Ja, das tun wir. Unsere neue Google Cloud betriebene Infrastruktur unterstützt HTTP/2 für alle unsere Kunden. Wenn du mehr über HTTP/2 erfahren möchtest, haben wir eine sehr ausführliche Anleitung dazu veröffentlicht.