kann.

Vielleicht ist dir auch aufgefallen, dass die meisten Download-Manager auf dieser Liste keine Gutenberg-Funktionalität haben. Das bedeutet nicht, dass sie das Gutenberg-System kaputt machen, sondern eher, dass sie keine Drag and Drop Tools haben, die sich integrieren. Das ist bei dem WP File Download Plugin nicht der Fall. Es bietet zwei dedizierte Blöcke zum Laden von WordPress-Dateien auf dem Frontend.

Es ist auch schön zu wissen, dass das Plugin sich mit populären Dateispeicherdiensten wie Google Drive und Dropbox integriert.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Plugin verfügt über eines der elegantesten Dateiorganisationsmodule, das Miniaturansichten, leuchtende Farben und Drag&Drop-Funktionalität bietet. Es sieht den meisten Apple-Programmen ähnlich.
  • Du kannst so viele Dateien hochladen, wie du willst, und es spielt keine Rolle, welcher Dateityp hinzugefügt wird.
  • Du kannst festlegen, welche Benutzer die von dir bereitgestellten Dateien herunterladen können. Du kannst ganzen Ordnern Zugriff gewähren oder nur einzelne Dateien bestimmten Personen zuweisen.
  • Das Plugin bietet zwei Gutenberg-Module, so dass deine Download-Buttons einfach überall auf deiner Webseite platziert werden können. Dadurch werden Widgets und Shortcodes komplett überflüssig, und es ist ein Feature, das bei den meisten Wettbewerben fehlt.
  • Verlinke deine Webseite mit Cloud File Storage und Sharing Services wie Google Drive und OneDrive. Dropbox ist auch eine Möglichkeit.
  • Die Farb- und Anpassungseinstellungen scheinen weiter fortgeschritten zu sein als bei der Konkurrenz. Verwende diese Einstellungen, um das Plugin-Design an dein Theme anzupassen. Du kannst es sogar so gestalten, dass das Upload- und Downloadmodul nur für deine Firma gebrandet aussieht.
  • Die Dateisuchmaschine bietet eine große Auswahl an leistungsstarken Suchtools. Einige davon sind die Volltextsuche, das Filtern nach Kategorien und das Ordnen von Dateien nach Datum oder Dateityp. Außerdem gibt es Tag-Filter, Dateivorschauen und die Möglichkeit, mit der nativen WordPress-Suchleiste kompatibel zu werden.
  • E-Mail-Benachrichtigungen werden für verschiedene Aufgaben verschickt, einschließlich Hochladen neuer Dateien und Entfernen von Dateien. Du kannst entscheiden, welche E-Mails an die Benutzer gesendet werden und welche davon für Admins reserviert sind.
  • Das Aktualisieren und Versionieren von Dateien ist mit einem Klick erledigt.
  • Die Statistiken des Download-Managers bieten sowohl einfache als auch komplexe Grafiken, um zu verstehen, wie gut deine Downloads funktionieren und ob in Zukunft etwas geändert werden muss.
  • Du kannst eine Vorschau aller Dateien sehen, während du durch die Verzeichnisse blätterst. Es gibt auch eine Option für entfernte Dateidownloads, während du unterwegs bist.

Rezensionen

Nicht aufgelistet

Aktive Installationen

Nicht aufgelistet

PHP-Version

Nicht aufgelistet

15. Use-your-Drive (Premium)

Obwohl der Name es nicht nach einem WordPress-Download-Manager klingen lässt, ist es genau das, was das Use-your-Drive-Plugin macht. Tatsächlich bietet das Plugin eine ziemlich einzigartige Möglichkeit, die gelegentlich in anderen Plugins zu finden ist, aber nicht perfekt ist.

Das Use-your-Drive-Plugin verlinkt deine WordPress-Webseite mit deinem Google Drive-Konto. Mit diesem Link kannst du alle Arten von Dateien auf dein Google Drive hochladen und sie auf deiner Webseite anzeigen oder Download-Buttons anbieten.

Stell dir vor, dein Unternehmen verkauft Software. Dein Produktentwicklungsteam tauscht ständig Bilder, Dokumente und sogar Audiodateien aus. Anstatt auf ein Tool eines Drittanbieters zuzugreifen, leitet das Use-your-Drive-Plugin diese Teammitglieder auf die WordPress-Seite weiter. Dort können sie alle Dateien, auf die sie Zugriff haben, ansehen und bearbeiten.

Das Tolle daran ist, dass diese Dateien aus dem Google Drive gezogen werden, so dass ihr auch einen wunderbaren Ort habt, um diese Dateien zu verwalten und hochzuladen.

Use-your-Drive WordPress-Plugin
Use-your-Drive WordPress-Plugin

Das Hochladen erfolgt über Google Drive oder WordPress. Der Benutzer kann eine Vorschau der Dokumente und Bilder online sehen und gleichzeitig das leistungsstarke Search Tool nutzen, um die richtigen Ordner zu finden. Einzigartige Funktionen sind enthalten, um Fotos in Galerien zu präsentieren oder Thumbnails für alle Ordner anzuzeigen.

Alle deine Inhalte können auch von der Webseite gestreamt werden. Wenn du also eine Galerie oder eine Liste von Videos haben möchtest, verlinke einfach dein Google Drive-Konto mit den Ordnern mit diesen Videos.

Insgesamt macht das Use-your-Drive-Plugin genau dasselbe wie die anderen Download-Manager auf dieser Liste. Der Hauptunterschied ist, dass alle Dateien im Google Drive gespeichert werden. Wenn du also bereits die kostenlose Version benutzt, oder für die Premium-Version von Google Drive bezahlst, macht dieses Plugin für dein Download-Management Sinn.

Top Features für diesen WordPress Download Manager

  • Das Plugin verfügt über ein organisiertes Admin-Panel, um mit einem Klick auf Google Drive zu verlinken und deine Dateien zu verwalten.
  • Das Berichte-Panel hat Verlaufsprotokolle und Grafiken, um sich über Downloads zu informieren.
  • Du kannst deine Dokumente, Bilder und Videos auf dem Frontend deiner Webseite auflisten.
  • Du kannst bestimmte Ordner für bestimmte Gruppen oder Einzelpersonen freigeben.
  • Erstelle geteilte Links, so dass deine Dateien gesichert sind, aber du kannst die Dateien weiterhin an die richtigen Personen verteilen.
  • Das Plugin hat Optionen für die Vorschau oder das Streaming von Inhalten online.
  • Die Dateisuche erfolgt mit Hilfe von Filtern und einer leistungsstarken Suchleiste.
  • Das Plugin enthält einen Shortcode-Builder, mit dem du einige deiner herunterladbaren Dateien an anderer Stelle auf deiner Webseite präsentieren kannst.
  • Du kannst direkt von deinem WordPress Dashboard aus in die Google Drive Wolke hochladen.

Rezensionen

5 von 5 Sternen (CodeCanyon.net)

Aktive Installationen

6,100+

Gutenberg compatible?

Nein

PHP-Version

Nicht aufgelistet

Das richtige WordPress Download Manager Plugin auswählen

Abhängig von deinen spezifischen Bedürfnissen gibt es so ziemlich für jedes Szenario ein WordPress Download-Manager-Plugin. Mit Funktionen wie Gruppenzusammenarbeit, Downloadverfolgung und sogar einfacher Dateiorganisation kannst du sicher sein, dass du das für dich passende Dateiverwaltungs-Plugin findest.

Mit diesen 15 großartigen Download-Manager-Plugins wird das Verwalten von Dateien zum Kinderspiel 🚀Click to Tweet

Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass Download-Manager kommen und gehen. Es gibt keinen klaren Gewinner, wenn wir die ganze Liste durchgehen. Einige von ihnen sind schon länger dabei als andere, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass gut etablierte Download-Manager nach einer Weile verschwinden oder den Support für die Entwicklung verlieren.

Deshalb schlagen wir vor, dass du diejenigen auswählst, die für deine Firma am sinnvollsten sind und diese ausprobierst, bis du eine perfekte Übereinstimmung gefunden hast. Hoffentlich hilft dir diese Liste von WordPress Downloadmanager-Plugins dabei, deine Suche einzugrenzen.

Haben wir wichtige WordPress Download-Manager-Plugins verpasst? Wenn ja, lass es uns unten in den Kommentaren wissen. Teile uns auch mit, ob du eines dieser Plugins getestet hast und es anderen Benutzern empfehlen würdest oder nicht.


Spare Zeit, Kosten und maximiere die Leistung deiner Seite mit:

  • Schnelle Hilfe von WordPress Hosting Experten, 24/7.
  • Cloudflare Enterprise Integration.
  • Globale Reichweite mit 32 Rechenzentren weltweit.
  • Optimierung mit unserem integrierten Application Performance Monitoring.

All das und noch viel mehr, in einem Plan ohne langfristige Verträge, betreute Migrationen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Schau Dir hier unsere Pakete an oder sprich mit dem Vertrieb, um den richtigen Tarif für dich zu finden.